Deutsche Altparteien / Blockparteien

* Quod * Erat * Demonstrandum *
Deutsche Altparteien
⇒ CDU CSU SPD GRÜNE LINKE FDP

Menu

Wer und was steckt hinter der deutschen Parteienlandschaft

Die Antifa ist ein Zusammenschluss von gewalttätigen Linksextremisten (Schwarzer Block). Die Antifa hängt an staatlichen Fördertöpfen und wurde von Familienministerin Schwesig SPD als aufgebauschtes Problem bezeichnet und ist allgemein Meinung des politischen Establishment.
  • logo cdu
  • logo csu
  • logo spd
  • logo gruene
  • logo fdp
  • logo linke
  • logo sonstige

Deutschland hat eine überschaubare Anzahl an relevanten Parteien. Lobbyismus, Nebeneinkommen zum Abgeordenetenmandat, Vetterleswirtschaft haben das Vertrauen der Bevölkerung in einzelne Parteien radikal beschädigt.

heuchelei der staatsmedien,angeblicher und geheuchelter schiessbefehl der AfD, schiessender Soldat

Informatives Video zu Heuchelei und Desinformation der Bevölerung durch Medien und Politik.

... mehr

Der angebliche Schießbefehl von Frauke Petry (AfD) im Einzelnen,die Heuchelei von Altparteien und Staatspresse im Allgemeinen

In diesem informativen Video wird die Heuchelei und Desinformation von Staatsmedien und Regierungspolitikern anhand interessanter Beispiele dargestellt. Unter anderem der Aufschrei der Guten gegen den angeblichen Schießbefehl der AfD, den angeblich Frauke Petry und Beatrix von Storch gefordert haben sollen. Dieses Video ist ein MUSS für jeden denkenden und mündigen Bürger
Nachtrag 05/2016: Nach dem Flüchtlings-Deal zwischen Merkel und Erdogan baut die Türkei jetzt SELBSTSCHUSSANLAGEN an der Grenze zu Syrien.
Schließen

Deutsche
Altparteien

Anzahl Clips: 114

Anzahl Bilder: 1789

LK NEA: Große Sprüche, großes Missverständnis 

Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung versuchte der neue Leiter der Abteilung 2 (Kommunale und soziale Angelegenheiten) Tanju Cetinkaya, die Bürgermeister im LK Neustadt/A.-Bad Windsheim mit Multikulti-Phrasen zu vereinnahmen. 

+++ 
Diese Menschen [anerkannte Asylbewerber] gelten als Einheimische und sind auf dem Wohnungsmarkt zu integrieren. 
+++ 

Die bewusste oder unbewusste sprachliche Verwirrung des Herrn Cetinkaya lässt für die Zukunft auf einige unschöne Entwicklungen im Landkreis schließen. 

Der Himmel bewahre. :V 

#nea #lk_nea_bw #einheimische #cetinkaya #bürgermeisterdienstversammlung #multikulti #asylchaos #migrantenkrise 

Zeitungsausriss FLZ, 22.6.17 "Ein Pulverfass" #Date:06.2017#

LK NEA: Große Sprüche, großes Missverständnis Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung versuchte der neue Leiter der Abteilung 2 (Kommunale und soziale Angelegenheiten) Tanju Cetinkaya, die Bürgermeister im LK Neustadt/A.-Bad Windsheim mit Multikulti-Phrasen zu vereinnahmen. +++ Diese Menschen [anerkannte Asylbewerber] gelten als Einheimische und sind auf dem Wohnungsmarkt zu integrieren. +++ Die bewusste oder unbewusste sprachliche Verwirrung des Herrn Cetinkaya lässt für die Zukunft auf einige unschöne Entwicklungen im Landkreis schließen. Der Himmel bewahre. :V #nea #lk_nea_bw #einheimische #cetinkaya #bürgermeisterdienstversammlung #multikulti #asylchaos #migrantenkrise Zeitungsausriss FLZ, 22.6.17 "Ein Pulverfass" #Date:06.2017#

Uffenheim: Kindfrau-Späher vor Mittelschule aktiv

Vor der Mittelschule in Uffenheim hat eine Type Schülerinnen fotografiert. Und das mehrere Tage hintereinander. Jeweils nach Schulschluss.

Einige 13- und 14-jährige Schülerinnen baten daraufhin einen Klassenkameraden, den Mann ebenfalls zu fotografieren. Dieser näherte sich dem Buben in drohender Weise, als er das Fotografieren bemerkte. Der Junge flüchtete sich daraufhin in den Schulbus.

Die Mutter einer Schülerin wandte sich umgehend an die Polizei und stellte dieser das Bild des Typen zu Verfügung. Daraufhin wurden verstärkt Polizeifahrzeuge vor der Schule gesichtet.

Ob die Schule selbst etwas unternommen hat, ist hier nicht bekannt. Bislang ist der Jungfrauen-Späher nicht mehr aufgetaucht. Eigentlich hätte er kriminalistisch leicht anhand seines Rennrades identifiziert werden können. Man weiß ja, wo die Herrschaften untergebracht sind.

Kerle, wie der vor der Mittelschule in Uffenheim, fotografieren Mädchen im islamisch heiratsfähigen Alter und laden die Bilder im Internet hoch. Dabei geht es nicht um Nacktheit etc., sondern um vermutete Jungfrauen im Alter ab ca. 9 Jahren, die nach islamischer Kultur als heiratsfähig angesehen werden. Das macht die Typen geil.

Diesem Kulturbereicherungs-Trend verdanken wir übrigens die verschärften Regeln über die Handynutzung oder gar Handyverbote in den Freibädern.

Ach Merkel, was wären wir ohne Sie. :v

#uffenheim  #mittelschule  #jungfrauen_späher  #islam  #moslems  #kindfrauen  #kindehen  #scharia  #handyverbot #kindfrau_späher #kulturbereicherer #Date:06.2017#

Uffenheim: Kindfrau-Späher vor Mittelschule aktiv Vor der Mittelschule in Uffenheim hat eine Type Schülerinnen fotografiert. Und das mehrere Tage hintereinander. Jeweils nach Schulschluss. Einige 13- und 14-jährige Schülerinnen baten daraufhin einen Klassenkameraden, den Mann ebenfalls zu fotografieren. Dieser näherte sich dem Buben in drohender Weise, als er das Fotografieren bemerkte. Der Junge flüchtete sich daraufhin in den Schulbus. Die Mutter einer Schülerin wandte sich umgehend an die Polizei und stellte dieser das Bild des Typen zu Verfügung. Daraufhin wurden verstärkt Polizeifahrzeuge vor der Schule gesichtet. Ob die Schule selbst etwas unternommen hat, ist hier nicht bekannt. Bislang ist der Jungfrauen-Späher nicht mehr aufgetaucht. Eigentlich hätte er kriminalistisch leicht anhand seines Rennrades identifiziert werden können. Man weiß ja, wo die Herrschaften untergebracht sind. Kerle, wie der vor der Mittelschule in Uffenheim, fotografieren Mädchen im islamisch heiratsfähigen Alter und laden die Bilder im Internet hoch. Dabei geht es nicht um Nacktheit etc., sondern um vermutete Jungfrauen im Alter ab ca. 9 Jahren, die nach islamischer Kultur als heiratsfähig angesehen werden. Das macht die Typen geil. Diesem Kulturbereicherungs-Trend verdanken wir übrigens die verschärften Regeln über die Handynutzung oder gar Handyverbote in den Freibädern. Ach Merkel, was wären wir ohne Sie. :v #uffenheim #mittelschule #jungfrauen_späher #islam #moslems #kindfrauen #kindehen #scharia #handyverbot #kindfrau_späher #kulturbereicherer #Date:06.2017#

LK NEA: AfD als Feigenblatt für Kritik an Diskriminierung der deutschen Bevölkerung
Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung wurde vom Emskirchener Bürgermeister Harald Kempe (ödp) richtigerweise das Wohnraum-Förderprogramm der Staatsregierung kritisiert, das für anerkannte Flüchtlinge 80-prozentige Zuschüsse vorsieht, während sozial schwache deutsche Mitbürger vollends außen vor bleiben.
Leider muss sich Kempe der AfD als Feigenblatt bedienen, weil er, seine Partei und CSU, FB, SPD und FW zu FEIGE sind, um diese Diskriminierung der indigenen Bevölkerung in eigenem Namen zu vertreten.
Egal. Endlich, endlich kommen solche Sachen auf den Tisch. Und erzähle mir keiner, dass dies - egal was man vom Gesamtprogramm der AfD hält - jemals ohne diese möglich gewesen wäre. :v
#lk_nea_bw #nea #bw #bürgermeister #wohraumförderung_migranten #csu #ödp #fw #fb #spd #diskriminierung #verrat
#btw17 #Merkel_Muss_Weg? #abmerkeln? #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie?? #Asyl_Chaos #Abschiebe_Desaster #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #linkslibertäre_deutschhasser #selbsthass #autorassismus #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ?#Alternative_für_Deutschland?#AfD_wählen? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™?
? Neudeutsche Hoffnungsträger:
? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM
?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??
Zeitungsausschnitt: FLZ, 22.6.17, "Ein Pulverfass" #Date:06.2017#

LK NEA: AfD als Feigenblatt für Kritik an Diskriminierung der deutschen Bevölkerung Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung wurde vom Emskirchener Bürgermeister Harald Kempe (ödp) richtigerweise das Wohnraum-Förderprogramm der Staatsregierung kritisiert, das für anerkannte Flüchtlinge 80-prozentige Zuschüsse vorsieht, während sozial schwache deutsche Mitbürger vollends außen vor bleiben. Leider muss sich Kempe der AfD als Feigenblatt bedienen, weil er, seine Partei und CSU, FB, SPD und FW zu FEIGE sind, um diese Diskriminierung der indigenen Bevölkerung in eigenem Namen zu vertreten. Egal. Endlich, endlich kommen solche Sachen auf den Tisch. Und erzähle mir keiner, dass dies - egal was man vom Gesamtprogramm der AfD hält - jemals ohne diese möglich gewesen wäre. :v #lk_nea_bw #nea #bw #bürgermeister #wohraumförderung_migranten #csu #ödp #fw #fb #spd #diskriminierung #verrat #btw17 #Merkel_Muss_Weg? #abmerkeln? #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie?? #Asyl_Chaos #Abschiebe_Desaster #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #linkslibertäre_deutschhasser #selbsthass #autorassismus #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ?#Alternative_für_Deutschland?#AfD_wählen? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™? ? Neudeutsche Hoffnungsträger: ? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ?? Zeitungsausschnitt: FLZ, 22.6.17, "Ein Pulverfass" #Date:06.2017#

Ach, die arme Claudia Roth

Claudia Roth, Grüne, ist schon ein besonderes Geschenk des Himmels (auch wenn sie aus der katholischen Kirche ausgetreten ist).

Ja, also sie wird so oft gescholten, verarscht, verleumdet und mit grausigen FakeNews über ihre Person gequält, dass der Bayerische Rundfunk ihr einen Mimimi-Artikel gewidmet hat. [1]

Der Autor, Max Muth [2], ist auf dem Bild unten bei der Ausarbeitung seines Artikels zu sehen. 

Die Roth ist also Spitzenkandidatin der Grünen in Bayern und Direktkandidatin in Augsburg-Stadt. 

Augsburg ist eine Friedensstadt. So steht es geschrieben. Allerdings mit einigen kleinen unbedeutenden Abweichungen. So durfte man dort schon Transparente zeigen, die Frauke Petry als Fotze bezeichnen und bei der Vorstellung der Direktkandidaten zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags konnte man leider den AfD-Kandidaten aus organisatorischen Gründen NICHT einladen. Was nichts mit Claudia Roth zu tun hat, die schon mal Henryk M. Broder aus TV-Diskussionen ausladen lässt. Da freuen wir uns, dass Augsburg wenigstens Hauptsitz des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. ist.

Also nochmal zur Claudia. Claudia hat zeitlebens zielgerichtet gearbeitet. Ihr Studium hat sie abgebrochen, hat als Dramaturgie-Assistentin am Theater gearbeitet (ein königlicher Schachzug in ihrer Biografie), eine Band gemanagt (mit - sagen wir - unglücklichem Ausgang) und spielte 1976 zusammen mit Rio Reiser in einer Struwwelpeter-Aufführung mit. GENIAL.

Der Rest von Frau Roth ist Grünen-Geschichte. Sich dem wilden Haufen angeschlossen, damals als es mit den Politik-Proleten mit Straßenkampf- und Bullenklatsch-Erfahrung losging. Und dann, keiner weiß, warum, weshalb, wieso, bis ganz nach oben geschwebt. Bundestag, Europa-Parlament, Bundestags-Vizepräsidentin.

Als sie einmal nicht gerade auf einer Demo unterwegs war, auf der "Deutschland, du mieses Stück Scheiße" skandiert wurde, hat sie übrigens mit dem Uffenheimer Bundestagsabgeordneten der Grünen, Uwe Kekeritz, ein Autor*innenpapier (autsch) geschrieben. Thema: die sozial-ökologische Transformation Deutschlands, was nichts anderes bedeutet dürfte, als: Deutschland verpiss dich.

Schweigt ihr elendes Patriotenpack angesichts dieser Biografie, die zwar hypersurreal, aber einer Bananenrepublik mehr als angemessen erscheint. :v

[1] http://www.br.de/nachrichten/fakes-roth-internet-100.html
[2]  http://www.br.de/nachrichten/max-muth-autorenprofil-100.html

#grüne  #br  #bayerischer_rundfunk  #roth_mimimi  #grüne_entsorgen  #augsburg  #claudia_roth  #bundestagsvizepräsidentin  #sozial_ökologische_transformation  #kekeritz  #uffenheim #Date:06.2017#

Ach, die arme Claudia Roth Claudia Roth, Grüne, ist schon ein besonderes Geschenk des Himmels (auch wenn sie aus der katholischen Kirche ausgetreten ist). Ja, also sie wird so oft gescholten, verarscht, verleumdet und mit grausigen FakeNews über ihre Person gequält, dass der Bayerische Rundfunk ihr einen Mimimi-Artikel gewidmet hat. [1] Der Autor, Max Muth [2], ist auf dem Bild unten bei der Ausarbeitung seines Artikels zu sehen. Die Roth ist also Spitzenkandidatin der Grünen in Bayern und Direktkandidatin in Augsburg-Stadt. Augsburg ist eine Friedensstadt. So steht es geschrieben. Allerdings mit einigen kleinen unbedeutenden Abweichungen. So durfte man dort schon Transparente zeigen, die Frauke Petry als Fotze bezeichnen und bei der Vorstellung der Direktkandidaten zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags konnte man leider den AfD-Kandidaten aus organisatorischen Gründen NICHT einladen. Was nichts mit Claudia Roth zu tun hat, die schon mal Henryk M. Broder aus TV-Diskussionen ausladen lässt. Da freuen wir uns, dass Augsburg wenigstens Hauptsitz des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. ist. Also nochmal zur Claudia. Claudia hat zeitlebens zielgerichtet gearbeitet. Ihr Studium hat sie abgebrochen, hat als Dramaturgie-Assistentin am Theater gearbeitet (ein königlicher Schachzug in ihrer Biografie), eine Band gemanagt (mit - sagen wir - unglücklichem Ausgang) und spielte 1976 zusammen mit Rio Reiser in einer Struwwelpeter-Aufführung mit. GENIAL. Der Rest von Frau Roth ist Grünen-Geschichte. Sich dem wilden Haufen angeschlossen, damals als es mit den Politik-Proleten mit Straßenkampf- und Bullenklatsch-Erfahrung losging. Und dann, keiner weiß, warum, weshalb, wieso, bis ganz nach oben geschwebt. Bundestag, Europa-Parlament, Bundestags-Vizepräsidentin. Als sie einmal nicht gerade auf einer Demo unterwegs war, auf der "Deutschland, du mieses Stück Scheiße" skandiert wurde, hat sie übrigens mit dem Uffenheimer Bundestagsabgeordneten der Grünen, Uwe Kekeritz, ein Autor*innenpapier (autsch) geschrieben. Thema: die sozial-ökologische Transformation Deutschlands, was nichts anderes bedeutet dürfte, als: Deutschland verpiss dich. Schweigt ihr elendes Patriotenpack angesichts dieser Biografie, die zwar hypersurreal, aber einer Bananenrepublik mehr als angemessen erscheint. :v [1] http://www.br.de/nachrichten/fakes-roth-internet-100.html [2] http://www.br.de/nachrichten/max-muth-autorenprofil-100.html #grüne #br #bayerischer_rundfunk #roth_mimimi #grüne_entsorgen #augsburg #claudia_roth #bundestagsvizepräsidentin #sozial_ökologische_transformation #kekeritz #uffenheim #Date:06.2017#

Ehe für alle | Abstimmung im Bundestag

Bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über die "Ehe für alle" hat sich heute für die hiesigen Bundestagsabgeordneten folgendes Bild gezeigt: [1]

Kekeritz / Grüne: ja
Schmidt /CSU: nein
Träger /SPD ja.

Die Abstimmung am Freitag, 30.6.17, brachte folgendes Ergebnis:

393 x JA
226 x NEIN
    4 x ENTHALTUNG

Damit ist die Ehe für alle (hetero, schwule und lesbische Paare) beschlossen. [2]

Und was haben wir jetzt?

1. Völlig ungeklärt ist, ob für dieses Gesetz eine Grundgesetzänderung nötig ist. Dann ist die heutige Abstimmung obsolet.

2. Den meisten homosexuellen Paaren dürfte es völlig egal sein, ob ihre staatlich anerkannte Beziehung nun Ehe oder Lebenspartnerschaft heißt. Andererseits wird der Begriff der Ehe, der seit Jahrhunderten in unserer Kultur als Hetero-Partnerschaft begründet ist, vollkommen umgedeutet.

3. Die sich seit Jahren hinschleppende Diskussion um die Ehe für alle wurde im Wahlkampf-Modus entschieden. Die (sorry, aber die ist so blöd, man findet keine Worte) dumme Merkel liefert der SPD eine Steilvorlage, weil sie im Frauenblättchen BRIGITTE (offensichtlich ohne Beratung durch ihren Stab) Zeug erzählt, und die Sozis von der SPD daraufhin den Koalitionspartner durch den Fleischwolf drehen und der dummen Merkel das Messer reinhauen.

4. Wichtiger als das Ziel der Zerstörung der kulturellen Werte durch SPD, Grüne und Linke ist, dass Lebenspartnerschaften nicht rechtlich benachteiligt sein sollen. Muss man dafür die Gesellschaft provozieren und andere Werte zerstören. Ja, für die SPD, Grünen und die Linke ist die Transformation unserer kulturellen Werte in ein Wirrwarr ein politisches Ziel.

5. Das jetzt losgetretene Gesetz über die Ehe für alle wird ein maßloses Chaos in den Verwaltungen anrichten, weil diese überhaupt nicht durch Ausführungsbestimmungen, Durchführungsverordnungen und Dienstanweisungen auf diese Sache vorbereitet sind. Man erinnere sich an das Durcheinander bei den Finanzbehörden, als damals die Lebenspartnerschaften eingeführt wurden.

6. Im Zuge der Ehe für alle ist ein anderes Problem in die Öffentlichkeit gelangt, dass von den Parteien gerne totgeschwiegen wird. Der sogenannte Fraktionszwang, der einem Typen wie Kauder (CDU) oder Oppermann (SPD) eine Weisungsbefugnis im Abstimmungsverhalten über hunderte von frei gewählten Abgeordneten einräumt, die laut Grundgesetz keinerlei Weisungen unterliegen:

+++
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 38 

(1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.
...
+++

Da wird einem so richtig klar, wie sich die Parteien den Bundestag unterjocht haben und auf das GG pfeifen, das sie angeblich so hoch halten. Fakt ist: Abgeordnete, die nach ihrem Gewissen abstimmen wollen, benötigen eine Sondererlaubnis vom Fraktionsvorsitzenden. 

7. Interessant an der Sache ist, dass ein Volker Beck, Grüne, der mit Rauschgift erwischt wurde, der in Zusammenhang mit pädophilen Texten gebracht wird und der den Deutschen nahelegt, sich mit Beschneidungen, Islam und Schächten anzufreunden, als aufrichtiger parlamentarischer Kämpfer mit Vorbildcharakter präsentiert wird. Beck vertritt praktisch alles, wo sich andere schon lange an den Kopf langen. [3]

8. Gleiches Recht auch für Lebenspartnerschaften darf nicht als Feigenblatt für die Zerstörung unserer Kultur benutzt werden. :v

[1] http://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=1105&show=abstimmungsverhalten&id=887&filter=97258#abst_verhalten
[2 http://www.zeit.de/politik/2017-06/bundestag-stimmt-fuer-ehe-fuer-alle]
[3] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/paedophilie-debatte-um-gruene-volker-beck-taeuschte-oeffentlichkeit-a-923357.html

#ehefüralle  #lebenspartnerschaft  #gewissensfreiheit  #bundestag  #kulturzerstörer  #btw17  #wahlkampd #dumm_merkel  #abstimmungsverhalten #Date:06.2017#

Ehe für alle | Abstimmung im Bundestag Bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über die "Ehe für alle" hat sich heute für die hiesigen Bundestagsabgeordneten folgendes Bild gezeigt: [1] Kekeritz / Grüne: ja Schmidt /CSU: nein Träger /SPD ja. Die Abstimmung am Freitag, 30.6.17, brachte folgendes Ergebnis: 393 x JA 226 x NEIN 4 x ENTHALTUNG Damit ist die Ehe für alle (hetero, schwule und lesbische Paare) beschlossen. [2] Und was haben wir jetzt? 1. Völlig ungeklärt ist, ob für dieses Gesetz eine Grundgesetzänderung nötig ist. Dann ist die heutige Abstimmung obsolet. 2. Den meisten homosexuellen Paaren dürfte es völlig egal sein, ob ihre staatlich anerkannte Beziehung nun Ehe oder Lebenspartnerschaft heißt. Andererseits wird der Begriff der Ehe, der seit Jahrhunderten in unserer Kultur als Hetero-Partnerschaft begründet ist, vollkommen umgedeutet. 3. Die sich seit Jahren hinschleppende Diskussion um die Ehe für alle wurde im Wahlkampf-Modus entschieden. Die (sorry, aber die ist so blöd, man findet keine Worte) dumme Merkel liefert der SPD eine Steilvorlage, weil sie im Frauenblättchen BRIGITTE (offensichtlich ohne Beratung durch ihren Stab) Zeug erzählt, und die Sozis von der SPD daraufhin den Koalitionspartner durch den Fleischwolf drehen und der dummen Merkel das Messer reinhauen. 4. Wichtiger als das Ziel der Zerstörung der kulturellen Werte durch SPD, Grüne und Linke ist, dass Lebenspartnerschaften nicht rechtlich benachteiligt sein sollen. Muss man dafür die Gesellschaft provozieren und andere Werte zerstören. Ja, für die SPD, Grünen und die Linke ist die Transformation unserer kulturellen Werte in ein Wirrwarr ein politisches Ziel. 5. Das jetzt losgetretene Gesetz über die Ehe für alle wird ein maßloses Chaos in den Verwaltungen anrichten, weil diese überhaupt nicht durch Ausführungsbestimmungen, Durchführungsverordnungen und Dienstanweisungen auf diese Sache vorbereitet sind. Man erinnere sich an das Durcheinander bei den Finanzbehörden, als damals die Lebenspartnerschaften eingeführt wurden. 6. Im Zuge der Ehe für alle ist ein anderes Problem in die Öffentlichkeit gelangt, dass von den Parteien gerne totgeschwiegen wird. Der sogenannte Fraktionszwang, der einem Typen wie Kauder (CDU) oder Oppermann (SPD) eine Weisungsbefugnis im Abstimmungsverhalten über hunderte von frei gewählten Abgeordneten einräumt, die laut Grundgesetz keinerlei Weisungen unterliegen: +++ Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 38 (1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. ... +++ Da wird einem so richtig klar, wie sich die Parteien den Bundestag unterjocht haben und auf das GG pfeifen, das sie angeblich so hoch halten. Fakt ist: Abgeordnete, die nach ihrem Gewissen abstimmen wollen, benötigen eine Sondererlaubnis vom Fraktionsvorsitzenden. 7. Interessant an der Sache ist, dass ein Volker Beck, Grüne, der mit Rauschgift erwischt wurde, der in Zusammenhang mit pädophilen Texten gebracht wird und der den Deutschen nahelegt, sich mit Beschneidungen, Islam und Schächten anzufreunden, als aufrichtiger parlamentarischer Kämpfer mit Vorbildcharakter präsentiert wird. Beck vertritt praktisch alles, wo sich andere schon lange an den Kopf langen. [3] 8. Gleiches Recht auch für Lebenspartnerschaften darf nicht als Feigenblatt für die Zerstörung unserer Kultur benutzt werden. :v [1] http://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=1105&show=abstimmungsverhalten&id=887&filter=97258#abst_verhalten [2 http://www.zeit.de/politik/2017-06/bundestag-stimmt-fuer-ehe-fuer-alle] [3] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/paedophilie-debatte-um-gruene-volker-beck-taeuschte-oeffentlichkeit-a-923357.html #ehefüralle #lebenspartnerschaft #gewissensfreiheit #bundestag #kulturzerstörer #btw17 #wahlkampd #dumm_merkel #abstimmungsverhalten #Date:06.2017#

Ehe für alle Stimmverhalten bei Abstimmung nach Parteien #Date:06.2017#

Ehe für alle Stimmverhalten bei Abstimmung nach Parteien #Date:06.2017#

Konfetti bei den Grünen für Volker Beck, der der deutschen Gesellschaft ansonsten Kinderfickerei, islamische Kultur, Beschneidung und Schächten nahebringen wollte oder will. #Date:07.2017#

Konfetti bei den Grünen für Volker Beck, der der deutschen Gesellschaft ansonsten Kinderfickerei, islamische Kultur, Beschneidung und Schächten nahebringen wollte oder will. #Date:07.2017#

Kanzlerdarstellerin Merkel im festen Griff von Dragqueen Olivia Jones bei der Bundespräsidentenwahl. Manche tun alles für die Machterhaltung. #Date:07.2017#

Kanzlerdarstellerin Merkel im festen Griff von Dragqueen Olivia Jones bei der Bundespräsidentenwahl. Manche tun alles für die Machterhaltung. #Date:07.2017#

40 anwesende Abgeordnete im Deutschen Bundestag bei der Abstimmung über das als Netzwerkdurchsetzungsgesetz NetzDG bezeichnete Zensurgesetz von Bundesjustizminister Maas. Das Gesetz dient  der Bekämpfung von Meinungen und Gesinnungen und der sogenannten Gegenöffentlichkeit und soll die Bürger wieder auf Regierungskurs trimmen. #Date:07.2017#

40 anwesende Abgeordnete im Deutschen Bundestag bei der Abstimmung über das als Netzwerkdurchsetzungsgesetz NetzDG bezeichnete Zensurgesetz von Bundesjustizminister Maas. Das Gesetz dient der Bekämpfung von Meinungen und Gesinnungen und der sogenannten Gegenöffentlichkeit und soll die Bürger wieder auf Regierungskurs trimmen. #Date:07.2017#

Auf dem linken Auge blind

Es ist nicht nur so, dass dieser links-libertäre Alt-68er-Staat uns verkohlt, wie der jüngste Verfassungsschutzbericht zeigt. [1]

Jeder am politischen Leben Teilnehmende weiß, dass die Zahl der gewaltbereiten Linken um ein Vielfaches höher anzusetzen ist. Jeder weiß, dass die statistisch erfassten Straftaten der linken Antifaschisten von Antifa etc. weitaus schwerwiegender sind (Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Landfriedensbruch, Widerstand gegen Polizei), als die der rechten Szene Zuzuordnenden, die sich in der Regel als Verstösse das Zeigen und Tragen verbotener Symbole beschränken. 

Trotzdem ist das linke Gesocks, das hinter jeder Ecke lauert, um andere Meinungen mundtot zu machen, in den Augen der Medien ein Konglomerat aus Aktivisten und Idealisten.

Nach dem AfD-Parteitag spitzt sich das Problem der Linksradikalen an der Veranstaltung des G20-Gipfels in Hamburg wieder zu.

Hierzu einige Worte von Beatrix von Storch, die übrigens am 
10.7.17 in Fürth auftreten wird (siehe Veranstaltungen).

Also los Trixi:

+++
In einer besorgniserregenden Art und Weise hatte der G20-Gipfel in Hamburg bereits seinen Schatten vorausgeworfen. Gewalttätige nationale und internationale linksextreme Gruppen wollten den Abbruch erzwingen. Auf einschlägigen Seiten mobilisiert die linke Szene ihre Anhänger. Dort wird der Gipfel als herausragende Möglichkeit dargestellt, der Weltöffentlichkeit zu zeigen, was die militante Linke anrichten kann.

20.000 Polizisten aus Hamburg und den Nachbarländern sowie Angehörige der Bundespolizei sind vonnöten, um die Sicherheit der Veranstaltung zu gewährleisten. Stellen Sie sich nur für einen Moment vor, diese Gewalttäter wären "Rechte". Was wäre in diesem Land los? Aber linke Gewaltverbrecher sind eben in den Augen der Mainstreamer "Aktivisten", etwas hyperaktiv vielleicht, aber kein Grund zur Sorge. Das ist unglaublich. Es ist dringend an der Zeit, konsequent und mit aller staatlichen Härte gegen Linksextremismus vorzugehen. Wir müssen Linksextremismus bekämpfen und aufhören, ihn direkt oder indirekt staatlich zu fördern. 
+++

#links_staat  #g20  #gipfelgegner  #linksradikale  #verfassungsschutzbericht  #alt_68er  #bvs  #Beatrix_von_Storch  #afd  #linke_medien  #bürger_verarsche

[1] http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/07/vorstellung-verfassungsschutzbericht-2016.html #Date:07.2017#

Auf dem linken Auge blind Es ist nicht nur so, dass dieser links-libertäre Alt-68er-Staat uns verkohlt, wie der jüngste Verfassungsschutzbericht zeigt. [1] Jeder am politischen Leben Teilnehmende weiß, dass die Zahl der gewaltbereiten Linken um ein Vielfaches höher anzusetzen ist. Jeder weiß, dass die statistisch erfassten Straftaten der linken Antifaschisten von Antifa etc. weitaus schwerwiegender sind (Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Landfriedensbruch, Widerstand gegen Polizei), als die der rechten Szene Zuzuordnenden, die sich in der Regel als Verstösse das Zeigen und Tragen verbotener Symbole beschränken. Trotzdem ist das linke Gesocks, das hinter jeder Ecke lauert, um andere Meinungen mundtot zu machen, in den Augen der Medien ein Konglomerat aus Aktivisten und Idealisten. Nach dem AfD-Parteitag spitzt sich das Problem der Linksradikalen an der Veranstaltung des G20-Gipfels in Hamburg wieder zu. Hierzu einige Worte von Beatrix von Storch, die übrigens am 10.7.17 in Fürth auftreten wird (siehe Veranstaltungen). Also los Trixi: +++ In einer besorgniserregenden Art und Weise hatte der G20-Gipfel in Hamburg bereits seinen Schatten vorausgeworfen. Gewalttätige nationale und internationale linksextreme Gruppen wollten den Abbruch erzwingen. Auf einschlägigen Seiten mobilisiert die linke Szene ihre Anhänger. Dort wird der Gipfel als herausragende Möglichkeit dargestellt, der Weltöffentlichkeit zu zeigen, was die militante Linke anrichten kann. 20.000 Polizisten aus Hamburg und den Nachbarländern sowie Angehörige der Bundespolizei sind vonnöten, um die Sicherheit der Veranstaltung zu gewährleisten. Stellen Sie sich nur für einen Moment vor, diese Gewalttäter wären "Rechte". Was wäre in diesem Land los? Aber linke Gewaltverbrecher sind eben in den Augen der Mainstreamer "Aktivisten", etwas hyperaktiv vielleicht, aber kein Grund zur Sorge. Das ist unglaublich. Es ist dringend an der Zeit, konsequent und mit aller staatlichen Härte gegen Linksextremismus vorzugehen. Wir müssen Linksextremismus bekämpfen und aufhören, ihn direkt oder indirekt staatlich zu fördern. +++ #links_staat #g20 #gipfelgegner #linksradikale #verfassungsschutzbericht #alt_68er #bvs #Beatrix_von_Storch #afd #linke_medien #bürger_verarsche [1] http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/07/vorstellung-verfassungsschutzbericht-2016.html #Date:07.2017#

G20-Gipfel-Proteste in Hamburg - ein Fazit

Hat irgendjemand Inhaltliches vom Gipfeltreffen der G20 und von dessen Ergebnissen mitbekommen. Ja, ein bisschen, nicht allzuviel.

Überlagert wurde dieses wichtige politische Treffen von  den unsäglichen Begleiterscheinungen der gewaltsamen Gegenproteste und einem ineffektiven Polizeieinsatz trotz eines Kräfteeinsatzes von weit über 20.000 ! Beamten. Teilweise konnte die Lage nur durch Spezialeinsatzkräfte - sogar COBRA-Spezialeinheiten aus Österreich waren im Einsatz - unter Kontrolle gebracht werden.

Was wir aus den Hamburger Chaostagen mitnehmen dürfen:

??  Die Frau des mächtigsten Mannes der Welt, Melania Trump, kann ihr Hotel nicht verlassen, weil ein linker Mob es schafft, dies zu verhindern. Auch wenn Trump in den USA sehr umstritten ist, für die Amis sind wir jetzt Loser hoch 10. Und das zu Recht. Viva, Merkel.

??  Eine links-geführte Polizei (Bürgermeister und Innensenator SPD) ist eine Gefahr für den Bürger. Die stundenlange Weigerung der Polizei am Freitagabend, in das Schanzenviertel einzudringen, wurde von dieser wie folgt begründet: man halte die massiven Brandstiftungen für eine Falle. Ginge man jetzt rein, um die Feuer zu bekämpfen und das Viertel zu "befrieden" müsse man mit äußerst gefährlichen Attacken der Linksextremen rechnen. Dies wiederum würde dazu führen, dass die Polizei ebenso massiv eingreifen müsse, evtl. auch mit Schusswaffen. Dies wolle man vermeiden. Also lässt man stundenlang giftigen Brandrauch durch das Viertel ziehen und lässt einen rechtsfreien Raum zu. Was ist in so einem Fall, wenn  Anwohner Hilfe brauchen, etwa bei einem Herzinfarkt oder wenn Feuer auf Gebäude übergreifen? Eine unglaubliche Geschichte, selbst in einer Bananenrepublik.

?? Ein Augenzeuge der Plünderungen im Drogeriemarkt und bei REWE berichtete, dass er fast nur ausländische Stimmen gehört habe. Multikulti ist der beste Unterbau für einen kompletten Sitten- und Werteverfall.

?? Teilweise haben n-tv  und N24 rund um die Uhr mit mehreren Reportern die Gewalt in Hamburg begleitet. Kein einziges Mal wurden Ross und Reiter beim Namen genannt. Was ist der Schwarze Block und wo ist eigentlich die von der Bundesregierung und den linksgrünen Parteien heimlich finanzierte ANTIFA? 

?? Die Medien haben dem biederen Bürger den Eindruck vermittelt, dass es ganz normal ist, wenn ab und zu mal eine Flasche oder Steine auf Polizisten geworfen werden, oder man grundsätzlich die Polizei beleidigt und behindert. All dies sei friedlicher Protest in einer Demokratie. Schon lange kann man daran zweifeln, ob hier nicht wieder eine ehemals gut gedachte Regelung des Grundgesetzes vom Links-Staat ins Gegenteil verkehrt wurde. Da dürfen sich Berufsprotestler darüber beschweren, wenn sie bei Sitzblockaden nicht in stundenlanger Schwerstarbeit von Polizisten weggetragen werden, sondern mit einer Ladung Pfefferspray verscheucht oder einem fetten Wasserwerfer-Strahl weggespült werden. Was soll das für ein Demonstrationsrecht sein, wenn gleichzeitig Gegendemonstrationen durchgeführt werden dürfen, die die eigentliche Demo unmöglich machen? Wie kann es sein, dass bei Veranstaltungen Gegendemos den Besuchern so nahe auf den Pelz rücken dürfen, dass diese sich durch einen 1 Meter breiten Weg links und rechts flankiert von beleidigenden und spuckenden Demonstranten quälen müssen?

?? Die größte Lachnummer ist freilich die Aussage, die Polizei könne oder wolle nicht handeln, um friedliche Demonstranten nicht zu gefährden. Klar ist, dass diese sogenannten friedlichen Demonstranten den Gewalttätern erst ermöglichen in der Menge unterzutauchen und unerkannt zu bleiben. Eine einzige Lautsprecherdurchsage der Polizei und die Sache wäre geklärt, wenn es denn politisch erwünscht wäre. Aber dieser Links-Staat schont natürlich seine Kampftruppen (150 Festnahmen - lächerlich), auch gegenüber der Polizei so gut es geht. Man fragt sich auch, wie mit den Anmeldern solcher Gewaltdemos verfahren wird, in Hamburg z.B. den Rote-Flora-Aktivisten Andreas Blechschmidt. Wieso werden diese Leute nicht in Haftung genommen, wenn gegen die Demo-Auflagen verstossen wird und zwar ganz massiv?

Fazit: Artikel 8 GG ist durch den Links-Staat zu einem Abenteuer-Spielplatz für Linksfaschisten und Staatsgegner geworden. Die Versammlungsfreiheit ist vollkommen entkernt von ihrer ursprünglichen Intention.  Diese linkslibertäre Politik kostet nicht nur wahnsinnig viel Geld, sondern auch ein Gutteil Glauben an die Wahrhaftigkeit in dieser Gesellschaft.

#g20 #nog20 #hamburg #gewaltdemos  #g20_welcome_to_hell  #scholz  #spd  #demonstrationsrecht  #versammlungsfreiheit  #rote_flora  #blechschmidt #Date:07.2017#

G20-Gipfel-Proteste in Hamburg - ein Fazit Hat irgendjemand Inhaltliches vom Gipfeltreffen der G20 und von dessen Ergebnissen mitbekommen. Ja, ein bisschen, nicht allzuviel. Überlagert wurde dieses wichtige politische Treffen von den unsäglichen Begleiterscheinungen der gewaltsamen Gegenproteste und einem ineffektiven Polizeieinsatz trotz eines Kräfteeinsatzes von weit über 20.000 ! Beamten. Teilweise konnte die Lage nur durch Spezialeinsatzkräfte - sogar COBRA-Spezialeinheiten aus Österreich waren im Einsatz - unter Kontrolle gebracht werden. Was wir aus den Hamburger Chaostagen mitnehmen dürfen: ?? Die Frau des mächtigsten Mannes der Welt, Melania Trump, kann ihr Hotel nicht verlassen, weil ein linker Mob es schafft, dies zu verhindern. Auch wenn Trump in den USA sehr umstritten ist, für die Amis sind wir jetzt Loser hoch 10. Und das zu Recht. Viva, Merkel. ?? Eine links-geführte Polizei (Bürgermeister und Innensenator SPD) ist eine Gefahr für den Bürger. Die stundenlange Weigerung der Polizei am Freitagabend, in das Schanzenviertel einzudringen, wurde von dieser wie folgt begründet: man halte die massiven Brandstiftungen für eine Falle. Ginge man jetzt rein, um die Feuer zu bekämpfen und das Viertel zu "befrieden" müsse man mit äußerst gefährlichen Attacken der Linksextremen rechnen. Dies wiederum würde dazu führen, dass die Polizei ebenso massiv eingreifen müsse, evtl. auch mit Schusswaffen. Dies wolle man vermeiden. Also lässt man stundenlang giftigen Brandrauch durch das Viertel ziehen und lässt einen rechtsfreien Raum zu. Was ist in so einem Fall, wenn Anwohner Hilfe brauchen, etwa bei einem Herzinfarkt oder wenn Feuer auf Gebäude übergreifen? Eine unglaubliche Geschichte, selbst in einer Bananenrepublik. ?? Ein Augenzeuge der Plünderungen im Drogeriemarkt und bei REWE berichtete, dass er fast nur ausländische Stimmen gehört habe. Multikulti ist der beste Unterbau für einen kompletten Sitten- und Werteverfall. ?? Teilweise haben n-tv und N24 rund um die Uhr mit mehreren Reportern die Gewalt in Hamburg begleitet. Kein einziges Mal wurden Ross und Reiter beim Namen genannt. Was ist der Schwarze Block und wo ist eigentlich die von der Bundesregierung und den linksgrünen Parteien heimlich finanzierte ANTIFA? ?? Die Medien haben dem biederen Bürger den Eindruck vermittelt, dass es ganz normal ist, wenn ab und zu mal eine Flasche oder Steine auf Polizisten geworfen werden, oder man grundsätzlich die Polizei beleidigt und behindert. All dies sei friedlicher Protest in einer Demokratie. Schon lange kann man daran zweifeln, ob hier nicht wieder eine ehemals gut gedachte Regelung des Grundgesetzes vom Links-Staat ins Gegenteil verkehrt wurde. Da dürfen sich Berufsprotestler darüber beschweren, wenn sie bei Sitzblockaden nicht in stundenlanger Schwerstarbeit von Polizisten weggetragen werden, sondern mit einer Ladung Pfefferspray verscheucht oder einem fetten Wasserwerfer-Strahl weggespült werden. Was soll das für ein Demonstrationsrecht sein, wenn gleichzeitig Gegendemonstrationen durchgeführt werden dürfen, die die eigentliche Demo unmöglich machen? Wie kann es sein, dass bei Veranstaltungen Gegendemos den Besuchern so nahe auf den Pelz rücken dürfen, dass diese sich durch einen 1 Meter breiten Weg links und rechts flankiert von beleidigenden und spuckenden Demonstranten quälen müssen? ?? Die größte Lachnummer ist freilich die Aussage, die Polizei könne oder wolle nicht handeln, um friedliche Demonstranten nicht zu gefährden. Klar ist, dass diese sogenannten friedlichen Demonstranten den Gewalttätern erst ermöglichen in der Menge unterzutauchen und unerkannt zu bleiben. Eine einzige Lautsprecherdurchsage der Polizei und die Sache wäre geklärt, wenn es denn politisch erwünscht wäre. Aber dieser Links-Staat schont natürlich seine Kampftruppen (150 Festnahmen - lächerlich), auch gegenüber der Polizei so gut es geht. Man fragt sich auch, wie mit den Anmeldern solcher Gewaltdemos verfahren wird, in Hamburg z.B. den Rote-Flora-Aktivisten Andreas Blechschmidt. Wieso werden diese Leute nicht in Haftung genommen, wenn gegen die Demo-Auflagen verstossen wird und zwar ganz massiv? Fazit: Artikel 8 GG ist durch den Links-Staat zu einem Abenteuer-Spielplatz für Linksfaschisten und Staatsgegner geworden. Die Versammlungsfreiheit ist vollkommen entkernt von ihrer ursprünglichen Intention. Diese linkslibertäre Politik kostet nicht nur wahnsinnig viel Geld, sondern auch ein Gutteil Glauben an die Wahrhaftigkeit in dieser Gesellschaft. #g20 #nog20 #hamburg #gewaltdemos #g20_welcome_to_hell #scholz #spd #demonstrationsrecht #versammlungsfreiheit #rote_flora #blechschmidt #Date:07.2017#

Kulturbereicherung und Folklore auf Rolltreppe 

Die Frechheit, mit der sich die Bereicherer in einem fremden Land aufführen, ist schon erstaunlich. 

Und das Schlimme ist, sie checken es halt nicht. Während die Gesellschaft über den damaligen Treppentreter von Berlin entsetzt war und ist, machen es diese Deppen nach und denken, dass sie jetzt auch hipp sind. 

Immerhin haben sie gleich 3 deutsche Bübelchen auf einmal angegriffen, was uns haarscharf schließen lässt, dass die Herrschaften Bereicherer traumatisiert sind und sicher in Syrien oder sonstwo keinerlei Erfahrung mit dem Ausüben von Gewalt hatten. Brave Koranschüler halt. :V 

#bereicherer #treppentreter #crimefugees #migranten #asylanten #asylchaos #flüchtlingschaos #berlin #ubahn #traumatisiert 

http://www.focus.de/regional/videos/fahndung-in-berlin-polizei-sucht-rolltreppen-treter-aus-u-bahn_id_7340617.html #Date:07.2017#

Kulturbereicherung und Folklore auf Rolltreppe Die Frechheit, mit der sich die Bereicherer in einem fremden Land aufführen, ist schon erstaunlich. Und das Schlimme ist, sie checken es halt nicht. Während die Gesellschaft über den damaligen Treppentreter von Berlin entsetzt war und ist, machen es diese Deppen nach und denken, dass sie jetzt auch hipp sind. Immerhin haben sie gleich 3 deutsche Bübelchen auf einmal angegriffen, was uns haarscharf schließen lässt, dass die Herrschaften Bereicherer traumatisiert sind und sicher in Syrien oder sonstwo keinerlei Erfahrung mit dem Ausüben von Gewalt hatten. Brave Koranschüler halt. :V #bereicherer #treppentreter #crimefugees #migranten #asylanten #asylchaos #flüchtlingschaos #berlin #ubahn #traumatisiert http://www.focus.de/regional/videos/fahndung-in-berlin-polizei-sucht-rolltreppen-treter-aus-u-bahn_id_7340617.html #Date:07.2017#

KEIN Wasserwerfer ist illegal

Gewöhnlich beleidigen linke Krawallmacher und Milizen, vor allem die Bübchen und Mädelchen von der (S-)Antifa, Andersdenkende unter anderem damit, dass sie diesen zubrüllen, sie mögen sich nach Hause begeben und sich waschen.

Als Mittel der ausgleichenden Gerechtigkeit wurde der Wasserwerfer erfunden, der inzwischen unter dem Kosenamen "Zecken-Kärcher" bekannt ist.

Ob allerdings Wasser allein genügt, um den geistigen Dünnschiss der autonomen Linksfaschisten zu beseitigen, ist zweifelhaft. Aber immerhin, eine deutliche Senkung der Ansteckungsgefahr ist auch was wert. :v

#linksfaschisten  #autonome  #linksmilizen  #antifa  #s_antifa  #polit_gangster  #randale  #brülldeppen #demokratie #Date:07.2017#

KEIN Wasserwerfer ist illegal Gewöhnlich beleidigen linke Krawallmacher und Milizen, vor allem die Bübchen und Mädelchen von der (S-)Antifa, Andersdenkende unter anderem damit, dass sie diesen zubrüllen, sie mögen sich nach Hause begeben und sich waschen. Als Mittel der ausgleichenden Gerechtigkeit wurde der Wasserwerfer erfunden, der inzwischen unter dem Kosenamen "Zecken-Kärcher" bekannt ist. Ob allerdings Wasser allein genügt, um den geistigen Dünnschiss der autonomen Linksfaschisten zu beseitigen, ist zweifelhaft. Aber immerhin, eine deutliche Senkung der Ansteckungsgefahr ist auch was wert. :v #linksfaschisten #autonome #linksmilizen #antifa #s_antifa #polit_gangster #randale #brülldeppen #demokratie #Date:07.2017#

Frankreichs Präsident ein furchtbarer Rassist? 

Eieiei, da hat sich der neue Liebling der links-libertären Gemeinde aber in die Nesseln gesetzt. 

Afrika"s Frauen bekommen zu viele Kinder, stellt der Sunnyboy Macron fest und handelt sich damit zahlreiche Buhrufe der One-World-Gemeinde ein. 

Wahrheit tut halt manchmal weh. :v 

Siehe hierzu: 
https://m.kurier.at/leben/emmanuel-macron-afrika-frauen-bekommen-zu-viele-kinder/274.560.055 

#macron #g20 #afrika #geburtenkontrolle #bevölkerungszahl #Date:07.2017#

Frankreichs Präsident ein furchtbarer Rassist? Eieiei, da hat sich der neue Liebling der links-libertären Gemeinde aber in die Nesseln gesetzt. Afrika"s Frauen bekommen zu viele Kinder, stellt der Sunnyboy Macron fest und handelt sich damit zahlreiche Buhrufe der One-World-Gemeinde ein. Wahrheit tut halt manchmal weh. :v Siehe hierzu: https://m.kurier.at/leben/emmanuel-macron-afrika-frauen-bekommen-zu-viele-kinder/274.560.055 #macron #g20 #afrika #geburtenkontrolle #bevölkerungszahl #Date:07.2017#

Frankreichs Präsident ein furchtbarer Rassist? 

Eieiei, da hat sich der neue Liebling der links-libertären Gemeinde aber in die Nesseln gesetzt. 

Afrika"s Frauen bekommen zu viele Kinder, stellt der Sunnyboy Macron fest und handelt sich damit zahlreiche Buhrufe der One-World-Gemeinde ein. 

Wahrheit tut halt manchmal weh. :v 

Siehe hierzu: 
https://m.kurier.at/leben/emmanuel-macron-afrika-frauen-bekommen-zu-viele-kinder/274.560.055 

#macron #g20 #afrika #geburtenkontrolle #bevölkerungszahl #Date:07.2017#

Frankreichs Präsident ein furchtbarer Rassist? Eieiei, da hat sich der neue Liebling der links-libertären Gemeinde aber in die Nesseln gesetzt. Afrika"s Frauen bekommen zu viele Kinder, stellt der Sunnyboy Macron fest und handelt sich damit zahlreiche Buhrufe der One-World-Gemeinde ein. Wahrheit tut halt manchmal weh. :v Siehe hierzu: https://m.kurier.at/leben/emmanuel-macron-afrika-frauen-bekommen-zu-viele-kinder/274.560.055 #macron #g20 #afrika #geburtenkontrolle #bevölkerungszahl #Date:07.2017#

 Linksparteien wollen Arsch aus linksextremistischer Randale retten

Diese Masche ist uns doch schon irgendwoher bekannt?

Ach ja, Islamismus hat nichts mit Islam zu tun. So der regierungsamtlich vorgegebene Meinungskorridor, der uns fleißig von den GEZ-Medien um die Ohren gehauen wird.

Während rechtsextremistiche Übergriffe sofort dazu dienen, konservativ ausgerichteten Parteien als Wegbereiter und  Anstifter solcher Taten in der Mainstream-Presse zu brandmarken. Inzwischen wird sogar schon die FDP mit Nazi beschimpft.

Okay, aber die Linken haben nichts mit Linksradikalen zu tun. Man behauptet das einfach frech und versucht mit diesem Lügenmärchen in Talk-Shows und Printmedien zu davon zu kommen.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass SPD, Grüne, Linke und Piraten nicht nur Sympathisanten der autonomen Milizen sind, sondern diese auch verdeckt oder offen unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass die Existenz gewaltbereiter linker Randalierer die Öffentlichkeitsarbeit von  Parteien empfindlich stören kann.

Ich schätze, dass die AfD mindestens 10 - 15 Prozentpunkte bei Wahlergebnissen dadurch verliert, weil sie dem Bürger gar nicht ihr Programm vermitteln kann. Angriffe auf Funktionäre und deren Eigentum, auf Veranstaltungen und Info-Stände der AfD durch die Antifa lassen Linksparteien sich gemütlich zurücklehnen. 

Die Straße ersetzt die inhaltliche Auseinandersetzung.

Dass da Methode dahinter steckt, zeigt, dass auch im LK Neustadt/A-Bad Windsheim Linksparteien auf den Einsatz der Antifa zählen. Hier wurden mehrfach Info-Stände der AfD angegriffen, beim letzten Europa-Wahlkampf kam es sogar zu Körperverletzungen.

Die Bilder unten zeigen uns die Situation beim Info-Stand der AfD am 8.10.2016. Der SPD Ortsverein Neustadt/A. hat die Antifa-Deppen vor deren Einsatz eingeschleust, nach deren Einsatz Deckung vor polizeilichen Maßnahmen geboten und diese auch wieder nach getaner Arbeit ausgeschleust. 

Wir sehen eine reges Fachgespräch zwischen dem Vorstandsmitglied Brenner des SPD-Ortsvereins mit dem Anführer der Antifanten und eine Aufnahme, wie Vorstandsmitglieder der örtlichen SPD mit der Antifa sich zu einem Erinnerungsfoto stellen.

Alles klar? :v

#spd  #spd_neustadt_aisch  #spd_nea  #antifa  #linksfaschisten  #linke_milizen  #linksextremisten #meinungsunterdrückung  #strassenkampf  #afd  #klammheimliche_freude #Date:07.2017#

Linksparteien wollen Arsch aus linksextremistischer Randale retten Diese Masche ist uns doch schon irgendwoher bekannt? Ach ja, Islamismus hat nichts mit Islam zu tun. So der regierungsamtlich vorgegebene Meinungskorridor, der uns fleißig von den GEZ-Medien um die Ohren gehauen wird. Während rechtsextremistiche Übergriffe sofort dazu dienen, konservativ ausgerichteten Parteien als Wegbereiter und Anstifter solcher Taten in der Mainstream-Presse zu brandmarken. Inzwischen wird sogar schon die FDP mit Nazi beschimpft. Okay, aber die Linken haben nichts mit Linksradikalen zu tun. Man behauptet das einfach frech und versucht mit diesem Lügenmärchen in Talk-Shows und Printmedien zu davon zu kommen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass SPD, Grüne, Linke und Piraten nicht nur Sympathisanten der autonomen Milizen sind, sondern diese auch verdeckt oder offen unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass die Existenz gewaltbereiter linker Randalierer die Öffentlichkeitsarbeit von Parteien empfindlich stören kann. Ich schätze, dass die AfD mindestens 10 - 15 Prozentpunkte bei Wahlergebnissen dadurch verliert, weil sie dem Bürger gar nicht ihr Programm vermitteln kann. Angriffe auf Funktionäre und deren Eigentum, auf Veranstaltungen und Info-Stände der AfD durch die Antifa lassen Linksparteien sich gemütlich zurücklehnen. Die Straße ersetzt die inhaltliche Auseinandersetzung. Dass da Methode dahinter steckt, zeigt, dass auch im LK Neustadt/A-Bad Windsheim Linksparteien auf den Einsatz der Antifa zählen. Hier wurden mehrfach Info-Stände der AfD angegriffen, beim letzten Europa-Wahlkampf kam es sogar zu Körperverletzungen. Die Bilder unten zeigen uns die Situation beim Info-Stand der AfD am 8.10.2016. Der SPD Ortsverein Neustadt/A. hat die Antifa-Deppen vor deren Einsatz eingeschleust, nach deren Einsatz Deckung vor polizeilichen Maßnahmen geboten und diese auch wieder nach getaner Arbeit ausgeschleust. Wir sehen eine reges Fachgespräch zwischen dem Vorstandsmitglied Brenner des SPD-Ortsvereins mit dem Anführer der Antifanten und eine Aufnahme, wie Vorstandsmitglieder der örtlichen SPD mit der Antifa sich zu einem Erinnerungsfoto stellen. Alles klar? :v #spd #spd_neustadt_aisch #spd_nea #antifa #linksfaschisten #linke_milizen #linksextremisten #meinungsunterdrückung #strassenkampf #afd #klammheimliche_freude #Date:07.2017#

Linksparteien wollen Arsch aus linksextremistischer Randale retten

Diese Masche ist uns doch schon irgendwoher bekannt?

Ach ja, Islamismus hat nichts mit Islam zu tun. So der regierungsamtlich vorgegebene Meinungskorridor, der uns fleißig von den GEZ-Medien um die Ohren gehauen wird.

Während rechtsextremistiche Übergriffe sofort dazu dienen, konservativ ausgerichteten Parteien als Wegbereiter und  Anstifter solcher Taten in der Mainstream-Presse zu brandmarken. Inzwischen wird sogar schon die FDP mit Nazi beschimpft.

Okay, aber die Linken haben nichts mit Linksradikalen zu tun. Man behauptet das einfach frech und versucht mit diesem Lügenmärchen in Talk-Shows und Printmedien zu davon zu kommen.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass SPD, Grüne, Linke und Piraten nicht nur Sympathisanten der autonomen Milizen sind, sondern diese auch verdeckt oder offen unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass die Existenz gewaltbereiter linker Randalierer die Öffentlichkeitsarbeit von  Parteien empfindlich stören kann.

Ich schätze, dass die AfD mindestens 10 - 15 Prozentpunkte bei Wahlergebnissen dadurch verliert, weil sie dem Bürger gar nicht ihr Programm vermitteln kann. Angriffe auf Funktionäre und deren Eigentum, auf Veranstaltungen und Info-Stände der AfD durch die Antifa lassen Linksparteien sich gemütlich zurücklehnen. 

Die Straße ersetzt die inhaltliche Auseinandersetzung.

Dass da Methode dahinter steckt, zeigt, dass auch im LK Neustadt/A-Bad Windsheim Linksparteien auf den Einsatz der Antifa zählen. Hier wurden mehrfach Info-Stände der AfD angegriffen, beim letzten Europa-Wahlkampf kam es sogar zu Körperverletzungen.

Die Bilder unten zeigen uns die Situation beim Info-Stand der AfD am 8.10.2016. Der SPD Ortsverein Neustadt/A. hat die Antifa-Deppen vor deren Einsatz eingeschleust, nach deren Einsatz Deckung vor polizeilichen Maßnahmen geboten und diese auch wieder nach getaner Arbeit ausgeschleust. 

Wir sehen eine reges Fachgespräch zwischen dem Vorstandsmitglied Brenner des SPD-Ortsvereins mit dem Anführer der Antifanten und eine Aufnahme, wie Vorstandsmitglieder der örtlichen SPD mit der Antifa sich zu einem Erinnerungsfoto stellen.

Alles klar? :v

#spd  #spd_neustadt_aisch  #spd_nea  #antifa  #linksfaschisten  #linke_milizen  #linksextremisten #meinungsunterdrückung  #strassenkampf  #afd  #klammheimliche_freude #Date:07.2017#

Linksparteien wollen Arsch aus linksextremistischer Randale retten Diese Masche ist uns doch schon irgendwoher bekannt? Ach ja, Islamismus hat nichts mit Islam zu tun. So der regierungsamtlich vorgegebene Meinungskorridor, der uns fleißig von den GEZ-Medien um die Ohren gehauen wird. Während rechtsextremistiche Übergriffe sofort dazu dienen, konservativ ausgerichteten Parteien als Wegbereiter und Anstifter solcher Taten in der Mainstream-Presse zu brandmarken. Inzwischen wird sogar schon die FDP mit Nazi beschimpft. Okay, aber die Linken haben nichts mit Linksradikalen zu tun. Man behauptet das einfach frech und versucht mit diesem Lügenmärchen in Talk-Shows und Printmedien zu davon zu kommen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass SPD, Grüne, Linke und Piraten nicht nur Sympathisanten der autonomen Milizen sind, sondern diese auch verdeckt oder offen unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass die Existenz gewaltbereiter linker Randalierer die Öffentlichkeitsarbeit von Parteien empfindlich stören kann. Ich schätze, dass die AfD mindestens 10 - 15 Prozentpunkte bei Wahlergebnissen dadurch verliert, weil sie dem Bürger gar nicht ihr Programm vermitteln kann. Angriffe auf Funktionäre und deren Eigentum, auf Veranstaltungen und Info-Stände der AfD durch die Antifa lassen Linksparteien sich gemütlich zurücklehnen. Die Straße ersetzt die inhaltliche Auseinandersetzung. Dass da Methode dahinter steckt, zeigt, dass auch im LK Neustadt/A-Bad Windsheim Linksparteien auf den Einsatz der Antifa zählen. Hier wurden mehrfach Info-Stände der AfD angegriffen, beim letzten Europa-Wahlkampf kam es sogar zu Körperverletzungen. Die Bilder unten zeigen uns die Situation beim Info-Stand der AfD am 8.10.2016. Der SPD Ortsverein Neustadt/A. hat die Antifa-Deppen vor deren Einsatz eingeschleust, nach deren Einsatz Deckung vor polizeilichen Maßnahmen geboten und diese auch wieder nach getaner Arbeit ausgeschleust. Wir sehen eine reges Fachgespräch zwischen dem Vorstandsmitglied Brenner des SPD-Ortsvereins mit dem Anführer der Antifanten und eine Aufnahme, wie Vorstandsmitglieder der örtlichen SPD mit der Antifa sich zu einem Erinnerungsfoto stellen. Alles klar? :v #spd #spd_neustadt_aisch #spd_nea #antifa #linksfaschisten #linke_milizen #linksextremisten #meinungsunterdrückung #strassenkampf #afd #klammheimliche_freude #Date:07.2017#

 SPD greift Vermummungsverbot bei Demos an

Nachdem sich schon die Grünen in Berlin offen gegen das Vermummungsverbot ausgesprochen haben, setzt nun die SPD noch eins drauf.

Boris Pistorius (natürlich SPD), Innenmininster in Niedersachsen und Berater des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz für den Bereich Innere Sicherheit, fordert die Umwandlung des Vermummungsverbots von einer Straftat zu einer Ordnungswidrigkeit. 

Diese toxische Pistorius-Initiative zum Schutz des militanten Arms der linken Parteien ist ein Angriff auf eine freie Gesellschaft.

Ganz klar und knallhart dient die Vermummung der Linksfaschisten bei Demos einzig und allein zur Erschwerung der Identifizierung bei Straftaten.

Ganz im Gegenteil sollten Versammlungsleiter von Demos mit richtig fetten Strafen überzogen werden, wenn Vermummte von den Ordnern nicht aus der Demo entfernt werden. Ansonsten gilt: mitgefangen, mitgehangen.

Man fragt sich schon, inwieweit die SPD überhaupt noch als bürgerliche Partei zu bewerten ist. :v

Siehe hierzu auch:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Pistorius-will-Vermummungsverbot-entschaerfen,vermummungsverbot100.html

Bitte beachten Sie bei diesem SPIEGEL-Artikel, dass die gewalttätigen Politgangster von Hamburg als AKTIVISTEN bezeichnet werden:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/niedersachsen-innenminister-boris-pistorius-will-vermummungsverbot-lockern-a-1157840.html

#pistorius  #vermummungsverbot  #linksfaschisten  #spd  #schulz #linksterror  #linksextremisten  #links_milizen  #militanter_arm #Date:07.2017#

SPD greift Vermummungsverbot bei Demos an Nachdem sich schon die Grünen in Berlin offen gegen das Vermummungsverbot ausgesprochen haben, setzt nun die SPD noch eins drauf. Boris Pistorius (natürlich SPD), Innenmininster in Niedersachsen und Berater des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz für den Bereich Innere Sicherheit, fordert die Umwandlung des Vermummungsverbots von einer Straftat zu einer Ordnungswidrigkeit. Diese toxische Pistorius-Initiative zum Schutz des militanten Arms der linken Parteien ist ein Angriff auf eine freie Gesellschaft. Ganz klar und knallhart dient die Vermummung der Linksfaschisten bei Demos einzig und allein zur Erschwerung der Identifizierung bei Straftaten. Ganz im Gegenteil sollten Versammlungsleiter von Demos mit richtig fetten Strafen überzogen werden, wenn Vermummte von den Ordnern nicht aus der Demo entfernt werden. Ansonsten gilt: mitgefangen, mitgehangen. Man fragt sich schon, inwieweit die SPD überhaupt noch als bürgerliche Partei zu bewerten ist. :v Siehe hierzu auch: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Pistorius-will-Vermummungsverbot-entschaerfen,vermummungsverbot100.html Bitte beachten Sie bei diesem SPIEGEL-Artikel, dass die gewalttätigen Politgangster von Hamburg als AKTIVISTEN bezeichnet werden: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/niedersachsen-innenminister-boris-pistorius-will-vermummungsverbot-lockern-a-1157840.html #pistorius #vermummungsverbot #linksfaschisten #spd #schulz #linksterror #linksextremisten #links_milizen #militanter_arm #Date:07.2017#

Jugendliche würden Merkel wählen ????????????

Die BRAVO, früher für Star-Heldenverehrung und Sex-Aufklärung zuständig, hat eine Umfrage zwischen 14 - 17-Jährigen zu politischen Fragen gemacht.

Langer Rede, kurzer Sinn: die Merkel ist die Beste. Warum? Weil sie einfach selbst der taubsten Nuss ein Begriff sein muss, wenn sie dauernd in den Medien ist. Jugendliche Idol- und Star-Verehrung halt.

Der substantielle Inhalt der Umfrage ist nicht ganz klar. Selbst wenn 35% Merkel als Person wählen würden, bleiben immer noch 65% die dies nicht tun würden.

Kennen Sie den Unterschied zwischen Jugendlichen und Erwachsenen? Klar, Jugendliche sind Jugendliche und Erwachsene sind Erwachsene und was dazwischen liegt ist Lebenserfahrung.  :v

http://www.n-tv.de/politik/Jugendliche-wuerden-Merkel-waehlen-article19941482.html

#merkel  #bravo  #umfrage  #jugendliche  #neudeutsch   #Date:07.2017#

Jugendliche würden Merkel wählen ???????????? Die BRAVO, früher für Star-Heldenverehrung und Sex-Aufklärung zuständig, hat eine Umfrage zwischen 14 - 17-Jährigen zu politischen Fragen gemacht. Langer Rede, kurzer Sinn: die Merkel ist die Beste. Warum? Weil sie einfach selbst der taubsten Nuss ein Begriff sein muss, wenn sie dauernd in den Medien ist. Jugendliche Idol- und Star-Verehrung halt. Der substantielle Inhalt der Umfrage ist nicht ganz klar. Selbst wenn 35% Merkel als Person wählen würden, bleiben immer noch 65% die dies nicht tun würden. Kennen Sie den Unterschied zwischen Jugendlichen und Erwachsenen? Klar, Jugendliche sind Jugendliche und Erwachsene sind Erwachsene und was dazwischen liegt ist Lebenserfahrung. :v http://www.n-tv.de/politik/Jugendliche-wuerden-Merkel-waehlen-article19941482.html #merkel #bravo #umfrage #jugendliche #neudeutsch #Date:07.2017#

 Moslem-Polizist verweigert Handschlag - in DEUTSCHLAND

Gut man muss vorausschicken - und dann ist alles klar und löst sich auf - wir sprechen von einem Polizisten des Landes Rheinland-Pfalz, das von einer Ampel aus SPD, FDP und Grünen regiert wird.

Der islamgläubige Beamte (???) weigerte sich aus religiösen Gründen auf einer dienstlichen Feier, die Gratulation einer Kollegin zur Beförderung  per Handschlag anzunehmen.

Da läuft es dir eiskalt den Rücken runter, wer und was in Deutschland den Staat und die Gesellschaft schützen soll. 

Grundgütiger, wie weit sind wir denn schon. Hat irgendjemand noch einen Überblick, in welchem Maße linksgrünverquirlte Multikultispinner diese Gesellschaft bereits auf die Reise ins Nirwana geschickt haben?

Wer derlei Enwicklungen billigend in Kauf nimmt und einfach nur zuschaut, der darf sich demnächst auf einige massive Änderungen in dieser Gesellschaft einstellen.

Man glaubt es einfach nicht, dass Parteien wie SPD, Linke, Grüne und FDP überhaupt noch gewählt werden. Wie dumm können Wähler sein, die an dem Ast sägen, auf dem sie sitzen.

Jetzt bitte noch eine Meldung über eine Staatsanwältin oder Richterin mit Kopftuch und ich baue mir meinen privaten Bunker. :v

Siehe hierzu auch:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article166893316/Muslimischer-Polizist-verweigert-Kollegin-den-Handschlag.html

https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/photos/a.554885501326826.1073741828.554345401380836/865427703605936/?type=3&theater #Date:07.2017#

Moslem-Polizist verweigert Handschlag - in DEUTSCHLAND Gut man muss vorausschicken - und dann ist alles klar und löst sich auf - wir sprechen von einem Polizisten des Landes Rheinland-Pfalz, das von einer Ampel aus SPD, FDP und Grünen regiert wird. Der islamgläubige Beamte (???) weigerte sich aus religiösen Gründen auf einer dienstlichen Feier, die Gratulation einer Kollegin zur Beförderung per Handschlag anzunehmen. Da läuft es dir eiskalt den Rücken runter, wer und was in Deutschland den Staat und die Gesellschaft schützen soll. Grundgütiger, wie weit sind wir denn schon. Hat irgendjemand noch einen Überblick, in welchem Maße linksgrünverquirlte Multikultispinner diese Gesellschaft bereits auf die Reise ins Nirwana geschickt haben? Wer derlei Enwicklungen billigend in Kauf nimmt und einfach nur zuschaut, der darf sich demnächst auf einige massive Änderungen in dieser Gesellschaft einstellen. Man glaubt es einfach nicht, dass Parteien wie SPD, Linke, Grüne und FDP überhaupt noch gewählt werden. Wie dumm können Wähler sein, die an dem Ast sägen, auf dem sie sitzen. Jetzt bitte noch eine Meldung über eine Staatsanwältin oder Richterin mit Kopftuch und ich baue mir meinen privaten Bunker. :v Siehe hierzu auch: https://www.welt.de/politik/deutschland/article166893316/Muslimischer-Polizist-verweigert-Kollegin-den-Handschlag.html https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/photos/a.554885501326826.1073741828.554345401380836/865427703605936/?type=3&theater #Date:07.2017#

Das deutsche Volk spielt für Frau von der Leyen keine Rolle mehr

Zur Ansprache von Verteidigungsministerin von der Leyen anlässlich des traditionellen Feierlichen Gelöbnisses der Bundeswehr zum 20. Juli fällt einem Folgendes ein:

Die Soldaten der Bundeswehr geloben beziehungsweise schwören ‚der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. 

So lautet die verfassungsmäßige Formel.

Für die Verteidigungsministerin scheint das jedoch nicht mehr passend zu sein. Sie sagte den Soldaten: ‚Sie schwören heute, am 20. Juli 2017, das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen."

Vom deutschen Volk ist nicht mehr die Rede. Es ist für Frau von der Leyen offenbar keine Kategorie mehr. Wessen Recht und wessen Freiheit in Zukunft verteidigt wird, liegt dann wohl im Ermessen der Regierung.

Von der Leyens Wortwahl ist kein zufälliger Lapsus. Sie ist symptomatisch für die gesamte Regierung Merkel. Denn auch die Kanzlerin spricht nur noch von denen, die schon länger hier leben und denen, die noch nicht so lange hier leben. Zum Wohle des deutschen Volkes agiert diese Administration schon lange nicht mehr. :v

#bundeswehr #gelöbnis #eidesformel #von_der_leyen #soldaten #verteidigungsministerin #deutschland_kein_wert_an_sich #Date:07.2017#

Das deutsche Volk spielt für Frau von der Leyen keine Rolle mehr Zur Ansprache von Verteidigungsministerin von der Leyen anlässlich des traditionellen Feierlichen Gelöbnisses der Bundeswehr zum 20. Juli fällt einem Folgendes ein: Die Soldaten der Bundeswehr geloben beziehungsweise schwören ‚der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. So lautet die verfassungsmäßige Formel. Für die Verteidigungsministerin scheint das jedoch nicht mehr passend zu sein. Sie sagte den Soldaten: ‚Sie schwören heute, am 20. Juli 2017, das Recht und die Freiheit tapfer zu verteidigen." Vom deutschen Volk ist nicht mehr die Rede. Es ist für Frau von der Leyen offenbar keine Kategorie mehr. Wessen Recht und wessen Freiheit in Zukunft verteidigt wird, liegt dann wohl im Ermessen der Regierung. Von der Leyens Wortwahl ist kein zufälliger Lapsus. Sie ist symptomatisch für die gesamte Regierung Merkel. Denn auch die Kanzlerin spricht nur noch von denen, die schon länger hier leben und denen, die noch nicht so lange hier leben. Zum Wohle des deutschen Volkes agiert diese Administration schon lange nicht mehr. :v #bundeswehr #gelöbnis #eidesformel #von_der_leyen #soldaten #verteidigungsministerin #deutschland_kein_wert_an_sich #Date:07.2017#

Bad Kreuznach: Afghanen marodieren, Integrationsbeirat flippt aus

Das ist sogar dem Integrationsbeirat in der baden-württembergischen Kurstadt Bad Kreuznach zuviel. Eine Bande afghanischer Asylanten mischt die Kurstadt auf.

Die Vorsitzende des Migrationsbeirats der Stadt, Annete Bauer, redete auf Facebook offen über die unhaltbaren Zustände:

+++
Von ihr ist man deutliche Worte zwar gewöhnt, aber was sie kürzlich auf ihrer Facebook-Seite schrieb, kam wie ein Weckruf daher. Afghanische Gruppierungen würden in der Stadt für "Schlägereien vom Feinsten" sorgen, käme dann die Polizei, hätten sie überhaupt keinen Respekt, schon gar nicht vor weiblichen Beamten. Frauen würden herabwürdigend behandelt, es kursierten sogar Aufforderungen, von Frauen nichts zu kaufen.
+++

Neben schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei gibt es nun offensichtlich auch noch Kämpfe zwischen den Afghanen und türkischstämmigen Gruppen. Hierbei soll es um Drogengeschäfte gehen.

Massiv beeinträchtigt von der Dreistigkeit der Merkel-Gäste sind auch Festlichkeiten und Veranstaltungen in der Stadt. Andreas Schnorrenberger, ein Veranstalter solcher Events in Bad Kreuznach, hat massig Erfahrungen mit den Goldstücken gemacht und auch schon mal eine Flasche über den Schädel gezogen bekommen.

Inzwischen hat die Stadt nächtliche Sperrbezirke festgelegt. 

Das habt ihr jetzt davon, ihr Scheiß-Nazis, dass ihr das Maul aufgemacht habt. (Ironie aus). :v

Siehe hierzu auch:
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/stadt-bad-kreuznach/schlaegereien-von-afghanischen-gruppen-in-bad-kreuznach-integrationsbeirat-mahnt-zum-handeln_18036123.htm

#bad_kreuznach  #krimigranten  #einzelfall  #afghanen  #asylanten  #afghanen_bande  #drogenhandel  #sperrbezirke #Date:08.2017#

Bad Kreuznach: Afghanen marodieren, Integrationsbeirat flippt aus Das ist sogar dem Integrationsbeirat in der baden-württembergischen Kurstadt Bad Kreuznach zuviel. Eine Bande afghanischer Asylanten mischt die Kurstadt auf. Die Vorsitzende des Migrationsbeirats der Stadt, Annete Bauer, redete auf Facebook offen über die unhaltbaren Zustände: +++ Von ihr ist man deutliche Worte zwar gewöhnt, aber was sie kürzlich auf ihrer Facebook-Seite schrieb, kam wie ein Weckruf daher. Afghanische Gruppierungen würden in der Stadt für "Schlägereien vom Feinsten" sorgen, käme dann die Polizei, hätten sie überhaupt keinen Respekt, schon gar nicht vor weiblichen Beamten. Frauen würden herabwürdigend behandelt, es kursierten sogar Aufforderungen, von Frauen nichts zu kaufen. +++ Neben schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei gibt es nun offensichtlich auch noch Kämpfe zwischen den Afghanen und türkischstämmigen Gruppen. Hierbei soll es um Drogengeschäfte gehen. Massiv beeinträchtigt von der Dreistigkeit der Merkel-Gäste sind auch Festlichkeiten und Veranstaltungen in der Stadt. Andreas Schnorrenberger, ein Veranstalter solcher Events in Bad Kreuznach, hat massig Erfahrungen mit den Goldstücken gemacht und auch schon mal eine Flasche über den Schädel gezogen bekommen. Inzwischen hat die Stadt nächtliche Sperrbezirke festgelegt. Das habt ihr jetzt davon, ihr Scheiß-Nazis, dass ihr das Maul aufgemacht habt. (Ironie aus). :v Siehe hierzu auch: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/stadt-bad-kreuznach/schlaegereien-von-afghanischen-gruppen-in-bad-kreuznach-integrationsbeirat-mahnt-zum-handeln_18036123.htm #bad_kreuznach #krimigranten #einzelfall #afghanen #asylanten #afghanen_bande #drogenhandel #sperrbezirke #Date:08.2017#

EU zahlt 46 Millionen an Libyen zur Stärkung von Küstenwache und Grenzschutz

Das Geld soll Libyen beim Schutz der Südgrenze zu Niger und Tschad helfen und Investitionen bei der Küstenwache ermöglichen. Damit soll der Status von Libyen als Transitland für die Massenmigration beendet und die Kundschaft für die organisierte Schlepperkriminalität verringert werden.

Siehe hierzu auch:
http://www.n-tv.de/politik/EU-unterstuetzt-Libyen-mit-46-Millionen-Euro-article19959290.html

#eu  #flüchtlingspolitik  #libyen  #mittelmeerroute  #massenmigration  #grenzschutz

 #Date:08.2017#

EU zahlt 46 Millionen an Libyen zur Stärkung von Küstenwache und Grenzschutz Das Geld soll Libyen beim Schutz der Südgrenze zu Niger und Tschad helfen und Investitionen bei der Küstenwache ermöglichen. Damit soll der Status von Libyen als Transitland für die Massenmigration beendet und die Kundschaft für die organisierte Schlepperkriminalität verringert werden. Siehe hierzu auch: http://www.n-tv.de/politik/EU-unterstuetzt-Libyen-mit-46-Millionen-Euro-article19959290.html #eu #flüchtlingspolitik #libyen #mittelmeerroute #massenmigration #grenzschutz #Date:08.2017#

Die linke Legende über die C-Star

Ausgangspunkt ist das erstrebte unkontrollierte Handeln der NGOs im Mittelmeer, die sich dort als Seenotretter aufspielen und dennoch entgegen der Regeln des internationalen Seerechts agieren, in fremdes Hoheitsgebiet eindringen, das Hand-in-Hand mit der organisierten Schlepperkriminalität akzeptieren und durch mannigfaltige Manipulationen die Schleusung zig-tausender Migranten ermöglichen.

Um diesem unglaublichem Wirken entgegenzuwirken, hat die als neonationalistische Organisation von der Presse bekämpfte "Identitäre Bewegung" ein eigenes Rettungsschiff gechartert. Ziel der Mission: Rettung von Migranten aus Seenot nach den Regeln des geltenden internationalen Seerechts, festgeschrieben im Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen (SRÜ).

+++
Art. 98 SRÜ – Pflicht zur Hilfeleistung
(1) Jeder Staat verpflichtet den Kapitän eines seine Flagge führenden Schiffes, soweit der Kapitän ohne ernste Gefährdung des Schiffes, der Besatzung oder der Fahrgäste dazu imstande ist,
a) jeder Person, die auf See in Lebensgefahr angetroffen wird, Hilfe zu leisten;
b) so schnell wie möglich Personen in Seenot zu Hilfe zu eilen, wenn er von ihrem Hilfsbedürfnis Kenntnis erhält, soweit diese Handlung vernünftigerweise von ihm erwartet werden kann;
c) ...
+++

Entgegen der Rettung aus politischen Gründen durch die NGOs zu italienischen Häfen, wird die C-Star in Seenot geratene Migranten aus seerechtlichen Gründen zu libyschen Häfen retten. 

Die linke Legende, die C-Star  wolle die Rettung von Migranten behindern, ist also nichts als eine Desinformation der Bürger durch die links-libertären NGOs. Die C-Star rettet nach seerechtlichen Kriterien aus Seenot, die NGOs fischen Migranten unter dem Vorwand der Seenotrettung aus links-libertären Gründen auf. Ziel der NGOs ist nicht die Rettung, sondern das Verbringen der Migranten nach Europa.

Aufgrund dieser Absicht führen die NGOs einen extremen publizistischen Krieg gegen die C-Star und hetzen pausenlos in der willfährigen Mainstream-Presse. Auf dem Weg der C-Star zum Mittelmeer haben es die NGOs zweimal geschafft, dass das Schiff aufgrund falscher Verdächtigungen und haltloser Anzeigen festgesetzt wurde. Inzwischen ist C-Star wieder unterwegs, um ihren Auftrag umzusetzen.

Interessant wird sein, wie die mit den NGOs gut zusammenspielenden Schlepper-Kriminellen auf das Rettungsangebot der C-Star reagieren werden. :v

Siehe hierzu auch:
http://www.n-tv.de/politik/Rechtsextreme-Aktivisten-wieder-frei-article19957726.html

#mittelmeer  #mittelmeerroute  #ngo  #seenotrettung  #c_star  #politische_rettung  #internationales_seerecht  #seerechtsübereinkommen  #hand_in_hand  #schlepper  #organisierte_kriminalität #Date:08.2017#

Die linke Legende über die C-Star Ausgangspunkt ist das erstrebte unkontrollierte Handeln der NGOs im Mittelmeer, die sich dort als Seenotretter aufspielen und dennoch entgegen der Regeln des internationalen Seerechts agieren, in fremdes Hoheitsgebiet eindringen, das Hand-in-Hand mit der organisierten Schlepperkriminalität akzeptieren und durch mannigfaltige Manipulationen die Schleusung zig-tausender Migranten ermöglichen. Um diesem unglaublichem Wirken entgegenzuwirken, hat die als neonationalistische Organisation von der Presse bekämpfte "Identitäre Bewegung" ein eigenes Rettungsschiff gechartert. Ziel der Mission: Rettung von Migranten aus Seenot nach den Regeln des geltenden internationalen Seerechts, festgeschrieben im Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen (SRÜ). +++ Art. 98 SRÜ – Pflicht zur Hilfeleistung (1) Jeder Staat verpflichtet den Kapitän eines seine Flagge führenden Schiffes, soweit der Kapitän ohne ernste Gefährdung des Schiffes, der Besatzung oder der Fahrgäste dazu imstande ist, a) jeder Person, die auf See in Lebensgefahr angetroffen wird, Hilfe zu leisten; b) so schnell wie möglich Personen in Seenot zu Hilfe zu eilen, wenn er von ihrem Hilfsbedürfnis Kenntnis erhält, soweit diese Handlung vernünftigerweise von ihm erwartet werden kann; c) ... +++ Entgegen der Rettung aus politischen Gründen durch die NGOs zu italienischen Häfen, wird die C-Star in Seenot geratene Migranten aus seerechtlichen Gründen zu libyschen Häfen retten. Die linke Legende, die C-Star wolle die Rettung von Migranten behindern, ist also nichts als eine Desinformation der Bürger durch die links-libertären NGOs. Die C-Star rettet nach seerechtlichen Kriterien aus Seenot, die NGOs fischen Migranten unter dem Vorwand der Seenotrettung aus links-libertären Gründen auf. Ziel der NGOs ist nicht die Rettung, sondern das Verbringen der Migranten nach Europa. Aufgrund dieser Absicht führen die NGOs einen extremen publizistischen Krieg gegen die C-Star und hetzen pausenlos in der willfährigen Mainstream-Presse. Auf dem Weg der C-Star zum Mittelmeer haben es die NGOs zweimal geschafft, dass das Schiff aufgrund falscher Verdächtigungen und haltloser Anzeigen festgesetzt wurde. Inzwischen ist C-Star wieder unterwegs, um ihren Auftrag umzusetzen. Interessant wird sein, wie die mit den NGOs gut zusammenspielenden Schlepper-Kriminellen auf das Rettungsangebot der C-Star reagieren werden. :v Siehe hierzu auch: http://www.n-tv.de/politik/Rechtsextreme-Aktivisten-wieder-frei-article19957726.html #mittelmeer #mittelmeerroute #ngo #seenotrettung #c_star #politische_rettung #internationales_seerecht #seerechtsübereinkommen #hand_in_hand #schlepper #organisierte_kriminalität #Date:08.2017#

Dahme-Spreewald: so sieht die Zukunft aus

Kein Kommentar

#massenmigration  #multikulti  #dahme_spreewald  #eintopfgesellschaft  #es_war_einmal #Date:08.2017#

Dahme-Spreewald: so sieht die Zukunft aus Kein Kommentar #massenmigration #multikulti #dahme_spreewald #eintopfgesellschaft #es_war_einmal #Date:08.2017#

Konstanz: Multikulti feuert mit M16

Frage:
Woher hat der kurdische Iraker die Waffe, mit der die US-Army Soldaten in den Krieg schickt?

Noch eine Frage:
Wenn der Konstanz-Killer diese Waffe hatte,  wie viele solche Waffen sind bei unseren friedliebenden Multikulti-Freunden noch im Umlauf?

Weitere Frage:
Müssen wir uns freuen, dass ein Polizist diesen Tag nur deshalb überlebt hat, weil er mit einem super-innovativen Titanium-Schutzhelm, der für den Kriegseinsatz entwickelt wurde, ausgerüstet war?

Nächste Frage:
Sind wir tatsächlich schon gezwungen uns darüber zu freuen, wenn der Killer diesmal kein durchgeknallter Moslem-Scharia-Freak war?

Man kann förmlich spüren wie der Merkel und den linksgrünverdrehten Islamfetischisten ein Fels vom Herzen fällt, dass sie bei diesem Mal scheinbar aus dem Schneider sind.

Aber glaubt bloss nicht, dass die Bürger nicht wissen, wer ihnen die völlig ausufernde Multikulti-Suppe eingebrockt hat. :v

Siehe hierzu auch:
http://www.n-tv.de/panorama/Taeter-von-Konstanz-feuerte-aus-einer-M16-article19960701.html

#konstanz  #iraker  #kurde  #m16  #kriegswaffe  #multikulti  #moslem  # #Date:08.2017#

Konstanz: Multikulti feuert mit M16 Frage: Woher hat der kurdische Iraker die Waffe, mit der die US-Army Soldaten in den Krieg schickt? Noch eine Frage: Wenn der Konstanz-Killer diese Waffe hatte, wie viele solche Waffen sind bei unseren friedliebenden Multikulti-Freunden noch im Umlauf? Weitere Frage: Müssen wir uns freuen, dass ein Polizist diesen Tag nur deshalb überlebt hat, weil er mit einem super-innovativen Titanium-Schutzhelm, der für den Kriegseinsatz entwickelt wurde, ausgerüstet war? Nächste Frage: Sind wir tatsächlich schon gezwungen uns darüber zu freuen, wenn der Killer diesmal kein durchgeknallter Moslem-Scharia-Freak war? Man kann förmlich spüren wie der Merkel und den linksgrünverdrehten Islamfetischisten ein Fels vom Herzen fällt, dass sie bei diesem Mal scheinbar aus dem Schneider sind. Aber glaubt bloss nicht, dass die Bürger nicht wissen, wer ihnen die völlig ausufernde Multikulti-Suppe eingebrockt hat. :v Siehe hierzu auch: http://www.n-tv.de/panorama/Taeter-von-Konstanz-feuerte-aus-einer-M16-article19960701.html #konstanz #iraker #kurde #m16 #kriegswaffe #multikulti #moslem # #Date:08.2017#

Deutsche Staatsbürgerschaft als Multikulti-Ramschware?

Nachdem Mord an einer 26-jährigen Mutter in Gelsenkirchen sucht die Polizei nach dem
-> tatverdächtigen 
-> deutschen Staatsbürger 
-> Samir Benalia.

Ahhhh, ja. :v

Siehe hierzu auch:
https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/schwester-und-cousine-finden-leiche-von-junger-mutter-in-gelsenkirchen-was-wir-bisher-wissen-id211438827.html

#gelsenkirchen  #mord  #tatverdächtig  #deutscher_staatsbürger  #multikulti  #staatsbürgerschaft  #ramschware #Date:08.2017#

Deutsche Staatsbürgerschaft als Multikulti-Ramschware? Nachdem Mord an einer 26-jährigen Mutter in Gelsenkirchen sucht die Polizei nach dem -> tatverdächtigen -> deutschen Staatsbürger -> Samir Benalia. Ahhhh, ja. :v Siehe hierzu auch: https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/schwester-und-cousine-finden-leiche-von-junger-mutter-in-gelsenkirchen-was-wir-bisher-wissen-id211438827.html #gelsenkirchen #mord #tatverdächtig #deutscher_staatsbürger #multikulti #staatsbürgerschaft #ramschware #Date:08.2017#

Münchner Justiz und Polizei unter rot-grünem Druck

Das rot-grüne Elendsregiment unter dem unbeschreiblichen SPD-Oberbürgermeister Reiter gebiert in Wahlkampfzeiten auch Auswirkungen auf Justiz und Polizei.

Gegen Petr Bystron, Vorsitzender der AfD Bayern, wurde ein Durchsuchungsbeschluss erlassen und vollzogen, weil dieser angeblich ein Propagandadelikt nach § 86 a StGB begangen haben soll.

Bystron hatte das Zeichen der SA aus dem Dritten Reich verwendet, um auf den linksanarchistischen Hitlerismus der ANTIFA hinzuweisen.

Bereits der Laie kann erkennen, dass damit weder die objektiven, noch die subjektiven Tatbestandsmerkmale des § 86 a StGB erfüllt sind.

Nicht so die Münchner Justiz. 

Der ergangene Durchsuchungsbeschluss wurde nach Beschwerde Bystrons für RECHTSWIDRIG erklärt.

Man muss immer wieder davor warnen, dass ideologisierte Personenkreise aus der links-grün-verquirlten Ecke vor NICHTS zurückschrecken, um ihrer Phantasiewelt Geltung zu verschaffen. Dies gilt insbesondere in Hinblick auf die Durchführung der Bundestagswahl 2017.

Siehe hierzu auch:
http://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-hausdurchsuchung-52756956.bild.html?wtmc=whtspp.shr

#bystron #afd  #münchen  #polizei  #justiz  #rot-grün  #durchsuchung  #rechtswidrig  #ideologisiert  #btw17 #spd  #grüne #Date:08.2017#

Münchner Justiz und Polizei unter rot-grünem Druck Das rot-grüne Elendsregiment unter dem unbeschreiblichen SPD-Oberbürgermeister Reiter gebiert in Wahlkampfzeiten auch Auswirkungen auf Justiz und Polizei. Gegen Petr Bystron, Vorsitzender der AfD Bayern, wurde ein Durchsuchungsbeschluss erlassen und vollzogen, weil dieser angeblich ein Propagandadelikt nach § 86 a StGB begangen haben soll. Bystron hatte das Zeichen der SA aus dem Dritten Reich verwendet, um auf den linksanarchistischen Hitlerismus der ANTIFA hinzuweisen. Bereits der Laie kann erkennen, dass damit weder die objektiven, noch die subjektiven Tatbestandsmerkmale des § 86 a StGB erfüllt sind. Nicht so die Münchner Justiz. Der ergangene Durchsuchungsbeschluss wurde nach Beschwerde Bystrons für RECHTSWIDRIG erklärt. Man muss immer wieder davor warnen, dass ideologisierte Personenkreise aus der links-grün-verquirlten Ecke vor NICHTS zurückschrecken, um ihrer Phantasiewelt Geltung zu verschaffen. Dies gilt insbesondere in Hinblick auf die Durchführung der Bundestagswahl 2017. Siehe hierzu auch: http://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-hausdurchsuchung-52756956.bild.html?wtmc=whtspp.shr #bystron #afd #münchen #polizei #justiz #rot-grün #durchsuchung #rechtswidrig #ideologisiert #btw17 #spd #grüne #Date:08.2017#

CSU-Landtagspräsidentin Stamm: Nachbesserungen Integrationsgesetz nötig

Barbara Stamm, CSU-Landtagspräsidentin im Bayerischen Landtag aus Würzburg, hält das Bayerische Integrationsgesetz für verbesserungsbedürftig. [1]

Wir hoffen mal, dass Stamm ihre Eingebungen nicht nur aus ihren Erfahrungen als Teilzeit-Erzieherin beim Bistum Würzburg oder aufgrund von Gesprächen mit ihrer krass-ultra-linken-bei-den-Grünen-unerwünschten  Tochter Claudia bezieht.

Wir wissen ja noch von der der sogenannten "Verwandtenaffäre" im Bayerischen Landtag, dass das Seelchen Barbara Stamm ein  Herz für Personen in besonderen Lebenslagen hat und der gesamtgesellschaftliche Aspekt bei der Dame gerne mal in den Hintergrund tritt. [2]

[1] http://www.br.de/nachrichten/integration-gesetz-stamm-100.html

[2] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verwandtenaffaere-bayerische-landtagspraesidentin-stamm-unter-druck-a-900596.html

#barbara_stamm  #csu  #landtagspräsidentin  #bayerischer_landtag  #massenmigration  #integration  #bayerisches_integrationsgesetz  #refugees  #verwandtenaffäre #Date:08.2017#

CSU-Landtagspräsidentin Stamm: Nachbesserungen Integrationsgesetz nötig Barbara Stamm, CSU-Landtagspräsidentin im Bayerischen Landtag aus Würzburg, hält das Bayerische Integrationsgesetz für verbesserungsbedürftig. [1] Wir hoffen mal, dass Stamm ihre Eingebungen nicht nur aus ihren Erfahrungen als Teilzeit-Erzieherin beim Bistum Würzburg oder aufgrund von Gesprächen mit ihrer krass-ultra-linken-bei-den-Grünen-unerwünschten Tochter Claudia bezieht. Wir wissen ja noch von der der sogenannten "Verwandtenaffäre" im Bayerischen Landtag, dass das Seelchen Barbara Stamm ein Herz für Personen in besonderen Lebenslagen hat und der gesamtgesellschaftliche Aspekt bei der Dame gerne mal in den Hintergrund tritt. [2] [1] http://www.br.de/nachrichten/integration-gesetz-stamm-100.html [2] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verwandtenaffaere-bayerische-landtagspraesidentin-stamm-unter-druck-a-900596.html #barbara_stamm #csu #landtagspräsidentin #bayerischer_landtag #massenmigration #integration #bayerisches_integrationsgesetz #refugees #verwandtenaffäre #Date:08.2017#

Bayerische Caritas: Flüchtlinge nicht zwangsintegrieren

Mimimi, die katholische Caritas kritisiert weiterhin vehement das Bayerische Integrationgesetz massiv.

Man dürfe nicht den Eindruck erwecken, dass Flüchtlinge gezwungen seien, sich zu integrieren. Nein, nein. Gut zureden und hoffen, dass sich die Herrschaften zu einer Integration überreden lassen. 

Aber eigentlich eine Diskussion um NICHTS. Denn Flüchtlinge sind in der Tat nicht primärer Gegenstand einer Integration.

Eine vollkommene Links-Lüge. Denn für Flüchtlinge nach der UN-Konvention heisst die Devise, so bald wie möglich zurück ins Herkunftsland. Und für abgelehnte Asylanten sowieso.

Verkehrte Welt. :v

Siehe hierzu auch.

http://www.br.de/themen/religion/integrationsgesetz-caritas-kritik-100.html

#caritas  #integration  #flüchtlinge  #massenmigration  #asyl  #bayern  #bayerisches_integrationsgesetz #Date:08.2017#

Bayerische Caritas: Flüchtlinge nicht zwangsintegrieren Mimimi, die katholische Caritas kritisiert weiterhin vehement das Bayerische Integrationgesetz massiv. Man dürfe nicht den Eindruck erwecken, dass Flüchtlinge gezwungen seien, sich zu integrieren. Nein, nein. Gut zureden und hoffen, dass sich die Herrschaften zu einer Integration überreden lassen. Aber eigentlich eine Diskussion um NICHTS. Denn Flüchtlinge sind in der Tat nicht primärer Gegenstand einer Integration. Eine vollkommene Links-Lüge. Denn für Flüchtlinge nach der UN-Konvention heisst die Devise, so bald wie möglich zurück ins Herkunftsland. Und für abgelehnte Asylanten sowieso. Verkehrte Welt. :v Siehe hierzu auch. http://www.br.de/themen/religion/integrationsgesetz-caritas-kritik-100.html #caritas #integration #flüchtlinge #massenmigration #asyl #bayern #bayerisches_integrationsgesetz #Date:08.2017#

zurück Startseite weiter
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960