Vereinte Nationen (UN) und Weltpolitik

* Quod * Erat * Demonstrandum *
Vereinte Nationen Weltpolitik

Menu

Blick über den europäischen Tellerrand

Die Vereinten Nationen haben oft komplett versagt. Und wir reden hier von Millionen betroffenen Menschen. Welche meist abscheulichen Ereignisse produziert die Weltpolitik sonst noch?

heuchelei der staatsmedien,angeblicher und geheuchelter schiessbefehl der AfD, schiessender Soldat

Informatives Video zur Heuchelei und der Desinformation der Bevölkerung durch Medien und Politik.

... mehr

Der angebliche Schießbefehl von Frauke Petry (AfD) im Einzelnen,die Heuchelei von Altparteien und Staatspresse im Allgemeinen

In diesem informativen Video wird die Heuchelei und Desinformation von Staatsmedien und Regierungspolitikern anhand interessanter Beispiele dargestellt. Unter anderem der Aufschrei der Guten gegen den angeblichen Schießbefehl der AfD, den angeblich Frauke Petry und Beatrix von Storch gefordert haben sollen. Dieses Video ist ein MUSS für jeden denkenden und mündigen Bürger
Nachtrag 05/2016: Nach dem Flüchtlings-Deal zwischen Merkel und Erdogan baut die Türkei jetzt SELBSTSCHUSSANLAGEN an der Grenze zu Syrien.
Schließen

Anzahl Bilder: 209

In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat. #Date:#

In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat. #Date:#

Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. 

Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. 

Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. 

Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. 

Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird.

https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/ #Date:#

Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird. https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/ #Date:#

Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum .

Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. 

Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. 

Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. 

Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. 

Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. 

Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ?


https://youtu.be/07cAiKheMqk #Date:#

Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum . Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ? https://youtu.be/07cAiKheMqk #Date:#

Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama #Date:#

Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama #Date:#

Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für  Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken. #Date:#

Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken. #Date:#

Tichy beschreibt, wie vielschichtig die Problematik ist und wie illegale Migranten relativ problemlos auf Jahre ihre Anwesenheit in Deutschland sichern können. Dabei wirken unterschiedliche Aspekte fatal zusammen: 
• Ein rechtlicher Rahmen, der abgelehnten Asylbewerbern umfangreiche Klage- und Einspruchsmöglichkeiten einräumt. 
• Überforderte Behörden und Gerichte, durch deren Überlastung jeder Verfahrensschritt lange dauert. 
• Herkunftsländer verweigern Rücknahme wegen fehlender Papiere und verschleppen die Ausstellung von Ersatzpapieren. 
• Nachlässige Registrierung und Kontrolle von Migranten macht Mehrfachidentitäten relativ einfach. 
• Eingeschränkte Durchgriffsmöglichkeiten bzgl. "harter" Instrumente wie z.B. Abschiebehaft. 
• Atteste von Amtsärzten haben im Zweifel monatelang aufschiebende Wirkung. 
• Lokale Vereine und Politiker sowie Kirchen unterstützen teilweise die Verhinderung der Ausreise. 
Manche dieser Punkte lassen sich rasch ändern, andere brauchen viel Zeit und Geld, manche sind kaum beeinflussbar. Deshalb werden uns die illegalen Migranten, die bereits im Land sind, noch auf Jahre beschäftigen. In dieser Situation ist es umso entscheidender, lieber gestern als heute mit der Schließung der Grenzen zu beginnen! Denn jeder zusätzliche illegal Einreisende ist tendenziell ein weiteres, auf Jahre angelegtes Problem.  
Zur Wahrheit gehört aber auch: Das IST eine komplexe Problematik und hier gibt es keine einfachen und schnellen Lösungen. Einfach und schnell hätte man das Ende 2015 alles unterbinden können, stattdessen wurde die falsche Weichenstellung der offenen Grenzen viel zu lange in verantwortungsloser Art und Weise aufrechterhalten. ABER: Ohne den klaren politischen Willen, hier auch gegen Widerstände fundamentale Änderungen durchzusetzen, braucht man nicht einmal zu beginnen – und diesen Willen hat erkennbar nur die #AfD.  #Date:#

Tichy beschreibt, wie vielschichtig die Problematik ist und wie illegale Migranten relativ problemlos auf Jahre ihre Anwesenheit in Deutschland sichern können. Dabei wirken unterschiedliche Aspekte fatal zusammen: • Ein rechtlicher Rahmen, der abgelehnten Asylbewerbern umfangreiche Klage- und Einspruchsmöglichkeiten einräumt. • Überforderte Behörden und Gerichte, durch deren Überlastung jeder Verfahrensschritt lange dauert. • Herkunftsländer verweigern Rücknahme wegen fehlender Papiere und verschleppen die Ausstellung von Ersatzpapieren. • Nachlässige Registrierung und Kontrolle von Migranten macht Mehrfachidentitäten relativ einfach. • Eingeschränkte Durchgriffsmöglichkeiten bzgl. "harter" Instrumente wie z.B. Abschiebehaft. • Atteste von Amtsärzten haben im Zweifel monatelang aufschiebende Wirkung. • Lokale Vereine und Politiker sowie Kirchen unterstützen teilweise die Verhinderung der Ausreise. Manche dieser Punkte lassen sich rasch ändern, andere brauchen viel Zeit und Geld, manche sind kaum beeinflussbar. Deshalb werden uns die illegalen Migranten, die bereits im Land sind, noch auf Jahre beschäftigen. In dieser Situation ist es umso entscheidender, lieber gestern als heute mit der Schließung der Grenzen zu beginnen! Denn jeder zusätzliche illegal Einreisende ist tendenziell ein weiteres, auf Jahre angelegtes Problem. Zur Wahrheit gehört aber auch: Das IST eine komplexe Problematik und hier gibt es keine einfachen und schnellen Lösungen. Einfach und schnell hätte man das Ende 2015 alles unterbinden können, stattdessen wurde die falsche Weichenstellung der offenen Grenzen viel zu lange in verantwortungsloser Art und Weise aufrechterhalten. ABER: Ohne den klaren politischen Willen, hier auch gegen Widerstände fundamentale Änderungen durchzusetzen, braucht man nicht einmal zu beginnen – und diesen Willen hat erkennbar nur die #AfD. #Date:#

Ja ist gut - geh" endlich Barrack Hussein Obama 

Grauenhaft die Gefühlsduselei um den Abgang von Obama in den USA. 

Obama weint, seine Gattin weint, die Kinder weinen. Alle weinen. Und Obama hält eine GROSSE Rede. Logo. 

Verpiss dich endlich Obama. Es müssen Probleme gelöst werden. 

Was für ein Schmierentheater, mit dem sich das Establishment selbst feiert und beweihräuchert. Disgusting.  #Date:#

Ja ist gut - geh" endlich Barrack Hussein Obama Grauenhaft die Gefühlsduselei um den Abgang von Obama in den USA. Obama weint, seine Gattin weint, die Kinder weinen. Alle weinen. Und Obama hält eine GROSSE Rede. Logo. Verpiss dich endlich Obama. Es müssen Probleme gelöst werden. Was für ein Schmierentheater, mit dem sich das Establishment selbst feiert und beweihräuchert. Disgusting. #Date:#

Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten.  #Date:#

Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten. #Date:#

Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft
Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen.
Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen.
In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz.
Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans.
Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen?
An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll.
Ja und ja und ja!!! #Date:#

Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen. Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen. In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz. Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans. Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen? An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll. Ja und ja und ja!!! #Date:#

SPD-Schreihals auf großem Fuss

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe.

Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger).

Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende. #Date:#

SPD-Schreihals auf großem Fuss Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe. Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger). Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende. #Date:#

Die spinnen, die Amis

Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken.

Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren.

Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor?

Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? 

Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack.

Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern  die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v



 #Date:#

Die spinnen, die Amis Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken. Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren. Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor? Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack. Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v #Date:#

Was ist flüssiger als Wasser?

Claudia Roth von B"90/Grüne - sie ist überflüssig! Roth ermahnt Trump,sich als Präsident zu benehmen und läuft selbst hinter einem Demo-Plakat her: Deutschland, du mieses Stück Scheiße. #Date:#

Was ist flüssiger als Wasser? Claudia Roth von B"90/Grüne - sie ist überflüssig! Roth ermahnt Trump,sich als Präsident zu benehmen und läuft selbst hinter einem Demo-Plakat her: Deutschland, du mieses Stück Scheiße. #Date:#

Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump

+++


Sehr geehrter Herr Präsident Trump,

im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45.

Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen.

Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt.

In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt.

Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg.

Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten.

God bless you and your family, God bless America and Germany.

For the whole party Alternative für Deutschland (AfD)

Yours sincerely,

Frauke Petry and Jörg Meuthen
+++

https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/ #Date:#

Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump +++ Sehr geehrter Herr Präsident Trump, im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45. Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen. Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt. In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt. Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg. Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten. God bless you and your family, God bless America and Germany. For the whole party Alternative für Deutschland (AfD) Yours sincerely, Frauke Petry and Jörg Meuthen +++ https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/ #Date:#

Moslem fährt in Melbourne/Australien in Menschengruppe 

Die Gesamtheit der Kotau-Medien inklusive der Polizei sagten der Öffentlichkeit zu dem Vorfall in Melbourne, dass es sich nicht um einen Anschlag gehandelt habe. Desgleichen wurden die Allahu-Akbar Rufe des Täters der Öffentlichkeit gegenüber unterschlagen. 

Der italienische Tourist im Video war Augenzeuge und berichtet, dass der Fahrer ständig Allahu Akbar (Gott ist groß) gerufen habe, bevor er in die Menschengruppe fuhr. Der Vorfall forderte mindestens 3 Tote und 20 Verletzte, darunter auch Kinder. ?

https://youtu.be/tIVUERrAQs4 #Date:#

Moslem fährt in Melbourne/Australien in Menschengruppe Die Gesamtheit der Kotau-Medien inklusive der Polizei sagten der Öffentlichkeit zu dem Vorfall in Melbourne, dass es sich nicht um einen Anschlag gehandelt habe. Desgleichen wurden die Allahu-Akbar Rufe des Täters der Öffentlichkeit gegenüber unterschlagen. Der italienische Tourist im Video war Augenzeuge und berichtet, dass der Fahrer ständig Allahu Akbar (Gott ist groß) gerufen habe, bevor er in die Menschengruppe fuhr. Der Vorfall forderte mindestens 3 Tote und 20 Verletzte, darunter auch Kinder. ? https://youtu.be/tIVUERrAQs4 #Date:#

Was ist flüssiger als Wasser? 

Claudia Roth von B"90/Grüne - sie ist überflüssig!  #Date:#

Was ist flüssiger als Wasser? Claudia Roth von B"90/Grüne - sie ist überflüssig! #Date:#

Barrack Hussein Obama geh" mit Michelle spielen 

Es wird Zeit, dass dieses Seifenoper-Rumgekaspere von Obama und seiner First Lady endlich, endlich ein Ende findet. 

Der kleine Rechtsanwalt Obama geriert sich als der Nabel der Welt, als des Pudels Kern und hat sich jahrelang von Außenministerin Hillary Clinton auf der Nase rumtanzen lassen. 

Geh" mit Gott, aber geh". Disgusting. :v 

http://www.br.de/nachrichten/trump-amtsuebergabe-atomkoffer-100.html #Date:#

Barrack Hussein Obama geh" mit Michelle spielen Es wird Zeit, dass dieses Seifenoper-Rumgekaspere von Obama und seiner First Lady endlich, endlich ein Ende findet. Der kleine Rechtsanwalt Obama geriert sich als der Nabel der Welt, als des Pudels Kern und hat sich jahrelang von Außenministerin Hillary Clinton auf der Nase rumtanzen lassen. Geh" mit Gott, aber geh". Disgusting. :v http://www.br.de/nachrichten/trump-amtsuebergabe-atomkoffer-100.html #Date:#

Oh, hat Trump etwa hier abgeschaut? #Date:#

Oh, hat Trump etwa hier abgeschaut? #Date:#

Die Deutsche Krankheit.
Von Selbsthass zerfressen glaubt die deutsche Journaille, dass es ihre Aufgabe ist, die Welt, und insbesondere den Islam, vor Donald Trump retten zu müssen. Koste es, was es wolle.
Dieses SPIEGEL-Cover ist so krank, wie die SPIEGEL-Redakteure, die hier um sich schlagen, weil es nicht nach ihrer linksgrün-verbrämten Ideologie geht. #Date:#

Die Deutsche Krankheit. Von Selbsthass zerfressen glaubt die deutsche Journaille, dass es ihre Aufgabe ist, die Welt, und insbesondere den Islam, vor Donald Trump retten zu müssen. Koste es, was es wolle. Dieses SPIEGEL-Cover ist so krank, wie die SPIEGEL-Redakteure, die hier um sich schlagen, weil es nicht nach ihrer linksgrün-verbrämten Ideologie geht. #Date:#

Das syrische Außenministerium ruft bei einem Treffen mit dem Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) alle syrischen Flüchtlinge auf, nach Hause zurückzukehren. Gleichzeitig fordert es es alle UN-Einrichtungen auf, mit der syrischen Regierung zusammenzuarbeiten. #Date:#

Das syrische Außenministerium ruft bei einem Treffen mit dem Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) alle syrischen Flüchtlinge auf, nach Hause zurückzukehren. Gleichzeitig fordert es es alle UN-Einrichtungen auf, mit der syrischen Regierung zusammenzuarbeiten. #Date:#

SPD befürwortet das Resettlement-Programm.
Die SPD befürwortet das Umsiedlungsprogramm der UNHCR.
Demnach sollen in einer gezielten Aktion jährlich bis zu 20.000 Flüchltinge DAUERHAFT in der EU angesiedelt werden. Diese sogenannten Mandatsflüchtlinge werden von der UNHCR direkt an die Aufnahmestaaten weitergeleitet.
Klar, dass unsere Sozen sofort dabei sind. Ohne Sinn und Zweck. Die lernen es einfach nicht. Machbare Hilfe dort, wo Hilfe gebraucht wird. Keine Luxushilfe für Wenige. Alter Schwede. :v #Date:#

SPD befürwortet das Resettlement-Programm. Die SPD befürwortet das Umsiedlungsprogramm der UNHCR. Demnach sollen in einer gezielten Aktion jährlich bis zu 20.000 Flüchltinge DAUERHAFT in der EU angesiedelt werden. Diese sogenannten Mandatsflüchtlinge werden von der UNHCR direkt an die Aufnahmestaaten weitergeleitet. Klar, dass unsere Sozen sofort dabei sind. Ohne Sinn und Zweck. Die lernen es einfach nicht. Machbare Hilfe dort, wo Hilfe gebraucht wird. Keine Luxushilfe für Wenige. Alter Schwede. :v #Date:#

Der EU-Flüchtlingsgipfel auf Malta
Einen Neun-Punkte-Plan hat er beschlossen, der EU-Gipfel auf Malta.
Um Jahre zu spät kommen jetzt Maßnahmen ins Gespräch, die den ganzen Zirkus um das Asylchaos massiv hätten eindämmen können.
Man fragt sich, warum man mit Hunderten von Millionen EURO jährlich den Brüsseler und Berliner Wasserkopf aus Politikern und Beamten subventioniert, wenn die Typen erst dann anfangen aktiv zu werden, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist.
Es kann doch nicht sein, dass man die drohende Migrationsentwicklung nicht schon lange erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. Was sind das für Penner, die ihren Job nicht richtig machen, wenn überhaupt.
Entsetzlich. Solchen Leuten legen wir unser Wohlergehen in die Hände und vertrauen darauf, dass Notwendiges getan wird. Wer macht diese Versager jetzt haftbar, mit welchen Konsequenzen haben die Loser zu rechnen? Das Establishment der Systemparteien muss konsequent ausgewechselt werden. Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik.  #Date:#

Der EU-Flüchtlingsgipfel auf Malta Einen Neun-Punkte-Plan hat er beschlossen, der EU-Gipfel auf Malta. Um Jahre zu spät kommen jetzt Maßnahmen ins Gespräch, die den ganzen Zirkus um das Asylchaos massiv hätten eindämmen können. Man fragt sich, warum man mit Hunderten von Millionen EURO jährlich den Brüsseler und Berliner Wasserkopf aus Politikern und Beamten subventioniert, wenn die Typen erst dann anfangen aktiv zu werden, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Es kann doch nicht sein, dass man die drohende Migrationsentwicklung nicht schon lange erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. Was sind das für Penner, die ihren Job nicht richtig machen, wenn überhaupt. Entsetzlich. Solchen Leuten legen wir unser Wohlergehen in die Hände und vertrauen darauf, dass Notwendiges getan wird. Wer macht diese Versager jetzt haftbar, mit welchen Konsequenzen haben die Loser zu rechnen? Das Establishment der Systemparteien muss konsequent ausgewechselt werden. Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik. #Date:#

Qualitätsjournaille

Nach dem SPIEGEL provoziert auch die deutsche Ausgabe von CHARLIE HEBDO mit einem etwas verstörenden Cover, angeblich aus Solidarität mit dem für sein Trump-Cover massiv gerügten SPIEGEL.

Kann jemand mit dieser Logik was anfangen. Ich nicht. :v

https://web.de/magazine/politik/charlie-hebdo-solidarisiert-spiegel-32159366 #Date:#

Qualitätsjournaille Nach dem SPIEGEL provoziert auch die deutsche Ausgabe von CHARLIE HEBDO mit einem etwas verstörenden Cover, angeblich aus Solidarität mit dem für sein Trump-Cover massiv gerügten SPIEGEL. Kann jemand mit dieser Logik was anfangen. Ich nicht. :v https://web.de/magazine/politik/charlie-hebdo-solidarisiert-spiegel-32159366 #Date:#

Das Dresdener Bus-Schandmal hat terroristischen Hintergrund

GEZ-ZDF und Lakaienpresse erneut bei massivem Bürgerbetrug und Regierungspropaganda erwischt.

"Der Tagesspiegel" schrieb am 7.2.17:
+++
Vorlage für die temporäre Installation von Manaf Halbouni - sie soll bis zum 3. April stehen bleiben - ist ein Bild aus dem zerstörten Aleppo, das 2015 um die Welt ging. Damals hatte die Zivilbevölkerung drei Busse hochkant aufgerichtet, um sich vor Angriffen des Militärs zu schützen. Der Künstler versteht die etwa 12 Meter hohe Skulptur als moderne Freiheitsstatue."
+++

Herr Manaf Halbouni ist ein Künstler. Er ist Deutsch-Syrer, was immer das auch sein soll. Er sympathisiert mit der Besatzern von Aleppo, denn der Kampf um Aleppo diente in seinen Augen nicht etwa der Befreiung von sunnitisch-islamistischen Rebellen, sondern der Jagd der syrischen Regierung auf die Zivilbevölkerung. Soviel zum Hintergrund des offensichtlich Scharia-begeisterten Künstlers und der Umstände.

Die Busse in Aleppo sind also von armen Zivilisten errichtet worden, um die Befreiungsangriffe der Regierungstruppen zu verhindern. So verbreitet es der Künstler, so verbreitet es das weinerliche Gutmensch-Idol Claus Kleber im ZDF.

Und siehe da, es gibt doch tatsächlich Originalaufnahmen von den Bussen in Aleppo. Und siehe da, was hängt auf diesen Bussen ganz oben? Ja, ein Fähnchen. Von wem? Nee, nicht vom roten Kreuz oder so ein Quatsch. Es ist eine Fahne der terroristischen Vereinigung Ahrar al Sham!. Da guckste, gell. Haben die beim ZDF doch glatt abgeschnitten, das Fähnchen. Und die Lückenpresse hat vergessen, es zu erwähnen.

Und wer oder was ist Ahrar al Sham. Das sagt uns der Generalbundesanwalt:

+++
Die ausländische terroristische Vereinigung "Ahrar al Sham" ist zumindest bis Mitte 2014 eine der größten und einflussreichsten salafistisch-jihadistischen Gruppierungen der syrischen Aufstandsbewegung gewesen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, das Regime des syrischen Machthabers Assad zu stürzen und einen allein auf der Scharia gegründeten Gottesstaat zu errichten.
+++
http://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?newsid=552

Fassen wir noch einmal zusammen:

In Dresden steht ein Kunstwerk, das seinen Ursprung im Vorbild einer islamistischen Terrorgruppe hat, die einen allein auf der Basis der Scharia gründenden Gottesstaat errichten will. Das Original diente dazu, die Befreiung Aleppos von jihadistischen Terroristen zu verhindern.

In der Tat, eine moderne Freiheitsstatue. Wir gratulieren dem Künstler zu seiner Dreistigkeit, mitten in der sächsichen Landeshauptstadt ein derartiges Monument des Terrors zu errichten.

Und jetzt schmeisst euch vor Lachen in die Ecke oder weint ganz fürchterlich. Egal. Aber geht dieser Propaganda und diesem Establishment nicht auf den Leim. Ändert die Politik in diesem Land.  #Date:#

Das Dresdener Bus-Schandmal hat terroristischen Hintergrund GEZ-ZDF und Lakaienpresse erneut bei massivem Bürgerbetrug und Regierungspropaganda erwischt. "Der Tagesspiegel" schrieb am 7.2.17: +++ Vorlage für die temporäre Installation von Manaf Halbouni - sie soll bis zum 3. April stehen bleiben - ist ein Bild aus dem zerstörten Aleppo, das 2015 um die Welt ging. Damals hatte die Zivilbevölkerung drei Busse hochkant aufgerichtet, um sich vor Angriffen des Militärs zu schützen. Der Künstler versteht die etwa 12 Meter hohe Skulptur als moderne Freiheitsstatue." +++ Herr Manaf Halbouni ist ein Künstler. Er ist Deutsch-Syrer, was immer das auch sein soll. Er sympathisiert mit der Besatzern von Aleppo, denn der Kampf um Aleppo diente in seinen Augen nicht etwa der Befreiung von sunnitisch-islamistischen Rebellen, sondern der Jagd der syrischen Regierung auf die Zivilbevölkerung. Soviel zum Hintergrund des offensichtlich Scharia-begeisterten Künstlers und der Umstände. Die Busse in Aleppo sind also von armen Zivilisten errichtet worden, um die Befreiungsangriffe der Regierungstruppen zu verhindern. So verbreitet es der Künstler, so verbreitet es das weinerliche Gutmensch-Idol Claus Kleber im ZDF. Und siehe da, es gibt doch tatsächlich Originalaufnahmen von den Bussen in Aleppo. Und siehe da, was hängt auf diesen Bussen ganz oben? Ja, ein Fähnchen. Von wem? Nee, nicht vom roten Kreuz oder so ein Quatsch. Es ist eine Fahne der terroristischen Vereinigung Ahrar al Sham!. Da guckste, gell. Haben die beim ZDF doch glatt abgeschnitten, das Fähnchen. Und die Lückenpresse hat vergessen, es zu erwähnen. Und wer oder was ist Ahrar al Sham. Das sagt uns der Generalbundesanwalt: +++ Die ausländische terroristische Vereinigung "Ahrar al Sham" ist zumindest bis Mitte 2014 eine der größten und einflussreichsten salafistisch-jihadistischen Gruppierungen der syrischen Aufstandsbewegung gewesen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, das Regime des syrischen Machthabers Assad zu stürzen und einen allein auf der Scharia gegründeten Gottesstaat zu errichten. +++ http://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?newsid=552 Fassen wir noch einmal zusammen: In Dresden steht ein Kunstwerk, das seinen Ursprung im Vorbild einer islamistischen Terrorgruppe hat, die einen allein auf der Basis der Scharia gründenden Gottesstaat errichten will. Das Original diente dazu, die Befreiung Aleppos von jihadistischen Terroristen zu verhindern. In der Tat, eine moderne Freiheitsstatue. Wir gratulieren dem Künstler zu seiner Dreistigkeit, mitten in der sächsichen Landeshauptstadt ein derartiges Monument des Terrors zu errichten. Und jetzt schmeisst euch vor Lachen in die Ecke oder weint ganz fürchterlich. Egal. Aber geht dieser Propaganda und diesem Establishment nicht auf den Leim. Ändert die Politik in diesem Land. #Date:#

Junge Frau stirbt nach Messerstichen in den Kopf
Auf offener Straße hat ein Täter eine 22-Jährige in Ahaus bei Münster getötet.
Die Polizei fahndet als dringend Tatverdächtigen nach einem 27-jährigen Asylbewerber aus Nigeria.
Diese Tat hätte man der Frau vielleicht ersparen können, wenn man weniger Fackkräfte für Messertechnik importiert hätte.  #Date:#

Junge Frau stirbt nach Messerstichen in den Kopf Auf offener Straße hat ein Täter eine 22-Jährige in Ahaus bei Münster getötet. Die Polizei fahndet als dringend Tatverdächtigen nach einem 27-jährigen Asylbewerber aus Nigeria. Diese Tat hätte man der Frau vielleicht ersparen können, wenn man weniger Fackkräfte für Messertechnik importiert hätte. #Date:#

Mitten in Deutschland - Lies-Nachfolger mit IS-Gruß

Die Nachfolgeaktion der Moslems zur untersagten Lies-Kampagne, bei der Koran-Exemplare kosenlos verteilt wurden, kommt in Bewegung.

Und die Islamisten zeigen uns gleich, um was es geht: die Scharia in Deutschland. Sie dokumentieren dies mit dem ausgestreckten Zeigefinger, den man auf jedem IS-(Hinrichtungs)Bild oder -Video bestaunen darf. #Date:#

Mitten in Deutschland - Lies-Nachfolger mit IS-Gruß Die Nachfolgeaktion der Moslems zur untersagten Lies-Kampagne, bei der Koran-Exemplare kosenlos verteilt wurden, kommt in Bewegung. Und die Islamisten zeigen uns gleich, um was es geht: die Scharia in Deutschland. Sie dokumentieren dies mit dem ausgestreckten Zeigefinger, den man auf jedem IS-(Hinrichtungs)Bild oder -Video bestaunen darf. #Date:#

Das geht gar nicht, Schein-Merkel

Also nein, Frau Merkel mit solchen Staaten, die nicht auf ihre Bürger pfeifen und diese durch sichere Grenzen schützen, sollte man sich nicht treffen.

Es muss ja auch nicht jeder wissen, dass deutsche Firmen eine gigantische Grenzbefestigung um Saudi-Arabien bauen und sie gleich noch ein paar Bundespolizisten als kleine Aufmerksamkeit an die Moslems mitgeschickt haben. Nein, Frau Merkel, es ist auch nicht schlimm, dass der 30 km breite Grenzstreifen von der saudischen Luftwaffe freigebombt wurde, weil die dort Lebenden nicht weichen wollten. 

Alles klaro, Angela, Schön beten, dann schlafen. Ein ruhiges Gewissen ist ein gutes Ruhekissen. #Date:#

Das geht gar nicht, Schein-Merkel Also nein, Frau Merkel mit solchen Staaten, die nicht auf ihre Bürger pfeifen und diese durch sichere Grenzen schützen, sollte man sich nicht treffen. Es muss ja auch nicht jeder wissen, dass deutsche Firmen eine gigantische Grenzbefestigung um Saudi-Arabien bauen und sie gleich noch ein paar Bundespolizisten als kleine Aufmerksamkeit an die Moslems mitgeschickt haben. Nein, Frau Merkel, es ist auch nicht schlimm, dass der 30 km breite Grenzstreifen von der saudischen Luftwaffe freigebombt wurde, weil die dort Lebenden nicht weichen wollten. Alles klaro, Angela, Schön beten, dann schlafen. Ein ruhiges Gewissen ist ein gutes Ruhekissen. #Date:#

Schweden-Regierung abgefuckt
Mutige Frauen im Iran lassen sich die Haare abrasieren, damit sie kein Kopftuch tragen müssen. Dieser Protest kann sehr schnell, sehr blutig enden.
Die Feministinnen-Garde in der schwedischen Ministerriege sieht das weniger eng. Mit Kopftuch und selbstverständlich ohne Händedruck für die schmutzigen Wesen (Frauen) defilieren sich an den Moslem-Mullahs vorbei.
Man reiche mir meinen Kotzeimer. Danke. #Date:#

Schweden-Regierung abgefuckt Mutige Frauen im Iran lassen sich die Haare abrasieren, damit sie kein Kopftuch tragen müssen. Dieser Protest kann sehr schnell, sehr blutig enden. Die Feministinnen-Garde in der schwedischen Ministerriege sieht das weniger eng. Mit Kopftuch und selbstverständlich ohne Händedruck für die schmutzigen Wesen (Frauen) defilieren sich an den Moslem-Mullahs vorbei. Man reiche mir meinen Kotzeimer. Danke. #Date:#

Druck auf Europa an allen Ecken und Enden
Rund 1000 Migranten stürmten den Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta in Marokko, wobei etwa 500 Personen auf spanisches Hoheitsgebiet und damit in die EU eindringen konnten.
Damit kann das Zauberwort "Asyl" zum Einsatz kommen. #Date:#

Druck auf Europa an allen Ecken und Enden Rund 1000 Migranten stürmten den Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta in Marokko, wobei etwa 500 Personen auf spanisches Hoheitsgebiet und damit in die EU eindringen konnten. Damit kann das Zauberwort "Asyl" zum Einsatz kommen. #Date:#

Klar, dass sich Merkel für den einsetzt

Der WELT-Geschichtenschreiber Deniz Yücel ist in der Türkei verhaftet worden.

Hat er den Türken etwa dasselbe erzählt wie uns Deutschen. Dann wird es aber saueng für den Typ.

Aber keine Angst, Mutti Merkel tut alles und lässt das Auswärtige Amt rotieren, um dieses Spitzenexemplar an deutschem Qualitätsjournalismus aus der misslichen Lage zu befreien.

Hätte uns auch gewundert, Yücel wird dringend in Deutschland gebraucht (aber nicht von Deutschland).  #Date:#

Klar, dass sich Merkel für den einsetzt Der WELT-Geschichtenschreiber Deniz Yücel ist in der Türkei verhaftet worden. Hat er den Türken etwa dasselbe erzählt wie uns Deutschen. Dann wird es aber saueng für den Typ. Aber keine Angst, Mutti Merkel tut alles und lässt das Auswärtige Amt rotieren, um dieses Spitzenexemplar an deutschem Qualitätsjournalismus aus der misslichen Lage zu befreien. Hätte uns auch gewundert, Yücel wird dringend in Deutschland gebraucht (aber nicht von Deutschland). #Date:#

Die Parallel-Gesellschaft der sog. Deutsch-Türken

Mitten in Deutschland: 

Allahu Akbar Rufe, Forderung nach Todesstrafe und die Zusage an die Menge, dass sie nicht allein ist, die Türkei stehe hinter ihr.

Wenn das keine Parallel-Gesellschaft ist, was dann? :v

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/demonstrationen/tuerkischer-ministerpraesident-yildirim-in-oberhausen-50493258.bild.html #Date:#

Die Parallel-Gesellschaft der sog. Deutsch-Türken Mitten in Deutschland: Allahu Akbar Rufe, Forderung nach Todesstrafe und die Zusage an die Menge, dass sie nicht allein ist, die Türkei stehe hinter ihr. Wenn das keine Parallel-Gesellschaft ist, was dann? :v http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/demonstrationen/tuerkischer-ministerpraesident-yildirim-in-oberhausen-50493258.bild.html #Date:#

zurück Startseite weiter
1234567