* Quod * Erat * Demonstrandum *
Vereinte Nationen Weltpolitik

Menu

Blick über den europäischen Tellerrand

Die Vereinten Nationen haben oft komplett versagt. Und wir reden hier von Millionen betroffenen Menschen. Welche meist abscheulichen Ereignisse produziert die Weltpolitik sonst noch?

heuchelei der staatsmedien,angeblicher und geheuchelter schiessbefehl der AfD, schiessender Soldat

Informatives Video zur Heuchelei und der Desinformation der Bevölkerung durch Medien und Politik.

... mehr

Der angebliche Schießbefehl von Frauke Petry (AfD) im Einzelnen,die Heuchelei von Altparteien und Staatspresse im Allgemeinen

In diesem informativen Video wird die Heuchelei und Desinformation von Staatsmedien und Regierungspolitikern anhand interessanter Beispiele dargestellt. Unter anderem der Aufschrei der Guten gegen den angeblichen Schießbefehl der AfD, den angeblich Frauke Petry und Beatrix von Storch gefordert haben sollen. Dieses Video ist ein MUSS für jeden denkenden und mündigen Bürger
Nachtrag 05/2016: Nach dem Flüchtlings-Deal zwischen Merkel und Erdogan baut die Türkei jetzt SELBSTSCHUSSANLAGEN an der Grenze zu Syrien.
Schließen

Anzahl Bilder: 186

Der Türkei-Deal Merkel-Erdogan wird zur Staatsaffäre. Die Zahlungen müssen eingestellt werden. #Date:08.2016#

Der Türkei-Deal Merkel-Erdogan wird zur Staatsaffäre. Die Zahlungen müssen eingestellt werden. #Date:08.2016#

Der im Kaukasus einflussreiche Mufti Ismail Berdijew hat die weibliche Beschneidung als

Der im Kaukasus einflussreiche Mufti Ismail Berdijew hat die weibliche Beschneidung als 'normale Tradition' in der russischen Teilrepublik Dagestan bezeichnet. Der Mufti rechtfertigte sie mit der 'Beruhigung der weiblichen Lust'. Die Äußerungen sorgen in der russischen Gesellschaft für Kritik. Die islamische Genitalverstümmelung wird jedoch von Putin im Rahmen seiner lockeren Führung der islamischen Länder innerhalb der Russischen Förderation toleriert. Das ist vollkommen inakzeptabel. #Date:08.2016#

Eine Riesenwallung erfasst die Welt, als sie das Bild des  5-jährigen Jungen sieht. Die perfekte Instrumentalisierung eines Kindopfers in Aleppo. Man zerrt den Kleinen aus den Trümmern, setzt ihn perfekt ausgeleuchtet in einen Krankenwagen und filmt und fotografiert minutenlang drauf los. Keine Ansprache, keine psychische Betreuung, keine Wundversorgung, keine Untersuchung auf innere Verletzungen und der Vitalfunktionen. Alles wird dem Assad- und Russenbashing der djihadsüchtigen FSA-Rebellen untergeordnet. Betrachten wir den Kontext, dass es sich um einen innerislamischen Glaubenskrieg der Rebellen-Sunniten gegen das ehemals gemäßigte Assad-Regime handelt, dann wird vollends klar, dass die Rebellen (unsere Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge) solche Bilder bewusst in Kauf nehmen. #Date:08.2016#

Eine Riesenwallung erfasst die Welt, als sie das Bild des 5-jährigen Jungen sieht. Die perfekte Instrumentalisierung eines Kindopfers in Aleppo. Man zerrt den Kleinen aus den Trümmern, setzt ihn perfekt ausgeleuchtet in einen Krankenwagen und filmt und fotografiert minutenlang drauf los. Keine Ansprache, keine psychische Betreuung, keine Wundversorgung, keine Untersuchung auf innere Verletzungen und der Vitalfunktionen. Alles wird dem Assad- und Russenbashing der djihadsüchtigen FSA-Rebellen untergeordnet. Betrachten wir den Kontext, dass es sich um einen innerislamischen Glaubenskrieg der Rebellen-Sunniten gegen das ehemals gemäßigte Assad-Regime handelt, dann wird vollends klar, dass die Rebellen (unsere Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge) solche Bilder bewusst in Kauf nehmen. #Date:08.2016#

Es ist unfassbar. Die Bundesregierung stuft die Türkei als zentrale

Es ist unfassbar. Die Bundesregierung stuft die Türkei als zentrale 'Aktionsplattform für islamistische Gruppierungen' ein. Es gäbe 'Unterstützungshandlungen' für bewaffnete Islamisten in Syrien, ägyptischen Muslimbrüder und die palästinensische Organisation Hamas - die Informationen stammen direkt vom BND. Veröffentlichen wollte die Regierung diese Einschätzung freilich nicht - 'aus Gründen des Staatswohls'. Durch eine Panne erfuhren wir jetzt doch davon. Und trotzdem hält Frau Merkel an dem Deal mit der Türkei fest. Ist es nicht sie, die ständig betont, wie wichtig es sei, die Fluchtursachen zu bekämpfen? Wie kann man dann mit jemandem zusammenarbeiten, der die personifizierte Fluchtursache ist? Und wie kann man ernsthaft mit diesem Land weiter EU-Beitrittsverhandlungen führen? Man will uns weismachen, dass man gegen den Islamismus kämpft und die Bürger beschützen will und unterstützt gleichzeitig ein Land - auch finanziell - das mit diesen Islamisten zusammenarbeitet. Wie unglaubwürdig kann man noch werden? Merkel muss weg! Diese Regierung muss weg! Es ist Zeit für die #AfD! http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/recep-tayyip-erdogan-tuerkei-unterstuetzung-islamismus #Date:08.2016#

 Diese Kinder in Syrien sind in Gefahr, weil deren Elten einen Religionskrieg vom Zaun gebrochen haben und dadurch dem IS und Al-Quaida und Al-Nusra den Einmarsch in Syrien ermöglicht haben.

Unterlassen Sie die Instrumentalisierung von Kindopfern zu Propagandazwecken.

Sie müssen einem Deutschen nicht erklären, was Kinder im Krieg zu erleiden haben.

Leider hat sich unsere Regierung dazu entschlossen, nicht Kinder, sondern kampfmüde Krieger in Deutschland aufzunehmen.

Sie haben recht, es ist pervers, was sich da abspielt. #Date:08.2016#

Diese Kinder in Syrien sind in Gefahr, weil deren Elten einen Religionskrieg vom Zaun gebrochen haben und dadurch dem IS und Al-Quaida und Al-Nusra den Einmarsch in Syrien ermöglicht haben. Unterlassen Sie die Instrumentalisierung von Kindopfern zu Propagandazwecken. Sie müssen einem Deutschen nicht erklären, was Kinder im Krieg zu erleiden haben. Leider hat sich unsere Regierung dazu entschlossen, nicht Kinder, sondern kampfmüde Krieger in Deutschland aufzunehmen. Sie haben recht, es ist pervers, was sich da abspielt. #Date:08.2016#

Zur Millioneninvestition der Bundeswehr in den Stützpunkt Incirlik in der Türkei erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

„Frau Merkel hat sich den Zugang zu unseren Soldaten teuer erkauft. Die freigegebenen 58 Millionen Euro sind keine Investition in Incirlik, sondern kommen eher einem Lösegeld gleich. Denn Frau Merkel hat sich nicht nur von Erdogan vorführen, sondern vor allem erpressen lassen.

Denn eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass man die eigenen Soldaten, die bei einem Bündnispartner stationiert sind, jederzeit uneingeschränkt besuchen kann. Es ist politisch fahrlässig, noch immer mit der Türkei zu paktieren. Erdogan hat mittlerweile mehrfach bewiesen, dass er nur den eigenen Vorteil und persönlichen Machterhalt im Auge hat. Dass Frau Merkel ihn zum wiederholten Male hofiert und ihn nun auch noch mit viel Geld versucht zu besänftigen, ist ein Beleg für ihre politische Schwäche und Instinktlosigkeit.

Ich appelliere an alle Bundestagsabgeordneten, die ihren Auftrag ernst nehmen, das notwendige Mandat im Dezember nicht zu verlängern und der Kanzlerin die Gefolgschaft in diesem Erpressungsspiel zu verweigern. Die Türkei darf kein Partner sein und unsere Soldaten dürfen nicht als Geiseln missbraucht werden.“ #Date:09.2016#

Zur Millioneninvestition der Bundeswehr in den Stützpunkt Incirlik in der Türkei erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Frau Merkel hat sich den Zugang zu unseren Soldaten teuer erkauft. Die freigegebenen 58 Millionen Euro sind keine Investition in Incirlik, sondern kommen eher einem Lösegeld gleich. Denn Frau Merkel hat sich nicht nur von Erdogan vorführen, sondern vor allem erpressen lassen. Denn eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass man die eigenen Soldaten, die bei einem Bündnispartner stationiert sind, jederzeit uneingeschränkt besuchen kann. Es ist politisch fahrlässig, noch immer mit der Türkei zu paktieren. Erdogan hat mittlerweile mehrfach bewiesen, dass er nur den eigenen Vorteil und persönlichen Machterhalt im Auge hat. Dass Frau Merkel ihn zum wiederholten Male hofiert und ihn nun auch noch mit viel Geld versucht zu besänftigen, ist ein Beleg für ihre politische Schwäche und Instinktlosigkeit. Ich appelliere an alle Bundestagsabgeordneten, die ihren Auftrag ernst nehmen, das notwendige Mandat im Dezember nicht zu verlängern und der Kanzlerin die Gefolgschaft in diesem Erpressungsspiel zu verweigern. Die Türkei darf kein Partner sein und unsere Soldaten dürfen nicht als Geiseln missbraucht werden.“ #Date:09.2016#

Falls wieder einmal die Moslems die christlichen Kreuzzüge ins Feld führen. Keine Aggression, sondern Notwehr. #Date:09.2016#

Falls wieder einmal die Moslems die christlichen Kreuzzüge ins Feld führen. Keine Aggression, sondern Notwehr. #Date:09.2016#

Ein Vergleich zwischen dem IS (Islamischer Staat) und den islamischen Staaten Saudi-Arabien und Iran zeigt, dass der Islam  vom Grundsatz her dieselbe Scharia zeigt und der Islamische Staat höchstens hinsichtlich der Grausamkeit Ausführung sich gering von anderen Mittelalterstaaten unterscheidet. #Date:09.2016#

Ein Vergleich zwischen dem IS (Islamischer Staat) und den islamischen Staaten Saudi-Arabien und Iran zeigt, dass der Islam vom Grundsatz her dieselbe Scharia zeigt und der Islamische Staat höchstens hinsichtlich der Grausamkeit Ausführung sich gering von anderen Mittelalterstaaten unterscheidet. #Date:09.2016#

Die Grünen sind und bleiben ein Haufen von Träumern und Tagträumern. Wer so wenig Hintergrundwissen hat wie Özdemir sollte sich nicht einmal getrauen seine Sprüche an eine WC-Wand zu kritzeln. #Date:10.2016#

Die Grünen sind und bleiben ein Haufen von Träumern und Tagträumern. Wer so wenig Hintergrundwissen hat wie Özdemir sollte sich nicht einmal getrauen seine Sprüche an eine WC-Wand zu kritzeln. #Date:10.2016#

Der Tod von Fidel Castro, dem Grande Lider, Diktator von Kuba hat zahlreiche deutsche links-grüne Politiker zu Lobeshymnen hingerissen. Dass der Typ ein eiskalter Mörder und Unterdrücker war, interessiert mal wieder nicht. #Date:11.2016#

Der Tod von Fidel Castro, dem Grande Lider, Diktator von Kuba hat zahlreiche deutsche links-grüne Politiker zu Lobeshymnen hingerissen. Dass der Typ ein eiskalter Mörder und Unterdrücker war, interessiert mal wieder nicht. #Date:11.2016#

Kurzer Reisebericht aus den USA nach London. Von außen sieht man manches klarer. #Date:12.2016#

Kurzer Reisebericht aus den USA nach London. Von außen sieht man manches klarer. #Date:12.2016#

Globalisierungs-Highlight: Pelzproduktion in China.
Wir bitten unbedingt darauf zu achten, ob Pelze an Kleidungsstücken als Kunstpelz gekennzeichnet sind.
Mit jeder noch so kleinen Echtpelz-Applikation an Kleidungsstücken unterstützen Sie hundertmillionenfaches Tierleid. #Date:12.2016#

Globalisierungs-Highlight: Pelzproduktion in China. Wir bitten unbedingt darauf zu achten, ob Pelze an Kleidungsstücken als Kunstpelz gekennzeichnet sind. Mit jeder noch so kleinen Echtpelz-Applikation an Kleidungsstücken unterstützen Sie hundertmillionenfaches Tierleid. #Date:12.2016#

Syrische Rebellen-Dschihadisten-Eltern schicken 7-jährige Tochter in den Tod
Nichts und niemand kann solchen islamistischen Terror stoppen.
Ein siebenjähriges Mädchen wird hilfesuchend in eine Polizeistation in Damaskus/Syrien geschickt und dann per Fernzündung in der Polizeiwache in die Luft gesprengt.
Zuvor verabschieden die Dschihadisten-Eltern das Kind.
Leider nur auf Englisch. In Deutschland wird so etwas nicht publiziert. Schon gleich gar nicht, wenn es um Untaten der sogenannten Rebellen in Syrien geht. #Date:12.2016#

Syrische Rebellen-Dschihadisten-Eltern schicken 7-jährige Tochter in den Tod Nichts und niemand kann solchen islamistischen Terror stoppen. Ein siebenjähriges Mädchen wird hilfesuchend in eine Polizeistation in Damaskus/Syrien geschickt und dann per Fernzündung in der Polizeiwache in die Luft gesprengt. Zuvor verabschieden die Dschihadisten-Eltern das Kind. Leider nur auf Englisch. In Deutschland wird so etwas nicht publiziert. Schon gleich gar nicht, wenn es um Untaten der sogenannten Rebellen in Syrien geht. #Date:12.2016#

Toxische Merkel:

Toxische Merkel: 'Ich kann sagen, dass wir in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen haben, um der Terrorismusgefahr zu begegnen'. So wie auf diesem Bild wahrscheinlich. #Date:12.2016#

Ganz Syrien in einem Post. Schiiten hassen Sunniten und umgekehrt, Salafisten hassen beide und alle hassen alle anderen. Ja, Islam bedeutet Liebe. #Date:12.2016#

Ganz Syrien in einem Post. Schiiten hassen Sunniten und umgekehrt, Salafisten hassen beide und alle hassen alle anderen. Ja, Islam bedeutet Liebe. #Date:12.2016#

Das Merkel Jahr 2016 #Date:12.2016#

Das Merkel Jahr 2016 #Date:12.2016#

Das israelische Außenministerium dankte kürzlich allen Ländern, die Israel im Kampf gegen die mutmaßliche

Das israelische Außenministerium dankte kürzlich allen Ländern, die Israel im Kampf gegen die mutmaßliche 'Feuer-Intifada' unterstützten, oder eine solche Unterstützung anboten. Darunter Portugal, Großbritannien, Frankreich, jedoch auch Russland, die Ukraine und viele mehr. In dieser Liste würde man eigentlich auch Deutschland vermuten, doch: Weder war Deutschland dieser Aufstellung nach vor Ort, noch bot es seine Hilfe an. Ist unser Noch-Außenminister und vermutlich zukünftiger Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) gedanklich bereits bei der Raumgestaltung des Schloss Bellevue, oder wie ist dieses Versäumnis zu erklären? #Date:12.2016#

In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat. #Date:12.2016#

In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat. #Date:12.2016#

Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. 

Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. 

Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. 

Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. 

Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird.

https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/ #Date:12.2016#

Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird. https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/ #Date:12.2016#

Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum .

Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. 

Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. 

Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. 

Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. 

Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. 

Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ?


https://youtu.be/07cAiKheMqk #Date:12.2016#

Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum . Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ? https://youtu.be/07cAiKheMqk #Date:12.2016#

Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama #Date:12.2016#

Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama #Date:12.2016#

Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für  Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken. #Date:01.2017#

Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken. #Date:01.2017#

Tichy beschreibt, wie vielschichtig die Problematik ist und wie illegale Migranten relativ problemlos auf Jahre ihre Anwesenheit in Deutschland sichern können. Dabei wirken unterschiedliche Aspekte fatal zusammen: 
• Ein rechtlicher Rahmen, der abgelehnten Asylbewerbern umfangreiche Klage- und Einspruchsmöglichkeiten einräumt. 
• Überforderte Behörden und Gerichte, durch deren Überlastung jeder Verfahrensschritt lange dauert. 
• Herkunftsländer verweigern Rücknahme wegen fehlender Papiere und verschleppen die Ausstellung von Ersatzpapieren. 
• Nachlässige Registrierung und Kontrolle von Migranten macht Mehrfachidentitäten relativ einfach. 
• Eingeschränkte Durchgriffsmöglichkeiten bzgl. „harter“ Instrumente wie z.B. Abschiebehaft. 
• Atteste von Amtsärzten haben im Zweifel monatelang aufschiebende Wirkung. 
• Lokale Vereine und Politiker sowie Kirchen unterstützen teilweise die Verhinderung der Ausreise. 
Manche dieser Punkte lassen sich rasch ändern, andere brauchen viel Zeit und Geld, manche sind kaum beeinflussbar. Deshalb werden uns die illegalen Migranten, die bereits im Land sind, noch auf Jahre beschäftigen. In dieser Situation ist es umso entscheidender, lieber gestern als heute mit der Schließung der Grenzen zu beginnen! Denn jeder zusätzliche illegal Einreisende ist tendenziell ein weiteres, auf Jahre angelegtes Problem.  
Zur Wahrheit gehört aber auch: Das IST eine komplexe Problematik und hier gibt es keine einfachen und schnellen Lösungen. Einfach und schnell hätte man das Ende 2015 alles unterbinden können, stattdessen wurde die falsche Weichenstellung der offenen Grenzen viel zu lange in verantwortungsloser Art und Weise aufrechterhalten. ABER: Ohne den klaren politischen Willen, hier auch gegen Widerstände fundamentale Änderungen durchzusetzen, braucht man nicht einmal zu beginnen – und diesen Willen hat erkennbar nur die #AfD.  #Date:01.2017#

Tichy beschreibt, wie vielschichtig die Problematik ist und wie illegale Migranten relativ problemlos auf Jahre ihre Anwesenheit in Deutschland sichern können. Dabei wirken unterschiedliche Aspekte fatal zusammen: • Ein rechtlicher Rahmen, der abgelehnten Asylbewerbern umfangreiche Klage- und Einspruchsmöglichkeiten einräumt. • Überforderte Behörden und Gerichte, durch deren Überlastung jeder Verfahrensschritt lange dauert. • Herkunftsländer verweigern Rücknahme wegen fehlender Papiere und verschleppen die Ausstellung von Ersatzpapieren. • Nachlässige Registrierung und Kontrolle von Migranten macht Mehrfachidentitäten relativ einfach. • Eingeschränkte Durchgriffsmöglichkeiten bzgl. „harter“ Instrumente wie z.B. Abschiebehaft. • Atteste von Amtsärzten haben im Zweifel monatelang aufschiebende Wirkung. • Lokale Vereine und Politiker sowie Kirchen unterstützen teilweise die Verhinderung der Ausreise. Manche dieser Punkte lassen sich rasch ändern, andere brauchen viel Zeit und Geld, manche sind kaum beeinflussbar. Deshalb werden uns die illegalen Migranten, die bereits im Land sind, noch auf Jahre beschäftigen. In dieser Situation ist es umso entscheidender, lieber gestern als heute mit der Schließung der Grenzen zu beginnen! Denn jeder zusätzliche illegal Einreisende ist tendenziell ein weiteres, auf Jahre angelegtes Problem. Zur Wahrheit gehört aber auch: Das IST eine komplexe Problematik und hier gibt es keine einfachen und schnellen Lösungen. Einfach und schnell hätte man das Ende 2015 alles unterbinden können, stattdessen wurde die falsche Weichenstellung der offenen Grenzen viel zu lange in verantwortungsloser Art und Weise aufrechterhalten. ABER: Ohne den klaren politischen Willen, hier auch gegen Widerstände fundamentale Änderungen durchzusetzen, braucht man nicht einmal zu beginnen – und diesen Willen hat erkennbar nur die #AfD. #Date:01.2017#

Ja ist gut - geh

Ja ist gut - geh' endlich Barrack Hussein Obama Grauenhaft die Gefühlsduselei um den Abgang von Obama in den USA. Obama weint, seine Gattin weint, die Kinder weinen. Alle weinen. Und Obama hält eine GROSSE Rede. Logo. Verpiss dich endlich Obama. Es müssen Probleme gelöst werden. Was für ein Schmierentheater, mit dem sich das Establishment selbst feiert und beweihräuchert. Disgusting. #Date:01.2017#

Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten.  #Date:01.2017#

Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten. #Date:01.2017#

Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft
Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen.
Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen.
In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz.
Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans.
Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen?
An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll.
Ja und ja und ja!!! #Date:01.2017#

Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen. Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen. In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz. Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans. Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen? An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll. Ja und ja und ja!!! #Date:01.2017#

SPD-Schreihals auf großem Fuss

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe.

Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger).

Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende. #Date:01.2017#

SPD-Schreihals auf großem Fuss Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe. Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger). Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende. #Date:01.2017#

Die spinnen, die Amis

Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken.

Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren.

Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor?

Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? 

Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack.

Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern  die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v



 #Date:01.2017#

Die spinnen, die Amis Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken. Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren. Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor? Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack. Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v #Date:01.2017#

Was ist flüssiger als Wasser?

Claudia Roth von B

Was ist flüssiger als Wasser? Claudia Roth von B'90/Grüne - sie ist überflüssig! Roth ermahnt Trump,sich als Präsident zu benehmen und läuft selbst hinter einem Demo-Plakat her: Deutschland, du mieses Stück Scheiße. #Date:01.2017#

Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump

+++


Sehr geehrter Herr Präsident Trump,

im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45.

Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen.

Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt.

In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt.

Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg.

Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten.

God bless you and your family, God bless America and Germany.

For the whole party Alternative für Deutschland (AfD)

Yours sincerely,

Frauke Petry and Jörg Meuthen
+++

https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/ #Date:01.2017#

Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump +++ Sehr geehrter Herr Präsident Trump, im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45. Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen. Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt. In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt. Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg. Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten. God bless you and your family, God bless America and Germany. For the whole party Alternative für Deutschland (AfD) Yours sincerely, Frauke Petry and Jörg Meuthen +++ https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/ #Date:01.2017#

zurück Startseite weiter
1234567