* Quod * Erat * Demonstrandum *

Menu

Slideshow Bildergalerie verschwiegene Informationen,underground-infos,nicht mainstream-presse,lügenpresse,pinocchio-presse,langenase-presse,verheimlichtes,staatszensur,lügen der Staatssender,Lücken-Presse

  • Bild zum Thema Zuckerfabrik Ochsenfurt - Brandstiftung wahrscheinlich | Belohnung
Nach dem Brand in der Ochsenfurter Zuckerfabrik am 17.6.2017 verdichten sich die Hinweise auf eine Brandstiftung.
Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen.
Südzucker hat eine Belohnung von 5.000.- EUR ausgelobt.
https://www.polizei.bayern.de/…/pr…/aktuell/index.html/263433
#ochsenfurt #zuckerfabrik #südzucker #brandstiftung #belohnung #zeugensuche #hinweise_südzucker

    Zuckerfabrik Ochsenfurt - Brandstiftung wahrscheinlich | Belohnung Nach dem Brand in der Ochsenfurter Zuckerfabrik am 17.6.2017 verdichten sich die Hinweise auf eine Brandstiftung. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen. Südzucker hat eine Belohnung von 5.000.- EUR ausgelobt. https://www.polizei.bayern.de/…/pr…/aktuell/index.html/263433 #ochsenfurt #zuckerfabrik #südzucker #brandstiftung #belohnung #zeugensuche #hinweise_südzucker


  • Bild zum Thema 40 anwesende Abgeordnete im Deutschen Bundestag bei der Abstimmung über das als Netzwerkdurchsetzungsgesetz NetzDG bezeichnete Zensurgesetz von Bundesjustizminister Maas. Das Gesetz dient  der Bekämpfung von Meinungen und Gesinnungen und der sogenannten Gegenöffentlichkeit und soll die Bürger wieder auf Regierungskurs trimmen.

    40 anwesende Abgeordnete im Deutschen Bundestag bei der Abstimmung über das als Netzwerkdurchsetzungsgesetz NetzDG bezeichnete Zensurgesetz von Bundesjustizminister Maas. Das Gesetz dient der Bekämpfung von Meinungen und Gesinnungen und der sogenannten Gegenöffentlichkeit und soll die Bürger wieder auf Regierungskurs trimmen.


  • Bild zum Thema Kanzlerdarstellerin Merkel im festen Griff von Dragqueen Olivia Jones bei der Bundespräsidentenwahl. Manche tun alles für die Machterhaltung.

    Kanzlerdarstellerin Merkel im festen Griff von Dragqueen Olivia Jones bei der Bundespräsidentenwahl. Manche tun alles für die Machterhaltung.


  • Bild zum Thema Konfetti bei den Grünen für Volker Beck, der der deutschen Gesellschaft ansonsten Kinderfickerei, islamische Kultur, Beschneidung und Schächten nahebringen wollte oder will.

    Konfetti bei den Grünen für Volker Beck, der der deutschen Gesellschaft ansonsten Kinderfickerei, islamische Kultur, Beschneidung und Schächten nahebringen wollte oder will.


  • Bild zum Thema Ehe für alle Stimmverhalten bei Abstimmung nach Parteien

    Ehe für alle Stimmverhalten bei Abstimmung nach Parteien


  • Bild zum Thema Ehe für alle | Abstimmung im Bundestag

Bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über die 'Ehe für alle' hat sich heute für die hiesigen Bundestagsabgeordneten folgendes Bild gezeigt: [1]

Kekeritz / Grüne: ja
Schmidt /CSU: nein
Träger /SPD ja.

Die Abstimmung am Freitag, 30.6.17, brachte folgendes Ergebnis:

393 x JA
226 x NEIN
    4 x ENTHALTUNG

Damit ist die Ehe für alle (hetero, schwule und lesbische Paare) beschlossen. [2]

Und was haben wir jetzt?

1. Völlig ungeklärt ist, ob für dieses Gesetz eine Grundgesetzänderung nötig ist. Dann ist die heutige Abstimmung obsolet.

2. Den meisten homosexuellen Paaren dürfte es völlig egal sein, ob ihre staatlich anerkannte Beziehung nun Ehe oder Lebenspartnerschaft heißt. Andererseits wird der Begriff der Ehe, der seit Jahrhunderten in unserer Kultur als Hetero-Partnerschaft begründet ist, vollkommen umgedeutet.

3. Die sich seit Jahren hinschleppende Diskussion um die Ehe für alle wurde im Wahlkampf-Modus entschieden. Die (sorry, aber die ist so blöd, man findet keine Worte) dumme Merkel liefert der SPD eine Steilvorlage, weil sie im Frauenblättchen BRIGITTE (offensichtlich ohne Beratung durch ihren Stab) Zeug erzählt, und die Sozis von der SPD daraufhin den Koalitionspartner durch den Fleischwolf drehen und der dummen Merkel das Messer reinhauen.

4. Wichtiger als das Ziel der Zerstörung der kulturellen Werte durch SPD, Grüne und Linke ist, dass Lebenspartnerschaften nicht rechtlich benachteiligt sein sollen. Muss man dafür die Gesellschaft provozieren und andere Werte zerstören. Ja, für die SPD, Grünen und die Linke ist die Transformation unserer kulturellen Werte in ein Wirrwarr ein politisches Ziel.

5. Das jetzt losgetretene Gesetz über die Ehe für alle wird ein maßloses Chaos in den Verwaltungen anrichten, weil diese überhaupt nicht durch Ausführungsbestimmungen, Durchführungsverordnungen und Dienstanweisungen auf diese Sache vorbereitet sind. Man erinnere sich an das Durcheinander bei den Finanzbehörden, als damals die Lebenspartnerschaften eingeführt wurden.

6. Im Zuge der Ehe für alle ist ein anderes Problem in die Öffentlichkeit gelangt, dass von den Parteien gerne totgeschwiegen wird. Der sogenannte Fraktionszwang, der einem Typen wie Kauder (CDU) oder Oppermann (SPD) eine Weisungsbefugnis im Abstimmungsverhalten über hunderte von frei gewählten Abgeordneten einräumt, die laut Grundgesetz keinerlei Weisungen unterliegen:

+++
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 38 

(1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.
...
+++

Da wird einem so richtig klar, wie sich die Parteien den Bundestag unterjocht haben und auf das GG pfeifen, das sie angeblich so hoch halten. Fakt ist: Abgeordnete, die nach ihrem Gewissen abstimmen wollen, benötigen eine Sondererlaubnis vom Fraktionsvorsitzenden. 

7. Interessant an der Sache ist, dass ein Volker Beck, Grüne, der mit Rauschgift erwischt wurde, der in Zusammenhang mit pädophilen Texten gebracht wird und der den Deutschen nahelegt, sich mit Beschneidungen, Islam und Schächten anzufreunden, als aufrichtiger parlamentarischer Kämpfer mit Vorbildcharakter präsentiert wird. Beck vertritt praktisch alles, wo sich andere schon lange an den Kopf langen. [3]

8. Gleiches Recht auch für Lebenspartnerschaften darf nicht als Feigenblatt für die Zerstörung unserer Kultur benutzt werden. :v

[1] https://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=1105&show=abstimmungsverhalten&id=887&filter=97258#abst_verhalten
[2 https://www.zeit.de/politik/2017-06/bundestag-stimmt-fuer-ehe-fuer-alle]
[3] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/paedophilie-debatte-um-gruene-volker-beck-taeuschte-oeffentlichkeit-a-923357.html

#ehefüralle  #lebenspartnerschaft  #gewissensfreiheit  #bundestag  #kulturzerstörer  #btw17  #wahlkampd #dumm_merkel  #abstimmungsverhalten

    Ehe für alle | Abstimmung im Bundestag Bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über die 'Ehe für alle' hat sich heute für die hiesigen Bundestagsabgeordneten folgendes Bild gezeigt: [1] Kekeritz / Grüne: ja Schmidt /CSU: nein Träger /SPD ja. Die Abstimmung am Freitag, 30.6.17, brachte folgendes Ergebnis: 393 x JA 226 x NEIN 4 x ENTHALTUNG Damit ist die Ehe für alle (hetero, schwule und lesbische Paare) beschlossen. [2] Und was haben wir jetzt? 1. Völlig ungeklärt ist, ob für dieses Gesetz eine Grundgesetzänderung nötig ist. Dann ist die heutige Abstimmung obsolet. 2. Den meisten homosexuellen Paaren dürfte es völlig egal sein, ob ihre staatlich anerkannte Beziehung nun Ehe oder Lebenspartnerschaft heißt. Andererseits wird der Begriff der Ehe, der seit Jahrhunderten in unserer Kultur als Hetero-Partnerschaft begründet ist, vollkommen umgedeutet. 3. Die sich seit Jahren hinschleppende Diskussion um die Ehe für alle wurde im Wahlkampf-Modus entschieden. Die (sorry, aber die ist so blöd, man findet keine Worte) dumme Merkel liefert der SPD eine Steilvorlage, weil sie im Frauenblättchen BRIGITTE (offensichtlich ohne Beratung durch ihren Stab) Zeug erzählt, und die Sozis von der SPD daraufhin den Koalitionspartner durch den Fleischwolf drehen und der dummen Merkel das Messer reinhauen. 4. Wichtiger als das Ziel der Zerstörung der kulturellen Werte durch SPD, Grüne und Linke ist, dass Lebenspartnerschaften nicht rechtlich benachteiligt sein sollen. Muss man dafür die Gesellschaft provozieren und andere Werte zerstören. Ja, für die SPD, Grünen und die Linke ist die Transformation unserer kulturellen Werte in ein Wirrwarr ein politisches Ziel. 5. Das jetzt losgetretene Gesetz über die Ehe für alle wird ein maßloses Chaos in den Verwaltungen anrichten, weil diese überhaupt nicht durch Ausführungsbestimmungen, Durchführungsverordnungen und Dienstanweisungen auf diese Sache vorbereitet sind. Man erinnere sich an das Durcheinander bei den Finanzbehörden, als damals die Lebenspartnerschaften eingeführt wurden. 6. Im Zuge der Ehe für alle ist ein anderes Problem in die Öffentlichkeit gelangt, dass von den Parteien gerne totgeschwiegen wird. Der sogenannte Fraktionszwang, der einem Typen wie Kauder (CDU) oder Oppermann (SPD) eine Weisungsbefugnis im Abstimmungsverhalten über hunderte von frei gewählten Abgeordneten einräumt, die laut Grundgesetz keinerlei Weisungen unterliegen: +++ Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 38 (1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. ... +++ Da wird einem so richtig klar, wie sich die Parteien den Bundestag unterjocht haben und auf das GG pfeifen, das sie angeblich so hoch halten. Fakt ist: Abgeordnete, die nach ihrem Gewissen abstimmen wollen, benötigen eine Sondererlaubnis vom Fraktionsvorsitzenden. 7. Interessant an der Sache ist, dass ein Volker Beck, Grüne, der mit Rauschgift erwischt wurde, der in Zusammenhang mit pädophilen Texten gebracht wird und der den Deutschen nahelegt, sich mit Beschneidungen, Islam und Schächten anzufreunden, als aufrichtiger parlamentarischer Kämpfer mit Vorbildcharakter präsentiert wird. Beck vertritt praktisch alles, wo sich andere schon lange an den Kopf langen. [3] 8. Gleiches Recht auch für Lebenspartnerschaften darf nicht als Feigenblatt für die Zerstörung unserer Kultur benutzt werden. :v [1] https://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=1105&show=abstimmungsverhalten&id=887&filter=97258#abst_verhalten [2 https://www.zeit.de/politik/2017-06/bundestag-stimmt-fuer-ehe-fuer-alle] [3] https://www.spiegel.de/politik/deutschland/paedophilie-debatte-um-gruene-volker-beck-taeuschte-oeffentlichkeit-a-923357.html #ehefüralle #lebenspartnerschaft #gewissensfreiheit #bundestag #kulturzerstörer #btw17 #wahlkampd #dumm_merkel #abstimmungsverhalten


  • Bild zum Thema Ach, die arme Claudia Roth

Claudia Roth, Grüne, ist schon ein besonderes Geschenk des Himmels (auch wenn sie aus der katholischen Kirche ausgetreten ist).

Ja, also sie wird so oft gescholten, verarscht, verleumdet und mit grausigen FakeNews über ihre Person gequält, dass der Bayerische Rundfunk ihr einen Mimimi-Artikel gewidmet hat. [1]

Der Autor, Max Muth [2], ist auf dem Bild unten bei der Ausarbeitung seines Artikels zu sehen. 

Die Roth ist also Spitzenkandidatin der Grünen in Bayern und Direktkandidatin in Augsburg-Stadt. 

Augsburg ist eine Friedensstadt. So steht es geschrieben. Allerdings mit einigen kleinen unbedeutenden Abweichungen. So durfte man dort schon Transparente zeigen, die Frauke Petry als Fotze bezeichnen und bei der Vorstellung der Direktkandidaten zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags konnte man leider den AfD-Kandidaten aus organisatorischen Gründen NICHT einladen. Was nichts mit Claudia Roth zu tun hat, die schon mal Henryk M. Broder aus TV-Diskussionen ausladen lässt. Da freuen wir uns, dass Augsburg wenigstens Hauptsitz des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. ist.

Also nochmal zur Claudia. Claudia hat zeitlebens zielgerichtet gearbeitet. Ihr Studium hat sie abgebrochen, hat als Dramaturgie-Assistentin am Theater gearbeitet (ein königlicher Schachzug in ihrer Biografie), eine Band gemanagt (mit - sagen wir - unglücklichem Ausgang) und spielte 1976 zusammen mit Rio Reiser in einer Struwwelpeter-Aufführung mit. GENIAL.

Der Rest von Frau Roth ist Grünen-Geschichte. Sich dem wilden Haufen angeschlossen, damals als es mit den Politik-Proleten mit Straßenkampf- und Bullenklatsch-Erfahrung losging. Und dann, keiner weiß, warum, weshalb, wieso, bis ganz nach oben geschwebt. Bundestag, Europa-Parlament, Bundestags-Vizepräsidentin.

Als sie einmal nicht gerade auf einer Demo unterwegs war, auf der 'Deutschland, du mieses Stück Scheiße' skandiert wurde, hat sie übrigens mit dem Uffenheimer Bundestagsabgeordneten der Grünen, Uwe Kekeritz, ein Autor*innenpapier (autsch) geschrieben. Thema: die sozial-ökologische Transformation Deutschlands, was nichts anderes bedeutet dürfte, als: Deutschland verpiss dich.

Schweigt ihr elendes Patriotenpack angesichts dieser Biografie, die zwar hypersurreal, aber einer Bananenrepublik mehr als angemessen erscheint. :v

[1] https://www.br.de/nachrichten/fakes-roth-internet-100.html
[2]  https://www.br.de/nachrichten/max-muth-autorenprofil-100.html

#grüne  #br  #bayerischer_rundfunk  #roth_mimimi  #grüne_entsorgen  #augsburg  #claudia_roth  #bundestagsvizepräsidentin  #sozial_ökologische_transformation  #kekeritz  #uffenheim

    Ach, die arme Claudia Roth Claudia Roth, Grüne, ist schon ein besonderes Geschenk des Himmels (auch wenn sie aus der katholischen Kirche ausgetreten ist). Ja, also sie wird so oft gescholten, verarscht, verleumdet und mit grausigen FakeNews über ihre Person gequält, dass der Bayerische Rundfunk ihr einen Mimimi-Artikel gewidmet hat. [1] Der Autor, Max Muth [2], ist auf dem Bild unten bei der Ausarbeitung seines Artikels zu sehen. Die Roth ist also Spitzenkandidatin der Grünen in Bayern und Direktkandidatin in Augsburg-Stadt. Augsburg ist eine Friedensstadt. So steht es geschrieben. Allerdings mit einigen kleinen unbedeutenden Abweichungen. So durfte man dort schon Transparente zeigen, die Frauke Petry als Fotze bezeichnen und bei der Vorstellung der Direktkandidaten zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags konnte man leider den AfD-Kandidaten aus organisatorischen Gründen NICHT einladen. Was nichts mit Claudia Roth zu tun hat, die schon mal Henryk M. Broder aus TV-Diskussionen ausladen lässt. Da freuen wir uns, dass Augsburg wenigstens Hauptsitz des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. ist. Also nochmal zur Claudia. Claudia hat zeitlebens zielgerichtet gearbeitet. Ihr Studium hat sie abgebrochen, hat als Dramaturgie-Assistentin am Theater gearbeitet (ein königlicher Schachzug in ihrer Biografie), eine Band gemanagt (mit - sagen wir - unglücklichem Ausgang) und spielte 1976 zusammen mit Rio Reiser in einer Struwwelpeter-Aufführung mit. GENIAL. Der Rest von Frau Roth ist Grünen-Geschichte. Sich dem wilden Haufen angeschlossen, damals als es mit den Politik-Proleten mit Straßenkampf- und Bullenklatsch-Erfahrung losging. Und dann, keiner weiß, warum, weshalb, wieso, bis ganz nach oben geschwebt. Bundestag, Europa-Parlament, Bundestags-Vizepräsidentin. Als sie einmal nicht gerade auf einer Demo unterwegs war, auf der 'Deutschland, du mieses Stück Scheiße' skandiert wurde, hat sie übrigens mit dem Uffenheimer Bundestagsabgeordneten der Grünen, Uwe Kekeritz, ein Autor*innenpapier (autsch) geschrieben. Thema: die sozial-ökologische Transformation Deutschlands, was nichts anderes bedeutet dürfte, als: Deutschland verpiss dich. Schweigt ihr elendes Patriotenpack angesichts dieser Biografie, die zwar hypersurreal, aber einer Bananenrepublik mehr als angemessen erscheint. :v [1] https://www.br.de/nachrichten/fakes-roth-internet-100.html [2] https://www.br.de/nachrichten/max-muth-autorenprofil-100.html #grüne #br #bayerischer_rundfunk #roth_mimimi #grüne_entsorgen #augsburg #claudia_roth #bundestagsvizepräsidentin #sozial_ökologische_transformation #kekeritz #uffenheim


  • Bild zum Thema LK NEA: AfD als Feigenblatt für Kritik an Diskriminierung der deutschen Bevölkerung
Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung wurde vom Emskirchener Bürgermeister Harald Kempe (ödp) richtigerweise das Wohnraum-Förderprogramm der Staatsregierung kritisiert, das für anerkannte Flüchtlinge 80-prozentige Zuschüsse vorsieht, während sozial schwache deutsche Mitbürger vollends außen vor bleiben.
Leider muss sich Kempe der AfD als Feigenblatt bedienen, weil er, seine Partei und CSU, FB, SPD und FW zu FEIGE sind, um diese Diskriminierung der indigenen Bevölkerung in eigenem Namen zu vertreten.
Egal. Endlich, endlich kommen solche Sachen auf den Tisch. Und erzähle mir keiner, dass dies - egal was man vom Gesamtprogramm der AfD hält - jemals ohne diese möglich gewesen wäre. :v
#lk_nea_bw #nea #bw #bürgermeister #wohraumförderung_migranten #csu #ödp #fw #fb #spd #diskriminierung #verrat
#btw17 #Merkel_Muss_Weg???? #abmerkeln???? #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie???????? #Asyl_Chaos #Abschiebe_Desaster #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #linkslibertäre_deutschhasser #selbsthass #autorassismus #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™????
???? Neudeutsche Hoffnungsträger:
???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM
?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??
Zeitungsausschnitt: FLZ, 22.6.17, 'Ein Pulverfass'

    LK NEA: AfD als Feigenblatt für Kritik an Diskriminierung der deutschen Bevölkerung Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung wurde vom Emskirchener Bürgermeister Harald Kempe (ödp) richtigerweise das Wohnraum-Förderprogramm der Staatsregierung kritisiert, das für anerkannte Flüchtlinge 80-prozentige Zuschüsse vorsieht, während sozial schwache deutsche Mitbürger vollends außen vor bleiben. Leider muss sich Kempe der AfD als Feigenblatt bedienen, weil er, seine Partei und CSU, FB, SPD und FW zu FEIGE sind, um diese Diskriminierung der indigenen Bevölkerung in eigenem Namen zu vertreten. Egal. Endlich, endlich kommen solche Sachen auf den Tisch. Und erzähle mir keiner, dass dies - egal was man vom Gesamtprogramm der AfD hält - jemals ohne diese möglich gewesen wäre. :v #lk_nea_bw #nea #bw #bürgermeister #wohraumförderung_migranten #csu #ödp #fw #fb #spd #diskriminierung #verrat #btw17 #Merkel_Muss_Weg???? #abmerkeln???? #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie???????? #Asyl_Chaos #Abschiebe_Desaster #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #linkslibertäre_deutschhasser #selbsthass #autorassismus #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™???? ???? Neudeutsche Hoffnungsträger: ???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ?? Zeitungsausschnitt: FLZ, 22.6.17, 'Ein Pulverfass'


  • Bild zum Thema Uffenheim: Kindfrau-Späher vor Mittelschule aktiv

Vor der Mittelschule in Uffenheim hat eine Type Schülerinnen fotografiert. Und das mehrere Tage hintereinander. Jeweils nach Schulschluss.

Einige 13- und 14-jährige Schülerinnen baten daraufhin einen Klassenkameraden, den Mann ebenfalls zu fotografieren. Dieser näherte sich dem Buben in drohender Weise, als er das Fotografieren bemerkte. Der Junge flüchtete sich daraufhin in den Schulbus.

Die Mutter einer Schülerin wandte sich umgehend an die Polizei und stellte dieser das Bild des Typen zu Verfügung. Daraufhin wurden verstärkt Polizeifahrzeuge vor der Schule gesichtet.

Ob die Schule selbst etwas unternommen hat, ist hier nicht bekannt. Bislang ist der Jungfrauen-Späher nicht mehr aufgetaucht. Eigentlich hätte er kriminalistisch leicht anhand seines Rennrades identifiziert werden können. Man weiß ja, wo die Herrschaften untergebracht sind.

Kerle, wie der vor der Mittelschule in Uffenheim, fotografieren Mädchen im islamisch heiratsfähigen Alter und laden die Bilder im Internet hoch. Dabei geht es nicht um Nacktheit etc., sondern um vermutete Jungfrauen im Alter ab ca. 9 Jahren, die nach islamischer Kultur als heiratsfähig angesehen werden. Das macht die Typen geil.

Diesem Kulturbereicherungs-Trend verdanken wir übrigens die verschärften Regeln über die Handynutzung oder gar Handyverbote in den Freibädern.

Ach Merkel, was wären wir ohne Sie. :v

#uffenheim  #mittelschule  #jungfrauen_späher  #islam  #moslems  #kindfrauen  #kindehen  #scharia  #handyverbot #kindfrau_späher #kulturbereicherer

    Uffenheim: Kindfrau-Späher vor Mittelschule aktiv Vor der Mittelschule in Uffenheim hat eine Type Schülerinnen fotografiert. Und das mehrere Tage hintereinander. Jeweils nach Schulschluss. Einige 13- und 14-jährige Schülerinnen baten daraufhin einen Klassenkameraden, den Mann ebenfalls zu fotografieren. Dieser näherte sich dem Buben in drohender Weise, als er das Fotografieren bemerkte. Der Junge flüchtete sich daraufhin in den Schulbus. Die Mutter einer Schülerin wandte sich umgehend an die Polizei und stellte dieser das Bild des Typen zu Verfügung. Daraufhin wurden verstärkt Polizeifahrzeuge vor der Schule gesichtet. Ob die Schule selbst etwas unternommen hat, ist hier nicht bekannt. Bislang ist der Jungfrauen-Späher nicht mehr aufgetaucht. Eigentlich hätte er kriminalistisch leicht anhand seines Rennrades identifiziert werden können. Man weiß ja, wo die Herrschaften untergebracht sind. Kerle, wie der vor der Mittelschule in Uffenheim, fotografieren Mädchen im islamisch heiratsfähigen Alter und laden die Bilder im Internet hoch. Dabei geht es nicht um Nacktheit etc., sondern um vermutete Jungfrauen im Alter ab ca. 9 Jahren, die nach islamischer Kultur als heiratsfähig angesehen werden. Das macht die Typen geil. Diesem Kulturbereicherungs-Trend verdanken wir übrigens die verschärften Regeln über die Handynutzung oder gar Handyverbote in den Freibädern. Ach Merkel, was wären wir ohne Sie. :v #uffenheim #mittelschule #jungfrauen_späher #islam #moslems #kindfrauen #kindehen #scharia #handyverbot #kindfrau_späher #kulturbereicherer


  • Bild zum Thema LK NEA: Große Sprüche, großes Missverständnis 

Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung versuchte der neue Leiter der Abteilung 2 (Kommunale und soziale Angelegenheiten) Tanju Cetinkaya, die Bürgermeister im LK Neustadt/A.-Bad Windsheim mit Multikulti-Phrasen zu vereinnahmen. 

+++ 
Diese Menschen [anerkannte Asylbewerber] gelten als Einheimische und sind auf dem Wohnungsmarkt zu integrieren. 
+++ 

Die bewusste oder unbewusste sprachliche Verwirrung des Herrn Cetinkaya lässt für die Zukunft auf einige unschöne Entwicklungen im Landkreis schließen. 

Der Himmel bewahre. :V 

#nea #lk_nea_bw #einheimische #cetinkaya #bürgermeisterdienstversammlung #multikulti #asylchaos #migrantenkrise 

Zeitungsausriss FLZ, 22.6.17 'Ein Pulverfass'

    LK NEA: Große Sprüche, großes Missverständnis Auf der Bürgermeister-Dienstversammlung versuchte der neue Leiter der Abteilung 2 (Kommunale und soziale Angelegenheiten) Tanju Cetinkaya, die Bürgermeister im LK Neustadt/A.-Bad Windsheim mit Multikulti-Phrasen zu vereinnahmen. +++ Diese Menschen [anerkannte Asylbewerber] gelten als Einheimische und sind auf dem Wohnungsmarkt zu integrieren. +++ Die bewusste oder unbewusste sprachliche Verwirrung des Herrn Cetinkaya lässt für die Zukunft auf einige unschöne Entwicklungen im Landkreis schließen. Der Himmel bewahre. :V #nea #lk_nea_bw #einheimische #cetinkaya #bürgermeisterdienstversammlung #multikulti #asylchaos #migrantenkrise Zeitungsausriss FLZ, 22.6.17 'Ein Pulverfass'


  • Bild zum Thema BvS: Enteignung der Sparer im Sauseschritt

Beatrix von Storch:
+++
der deutsche Sparer wird enteignet. Erst agierte die EZB. Die niedrigen Zinsen haben deutsche Sparer seit 2010 schon etwa 436 Mrd. Euro gekostet. Aber damit ist es noch lange nicht genug. Jetzt hat der IWF kräftig nachgelegt: Jetzt sollen auch noch die Verbraucherpreise steigen und zwar ausdrücklich langfristig und deutlich. Ergo: Keine Zinsen auf Sparguthaben oder sogar Negativzinsen bei gleichzeitig steigenden Preisen. Folgerichtig titelte die Welt in Ihrer Online Ausgabe vom 17.06.2017: „Deutsche Sparer sollen Enteignung hinnehmen“ [1]

Schutzlos setzen Angela Merkel und Christine Lagarde - Direktorin des IWF - die deutschen Bürger der Enteignung aus. Und wozu? Um den Euro zu erhalten, den sich einige Länder eben nicht leisten können. Einer muss die Rechnung bezahlen. Und das sind wir.
+++

#sparer  #enteignung  #ezb  #merkel  #lagarde  #iwf  #euro  #schuldengemeinschaft  

[1] https://www.welt.de/wirtschaft/article165603770/Deutsche-Sparer-sollen-Enteignung-hinnehmen.html

#btw17 #Merkel_Muss_Weg????  #abmerkeln????  #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige  #Scheindemokratie????????  #Asyl_Chaos  #Abschiebe_Desaster  #Leitkultur?  #Multikulti?   #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer  #linkslibertäre_deutschhasser  #selbsthass #autorassismus   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™????   
  
???? Neudeutsche Hoffnungsträger: 

???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM

??  AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??

    BvS: Enteignung der Sparer im Sauseschritt Beatrix von Storch: +++ der deutsche Sparer wird enteignet. Erst agierte die EZB. Die niedrigen Zinsen haben deutsche Sparer seit 2010 schon etwa 436 Mrd. Euro gekostet. Aber damit ist es noch lange nicht genug. Jetzt hat der IWF kräftig nachgelegt: Jetzt sollen auch noch die Verbraucherpreise steigen und zwar ausdrücklich langfristig und deutlich. Ergo: Keine Zinsen auf Sparguthaben oder sogar Negativzinsen bei gleichzeitig steigenden Preisen. Folgerichtig titelte die Welt in Ihrer Online Ausgabe vom 17.06.2017: „Deutsche Sparer sollen Enteignung hinnehmen“ [1] Schutzlos setzen Angela Merkel und Christine Lagarde - Direktorin des IWF - die deutschen Bürger der Enteignung aus. Und wozu? Um den Euro zu erhalten, den sich einige Länder eben nicht leisten können. Einer muss die Rechnung bezahlen. Und das sind wir. +++ #sparer #enteignung #ezb #merkel #lagarde #iwf #euro #schuldengemeinschaft [1] https://www.welt.de/wirtschaft/article165603770/Deutsche-Sparer-sollen-Enteignung-hinnehmen.html #btw17 #Merkel_Muss_Weg???? #abmerkeln???? #Asyl_Lobby #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie???????? #Asyl_Chaos #Abschiebe_Desaster #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #linkslibertäre_deutschhasser #selbsthass #autorassismus #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™???? ???? Neudeutsche Hoffnungsträger: ???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??


  • Bild zum Thema Robert-Koch-Institut: Zunahme von Tuberkulose-Infektionen

Die Anzahl erkannter Tuberkulose-Infektionen stieg auf fast 6000 Fälle. Lt. Robert-Koch-Institut gibt es einen Zusammenhang mit der aktuellen Zuwanderung, wie dies anlässlich des Welt-Tuberkulosetags im März bekanntgegeben wurde. [1]

Ein spezieller Fall ereignete sich in Bünsdorf  in Schleswig-Holstein. Ein im Kirchenasyl dem staatlichen Zugriff entzogener Asylant mit Tuberkulose hatte Zugang zum Kindergarten. 18 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren und 4 Erzieherinnen müssen sich nun unter anderem dem nicht ungefährlichen Lungen-Röntgen, Tests und Behandlungen unterziehen. [2][3][4]

Wir wissen, es ist nur die Spitze des Eisbergs. Und wir wissen auch, dass die gesamte Dramatik neu eingeschleppter oder in Deutschland eigentlich ausgerotteter Krankheiten in Zusammenhang mit dem Asylchaos und der Flüchtlingskrise als Staatsgeheimnis behandelt wird. :v

#tuberkulose  #kirchenasy  #bünsdorf  #ansteckung  #kindergarten  #asylant  #massenzuwanderung #asylchaos  #massenmigration  #gutmenschen_zur_hölle

[1] https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/turbekulose-asylbewerber-koennte-kinder-angesteckt-haben/ 

[2] https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tuberkulose-alarm-im-kindergarten-buensdorf-erkrankter-fluechtling-hatte-freien-zugang-zur-kita-ueber-50-kinder-in-behandlung-a2148433.html

[3] https://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Eckernfoerde/Buensdorf-Tuberkulose-Alarm-im-evangelischen-Kindergarten

[4] https://www.shz.de/lokales/eckernfoerder-zeitung/fluechtling-mit-tuberkulose-weitere-kinder-betroffen-id17106596.html

    Robert-Koch-Institut: Zunahme von Tuberkulose-Infektionen Die Anzahl erkannter Tuberkulose-Infektionen stieg auf fast 6000 Fälle. Lt. Robert-Koch-Institut gibt es einen Zusammenhang mit der aktuellen Zuwanderung, wie dies anlässlich des Welt-Tuberkulosetags im März bekanntgegeben wurde. [1] Ein spezieller Fall ereignete sich in Bünsdorf in Schleswig-Holstein. Ein im Kirchenasyl dem staatlichen Zugriff entzogener Asylant mit Tuberkulose hatte Zugang zum Kindergarten. 18 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren und 4 Erzieherinnen müssen sich nun unter anderem dem nicht ungefährlichen Lungen-Röntgen, Tests und Behandlungen unterziehen. [2][3][4] Wir wissen, es ist nur die Spitze des Eisbergs. Und wir wissen auch, dass die gesamte Dramatik neu eingeschleppter oder in Deutschland eigentlich ausgerotteter Krankheiten in Zusammenhang mit dem Asylchaos und der Flüchtlingskrise als Staatsgeheimnis behandelt wird. :v #tuberkulose #kirchenasy #bünsdorf #ansteckung #kindergarten #asylant #massenzuwanderung #asylchaos #massenmigration #gutmenschen_zur_hölle [1] https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/turbekulose-asylbewerber-koennte-kinder-angesteckt-haben/ [2] https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tuberkulose-alarm-im-kindergarten-buensdorf-erkrankter-fluechtling-hatte-freien-zugang-zur-kita-ueber-50-kinder-in-behandlung-a2148433.html [3] https://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Eckernfoerde/Buensdorf-Tuberkulose-Alarm-im-evangelischen-Kindergarten [4] https://www.shz.de/lokales/eckernfoerder-zeitung/fluechtling-mit-tuberkulose-weitere-kinder-betroffen-id17106596.html


  • Bild zum Thema Jede türkische Hochzeit ist größer

Beatrix von Storch zum missglückten Moslem-Friedensmarsch

+++
Muslime wollten mit Blick auf ihre Haltung zum Terror im Namen ihrer Religion in Köln ein Zeichen setzen. Und das haben sie: Die Muslime weigerten sich unter dem Motto „Nicht in meinem Namen“ gegen den Terror auf die Straße zu gehen. Das Motto der Demo ist folglich umzudrehen: „Doch in Deinem Namen“.

Statt der ohnehin nur erwarteten 10.000 Muslimen fanden sich nur wenige hundert Menschen ein. Und auf allen verfügbaren Bildern ist deutlich zu sehen: die absolute Mehrheit waren keine Muslime. Vielleicht waren es in Summe 100. Vielleicht 200. Mehr nicht. Jede türkische Hochzeit ist größer.

Es ist an der Zeit, daß der deutsche Gutmensch aus seinem Dornröschenschlaf aufwacht. Muslimische Terroristen morden weltweit und zwar ausdrücklich im Namen des Islam, und die Masse ihrer Glaubensbrüder schweigt ohrenbetäubend.
+++

#friedensmarsch  #moslems  #islam  #köln #kaddor  #beatrix_von_storch #afd

    Jede türkische Hochzeit ist größer Beatrix von Storch zum missglückten Moslem-Friedensmarsch +++ Muslime wollten mit Blick auf ihre Haltung zum Terror im Namen ihrer Religion in Köln ein Zeichen setzen. Und das haben sie: Die Muslime weigerten sich unter dem Motto „Nicht in meinem Namen“ gegen den Terror auf die Straße zu gehen. Das Motto der Demo ist folglich umzudrehen: „Doch in Deinem Namen“. Statt der ohnehin nur erwarteten 10.000 Muslimen fanden sich nur wenige hundert Menschen ein. Und auf allen verfügbaren Bildern ist deutlich zu sehen: die absolute Mehrheit waren keine Muslime. Vielleicht waren es in Summe 100. Vielleicht 200. Mehr nicht. Jede türkische Hochzeit ist größer. Es ist an der Zeit, daß der deutsche Gutmensch aus seinem Dornröschenschlaf aufwacht. Muslimische Terroristen morden weltweit und zwar ausdrücklich im Namen des Islam, und die Masse ihrer Glaubensbrüder schweigt ohrenbetäubend. +++ #friedensmarsch #moslems #islam #köln #kaddor #beatrix_von_storch #afd


  • Bild zum Thema  Ramadan-Friedensmarsch-Pleite der Moslems in Köln

Sicherheitshalber hatte die Islam-Aktivistin Kaddor auch noch Freunde zum Moslem-Friedensmarsch gegen den islamischen Terror eingeladen.

Trotzdem wurde nichts draus und die 1000 - 1500 Leutchen wollen nicht so recht ein Bild der Moslems in Deutschland von der Positionierung jenseits der islamischen Gewalt ergeben.

Da half wohl auch nicht der Aufruf des Zentralrats der Katholiken (irgendwie lustig), dass man sich doch den islamischen Freunden bei ihrem Friedensmarsch anschließen solle. [1]

Die zahlreichen Ausreden der Moslems und deren Verbände zur Nichtteilnahme am Friedensmarsch machen uns klar, dass ein Moslem nun einmal um nichts in der Welt gegen Dinge demonstrieren wird, die seinen (Aber-)Glauben angreifen. Selbst wenn dieser angeblich 'missbraucht' wird. Man sollte nicht daran zweifeln, dass islamische Selbstmordattentäter, Dschihadisten und Terroristen aufrichtige Moslems sind.

Ein kleiner Rückschlag für die linkslibertär-versifften Kräfte in diesem Land, die uns so gerne einer Islamisierung unterziehen würden, um unserer Gesellschaft Schaden zuzufügen.

Ach, übrigens: zu der Räumung bei Rock am Ring war es nicht wegen eines Schreibfehlers gekommen. Der von der Polizei festgestellte Mitarbeiter hatte falsche Personalien angegeben und ist durchaus als islamischer Aktivist mit Gefährdungspotential bekannt. Die Gefahr war also real.  [2]

#friedensmarsch  #köln  #kaddor  #moslems  #islam  #islam_teror  #katholiken  #ramadan

Siehe zum Moslem-Friedensmarsch:
https://www.tagesspiegel.de/politik/muslime-gegen-gewalt-und-terror-deutlich-weniger-demonstranten-in-koeln-als-erwartet/19945868.html

[1] https://www.domradio.de/themen/islam-und-kirche/2017-06-14/katholiken-komitee-unterstuetzt-muslimische-demo

[2] https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/29763/3660353

    Ramadan-Friedensmarsch-Pleite der Moslems in Köln Sicherheitshalber hatte die Islam-Aktivistin Kaddor auch noch Freunde zum Moslem-Friedensmarsch gegen den islamischen Terror eingeladen. Trotzdem wurde nichts draus und die 1000 - 1500 Leutchen wollen nicht so recht ein Bild der Moslems in Deutschland von der Positionierung jenseits der islamischen Gewalt ergeben. Da half wohl auch nicht der Aufruf des Zentralrats der Katholiken (irgendwie lustig), dass man sich doch den islamischen Freunden bei ihrem Friedensmarsch anschließen solle. [1] Die zahlreichen Ausreden der Moslems und deren Verbände zur Nichtteilnahme am Friedensmarsch machen uns klar, dass ein Moslem nun einmal um nichts in der Welt gegen Dinge demonstrieren wird, die seinen (Aber-)Glauben angreifen. Selbst wenn dieser angeblich 'missbraucht' wird. Man sollte nicht daran zweifeln, dass islamische Selbstmordattentäter, Dschihadisten und Terroristen aufrichtige Moslems sind. Ein kleiner Rückschlag für die linkslibertär-versifften Kräfte in diesem Land, die uns so gerne einer Islamisierung unterziehen würden, um unserer Gesellschaft Schaden zuzufügen. Ach, übrigens: zu der Räumung bei Rock am Ring war es nicht wegen eines Schreibfehlers gekommen. Der von der Polizei festgestellte Mitarbeiter hatte falsche Personalien angegeben und ist durchaus als islamischer Aktivist mit Gefährdungspotential bekannt. Die Gefahr war also real. [2] #friedensmarsch #köln #kaddor #moslems #islam #islam_teror #katholiken #ramadan Siehe zum Moslem-Friedensmarsch: https://www.tagesspiegel.de/politik/muslime-gegen-gewalt-und-terror-deutlich-weniger-demonstranten-in-koeln-als-erwartet/19945868.html [1] https://www.domradio.de/themen/islam-und-kirche/2017-06-14/katholiken-komitee-unterstuetzt-muslimische-demo [2] https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/29763/3660353


  • Bild zum Thema Ja wer wohnt denn in dem schmucken Häuschen?

Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien, ist schon klar.

Schön, gell?

Ach, wie wunderbar, wenn da nicht diese Leute wären, die den Papi fesseln und mit verbundenen Augen abtransportieren würden. 

Muss man denn so streng sein. Kann man nicht in Syrien der islamischen Terrororganisation Jabhad al-Nusra angehören und dann schnell nach Deutschland abhauen, wenn es einem in Syrien zu bunt wird?

Ein echter Aufreger für alle Gutmenschen, die dieser wunderbar integrierten Flüchtlingsfamilie doch bitte eine sichere nach-terroristische Zukunft gönnen möchten. 

Deutschland ist halt immer noch ein verfluchtes Kaltland. Auch wenn Kanzlerdarstellerin Merkel verzweifelt versucht, diese Zustände gründlich zu ändern :v

#seevetal  #Jabhad_al_Nusra  #terrorverdacht  #syrien  #flüchtlinge  #refugees  #asylmissbrauch #kaltland

Siehe hierzu auch:
https://m.bild.de/regional/hamburg/terrorwarnung/vier-verdaechtige-bei-razzia-festgenommen-52145766.bildMobile.html

    Ja wer wohnt denn in dem schmucken Häuschen? Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien, ist schon klar. Schön, gell? Ach, wie wunderbar, wenn da nicht diese Leute wären, die den Papi fesseln und mit verbundenen Augen abtransportieren würden. Muss man denn so streng sein. Kann man nicht in Syrien der islamischen Terrororganisation Jabhad al-Nusra angehören und dann schnell nach Deutschland abhauen, wenn es einem in Syrien zu bunt wird? Ein echter Aufreger für alle Gutmenschen, die dieser wunderbar integrierten Flüchtlingsfamilie doch bitte eine sichere nach-terroristische Zukunft gönnen möchten. Deutschland ist halt immer noch ein verfluchtes Kaltland. Auch wenn Kanzlerdarstellerin Merkel verzweifelt versucht, diese Zustände gründlich zu ändern :v #seevetal #Jabhad_al_Nusra #terrorverdacht #syrien #flüchtlinge #refugees #asylmissbrauch #kaltland Siehe hierzu auch: https://m.bild.de/regional/hamburg/terrorwarnung/vier-verdaechtige-bei-razzia-festgenommen-52145766.bildMobile.html


  • Bild zum Thema Ja wer wohnt denn in dem schmucken Häuschen?

Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien, ist schon klar.

Schön, gell?

Ach, wie wunderbar, wenn da nicht diese Leute wären, die den Papi fesseln und mit verbundenen Augen abtransportieren würden. 

Muss man denn so streng sein. Kann man nicht in Syrien der islamischen Terrororganisation Jabhad al-Nusra angehören und dann schnell nach Deutschland abhauen, wenn es einem in Syrien zu bunt wird?

Ein echter Aufreger für alle Gutmenschen, die dieser wunderbar integrierten Flüchtlingsfamilie doch bitte eine sichere nach-terroristische Zukunft gönnen möchten. 

Deutschland ist halt immer noch ein verfluchtes Kaltland. Auch wenn Kanzlerdarstellerin Merkel verzweifelt versucht, diese Zustände gründlich zu ändern :v

#seevetal  #Jabhad_al_Nusra  #terrorverdacht  #syrien  #flüchtlinge  #refugees  #asylmissbrauch #kaltland

Siehe hierzu auch:
https://m.bild.de/regional/hamburg/terrorwarnung/vier-verdaechtige-bei-razzia-festgenommen-52145766.bildMobile.html

    Ja wer wohnt denn in dem schmucken Häuschen? Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien, ist schon klar. Schön, gell? Ach, wie wunderbar, wenn da nicht diese Leute wären, die den Papi fesseln und mit verbundenen Augen abtransportieren würden. Muss man denn so streng sein. Kann man nicht in Syrien der islamischen Terrororganisation Jabhad al-Nusra angehören und dann schnell nach Deutschland abhauen, wenn es einem in Syrien zu bunt wird? Ein echter Aufreger für alle Gutmenschen, die dieser wunderbar integrierten Flüchtlingsfamilie doch bitte eine sichere nach-terroristische Zukunft gönnen möchten. Deutschland ist halt immer noch ein verfluchtes Kaltland. Auch wenn Kanzlerdarstellerin Merkel verzweifelt versucht, diese Zustände gründlich zu ändern :v #seevetal #Jabhad_al_Nusra #terrorverdacht #syrien #flüchtlinge #refugees #asylmissbrauch #kaltland Siehe hierzu auch: https://m.bild.de/regional/hamburg/terrorwarnung/vier-verdaechtige-bei-razzia-festgenommen-52145766.bildMobile.html


  • Bild zum Thema Merkel-Schland - ‚Ich schwöre ...‘ 

Die Kanzlerdarstellerin kurz und knapp auf den Punkt gebracht. 

Wenn du nach der Wahl fragst, wer die späte Rache der DDR gewählt hat, will es wieder keiner gewesen sein. :v

    Merkel-Schland - ‚Ich schwöre ...‘ Die Kanzlerdarstellerin kurz und knapp auf den Punkt gebracht. Wenn du nach der Wahl fragst, wer die späte Rache der DDR gewählt hat, will es wieder keiner gewesen sein. :v


  • Bild zum Thema Moslem-freund schulz - wahre nächstenliebe  hoffnungs-nebelkerze martin schulz, von der spd hochgehypter und abgestürzter 'EU'-phantast, drückt endlich einmal aus, was uns alle bewegt:   wer sind die eigentlich leidtragenden bei islamischen terroranschlägen?  neben den beiläufig erwähnten opfern (so feinfühlig) und deren angehörigen (na gut, die auch noch) sind dies lt. bizarr-schulz selbstverständlich  die moslems, deren (aber-)glaubens-grundlage koran und scharia nichts mit irgendwas zu tun haben.  ein helles köpfchen, dieser martin schulz. :v  #islamterror  #schulz  #spd  #nebelkerze  #bizarr_schulz #scharia_partei  #moslem_appeasement    #merkel_muss_weg

    Moslem-freund schulz - wahre nächstenliebe hoffnungs-nebelkerze martin schulz, von der spd hochgehypter und abgestürzter 'EU'-phantast, drückt endlich einmal aus, was uns alle bewegt: wer sind die eigentlich leidtragenden bei islamischen terroranschlägen? neben den beiläufig erwähnten opfern (so feinfühlig) und deren angehörigen (na gut, die auch noch) sind dies lt. bizarr-schulz selbstverständlich die moslems, deren (aber-)glaubens-grundlage koran und scharia nichts mit irgendwas zu tun haben. ein helles köpfchen, dieser martin schulz. :v #islamterror #schulz #spd #nebelkerze #bizarr_schulz #scharia_partei #moslem_appeasement #merkel_muss_weg


  • Bild zum Thema Homestory Taschennapoleon Zensurminister Heiko Maas 

Ja, ja, wer hätte das gedacht. 

Bundesjustizminister Heiko Maas SPD, todesmutiger Kämpfer gegen die Meinungsfreiheit und furchtloser Aussitzer seiner zahlreichen Justiz-Baustellen ist auch ein stilsicherer Gentleman und unwiderstehlicher Verführer. 

Ein Prachtexemplar halt. Gähn. Ende. Aus. ;v 

#heiko_maas #zensurminister #spd #große_koalition

    Homestory Taschennapoleon Zensurminister Heiko Maas Ja, ja, wer hätte das gedacht. Bundesjustizminister Heiko Maas SPD, todesmutiger Kämpfer gegen die Meinungsfreiheit und furchtloser Aussitzer seiner zahlreichen Justiz-Baustellen ist auch ein stilsicherer Gentleman und unwiderstehlicher Verführer. Ein Prachtexemplar halt. Gähn. Ende. Aus. ;v #heiko_maas #zensurminister #spd #große_koalition


  • Bild zum Thema Die Schlepper-NGOs im Mittelmeer ?

Das Zusammenspiel zwischen Schleppern und NGOs im Mittelmeer ist ebenso einfach wie einleuchtend.

Reisewillige Europa-Übersiedler durch Schlepper abkassieren - die Merkel-Gäste mit roten Schwimmwesten versehen und in Boote setzen - die Boote von der Meeresströmung außerhalb der 12 Meilen Zone (libysches Hoheitsgebiet) treiben lassen - dort von den Pseudo-Rettungsschiffen der NGOs aufgefischt werden.

Inzwischen haben die NGOs sogar eine App entwickelt, auf der die Schlepper jederzeit den Standort der Pseudo-Rettungsflotte abrufen können.

Jede dieser sogenannten Rettungsaktionen, die nach dem geltenden Seerecht eigentlich zurück nach Libyen führen müssten, verstärkt den Pull-Effekt. Über die sozialen Netzwerke erfahren auch ängstliche und zaudernde Völkerwanderungs-Interessierte, dass es keine Zauberei ist, im Paradies Europa unversehrt anzukommen und die Gefahren der Überfahrt geradezu minimalistisch sind.

Dass dieser Pull-Effekt tatsächlich vorhanden ist, zeigt umgekehrt das sogenannte Australische Modell. Dort werden Flüchtlingsboote ausnahmslos wieder an die Ausgangshäfen zurückgeschleppt. Die Wirkung ist ebenso überzeugend wie effektiv: der Andrang verringert sich massiv und wird durch jede Rückschleppung geringer.

Die Frage bleibt, wer diesen Mittelmeer-Schwachsinn finanziert. Ja, da ist einerseits der Milliardär Soros, der zwar eine direkte Unterstützung der Mittelmeer-NGOs bestreitet, jedoch mit einer seiner Organisationen als Geldgeber in Erscheinung tritt. 

[Exkurs: Warum unterstützt der Milliardär Soros die selbe One-World-Ideologie wie bunte antikapitalistische Aktivisten? Es ist tatsächlich so, dass zwei völlig gegensätzliche Motivationen Hand in Hand arbeiten. Während die linken One-World-Ideologen eine Welt fordern, in der alle Menschen gleiche Lebensbedingungen haben, geht es Soros darum (er ist Geschäftsmann) den größten Umsatz-Markt aller Zeiten zu schaffen, und das ist nun einmal die ganze Welt. Soros ist besessen von dieser gobalen Geschäftsidee und investiert in diese. Das hat mit den zwar illusorischen, aber immerhin humanitären, Zielen der 'Weltverbesserer' nicht nur nichts zu tun, sondern ist deren Motivation diametral entgegengesetzt. ]

Weitere Geldquellen sind Spenden von Privatpersonen, Unternehmen und Politikern aus dem rotgrünen Spektrum. Desweiteren Zuschüsse von Kirchengemeinden und linksgrünen Parteiablegern, z.B. Arbeiterwohlfahrt. 

Es sollte jedermann klar sein, dass mit jeder Schlepp-Aktion der Mittelmeer-NGOs

- der Pull-Effekt verstärkt wird;
- Flüchtlinge nicht nach dem Ausmaß der Not, sondern nach Geld für die Schleuser gefiltert werden;
- durch die Belastungen der Aufnahmeländer immer weniger Mittel zur Verfügung stehen, um die Missstände in den Herkunfsländern zu beseitigen.

Was daran humanitär ist, soll mal einer versuchen, zu erklären. :v

    Die Schlepper-NGOs im Mittelmeer ? Das Zusammenspiel zwischen Schleppern und NGOs im Mittelmeer ist ebenso einfach wie einleuchtend. Reisewillige Europa-Übersiedler durch Schlepper abkassieren - die Merkel-Gäste mit roten Schwimmwesten versehen und in Boote setzen - die Boote von der Meeresströmung außerhalb der 12 Meilen Zone (libysches Hoheitsgebiet) treiben lassen - dort von den Pseudo-Rettungsschiffen der NGOs aufgefischt werden. Inzwischen haben die NGOs sogar eine App entwickelt, auf der die Schlepper jederzeit den Standort der Pseudo-Rettungsflotte abrufen können. Jede dieser sogenannten Rettungsaktionen, die nach dem geltenden Seerecht eigentlich zurück nach Libyen führen müssten, verstärkt den Pull-Effekt. Über die sozialen Netzwerke erfahren auch ängstliche und zaudernde Völkerwanderungs-Interessierte, dass es keine Zauberei ist, im Paradies Europa unversehrt anzukommen und die Gefahren der Überfahrt geradezu minimalistisch sind. Dass dieser Pull-Effekt tatsächlich vorhanden ist, zeigt umgekehrt das sogenannte Australische Modell. Dort werden Flüchtlingsboote ausnahmslos wieder an die Ausgangshäfen zurückgeschleppt. Die Wirkung ist ebenso überzeugend wie effektiv: der Andrang verringert sich massiv und wird durch jede Rückschleppung geringer. Die Frage bleibt, wer diesen Mittelmeer-Schwachsinn finanziert. Ja, da ist einerseits der Milliardär Soros, der zwar eine direkte Unterstützung der Mittelmeer-NGOs bestreitet, jedoch mit einer seiner Organisationen als Geldgeber in Erscheinung tritt. [Exkurs: Warum unterstützt der Milliardär Soros die selbe One-World-Ideologie wie bunte antikapitalistische Aktivisten? Es ist tatsächlich so, dass zwei völlig gegensätzliche Motivationen Hand in Hand arbeiten. Während die linken One-World-Ideologen eine Welt fordern, in der alle Menschen gleiche Lebensbedingungen haben, geht es Soros darum (er ist Geschäftsmann) den größten Umsatz-Markt aller Zeiten zu schaffen, und das ist nun einmal die ganze Welt. Soros ist besessen von dieser gobalen Geschäftsidee und investiert in diese. Das hat mit den zwar illusorischen, aber immerhin humanitären, Zielen der 'Weltverbesserer' nicht nur nichts zu tun, sondern ist deren Motivation diametral entgegengesetzt. ] Weitere Geldquellen sind Spenden von Privatpersonen, Unternehmen und Politikern aus dem rotgrünen Spektrum. Desweiteren Zuschüsse von Kirchengemeinden und linksgrünen Parteiablegern, z.B. Arbeiterwohlfahrt. Es sollte jedermann klar sein, dass mit jeder Schlepp-Aktion der Mittelmeer-NGOs - der Pull-Effekt verstärkt wird; - Flüchtlinge nicht nach dem Ausmaß der Not, sondern nach Geld für die Schleuser gefiltert werden; - durch die Belastungen der Aufnahmeländer immer weniger Mittel zur Verfügung stehen, um die Missstände in den Herkunfsländern zu beseitigen. Was daran humanitär ist, soll mal einer versuchen, zu erklären. :v


  • Bild zum Thema Gutmenschen am Rande des Wahnsinns

Schleppt der linksgründrehende Refugee-Pseudo-Integrierer seine traumatisierten Schützlinge zum Schützenverein und will, dass man ihnen das Schießen beibringt.

Himmel und Hölle, diese Gesellschaft ist grande verpisst. :v

#asylanten  #schützenverein  #schießen_lernen  #traumatisierte  #schusswaffen_gegen_rechts

#Merkel_Muss_Weg????  #abmerkeln????  #One_World_Scheinheilige  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #Leitkultur?  #Multikulti?   #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™????  

??  AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x

    Gutmenschen am Rande des Wahnsinns Schleppt der linksgründrehende Refugee-Pseudo-Integrierer seine traumatisierten Schützlinge zum Schützenverein und will, dass man ihnen das Schießen beibringt. Himmel und Hölle, diese Gesellschaft ist grande verpisst. :v #asylanten #schützenverein #schießen_lernen #traumatisierte #schusswaffen_gegen_rechts #Merkel_Muss_Weg???? #abmerkeln???? #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™???? ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x


  • Bild zum Thema Offizielle Kirchentags-Meinung
+++
... Es ist nicht unbedingt hilfreich immer wieder zu sagen, dass Christen verfolgt werden.
+++
Und schon gleich gar nicht, von wem sie verfolgt werden. :v
#kirchentag #christenverfolgung #islam #koran

    Offizielle Kirchentags-Meinung +++ ... Es ist nicht unbedingt hilfreich immer wieder zu sagen, dass Christen verfolgt werden. +++ Und schon gleich gar nicht, von wem sie verfolgt werden. :v #kirchentag #christenverfolgung #islam #koran


  • Bild zum Thema Gequirlte Merkel-Kacke

Man kann diese Kanzlerdarstellerin nicht mehr hören und sehen.

Die Person Merkel ist sogar inzwischen so unfähig, dass sie inzwischen nicht einmal mehr ihrer geheuchelten Einzelfall-Trauerreden halten oder ablesen kann.

... und ihnen [den meist jugendlichen Opfern von Manchester] schwere Verletzungen zuzuführen. Das beinhaltet soviel persönliche Anteilnahme, als wenn in China ein Sack Reis umfiele. 

Es ist nicht nachvollziehbar, wie eine derartig kognitiv, rhetorisch, politisch und emotional stumpfsinnige Person ein Land wie Deutschland regieren kann. 

Die Kanzlerdarstellerin sieht sich dabei völlig abseits von Terror und dem Kontrollverlust des Staates. Nein, sie hat damit nichts zu tun. Sie will mit ihrer Flüchtlingspolitik nur den Friedensnobelpreis. 

Und wer bezahlt die Rechnung? Deutschland und wir. :v

#manchester  #manchester_attacks  #merkel  #opfer  #terror  
#Merkel_Muss_Weg????  #abmerkeln????  #One_World_Scheinheilige  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #Leitkultur?  #Multikulti?   #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™????  

??  AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x

    Gequirlte Merkel-Kacke Man kann diese Kanzlerdarstellerin nicht mehr hören und sehen. Die Person Merkel ist sogar inzwischen so unfähig, dass sie inzwischen nicht einmal mehr ihrer geheuchelten Einzelfall-Trauerreden halten oder ablesen kann. ... und ihnen [den meist jugendlichen Opfern von Manchester] schwere Verletzungen zuzuführen. Das beinhaltet soviel persönliche Anteilnahme, als wenn in China ein Sack Reis umfiele. Es ist nicht nachvollziehbar, wie eine derartig kognitiv, rhetorisch, politisch und emotional stumpfsinnige Person ein Land wie Deutschland regieren kann. Die Kanzlerdarstellerin sieht sich dabei völlig abseits von Terror und dem Kontrollverlust des Staates. Nein, sie hat damit nichts zu tun. Sie will mit ihrer Flüchtlingspolitik nur den Friedensnobelpreis. Und wer bezahlt die Rechnung? Deutschland und wir. :v #manchester #manchester_attacks #merkel #opfer #terror #Merkel_Muss_Weg???? #abmerkeln???? #One_World_Scheinheilige #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #Leitkultur? #Multikulti? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? #last_night_in_sweden ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™???? ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x


  • Bild zum Thema Zu wenig Jesus, zu viel Politik - Käßmann auf Abwegen

Erneut hat Margot Käßmann auf dem evangelischen Kirchentag mit linksideologischen Kampfreden die AfD in die Naziecke gestellt.

Sie beleidigt damit auch Millionen Deutscher, die tatsächlich deutsche Eltern und Großeltern haben, was offensichtlich hierzulande in der linksfaschistischen Ideologiewelt als Rassenschande gilt und dringend geändert werden muss.

1,8 Promille - da weiß man, woher die Fahne weht. :V

#evangelischer_kirchentag  #käßmann #kirchentag  #wenig_jesus_viel_politik  #afd  #linksfaschistische_ideologie  #rassenideologie

????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™????
  
???? Neudeutsche Hoffnungsträger: https://goo.gl/tvnBen

???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM

??  AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??

    Zu wenig Jesus, zu viel Politik - Käßmann auf Abwegen Erneut hat Margot Käßmann auf dem evangelischen Kirchentag mit linksideologischen Kampfreden die AfD in die Naziecke gestellt. Sie beleidigt damit auch Millionen Deutscher, die tatsächlich deutsche Eltern und Großeltern haben, was offensichtlich hierzulande in der linksfaschistischen Ideologiewelt als Rassenschande gilt und dringend geändert werden muss. 1,8 Promille - da weiß man, woher die Fahne weht. :V #evangelischer_kirchentag #käßmann #kirchentag #wenig_jesus_viel_politik #afd #linksfaschistische_ideologie #rassenideologie ????#Alternative_für_Deutschland????#AfD_wählen???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™???? ???? Neudeutsche Hoffnungsträger: https://goo.gl/tvnBen ???? Fit4Return: https://goo.gl/ZKPxvM ?? AfD-Bundestags-Wahlprogramm: https://goo.gl/lT4U3x ??


  • Bild zum Thema Luther, du mieses Stück Scheiße

In einer Begleitveranstaltung zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags hat die Antifa in Halle mit einer Störaktion gegen gehalten.

>>> Luther, du mieses Stück Scheisse
>>> Nieder mit Deutschland
>>> Scheiss Deutsche

skandierten die autonomen Linksextremisten vor der Bühne des Veranstaltungsortes.

Aber Sie wissen schon: zur Antifa fließen Gelder der Roten, Grünen, Linken und der Bundesregierung.
 
https://dubisthalle.de/luther-du-mieses-stueck-scheisse-antifa-stoert-kirchentag

#kirchentag  #lutherjahr  #reformationsjubiläum  #halle  #antifa  #luther_schesse  #scheiss_deutsche  #nieder_mit_deutschland  #acab

    Luther, du mieses Stück Scheiße In einer Begleitveranstaltung zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags hat die Antifa in Halle mit einer Störaktion gegen gehalten. >>> Luther, du mieses Stück Scheisse >>> Nieder mit Deutschland >>> Scheiss Deutsche skandierten die autonomen Linksextremisten vor der Bühne des Veranstaltungsortes. Aber Sie wissen schon: zur Antifa fließen Gelder der Roten, Grünen, Linken und der Bundesregierung. https://dubisthalle.de/luther-du-mieses-stueck-scheisse-antifa-stoert-kirchentag #kirchentag #lutherjahr #reformationsjubiläum #halle #antifa #luther_schesse #scheiss_deutsche #nieder_mit_deutschland #acab


  • Bild zum Thema Typisch Propaganda-Presse

Während gewalttätige Versammlungen der Antifa als friedlicher Protest von Aktivisten durch die Presse gehen,

wird ein friedliches Sit-in vor dem Bundesjustizministerium durch die Identitären als Erstürmung durch Rechtsextremisten von der Propaganda-Presse unters Volk gebracht.

Checkt mal was, liebe treuselige Konsumenten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Herrgott, aber auch. :v

#propaganda_presse  #antifa  #identitäre

    Typisch Propaganda-Presse Während gewalttätige Versammlungen der Antifa als friedlicher Protest von Aktivisten durch die Presse gehen, wird ein friedliches Sit-in vor dem Bundesjustizministerium durch die Identitären als Erstürmung durch Rechtsextremisten von der Propaganda-Presse unters Volk gebracht. Checkt mal was, liebe treuselige Konsumenten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Herrgott, aber auch. :v #propaganda_presse #antifa #identitäre


  • Bild zum Thema NRW: Friedhofsbesuch nur mit Bodyguard

In NRW häufen sich die Raubüberfälle auf Senioren beim Friedhofsbesuch.

Brav. Nur weiter so. :v

https://www.focus.de/regional/videos/nordrhein-westfalen-in-nrw-kommt-es-immer-oefter-zu-raubueberfaellen-auf-friedhoefen_id_7128013.html

#nrw #raubüberfall  #kriminaltität  #friedhofsbesuch

    NRW: Friedhofsbesuch nur mit Bodyguard In NRW häufen sich die Raubüberfälle auf Senioren beim Friedhofsbesuch. Brav. Nur weiter so. :v https://www.focus.de/regional/videos/nordrhein-westfalen-in-nrw-kommt-es-immer-oefter-zu-raubueberfaellen-auf-friedhoefen_id_7128013.html #nrw #raubüberfall #kriminaltität #friedhofsbesuch


  • Bild zum Thema Helmut Schmidt - SPD?

'Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen' sagte eins Helmut Schmidt, Altbundeskanzler und SPD.

Wer das heutige links-libertäre Wrack einer ehemaligen Volkspartei namens SPD sieht, kann nicht glauben, dass Helmut Schmidt einmal in deren Namen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland war.

Die Zeiten ändern sich und Parteien wie die SPD werden zu ideologischen deutschlandfeindlichen Sekten. :v

#helmut_schmidt  #altbundeskanzler  #spd  #volkspartei  #linkslibertäres_wrack  #deutschlandfeindlich  #ideologische_sekten

    Helmut Schmidt - SPD? 'Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen' sagte eins Helmut Schmidt, Altbundeskanzler und SPD. Wer das heutige links-libertäre Wrack einer ehemaligen Volkspartei namens SPD sieht, kann nicht glauben, dass Helmut Schmidt einmal in deren Namen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland war. Die Zeiten ändern sich und Parteien wie die SPD werden zu ideologischen deutschlandfeindlichen Sekten. :v #helmut_schmidt #altbundeskanzler #spd #volkspartei #linkslibertäres_wrack #deutschlandfeindlich #ideologische_sekten


  • Bild zum Thema SPD und Stegner downunder

Vollbremsung für den Schulz-Zug. Die Sozialisten sind mit SPD und Linken ausgebremst worden.

Ansonsten hat es die AfD trotz massivster Gewalt gegen den Wahlkampf der Partei  immerhin noch in den Landtag geschafft.

Dass die Küstenbewohner ansonsten irgendwie seltsam ticken, sieht man allerdings am politischen Strandgut Grüne und FDP.  :v

#ltwsh17  #spd  #stegner #afd #antidemokraten

    SPD und Stegner downunder Vollbremsung für den Schulz-Zug. Die Sozialisten sind mit SPD und Linken ausgebremst worden. Ansonsten hat es die AfD trotz massivster Gewalt gegen den Wahlkampf der Partei immerhin noch in den Landtag geschafft. Dass die Küstenbewohner ansonsten irgendwie seltsam ticken, sieht man allerdings am politischen Strandgut Grüne und FDP. :v #ltwsh17 #spd #stegner #afd #antidemokraten


  • Bild zum Thema  Hannelore Kraft und die Bildung in NRW
Wunderbare Demonstration der rotgrünen Bildungsmisere im bevölkerungsreichsten Bundesland.
Für sprachliche Feinheiten langt es dort schon lange nicht mehr.
SPD-Proleten und Grün-Ideologen an der Macht Bildung unmöglich macht.  :v
#spd #rotgrün #nrw #ltnrw17 #bildungsmisere_nrw #grüne #kraft_muss_weg

    Hannelore Kraft und die Bildung in NRW Wunderbare Demonstration der rotgrünen Bildungsmisere im bevölkerungsreichsten Bundesland. Für sprachliche Feinheiten langt es dort schon lange nicht mehr. SPD-Proleten und Grün-Ideologen an der Macht Bildung unmöglich macht. :v #spd #rotgrün #nrw #ltnrw17 #bildungsmisere_nrw #grüne #kraft_muss_weg


  • Bild zum Thema Linksbunte haben keine Angst vor Maas

Die linksbunten Ideologen machen sich keine Sorgen um die Zensur-Maßnahmen von SPD-Bundesjustizminister Maas. 

Warum das sol ist, dürfte Jedermann klar sein. Die Maas-Zensur richtet sich allein gegen Andersdenkende, die nicht dem rotgrünem Spektrum angehören.

Also, was soll's. :v

#NetzWerkDurchsetzungsGesetz ???  #Stasi_2_0????  #DDR_2_0????  #Maas_auf_den_Mars????????  #Amadeu_Antonio_Schlamassel???? #SPD_Zensurpartei????  #Maas_Zensur_Antifa????  #DGB_Demokratie_Killer????  #PC_OFF_Wahrheit_ON?? #GedankenPolizei????  #ZensurStaat?????

    Linksbunte haben keine Angst vor Maas Die linksbunten Ideologen machen sich keine Sorgen um die Zensur-Maßnahmen von SPD-Bundesjustizminister Maas. Warum das sol ist, dürfte Jedermann klar sein. Die Maas-Zensur richtet sich allein gegen Andersdenkende, die nicht dem rotgrünem Spektrum angehören. Also, was soll's. :v #NetzWerkDurchsetzungsGesetz ??? #Stasi_2_0???? #DDR_2_0???? #Maas_auf_den_Mars???????? #Amadeu_Antonio_Schlamassel???? #SPD_Zensurpartei???? #Maas_Zensur_Antifa???? #DGB_Demokratie_Killer???? #PC_OFF_Wahrheit_ON?? #GedankenPolizei???? #ZensurStaat?????


  • Bild zum Thema  Auf die SPD ist Verlass

... wenn es darum geht, an dem Ast zu sägen, auf dem man sitzt.

Autorassismus gehört bei den Genossen der Bosse zum guten Ton.

Das Wort 'Patriot' aus dem Mund eines SPD-Politikers ... - kann nicht mehr, biege mich vor Lachen.

Viel Erfolg beim Projekt 4,9 % braucht man der SPD nicht zu wünschen -  der reinste Selbstläufer. :v

#spd  #gabriel  #deniz_yücel  #deutsches_völkersterben  #projekt_vierkomma_neun_prozent #patriot #genossen_der_bosse  #sozi_proleten

    Auf die SPD ist Verlass ... wenn es darum geht, an dem Ast zu sägen, auf dem man sitzt. Autorassismus gehört bei den Genossen der Bosse zum guten Ton. Das Wort 'Patriot' aus dem Mund eines SPD-Politikers ... - kann nicht mehr, biege mich vor Lachen. Viel Erfolg beim Projekt 4,9 % braucht man der SPD nicht zu wünschen - der reinste Selbstläufer. :v #spd #gabriel #deniz_yücel #deutsches_völkersterben #projekt_vierkomma_neun_prozent #patriot #genossen_der_bosse #sozi_proleten


  • Bild zum Thema Hochmotiviertes Sozialisten-Wahlkampf-Team im Schulz-Zug
Eine elitäre SPD-Clique auf engstem Raum beim Wahlkampf in Schleswig-Holstein.
Messias und Hoffnungsträger Schulz in entrückter Pose, Pöbel-Ralle Ralf Stegner, Ministerpräsident Albig und die linksradikalaffine Bundesfamilienministerin Schwesig.
Ihr gemeinsames Schicksal: Landtagswahl in SH und eine möglichst kräftige Wählerklatsche. Alles andere ist schlecht für Deutschland und wäre ein Sägen am eigenen Ast.
#schulz_zug #spd_schwesig #pöbel_ralle #spd_stegner #spd_albig #ltwsh17 #spd_establishment #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ????#Alternative_für_Deutschland ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™ ???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™ ????

    Hochmotiviertes Sozialisten-Wahlkampf-Team im Schulz-Zug Eine elitäre SPD-Clique auf engstem Raum beim Wahlkampf in Schleswig-Holstein. Messias und Hoffnungsträger Schulz in entrückter Pose, Pöbel-Ralle Ralf Stegner, Ministerpräsident Albig und die linksradikalaffine Bundesfamilienministerin Schwesig. Ihr gemeinsames Schicksal: Landtagswahl in SH und eine möglichst kräftige Wählerklatsche. Alles andere ist schlecht für Deutschland und wäre ein Sägen am eigenen Ast. #schulz_zug #spd_schwesig #pöbel_ralle #spd_stegner #spd_albig #ltwsh17 #spd_establishment #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ????#Alternative_für_Deutschland ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™ ???? #Mut_zur_Wahrheit_AfD™ ????


  • Bild zum Thema Urteil im Niklas Mord: das Schweigekartell und der Freispruch

Der Fall des in Bonn aus einer Gruppe heraus angegriffenen und getöteten Niklas endete vor Gericht mit einem Paukenschlag.

Der Schweigekartell der Gruppe um Walid, Hakim und Ali hat gehalten. Falschaussagen, Bedrohungen und eisernes Schweigen der Gruppe hatten Erfolg und führten zum Freispruch des Angeklagten Walid. Und nicht nur das, der Angeklagte erhält auch noch Entschädigung für die Untersuchungshaft. Dass Walid S. im gleichen Verfahren wegen einer Schlägerei zu 8 Monaten Jugendstrafe verurteilt wurde, warf selbstverständlich kein schlechtes Licht auf den Angeklagten. 

Walid und seine Freunde dürften sich gekrümmt haben vor Lachen über die deutsche Justiz.

Der Richter hingegen empörte sich darüber, dass die Öffentlichkeit sich über die feige Tat empört hatte und akzeptierte nicht einmal das Blut des Opfers auf einer Jacke aus der Gruppe als Beweismittel. 

Der von dem Freispruch völlig entsetzten Mutter von Niklas P. dankte der Richter für ihr Verständnis. BIZARR!!  :v

#niklas_p  #bonn_bad_godesberg  #walid_s  #freispruch #mord_in_bonn  #schweigekartell  #kunkel

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/niklas-p-fuer-die-mutter-ist-es-kaum-zu-ertragen-dass-der-taeter-nicht-gefunden-wird-a-1145933.html

    Urteil im Niklas Mord: das Schweigekartell und der Freispruch Der Fall des in Bonn aus einer Gruppe heraus angegriffenen und getöteten Niklas endete vor Gericht mit einem Paukenschlag. Der Schweigekartell der Gruppe um Walid, Hakim und Ali hat gehalten. Falschaussagen, Bedrohungen und eisernes Schweigen der Gruppe hatten Erfolg und führten zum Freispruch des Angeklagten Walid. Und nicht nur das, der Angeklagte erhält auch noch Entschädigung für die Untersuchungshaft. Dass Walid S. im gleichen Verfahren wegen einer Schlägerei zu 8 Monaten Jugendstrafe verurteilt wurde, warf selbstverständlich kein schlechtes Licht auf den Angeklagten. Walid und seine Freunde dürften sich gekrümmt haben vor Lachen über die deutsche Justiz. Der Richter hingegen empörte sich darüber, dass die Öffentlichkeit sich über die feige Tat empört hatte und akzeptierte nicht einmal das Blut des Opfers auf einer Jacke aus der Gruppe als Beweismittel. Der von dem Freispruch völlig entsetzten Mutter von Niklas P. dankte der Richter für ihr Verständnis. BIZARR!! :v #niklas_p #bonn_bad_godesberg #walid_s #freispruch #mord_in_bonn #schweigekartell #kunkel https://www.spiegel.de/panorama/justiz/niklas-p-fuer-die-mutter-ist-es-kaum-zu-ertragen-dass-der-taeter-nicht-gefunden-wird-a-1145933.html


  • Bild zum Thema BKA-Bericht zur Entwicklung der Migranten-Kriminalität

Wir schaffen das, wertvoller als Gold, jeder Flüchtling ein Geschenk, ohne Migranten verfällt Europa der Inzucht, übernormal gesunde Flüchtlinge, bunt und weltoffen.

Brandstifter, Pack, Nazis, Faschisten, Rassisten wer auch nur ansatzweise die Glorifizierung der Migranten in Zweifel gezogen hat.

Neben den linkslibertären Dumpfbacken-Gutmenschlingen ganz vorne mit dabei die Politiker des schwarzlinksbunten Establishment-Bündnisses der Konsensparteien.

Sie wollen uns glauben machen, dass die Entwicklung der Migranten-Kriminalität genauso wenig voraussehbar war, wie die Migranten- und Flüchtlingsströme nach Europa.

Dabei hatte doch schon eine Studie der Bayerischen Polizei aus dem Jahr 2000 ernstzunehmende Hinweise auf die drohende Gefahr belegt.

#Merkel_Muss_Weg????  #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    BKA-Bericht zur Entwicklung der Migranten-Kriminalität Wir schaffen das, wertvoller als Gold, jeder Flüchtling ein Geschenk, ohne Migranten verfällt Europa der Inzucht, übernormal gesunde Flüchtlinge, bunt und weltoffen. Brandstifter, Pack, Nazis, Faschisten, Rassisten wer auch nur ansatzweise die Glorifizierung der Migranten in Zweifel gezogen hat. Neben den linkslibertären Dumpfbacken-Gutmenschlingen ganz vorne mit dabei die Politiker des schwarzlinksbunten Establishment-Bündnisses der Konsensparteien. Sie wollen uns glauben machen, dass die Entwicklung der Migranten-Kriminalität genauso wenig voraussehbar war, wie die Migranten- und Flüchtlingsströme nach Europa. Dabei hatte doch schon eine Studie der Bayerischen Polizei aus dem Jahr 2000 ernstzunehmende Hinweise auf die drohende Gefahr belegt. #Merkel_Muss_Weg???? #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Chebli vs. de Maizière: wer hat die Null gewählt?????
Zuallererst ist da de Maizière mit seinem katastrophalen Bericht zur Entwicklung der Migranten-Kriminalität in Merkel-Deutschland.
Dann ist da de Maizière mit seinen 10-Thesen zur Integration, um zu retten, was zu retten ist. Obwohl es eh nur ein Wahlkampfmanöver ist, steigen links-libertäre und sonstige Defizitäre sofort in den Ring.
Und siehe da. Unser aller Bekannte aus Bundespressekonferenz-Zeiten, Sawsan Chebli, meldet sich auch zu Wort. Sie wissen schon, das ist die, die nie was wusste, wenn sie gefragt wurde. Und das ist die Dame mit Palästinenser-Wurzeln, die uns erklärt hat, dass wir Deutschen schlecht integriert sind.
Also, die Chebli grämt sich fürchterlich ob der de Maizière'schen Thesen zur Integration und verurteilt sie aufs Schärfste.
Dabei ist das, was de Maizière fordert doch nur ein bisschen Kratzen an der Oberfläche, werte Frau Chebli. Und da werden die so friedfertigen Moslems schon nervös?
Oh, oh, da müsst ihr schon noch etwas härter werden im Nehmen. Denn neben der de Maizière'schen Oberflächen-Integration gibt es auch noch die echte verinnerlichte (internalisierte) Integration und dann auch noch die Assimilation.
Und dann, und nur dann, gibt es eine deutsche Staatsbürgerschaft. Alles andere ist Muckefuck. Glück gehabt, sind sie doch noch mal durchgerutscht, Frau Chebli :v
#sawsan_chebli #integration #zehn_thesen_de_maizière #moslems #islam #palästinenser #cdu_wahkampf_panik

    Chebli vs. de Maizière: wer hat die Null gewählt????? Zuallererst ist da de Maizière mit seinem katastrophalen Bericht zur Entwicklung der Migranten-Kriminalität in Merkel-Deutschland. Dann ist da de Maizière mit seinen 10-Thesen zur Integration, um zu retten, was zu retten ist. Obwohl es eh nur ein Wahlkampfmanöver ist, steigen links-libertäre und sonstige Defizitäre sofort in den Ring. Und siehe da. Unser aller Bekannte aus Bundespressekonferenz-Zeiten, Sawsan Chebli, meldet sich auch zu Wort. Sie wissen schon, das ist die, die nie was wusste, wenn sie gefragt wurde. Und das ist die Dame mit Palästinenser-Wurzeln, die uns erklärt hat, dass wir Deutschen schlecht integriert sind. Also, die Chebli grämt sich fürchterlich ob der de Maizière'schen Thesen zur Integration und verurteilt sie aufs Schärfste. Dabei ist das, was de Maizière fordert doch nur ein bisschen Kratzen an der Oberfläche, werte Frau Chebli. Und da werden die so friedfertigen Moslems schon nervös? Oh, oh, da müsst ihr schon noch etwas härter werden im Nehmen. Denn neben der de Maizière'schen Oberflächen-Integration gibt es auch noch die echte verinnerlichte (internalisierte) Integration und dann auch noch die Assimilation. Und dann, und nur dann, gibt es eine deutsche Staatsbürgerschaft. Alles andere ist Muckefuck. Glück gehabt, sind sie doch noch mal durchgerutscht, Frau Chebli :v #sawsan_chebli #integration #zehn_thesen_de_maizière #moslems #islam #palästinenser #cdu_wahkampf_panik


  • Bild zum Thema What the fuck ist das denn?

Die Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG), jährlich mit Millionen von Steuergeldern subventioniert, erlaubt sich dreisterweise zum 1.Mai mit dem Lumpenproletariat der Linksfaschisten in Berlin und deren Gewaltbereitschaft zu kokettieren. 

Unmöglich. 

Aber nicht unter einem rot-rot-grünen Senat. Und wir Deppen schenken Berlin allein 2016 im Rahmen des Länderfinanzausgleichs auch noch 3,9 Milliarden Euro.

Schöne bunt-verkommene Hauptstadt-Welt. :v

#berlin  #bvg  #1_mai  #b0105 #linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    What the fuck ist das denn? Die Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG), jährlich mit Millionen von Steuergeldern subventioniert, erlaubt sich dreisterweise zum 1.Mai mit dem Lumpenproletariat der Linksfaschisten in Berlin und deren Gewaltbereitschaft zu kokettieren. Unmöglich. Aber nicht unter einem rot-rot-grünen Senat. Und wir Deppen schenken Berlin allein 2016 im Rahmen des Länderfinanzausgleichs auch noch 3,9 Milliarden Euro. Schöne bunt-verkommene Hauptstadt-Welt. :v #berlin #bvg #1_mai #b0105 #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema Rauten-Merkel zu Besuch in Saudi-Arabien

Hamed Abdel-Samad, deutscher Politikwissenschaftler mit ägyptischer Abstammung, hat sich mal Gedanken zum Besuch unserer One-World-Globalisierungs-Kanzlerin in Saudi-Arabien gemacht:

+++
Schaut her, ich als Frau verkaufe dem Land Autos, das Frauen das Autofahren nicht einmal erlaubt.

Ich verkaufe auch dem Wüstenland Panzer, das gerade sich an Kriegen in Syrien, Irak und Jemen beteiligt und für das Elend von Millionen Menschen  dort direkt verantwortlich ist. 

Das Land, das die schlimmste Richtung des Islam weltweit verbreitet und Raif Badawi wegen eines Tweets einsperrt.

Davon will ich alles nichts wissen, denn ich muss bald nach Deutschland zurückkommen, um die intoleranten Trump und Le Pen und die AfD zu kritisieren und um alle daran zu erinnern, dass wir Fluchtursachen vor Ort bekämpfen sollen!
+++

Da sagen wir: echt ein Job für Psychopathen, so eine Merkel-Kanzlerschaft. :v

#saudi_arabien  #wirtschaft_vor_menschenrechte  #psycho_politik  #Merkel_Muss_Weg????  #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Rauten-Merkel zu Besuch in Saudi-Arabien Hamed Abdel-Samad, deutscher Politikwissenschaftler mit ägyptischer Abstammung, hat sich mal Gedanken zum Besuch unserer One-World-Globalisierungs-Kanzlerin in Saudi-Arabien gemacht: +++ Schaut her, ich als Frau verkaufe dem Land Autos, das Frauen das Autofahren nicht einmal erlaubt. Ich verkaufe auch dem Wüstenland Panzer, das gerade sich an Kriegen in Syrien, Irak und Jemen beteiligt und für das Elend von Millionen Menschen dort direkt verantwortlich ist. Das Land, das die schlimmste Richtung des Islam weltweit verbreitet und Raif Badawi wegen eines Tweets einsperrt. Davon will ich alles nichts wissen, denn ich muss bald nach Deutschland zurückkommen, um die intoleranten Trump und Le Pen und die AfD zu kritisieren und um alle daran zu erinnern, dass wir Fluchtursachen vor Ort bekämpfen sollen! +++ Da sagen wir: echt ein Job für Psychopathen, so eine Merkel-Kanzlerschaft. :v #saudi_arabien #wirtschaft_vor_menschenrechte #psycho_politik #Merkel_Muss_Weg???? #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Wir füttern dich durch ... wir schaffen das

Auch der wohl bekannteste deutsche Salafist und islamische Eiferer mit dem Hang zu Scharia und Grundgesetzabschaffung, Pierre Voge, erhält Stütze. Also Hartz 4, weil er ja arbeitsfähig ist.

Der Typ wird also aus dem selben Topf versorgt, in dem auch Leute aus dem Arbeitsleben landen, die es schicksalshaft aus der Bahn geworfen hat.

Also nochmal: der Kopfabprediger und Verfassungsfeind gleiche Leistung von der Gesellschaft wie Lieschen Müller, die 2 Kinder aufgezogen hat und ansonsten jahrelang im Einzelhandel sich durchgeschlagen hat, bis sie durch irgendein Leiden in die Arbeitslosigkeit fiel. 

So gefällt uns das, so stellen wir uns eine gerechte Gesellschaft vor. Ein rotgrünes Ideal wurde Realität. Danke SPD für die Agenda 2010. :v

#islam  #salafisten  #verfassungsfeinde  #kopfabprediger #scharia  #agenda_2010  #hartz_4

    Wir füttern dich durch ... wir schaffen das Auch der wohl bekannteste deutsche Salafist und islamische Eiferer mit dem Hang zu Scharia und Grundgesetzabschaffung, Pierre Voge, erhält Stütze. Also Hartz 4, weil er ja arbeitsfähig ist. Der Typ wird also aus dem selben Topf versorgt, in dem auch Leute aus dem Arbeitsleben landen, die es schicksalshaft aus der Bahn geworfen hat. Also nochmal: der Kopfabprediger und Verfassungsfeind gleiche Leistung von der Gesellschaft wie Lieschen Müller, die 2 Kinder aufgezogen hat und ansonsten jahrelang im Einzelhandel sich durchgeschlagen hat, bis sie durch irgendein Leiden in die Arbeitslosigkeit fiel. So gefällt uns das, so stellen wir uns eine gerechte Gesellschaft vor. Ein rotgrünes Ideal wurde Realität. Danke SPD für die Agenda 2010. :v #islam #salafisten #verfassungsfeinde #kopfabprediger #scharia #agenda_2010 #hartz_4


  • Bild zum Thema Staatlicher Kontrollverlust????????

Nach der Sicherheit der Bürger, kann der Staat jetzt auch nicht mehr für die Sicherheit der Parteien garantieren.

AfD-Infostand in Kiel von Polizei unterbunden, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann. :v

#kontrollverlust #scheindemokratie #bananenrepublik #sicherheit #bürger #parteien #ltwsh

    Staatlicher Kontrollverlust???????? Nach der Sicherheit der Bürger, kann der Staat jetzt auch nicht mehr für die Sicherheit der Parteien garantieren. AfD-Infostand in Kiel von Polizei unterbunden, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden kann. :v #kontrollverlust #scheindemokratie #bananenrepublik #sicherheit #bürger #parteien #ltwsh


  • Bild zum Thema Der Merkel-Smalltalk

Wie wäre es mit würfeln oder Münze werfen?

#innere_sicherheit  #staatliche_ordnung #einbrecher #sichere_strassen

    Der Merkel-Smalltalk Wie wäre es mit würfeln oder Münze werfen? #innere_sicherheit #staatliche_ordnung #einbrecher #sichere_strassen


  • Bild zum Thema Wie Schweden versucht, sein Failed State Image aufzupolieren

Schweden (Last Night in Sweden) steht seit längerer Zeit in der Kritik, durch seine libertäre Ausländerpolitik die eigene Gesellschaft zu ruinieren.

Am besten kann man da natürlich mit Statistiken dagegen halten. Und man braucht entsprechende Daten, die mit dem zu erreichenden Zweck übereinstimmen.

Also trifft man in Gerichtsverfahren gegen Rapefugees Entscheidungen, die dem Bürger die Haare zu Berge stehen lassen.

Aber bitte nicht zu sehr aufregen, weit sind wir von derlei Mätzchen zu Lasten unserer Gesellschaft unter Merkel auch nicht mehr entfernt. :v

https://1nselpresse.blogspot.de/2017/04/moslem-wird-der-analvergewaltigung.html

#schweden  #last_night_in_sweden  #failed_state #analvergewaltigung  #krimigraten #rapefugees  #Merkel_Muss_Weg????  #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Wie Schweden versucht, sein Failed State Image aufzupolieren Schweden (Last Night in Sweden) steht seit längerer Zeit in der Kritik, durch seine libertäre Ausländerpolitik die eigene Gesellschaft zu ruinieren. Am besten kann man da natürlich mit Statistiken dagegen halten. Und man braucht entsprechende Daten, die mit dem zu erreichenden Zweck übereinstimmen. Also trifft man in Gerichtsverfahren gegen Rapefugees Entscheidungen, die dem Bürger die Haare zu Berge stehen lassen. Aber bitte nicht zu sehr aufregen, weit sind wir von derlei Mätzchen zu Lasten unserer Gesellschaft unter Merkel auch nicht mehr entfernt. :v https://1nselpresse.blogspot.de/2017/04/moslem-wird-der-analvergewaltigung.html #schweden #last_night_in_sweden #failed_state #analvergewaltigung #krimigraten #rapefugees #Merkel_Muss_Weg???? #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Österreich: schlechte Aussichen mit Grünem van der Bellen

Kaum gewählt, zeigt der österreichische Bundespräsident van der Bellen sein wahres grünes Gesicht.

Unter anderem eine ekelhafte Islamunterwürfigkeit, die in dem Vorschlag gipfelt, dass alle Frauen Kopftücher tragen sollten, damit dies nicht Muslimas als solche erkennbar machen sollen.

Das Schicksal und der Weitblick der Wähler bewahre uns vor solchen Kretin-Vorschlägen und den grünen Moslems. :v

#van_der_bellen  #österreich  #vdb  #islamunterwürfigkeit  #kopftuch  #grüne

    Österreich: schlechte Aussichen mit Grünem van der Bellen Kaum gewählt, zeigt der österreichische Bundespräsident van der Bellen sein wahres grünes Gesicht. Unter anderem eine ekelhafte Islamunterwürfigkeit, die in dem Vorschlag gipfelt, dass alle Frauen Kopftücher tragen sollten, damit dies nicht Muslimas als solche erkennbar machen sollen. Das Schicksal und der Weitblick der Wähler bewahre uns vor solchen Kretin-Vorschlägen und den grünen Moslems. :v #van_der_bellen #österreich #vdb #islamunterwürfigkeit #kopftuch #grüne


  • Bild zum Thema Für Deutschland : Grüne unter 5%

Willst du für unser Land, unsere Kultur und die Bildung unserer Kinder etwas Gutes tun, mach die 5% für die Grünen zum High-Noon. :v

#grüne  #btw2017

    Für Deutschland : Grüne unter 5% Willst du für unser Land, unsere Kultur und die Bildung unserer Kinder etwas Gutes tun, mach die 5% für die Grünen zum High-Noon. :v #grüne #btw2017


  • Bild zum Thema Heute-Show + Extra 3 halten Regierung den Rücken frei

In Vor-Merkel-Zeiten dienten Hofnarren und politisches Kabarett dazu, den Herrschenden und der Regierung den Spiegel vor Augen zu halten.

In Merkel-Zeiten dient politisches Kabarett den Herrschenden und der Regierung. Und das im Kontext einer Großen Koalition ohne echte Opposition in der Volksvertretung, dem Bundestag. Anstatt die (noch) außerparlamentarische Opposition im Sinne der Demokratie zu fördern, wird diese gnadenlos in Grund und Boden gebasht.

Geht's noch, ihr pseudo-intellektuellen Schleimer? :v

#heute_show  #extra_3  #politisches_Kabarett  #groko  #demokratie  #regierungs_funk #pseudo_intellektuell

    Heute-Show + Extra 3 halten Regierung den Rücken frei In Vor-Merkel-Zeiten dienten Hofnarren und politisches Kabarett dazu, den Herrschenden und der Regierung den Spiegel vor Augen zu halten. In Merkel-Zeiten dient politisches Kabarett den Herrschenden und der Regierung. Und das im Kontext einer Großen Koalition ohne echte Opposition in der Volksvertretung, dem Bundestag. Anstatt die (noch) außerparlamentarische Opposition im Sinne der Demokratie zu fördern, wird diese gnadenlos in Grund und Boden gebasht. Geht's noch, ihr pseudo-intellektuellen Schleimer? :v #heute_show #extra_3 #politisches_Kabarett #groko #demokratie #regierungs_funk #pseudo_intellektuell


  • Bild zum Thema Insider: traue keinem CDU-Wahlprogramm

... denn Merkel macht, was SIE will :V

#Merkel_Muss_Weg????  #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch  #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer   #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Insider: traue keinem CDU-Wahlprogramm ... denn Merkel macht, was SIE will :V #Merkel_Muss_Weg???? #bunt_intolerant_weltbesoffen_anitdemokratisch #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #linksschwarzgrüne_realitätsverweigerer #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Grüne Schmalhirn-Kost 

Einfach nur zum Entspannen

#grüne #vergewaltigung #pädo

    Grüne Schmalhirn-Kost Einfach nur zum Entspannen #grüne #vergewaltigung #pädo


  • Bild zum Thema Deutschland stürzt in der Liste der sichersten Reiseländer auf Platz 51

https://unser-mitteleuropa.com/2017/04/28/liste-der-sichersten-laender-der-welt-deutschland-um-31-plaetze-abgestuerzt/

#deutschland #innere_sicherheit  #reiseland_ranking_sicherheit  #merkel_chaos

    Deutschland stürzt in der Liste der sichersten Reiseländer auf Platz 51 https://unser-mitteleuropa.com/2017/04/28/liste-der-sichersten-laender-der-welt-deutschland-um-31-plaetze-abgestuerzt/ #deutschland #innere_sicherheit #reiseland_ranking_sicherheit #merkel_chaos


  • Bild zum Thema Volkskrieg für den Sozialismus

Die Linken rüsten sich für die Folklore zum 1.Mai.

Ähnlich drastische Ansagen durch konservative Kräfte würden sofort zu einem Großeinsatz von Verfassungsschutz und Polizei führen. :v



#b0105  #linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    Volkskrieg für den Sozialismus Die Linken rüsten sich für die Folklore zum 1.Mai. Ähnlich drastische Ansagen durch konservative Kräfte würden sofort zu einem Großeinsatz von Verfassungsschutz und Polizei führen. :v #b0105 #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema Dumm, dümmer, prominent

Der pseudo-intellektuelle Dunst der Absonderung eines Prominenten ist wieder mal on-air.

Die dümmste Generation spricht bereits zu uns. Sie kann nämlich noch nicht einmal zwischen Europa als Kontinent und EU als politisches Gebilde unterscheiden.

Si tacuisses, philosophus mansisses. :V

#klaas #heuer_umlauf  #eu  #intellektuelle_absonderung  #prominenter_tiefflug

    Dumm, dümmer, prominent Der pseudo-intellektuelle Dunst der Absonderung eines Prominenten ist wieder mal on-air. Die dümmste Generation spricht bereits zu uns. Sie kann nämlich noch nicht einmal zwischen Europa als Kontinent und EU als politisches Gebilde unterscheiden. Si tacuisses, philosophus mansisses. :V #klaas #heuer_umlauf #eu #intellektuelle_absonderung #prominenter_tiefflug


  • Bild zum Thema Staatsversagen: Bevölkerung schutzlos

Wochenlange Einbruchsserie im Bereich Neustadt/A. und die Polizei versagt beim Schutz der Bevölkerung gänzlich.

Unglaublich, aber wahr. Die Polizei schafft es nicht, eine Einbruchsserie zu stoppen, die bereits seit Wochen anhält.

Ist dieser Staat wirklich schon überfordert, wenn es darum geht schwerpunktmäßig einen bekannten Tatortbereich zu überwachen? 

Das kann nicht sein, denn bei uns ist doch alles bestens, alles im Griff. 

Die CSU-Landesregierung im Darm der CDU-Bundeskanzlerin ist der Garant für Sicherheit und Ordnung.

Wir wollen nicht vergessen, dass ohne die Vorsorge- und Schutzmaßnahmen, die die Bürger und Firmen aus eigener Tasche finanzieren, der Staat sowieso schon den Offenbarungseid hätte leisten müssen.

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man die ganze Bande auslachen. :v

#emskirchen  #einbruchserie  #polizei_neustadt_aisch #schutzlose_bevölkerung  #lk_nea_bw

 

https://www.radio8.de/nachrichten/details/artikel/emskirchen-weitere-einbrueche.html

    Staatsversagen: Bevölkerung schutzlos Wochenlange Einbruchsserie im Bereich Neustadt/A. und die Polizei versagt beim Schutz der Bevölkerung gänzlich. Unglaublich, aber wahr. Die Polizei schafft es nicht, eine Einbruchsserie zu stoppen, die bereits seit Wochen anhält. Ist dieser Staat wirklich schon überfordert, wenn es darum geht schwerpunktmäßig einen bekannten Tatortbereich zu überwachen? Das kann nicht sein, denn bei uns ist doch alles bestens, alles im Griff. Die CSU-Landesregierung im Darm der CDU-Bundeskanzlerin ist der Garant für Sicherheit und Ordnung. Wir wollen nicht vergessen, dass ohne die Vorsorge- und Schutzmaßnahmen, die die Bürger und Firmen aus eigener Tasche finanzieren, der Staat sowieso schon den Offenbarungseid hätte leisten müssen. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man die ganze Bande auslachen. :v #emskirchen #einbruchserie #polizei_neustadt_aisch #schutzlose_bevölkerung #lk_nea_bw https://www.radio8.de/nachrichten/details/artikel/emskirchen-weitere-einbrueche.html


  • Bild zum Thema Propaganda-Presse: Schläger sind Aktivisten oder Jungs

Im Fall des von einem Trupp radikaler Linksfaschisten zusammengeschlagenen AfD-Politikers Eberhard Brett in Stuttgart spricht die WELT von den Tätern als 'Aktivisten'. 
https://www.welt.de/politik/deutschland/article164102899/Linksaktivist-attackiert-AfD-Stadtrat-mit-Holzlatte.html

In einem anderen Fall, in dem ein Schüler von Syrern auf dem Schulhof mit Schlagringen und Messer bearbeitet wurde, spricht die WELT bei den Tätern von 'Jungs'.
https://www.facebook.com/karpfenschreck.nea.bw/posts/1850430331890092

Dieser politische Euphemismus ist nicht nur eine Leserverarsche, sondern der brachiale Versuch der Empathiegenerierung oder des Appeasements für dem System affine Tätergruppen.

Es wird also gelogen und getäuscht was das Zeug hält, wenn es um Tätergruppen geht, die der System-Presse schützenswert erscheinen. :v

#welt  #propaganda_presse  #system_presse  #politischer_euphemismus  #eberhard_brett  #linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    Propaganda-Presse: Schläger sind Aktivisten oder Jungs Im Fall des von einem Trupp radikaler Linksfaschisten zusammengeschlagenen AfD-Politikers Eberhard Brett in Stuttgart spricht die WELT von den Tätern als 'Aktivisten'. https://www.welt.de/politik/deutschland/article164102899/Linksaktivist-attackiert-AfD-Stadtrat-mit-Holzlatte.html In einem anderen Fall, in dem ein Schüler von Syrern auf dem Schulhof mit Schlagringen und Messer bearbeitet wurde, spricht die WELT bei den Tätern von 'Jungs'. https://www.facebook.com/karpfenschreck.nea.bw/posts/1850430331890092 Dieser politische Euphemismus ist nicht nur eine Leserverarsche, sondern der brachiale Versuch der Empathiegenerierung oder des Appeasements für dem System affine Tätergruppen. Es wird also gelogen und getäuscht was das Zeug hält, wenn es um Tätergruppen geht, die der System-Presse schützenswert erscheinen. :v #welt #propaganda_presse #system_presse #politischer_euphemismus #eberhard_brett #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema Schwesig pusht Steuergelder gegen Rechts mit falschen Statistiken

Bundesfamilienministerin Schwesig, SPD, stellte letztes Jahr 100 Millionen Euro für den sogenannten Kampf gegen Rechts bereit.

Es ist schon fast ein offenes Geheimnis, dass massive Anteile aus diesem Steuertopf über Tarnorgnisationen und Strohmann-Vereine zur Finanzierung der ANTIFA als militanten Arm von SPD, Grünen und Linken verwendet werden.

Dabei ist es absolut leicht, die Notwendigkeit solcher Maßnahmen gegen Rechts mit einer entsprechend frisierten Statistik zu untermauern und so den politisch rechten Straftaten ein Überwiegen gegen linke Straftaten zu unterstellen.

BMFSJ: Bundeministerium für Familie, Soziales und Jugend

#schwesig #spd #bmfsj  #kampf_gegen_rechts  #anitfa_tarnorganisationen  #finanzierung_antifa  #linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    Schwesig pusht Steuergelder gegen Rechts mit falschen Statistiken Bundesfamilienministerin Schwesig, SPD, stellte letztes Jahr 100 Millionen Euro für den sogenannten Kampf gegen Rechts bereit. Es ist schon fast ein offenes Geheimnis, dass massive Anteile aus diesem Steuertopf über Tarnorgnisationen und Strohmann-Vereine zur Finanzierung der ANTIFA als militanten Arm von SPD, Grünen und Linken verwendet werden. Dabei ist es absolut leicht, die Notwendigkeit solcher Maßnahmen gegen Rechts mit einer entsprechend frisierten Statistik zu untermauern und so den politisch rechten Straftaten ein Überwiegen gegen linke Straftaten zu unterstellen. BMFSJ: Bundeministerium für Familie, Soziales und Jugend #schwesig #spd #bmfsj #kampf_gegen_rechts #anitfa_tarnorganisationen #finanzierung_antifa #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema Die SPD-Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, hält es für eine Provokation, wenn eine demokratische Partei einen Parteitag in ihrem Bundesland abhält. Könnte man in der Tat so bewerten, wenn man die Zustände im Chaos-Bundesland NRW unter rot-grün betrachtet.

    Die SPD-Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, hält es für eine Provokation, wenn eine demokratische Partei einen Parteitag in ihrem Bundesland abhält. Könnte man in der Tat so bewerten, wenn man die Zustände im Chaos-Bundesland NRW unter rot-grün betrachtet.


  • Bild zum Thema AfD-BPT #koeln2204: Reker labert rheinischen Dünnschiss

Kölns Oberbürgermeisterin, die gleichzeitig Erfinderin von Deutschlands bekantester Anti-Vergewaltigungsmaßnahme ist - eine Armlänge Abstand - labert auf den Demos gegen den AfD-BPT ihren gewohnten Schrott ab und hetzt gegen die AfD.

Besonders reizvoll inmitten von Linksautonomen und Demokratiefeinden. So mögen wir das. Krasser und unverschämter kannst du die Bürger nicht bescheissen. :v

#reker  #armlänge_abstand ##linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    AfD-BPT #koeln2204: Reker labert rheinischen Dünnschiss Kölns Oberbürgermeisterin, die gleichzeitig Erfinderin von Deutschlands bekantester Anti-Vergewaltigungsmaßnahme ist - eine Armlänge Abstand - labert auf den Demos gegen den AfD-BPT ihren gewohnten Schrott ab und hetzt gegen die AfD. Besonders reizvoll inmitten von Linksautonomen und Demokratiefeinden. So mögen wir das. Krasser und unverschämter kannst du die Bürger nicht bescheissen. :v #reker #armlänge_abstand ##linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema AfD-BPT #koeln2204: Fastnacht gegen  Demokratie

Was singt der Honk auf dem Bild?

'Rote Funke gegen braune Halunke'

Meint der Spacko etwa die AfD mit 'braune Halunke'? Vorsicht, kleiner Scheisser! :v

    AfD-BPT #koeln2204: Fastnacht gegen Demokratie Was singt der Honk auf dem Bild? 'Rote Funke gegen braune Halunke' Meint der Spacko etwa die AfD mit 'braune Halunke'? Vorsicht, kleiner Scheisser! :v


  • Bild zum Thema AfD-BPT Köln #koeln2204: Köln bunt oder blöd?

Die tapferen Bunt-Recken aus Köln können zwar ihre Frauen nicht gegen einen islamischen Nafri-Sex-Mob verteidigen, dafür haben sie eine umso größere Schnauze, wenn es gegen eine demokratische Partei geht  :v

#afdbpt  #köln #köln_ist_bunt  #sexmob  #koeln2204  #Faschistenstaat  #linksautonome  #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser  #demokratiefeinde  #antifa  #antifa_unterstützer  #spd  #grüne  #linke  #verdi  #gewerkschaften  #kirchen  #anti_antifa  #rotlackierte_faschos  #anarchisten  #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken  #zecken_kärcher  #linke_gewalt  #politische_gewalt_links   #militanter_arm  #militanter_arm_antifa  #militanter_arm_dgb  #antifa_drecksarbeit  #scheindemokratie  #bananenrepublik    #gewalt_gegen_afd

    AfD-BPT Köln #koeln2204: Köln bunt oder blöd? Die tapferen Bunt-Recken aus Köln können zwar ihre Frauen nicht gegen einen islamischen Nafri-Sex-Mob verteidigen, dafür haben sie eine umso größere Schnauze, wenn es gegen eine demokratische Partei geht :v #afdbpt #köln #köln_ist_bunt #sexmob #koeln2204 #Faschistenstaat #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema  CDU-Wahlkampf mit Selbstironie

Kaum zu glauben. Die CDU, also die Partei, die mit Kanzlerdarstellerin Merkel Deutschland zu einem El-Dorado für Islamisten, Terroristen, Kulturbereicherern und Messertechnikern gemacht hat, versucht mit dem Thema Innere Sicherheit im Wahlkampf zu punkten.

Lächerlicher geht es nicht mehr. :V

#cdu  #wahlkampf  #innere_sicherheit  #Merkel_Muss_Weg???? #Scheindemokratie????????  #Bananenrepublik???? #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    CDU-Wahlkampf mit Selbstironie Kaum zu glauben. Die CDU, also die Partei, die mit Kanzlerdarstellerin Merkel Deutschland zu einem El-Dorado für Islamisten, Terroristen, Kulturbereicherern und Messertechnikern gemacht hat, versucht mit dem Thema Innere Sicherheit im Wahlkampf zu punkten. Lächerlicher geht es nicht mehr. :V #cdu #wahlkampf #innere_sicherheit #Merkel_Muss_Weg???? #Scheindemokratie???????? #Bananenrepublik???? #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema  AfD-BPT: Köln ist bunt
#linksfaschisten #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd

    AfD-BPT: Köln ist bunt #linksfaschisten #linksautonome #linksterrorismus #autorassisten_selbsthasser #demokratiefeinde #antifa #antifa_unterstützer #spd #grüne #linke #verdi #gewerkschaften #kirchen #anti_antifa #rotlackierte_faschos #anarchisten #bunt_intolerant_weltbesoffen_antidemokratisch #linke_zecken #zecken_kärcher #linke_gewalt #politische_gewalt_links #militanter_arm #militanter_arm_antifa #militanter_arm_dgb #antifa_drecksarbeit #scheindemokratie #bananenrepublik #gewalt_gegen_afd


  • Bild zum Thema Bunt - dumm - weltbesoffen: Grüne Phantasien

Die Grünen in NRW beschweren sich über die geringe Frauenquote bei der FDP und führen als glänzendes Beispiel das nicht existente Parlament in Saudi-Arabien an.

Saudi-Arabien - eines der schlimmsten islamischen Frauenunterdrückungs-Regime überhaupt.

Wie blöde darf man sein, um sich in Deutschland zur Wahl zu stellen? Lächerlich, blamabel. :v

#gruenenrw  #frauenrechte  #saudi_arabien  #grüne  #traumtänzer  #bunt_dumm_weltbesoffen

https://www.unzensuriert.de/content/0023790-Blamage-auf-Twitter-Gruene-NRW-glauben-saudi-arabisches-Parlament

    Bunt - dumm - weltbesoffen: Grüne Phantasien Die Grünen in NRW beschweren sich über die geringe Frauenquote bei der FDP und führen als glänzendes Beispiel das nicht existente Parlament in Saudi-Arabien an. Saudi-Arabien - eines der schlimmsten islamischen Frauenunterdrückungs-Regime überhaupt. Wie blöde darf man sein, um sich in Deutschland zur Wahl zu stellen? Lächerlich, blamabel. :v #gruenenrw #frauenrechte #saudi_arabien #grüne #traumtänzer #bunt_dumm_weltbesoffen https://www.unzensuriert.de/content/0023790-Blamage-auf-Twitter-Gruene-NRW-glauben-saudi-arabisches-Parlament


  • Bild zum Thema  Luxusasyl + Asylindustrie vs. Hungertod
Anscheinend ist es eine Frage der geopolitischen Interessen der USA, wer Hilfe erhält.
Der von den USA in Syrien mitentfachte und unterstützte innerislamische Glaubenskrieg zwischen Schlecht und Schlächter bringt uns millionenfaches Luxusasyl, weil Merkel - wenn es schon nicht den Friedensnobelpreis dafür gibt - immerhin die Schande der USA flach halten kann.
Die Gutmenschlinge tanzen ihren Traum und die Systemlinge streichen fette Kohle ein.
Eine sehr leicht auf die Not in der Welt zu übertragende und einprägsame Illustration des Unsinns von Massenasyl hat Roy Beck präsentiert (englisch mit Untertiteln)
https://youtu.be/UYH42GHCYYw
European Homecare verfünffacht Gewinn – 25 Millionen Euro für privaten Asylheimbetreiber
https://www.epochtimes.de/…/european-homecare-verfuenffacht-…
#Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge?  ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Luxusasyl + Asylindustrie vs. Hungertod Anscheinend ist es eine Frage der geopolitischen Interessen der USA, wer Hilfe erhält. Der von den USA in Syrien mitentfachte und unterstützte innerislamische Glaubenskrieg zwischen Schlecht und Schlächter bringt uns millionenfaches Luxusasyl, weil Merkel - wenn es schon nicht den Friedensnobelpreis dafür gibt - immerhin die Schande der USA flach halten kann. Die Gutmenschlinge tanzen ihren Traum und die Systemlinge streichen fette Kohle ein. Eine sehr leicht auf die Not in der Welt zu übertragende und einprägsame Illustration des Unsinns von Massenasyl hat Roy Beck präsentiert (englisch mit Untertiteln) https://youtu.be/UYH42GHCYYw European Homecare verfünffacht Gewinn – 25 Millionen Euro für privaten Asylheimbetreiber https://www.epochtimes.de/…/european-homecare-verfuenffacht-… #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? #Asyl_Wahnsinn???? #Systemlinge? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Zensur-Minister Maas???? unter intellektuellem Beschuss

Selbst SPD-nahe Organisationen warnen vor einer Zensurinfrastruktur. 

Das Vollpfosten-Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist neben der Antifa als militianten Arm der krasseste Versuch der machtgeilen Systemparteien, politischen Eliten und des regierungsnahen Estasblishments Andersdenkende zum Schweigen zu bringen. :v

https://m.heute.de/detail/46780030

#ZensurStaat?????  #Stasi_2_0????  #Meinungsfreiheit_in_Stasihänden?  #GedankenPolizei????  #SocialMedia_Stasi????  #MaasAufDenMars????  #Amadeu_Antonio_Schlamassel????  #maas  #netzwerkdurchsetzungsgesetz  #spd  #regierungsclique  #politelite  #establishment  #andersdenkende  #machtgeile_merkel  #DeutschlandKrassPervers? ??? #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Zensur-Minister Maas???? unter intellektuellem Beschuss Selbst SPD-nahe Organisationen warnen vor einer Zensurinfrastruktur. Das Vollpfosten-Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist neben der Antifa als militianten Arm der krasseste Versuch der machtgeilen Systemparteien, politischen Eliten und des regierungsnahen Estasblishments Andersdenkende zum Schweigen zu bringen. :v https://m.heute.de/detail/46780030 #ZensurStaat????? #Stasi_2_0???? #Meinungsfreiheit_in_Stasihänden? #GedankenPolizei???? #SocialMedia_Stasi???? #MaasAufDenMars???? #Amadeu_Antonio_Schlamassel???? #maas #netzwerkdurchsetzungsgesetz #spd #regierungsclique #politelite #establishment #andersdenkende #machtgeile_merkel #DeutschlandKrassPervers? ??? #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema Trump entpuppt sich als abgeloster Kriegspräsident

Wollte Trump nicht den Morast in Washington beseitigen und ganz neue Saiten aufziehen?

Jedenfalls außenpolitisch fährt er in der bisherigen Spur der USA weiter, wenngleich noch wesentlich entschlossener als sein Vorgänger Obama. Doch dieses Verhalten hat weder etwas mit effektiver, noch vernünftiger zu tun.

Zuerst einmal ist es keine Geschmacksfrage, wenn er im TV erzählt, dass er bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen mit einem anderen Politiker mit der besten Süßspeise, die er je gegessen hat, den Befehl zum Abwurf der Riesenbombe des Typs GBU-43 „Massive Ordnance Air Blast“ über Afghanistan nebenbei einem Mitarbeiter ins Ohr geflüstert hat, um sich gleich wieder seinem Small-Talk zu widmen. Ein charakterlich widerwärtiges Verhalten.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/afghanistan-amerikanische-mega-bombe-toetet-92-kaempfer-14972960.html

In Sachen Syrien bleibt alles wie gehabt. Die USA bestehen auf der von ihnen falsch eingenommenen Position auf Seiten der islamistischen Rebellen. Sie verkraften den Sieg Assads über die Islam-Rebellen nicht. 

Es muss klar gesagt werden, dass es sich in Syrien nicht, entgegen der ständigen Propaganda in den GEZ-Medien, um eine glorreiche Rebellion der Bevölkerung für Freiheit und Demokratie handelt. Vollkommener Quatsch. Es handelt sich von Anfang an um einen innerislamischen Konflikt. Und wer glaubt, dass die Rebellen in irgendeiner Beziehung besser sind, als Assad, der ist der größte Tagträumer aller Zeiten.

Worauf man natürlich warten kann, ist, dass Merkel auch ihren Senf dazu gibt. Macht sie auch und gackert den USA nach, was diese an Meinung vorgeben.

Hatten die USA schon den Irak und Libyen aufgrund erfundener Fakten in Grund und Boden gebombt und dadurch erst die Instabilität in der Region geschaffen, so wird es nun mit dem angeblichen Giftgasangriff von Khan Shaykhun ebenso zelebriert, um weiterhin in Syrien gegen Assad vorgehen zu können.

Wie gesagt, Hauptsache Merkel blabbert alternativlos den Ami-Schmarrn nach. Dabei hat sie natürlich auch im Hinterkopf, dass sie dringend und immer wieder ihre toxische Flüchtlingspolitik durch eine Glorifizierung der Anti-Assad-Kräfte schönreden muss.

https://deutsch.rt.com/international/49137-mit-professor-beendet-maerchen-von-syrischem-giftgasangriff/

https://deutsch.rt.com/international/49144-deja-vue-manipulierte-bilder-zur/

#trump #kriegspräsident #usa #afghanistan #innerislamischer_konflikt #afghanistan #syrien #libyen #sarin #chemiewaffenangriff #khan_shayhkhun #al_nusra #us_außenpolitik #assad #syrische_rebellen #gbu_43 #schmalspur_merkel #merkel_muss_weg #gez_funk

    Trump entpuppt sich als abgeloster Kriegspräsident Wollte Trump nicht den Morast in Washington beseitigen und ganz neue Saiten aufziehen? Jedenfalls außenpolitisch fährt er in der bisherigen Spur der USA weiter, wenngleich noch wesentlich entschlossener als sein Vorgänger Obama. Doch dieses Verhalten hat weder etwas mit effektiver, noch vernünftiger zu tun. Zuerst einmal ist es keine Geschmacksfrage, wenn er im TV erzählt, dass er bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen mit einem anderen Politiker mit der besten Süßspeise, die er je gegessen hat, den Befehl zum Abwurf der Riesenbombe des Typs GBU-43 „Massive Ordnance Air Blast“ über Afghanistan nebenbei einem Mitarbeiter ins Ohr geflüstert hat, um sich gleich wieder seinem Small-Talk zu widmen. Ein charakterlich widerwärtiges Verhalten. https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/afghanistan-amerikanische-mega-bombe-toetet-92-kaempfer-14972960.html In Sachen Syrien bleibt alles wie gehabt. Die USA bestehen auf der von ihnen falsch eingenommenen Position auf Seiten der islamistischen Rebellen. Sie verkraften den Sieg Assads über die Islam-Rebellen nicht. Es muss klar gesagt werden, dass es sich in Syrien nicht, entgegen der ständigen Propaganda in den GEZ-Medien, um eine glorreiche Rebellion der Bevölkerung für Freiheit und Demokratie handelt. Vollkommener Quatsch. Es handelt sich von Anfang an um einen innerislamischen Konflikt. Und wer glaubt, dass die Rebellen in irgendeiner Beziehung besser sind, als Assad, der ist der größte Tagträumer aller Zeiten. Worauf man natürlich warten kann, ist, dass Merkel auch ihren Senf dazu gibt. Macht sie auch und gackert den USA nach, was diese an Meinung vorgeben. Hatten die USA schon den Irak und Libyen aufgrund erfundener Fakten in Grund und Boden gebombt und dadurch erst die Instabilität in der Region geschaffen, so wird es nun mit dem angeblichen Giftgasangriff von Khan Shaykhun ebenso zelebriert, um weiterhin in Syrien gegen Assad vorgehen zu können. Wie gesagt, Hauptsache Merkel blabbert alternativlos den Ami-Schmarrn nach. Dabei hat sie natürlich auch im Hinterkopf, dass sie dringend und immer wieder ihre toxische Flüchtlingspolitik durch eine Glorifizierung der Anti-Assad-Kräfte schönreden muss. https://deutsch.rt.com/international/49137-mit-professor-beendet-maerchen-von-syrischem-giftgasangriff/ https://deutsch.rt.com/international/49144-deja-vue-manipulierte-bilder-zur/ #trump #kriegspräsident #usa #afghanistan #innerislamischer_konflikt #afghanistan #syrien #libyen #sarin #chemiewaffenangriff #khan_shayhkhun #al_nusra #us_außenpolitik #assad #syrische_rebellen #gbu_43 #schmalspur_merkel #merkel_muss_weg #gez_funk


  • Bild zum Thema Wir wollen nur die Wahrheit hören, Frau Merkel
Wir wollen nur die Wahrheit hören, sonst nichts, Frau Merkel.
Bewerten können wir das selbst. :v
https://www.welt.de/…/Straftaten-von-Zuwanderern-BKA-Lagebe…
#Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™

    Wir wollen nur die Wahrheit hören, Frau Merkel Wir wollen nur die Wahrheit hören, sonst nichts, Frau Merkel. Bewerten können wir das selbst. :v https://www.welt.de/…/Straftaten-von-Zuwanderern-BKA-Lagebe… #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #Unbequem_Echt_Mutig_AfD™


  • Bild zum Thema BKA: Straftaten von Zuwanderern nehmen deutlich zu

Der Lagebericht des Bundeskriminalamtes (BKA) zeigt einen deutlichen Trend: die Straftaten von Zuwanderern nehmen deutlich zu.

Als Zuwanderer definiert der Bericht Asylanten, Flüchtlinge, Ausländer mit Duldung.

Ausländerspezifische Delikte, wie Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht, wurden hierbei NICHT mitgezählt.

Das BKA weist darauf hin, dass der neuen Statistik eine neue Datenbasis zugrunde liege. Will heissen, dass bislang der deutschen Gesellschaft zugerechnete Straftaten erst seit kurzem statistisch als von Ausländern begangen erfasst werden.

Dies wiederum bedeutet zweierlei:

- die kriminellen Subjekte unter den Zuwanderern treiben bereits seit Eintreffen in Deutschland ihr Unwesen, wobei die Gutmenschlinge und die Merkel-Clique stets trotzdem jedweden Konnex mit den Zuwanderern in Abrede stellten und die Bevölkerung belogen;

- die Beschwichtigungsversuche der Refugee-Freunde, dass das verdammte Kaltland Deutschland keine ausreichenden Perspektiven biete und so die armen Leute in die Kriminalität abtauchten, ist obsolet.

Wir bleiben dabei:

- keine Inzucht und Degeneration dank unserer Gäste (Schäuble, CDU)

- es wird sich viel verändern und wir freuen uns drauf (Göring-Eckardt, Grüne)

- das neue Volk von Merkel ist wertvoller als Gold (Schulz, SPD).

Zugegeben, dieser Lagebericht ist nicht politisch korrekt. Die staatlichen Stellen arbeiten aber bereits mit Hochdruck an einer Relativierung und der Durchsetzung des staatlichen Meinungskorridors. :v

?? PS:
Es geht hier übrigens von unserer Seite nicht um die Zuwanderer an sich.

Es geht um das politische Establishment in Form der Großen Koalition und der Ideologieparteien Grüne und Linke, die versuchen, den Bürger für dumm zu verkaufen. 

Wer solche Parteien unterstützt, der sägt am Ast, auf dem er sitzt. ?

https://www.welt.de/politik/deutschland/article163497705/Straftaten-von-Zuwanderern-BKA-Lagebericht-zeigt-einen-Trend.html

#bka  #lagebericht  #zuwanderer  #merkel_gäste  #verbrechensstatistik  #krimigranten  #kaltland #wertvoller_als_gold  #refugee_appeasement  #gutmenschlinge  #systemlinge  #asylchaos  #toxische_flüchtlingspolitik  #cdu  #spd  #groko  #meinungskorridor  #pi  #pc  #political_correctness #relativierer

    BKA: Straftaten von Zuwanderern nehmen deutlich zu Der Lagebericht des Bundeskriminalamtes (BKA) zeigt einen deutlichen Trend: die Straftaten von Zuwanderern nehmen deutlich zu. Als Zuwanderer definiert der Bericht Asylanten, Flüchtlinge, Ausländer mit Duldung. Ausländerspezifische Delikte, wie Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht, wurden hierbei NICHT mitgezählt. Das BKA weist darauf hin, dass der neuen Statistik eine neue Datenbasis zugrunde liege. Will heissen, dass bislang der deutschen Gesellschaft zugerechnete Straftaten erst seit kurzem statistisch als von Ausländern begangen erfasst werden. Dies wiederum bedeutet zweierlei: - die kriminellen Subjekte unter den Zuwanderern treiben bereits seit Eintreffen in Deutschland ihr Unwesen, wobei die Gutmenschlinge und die Merkel-Clique stets trotzdem jedweden Konnex mit den Zuwanderern in Abrede stellten und die Bevölkerung belogen; - die Beschwichtigungsversuche der Refugee-Freunde, dass das verdammte Kaltland Deutschland keine ausreichenden Perspektiven biete und so die armen Leute in die Kriminalität abtauchten, ist obsolet. Wir bleiben dabei: - keine Inzucht und Degeneration dank unserer Gäste (Schäuble, CDU) - es wird sich viel verändern und wir freuen uns drauf (Göring-Eckardt, Grüne) - das neue Volk von Merkel ist wertvoller als Gold (Schulz, SPD). Zugegeben, dieser Lagebericht ist nicht politisch korrekt. Die staatlichen Stellen arbeiten aber bereits mit Hochdruck an einer Relativierung und der Durchsetzung des staatlichen Meinungskorridors. :v ?? PS: Es geht hier übrigens von unserer Seite nicht um die Zuwanderer an sich. Es geht um das politische Establishment in Form der Großen Koalition und der Ideologieparteien Grüne und Linke, die versuchen, den Bürger für dumm zu verkaufen. Wer solche Parteien unterstützt, der sägt am Ast, auf dem er sitzt. ? https://www.welt.de/politik/deutschland/article163497705/Straftaten-von-Zuwanderern-BKA-Lagebericht-zeigt-einen-Trend.html #bka #lagebericht #zuwanderer #merkel_gäste #verbrechensstatistik #krimigranten #kaltland #wertvoller_als_gold #refugee_appeasement #gutmenschlinge #systemlinge #asylchaos #toxische_flüchtlingspolitik #cdu #spd #groko #meinungskorridor #pi #pc #political_correctness #relativierer


  • Bild zum Thema Merkel sagt: noch nie ging es den Deutschen so gut wie jetzt. Die OECD sagt, dafür arbeiten die Deutschen den halben Tag für den Staat. #oecd  #gier_staat  #leben_in_deutschland  #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #cdu  #csu  #spd  #afd

    Merkel sagt: noch nie ging es den Deutschen so gut wie jetzt. Die OECD sagt, dafür arbeiten die Deutschen den halben Tag für den Staat. #oecd #gier_staat #leben_in_deutschland #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? #cdu #csu #spd #afd


  • Bild zum Thema AfD bundesweit weiterhin drittstärkste Partei

Der neueste ARD-Deutschland-Trend zeigt die AfD hinter Union und SPD weiterhin mit 11% weiterhin auf Platz 3 in der Wählergunst. 

Die AfD rangiert damit weit vor B'90/Grüne, Die Linke und FDP.

Der SPD-Messias Schulz ist in der Beliebtheit nicht nur wieder hinter Merkel zurückgefallen, sondern auch hinter seinen Vorgänger Sigmar Gabriel.

Was sich die Wähler denken, wenn sie CDU-Bundesfinanzminister Schäuble zum beliebtesten deutschen Politiker wählen, bleibt dem rational denkenden Bürger schleierhaft. 
- Der Autorassist (Rassismus gegen das eigene Volk) Schäuble, der für alles, nur nicht für das deutsche Volk Geld hat, befürchtet, dass Europa in Inzucht degeneriert, wenn wir keine Flüchtlinge aufnehmen. 
- Der Spekulant Schäuble verhindert in Europa und international maßgeblich Maßnahmen und Gesetze, die die Gefahr und den Schaden durch Finanztricksereien und Blasenbildungen für die Volkswirtschaften begrenzen sollen. 
- Der ach so ehrenhafte Schäuble schaut zu, wie Finanzhaie und Großfirmen den deutschen Staat über Jahre um Milliardenbeträge schädigen (Cum-Ex/Cum-Cum). 

Offensichtlich lassen sich viele Bürger durch Schäubles schicksalshaftes Leben im Rollstuhl dahingehend täuschen, dass sie dem Buchhalter von #Mad_Merkel einen Vertrauensvorschuss gewähren, der diesen bei allem Verständnis nicht verdient. :v

https://www.focus.de/politik/videos/ard-deutschlandtrend-schulz-wieder-klar-hinter-merkel-und-sogar-hinter-gabriel_id_6958870.html

#btw2017 #afd_drittstärkste_partei  #afd  #spd  #cdu  #ard_deutschlandtrend #schulz #schäuble #autorassist  #volkswirtschaft  #cum_ex  #cum_cum  #mekel_buchhalter #inzucht_schäuble #europa_degeneriert  #flüchtlinge  #migranten  #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

    AfD bundesweit weiterhin drittstärkste Partei Der neueste ARD-Deutschland-Trend zeigt die AfD hinter Union und SPD weiterhin mit 11% weiterhin auf Platz 3 in der Wählergunst. Die AfD rangiert damit weit vor B'90/Grüne, Die Linke und FDP. Der SPD-Messias Schulz ist in der Beliebtheit nicht nur wieder hinter Merkel zurückgefallen, sondern auch hinter seinen Vorgänger Sigmar Gabriel. Was sich die Wähler denken, wenn sie CDU-Bundesfinanzminister Schäuble zum beliebtesten deutschen Politiker wählen, bleibt dem rational denkenden Bürger schleierhaft. - Der Autorassist (Rassismus gegen das eigene Volk) Schäuble, der für alles, nur nicht für das deutsche Volk Geld hat, befürchtet, dass Europa in Inzucht degeneriert, wenn wir keine Flüchtlinge aufnehmen. - Der Spekulant Schäuble verhindert in Europa und international maßgeblich Maßnahmen und Gesetze, die die Gefahr und den Schaden durch Finanztricksereien und Blasenbildungen für die Volkswirtschaften begrenzen sollen. - Der ach so ehrenhafte Schäuble schaut zu, wie Finanzhaie und Großfirmen den deutschen Staat über Jahre um Milliardenbeträge schädigen (Cum-Ex/Cum-Cum). Offensichtlich lassen sich viele Bürger durch Schäubles schicksalshaftes Leben im Rollstuhl dahingehend täuschen, dass sie dem Buchhalter von #Mad_Merkel einen Vertrauensvorschuss gewähren, der diesen bei allem Verständnis nicht verdient. :v https://www.focus.de/politik/videos/ard-deutschlandtrend-schulz-wieder-klar-hinter-merkel-und-sogar-hinter-gabriel_id_6958870.html #btw2017 #afd_drittstärkste_partei #afd #spd #cdu #ard_deutschlandtrend #schulz #schäuble #autorassist #volkswirtschaft #cum_ex #cum_cum #mekel_buchhalter #inzucht_schäuble #europa_degeneriert #flüchtlinge #migranten #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????


  • Bild zum Thema Bundestagswahl 2017: Millionen stehen hinter Merkel

Also wir sprechen hier von Merkels neuem Volk, also noch exakter von denen, die nicht schon länger hier sind, also von Gästen, Schutzbefohlenen, Folkloristen usw. 

Interessant ist, wieviele andere, also außer Merkels neuem Volk, noch hinter Merkel stehen. :v

#Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

    Bundestagswahl 2017: Millionen stehen hinter Merkel Also wir sprechen hier von Merkels neuem Volk, also noch exakter von denen, die nicht schon länger hier sind, also von Gästen, Schutzbefohlenen, Folkloristen usw. Interessant ist, wieviele andere, also außer Merkels neuem Volk, noch hinter Merkel stehen. :v #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????


  • Bild zum Thema Bizarres aus dem Asylchaos
Ihre Sammelleidenschaft führt sie bis Europa.
Tja, wer will nicht solche Nachbarn haben? :v
#asylchaos #halsabschneider #is #kampferfahrung #schlächter

    Bizarres aus dem Asylchaos Ihre Sammelleidenschaft führt sie bis Europa. Tja, wer will nicht solche Nachbarn haben? :v #asylchaos #halsabschneider #is #kampferfahrung #schlächter


  • Bild zum Thema  Knallharte Pro-Islam-Presse mit Bürgerverarsche bei SPON

Spiegel Online (SPON) serviert uns wieder einen links-libertären Desinformationsschrott, wie er im Buche steht.

Als Aufhänger dient der Fall eines Busfahrers in Emden, der sich weigerte, eine bis auf einen Sehschlitz (Niqab) vollverschleierte Person aus Sicherheitsgründen zu befördern.

Angeblich hat sich der Busfahrer hier einer Verfehlung schuldig gemacht. 

Wir sagen: im Gegenteil, er hat sich um die Sicherheit der Fahrgäste verdient gemacht.

Dann nimmt der Artikel Bezug auf einen Vorfall, wo eine Jung-Moslemin in Berlin behauptet hatte, sie sei wegen ihres Kopftuchs aus einer Straßenbahn gewiesen worden. Um gleich darauf festzustellen (wenn man es denn liest), dass die 14-jährige Lügnerin eben nicht wegen dem Kopftuch, sondern wegen des Verspeisens eines Döners (in Berliner Bahnen verboten, sehr gut) aus der Bahn verwiesen wurde.

Die links-libertären Redakteure von SPON und anderen Bunt-Gazetten versuchen halt immer wieder, den Leser zu verarschen und die Interessen unserer Gesellschaft den Interessen von Fremdkultur-Einflüssen unterzuordnen. :v

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/emden-fahrer-wirft-verschleierte-frau-aus-dem-bus-a-1143272.html

#spon  #pro_islam_presse #lückenpresse  #niqab #emden  #busfahrer  
 #desinformation  #sicherheit  #busrauswurf  #held  #fremdkultur  #islam  #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

    Knallharte Pro-Islam-Presse mit Bürgerverarsche bei SPON Spiegel Online (SPON) serviert uns wieder einen links-libertären Desinformationsschrott, wie er im Buche steht. Als Aufhänger dient der Fall eines Busfahrers in Emden, der sich weigerte, eine bis auf einen Sehschlitz (Niqab) vollverschleierte Person aus Sicherheitsgründen zu befördern. Angeblich hat sich der Busfahrer hier einer Verfehlung schuldig gemacht. Wir sagen: im Gegenteil, er hat sich um die Sicherheit der Fahrgäste verdient gemacht. Dann nimmt der Artikel Bezug auf einen Vorfall, wo eine Jung-Moslemin in Berlin behauptet hatte, sie sei wegen ihres Kopftuchs aus einer Straßenbahn gewiesen worden. Um gleich darauf festzustellen (wenn man es denn liest), dass die 14-jährige Lügnerin eben nicht wegen dem Kopftuch, sondern wegen des Verspeisens eines Döners (in Berliner Bahnen verboten, sehr gut) aus der Bahn verwiesen wurde. Die links-libertären Redakteure von SPON und anderen Bunt-Gazetten versuchen halt immer wieder, den Leser zu verarschen und die Interessen unserer Gesellschaft den Interessen von Fremdkultur-Einflüssen unterzuordnen. :v https://www.spiegel.de/panorama/justiz/emden-fahrer-wirft-verschleierte-frau-aus-dem-bus-a-1143272.html #spon #pro_islam_presse #lückenpresse #niqab #emden #busfahrer #desinformation #sicherheit #busrauswurf #held #fremdkultur #islam #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????


  • Bild zum Thema Heidenspass in Regensburg an Karfreitag

Der Bund für Geistesfreiheit demonstriert seine geistfreie kulturverachtende Haltung durch Tanzveranstaltungen in vier 'Bars' am Karfreitag.

Die Kulturanarchisten berufen sich dabei auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das Kultur- und Versammlungsfreiheit gewahrt wissen will.

Die Geistfreien dürfen tanzen, weil sie ihr albernes Gebaren als politische Versammlung verkaufen.

Ein Angebot, am Karfreitag seitens der Kultur-Revoluzzer freiwillig zur Arbeit zu gehen und den ganzheitlichen Verzicht auf den Feiertag voll-heidnisch zu praktizieren, ist bislang jedoch nicht bekannt.

Auch wer kein gläubiger Christ ist, akzeptiert selbstverständlich die mit unserer Kultur unabdingbar verbundene christliche Tradition der Feiertage. Jeder unserer Kultur verbundene Atheist würde sich hier in Toleranz üben. 

Wir stellen fest, dass unserer Kultur nicht nur von außen, sondern auch durch links-libertäre Anarchisten von innen immense Gefahr droht.

Dass ausgerechnet in Regensburg der geistbefreite Bund hier eine Provokation starten muss verwundert nicht. Irgendwie scheint dort ein nicht unerhebliches Potential an soziophoben Kräften konzentriert zu sein. So auch der Pseudo-Seenot-Rettungsverein 'Sea-Eye', der vornehmlich vor der libyschen Küste Kulturbereicherer in Richtung EU transportiert.

https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/heidenspass-bund-fuer-geistesfreiheit-regensburg-100.html

https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/diskussion-heidenspass-party-regensburg-100.html

#regensburg  #karfreitag  #bund_für_geistesfreiheit  #bundesverfassungsgericht  #geistbefreite #stiller_feiertag  #toleranz  #kulturanarchisten  #kulturbereicherer  #heiden  #heidenspass  #höllenqualen #tanzverbot  #soziophob #disozial  #anarchisten  #links_libertär #geistfreie

    Heidenspass in Regensburg an Karfreitag Der Bund für Geistesfreiheit demonstriert seine geistfreie kulturverachtende Haltung durch Tanzveranstaltungen in vier 'Bars' am Karfreitag. Die Kulturanarchisten berufen sich dabei auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das Kultur- und Versammlungsfreiheit gewahrt wissen will. Die Geistfreien dürfen tanzen, weil sie ihr albernes Gebaren als politische Versammlung verkaufen. Ein Angebot, am Karfreitag seitens der Kultur-Revoluzzer freiwillig zur Arbeit zu gehen und den ganzheitlichen Verzicht auf den Feiertag voll-heidnisch zu praktizieren, ist bislang jedoch nicht bekannt. Auch wer kein gläubiger Christ ist, akzeptiert selbstverständlich die mit unserer Kultur unabdingbar verbundene christliche Tradition der Feiertage. Jeder unserer Kultur verbundene Atheist würde sich hier in Toleranz üben. Wir stellen fest, dass unserer Kultur nicht nur von außen, sondern auch durch links-libertäre Anarchisten von innen immense Gefahr droht. Dass ausgerechnet in Regensburg der geistbefreite Bund hier eine Provokation starten muss verwundert nicht. Irgendwie scheint dort ein nicht unerhebliches Potential an soziophoben Kräften konzentriert zu sein. So auch der Pseudo-Seenot-Rettungsverein 'Sea-Eye', der vornehmlich vor der libyschen Küste Kulturbereicherer in Richtung EU transportiert. https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/heidenspass-bund-fuer-geistesfreiheit-regensburg-100.html https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/diskussion-heidenspass-party-regensburg-100.html #regensburg #karfreitag #bund_für_geistesfreiheit #bundesverfassungsgericht #geistbefreite #stiller_feiertag #toleranz #kulturanarchisten #kulturbereicherer #heiden #heidenspass #höllenqualen #tanzverbot #soziophob #disozial #anarchisten #links_libertär #geistfreie


  • Bild zum Thema Der Islam feiert Palmsonntag in Ägypten

Mindestens 58 Tote und zahlreiche Verletzte gab es am Palmsonntag in Ägypten, als sich Selbstmordattentäter in Tanta und Alexandria in bzw. vor christlich-koptischen Kirchen in die Luft sprengten.

Sobald der Islam nicht mehr in der Diaspora ist, ist es vorbei mit der friedliebenden Religion. Dann gibt es Butter bei die Fische. :v

#islam  #palmsonntag  #tanta  #alexandria  #ägypten  #kopten  #christen  #friedliebender_islam  #diaspora

    Der Islam feiert Palmsonntag in Ägypten Mindestens 58 Tote und zahlreiche Verletzte gab es am Palmsonntag in Ägypten, als sich Selbstmordattentäter in Tanta und Alexandria in bzw. vor christlich-koptischen Kirchen in die Luft sprengten. Sobald der Islam nicht mehr in der Diaspora ist, ist es vorbei mit der friedliebenden Religion. Dann gibt es Butter bei die Fische. :v #islam #palmsonntag #tanta #alexandria #ägypten #kopten #christen #friedliebender_islam #diaspora


  • Bild zum Thema Die fünf Säulen des Islam

Die fünf Säulen des Islam (Schah?da (islamisches Glaubensbekenntnis), Sal?t (Pflichtgebet), Zak?t (Almosengabe)
Saum (Fasten im Ramadan), Haddsch (Pilgerfahrt nach Mekka)) wirken sich in der westlichen Welt als Säulen ganz anderer Art aus.

    Die fünf Säulen des Islam Die fünf Säulen des Islam (Schah?da (islamisches Glaubensbekenntnis), Sal?t (Pflichtgebet), Zak?t (Almosengabe) Saum (Fasten im Ramadan), Haddsch (Pilgerfahrt nach Mekka)) wirken sich in der westlichen Welt als Säulen ganz anderer Art aus.


  • Bild zum Thema Millionär Schulz, die SPD und der kleine Bürger

#schulz  #spd  #soziale_gerechtigkeit

    Millionär Schulz, die SPD und der kleine Bürger #schulz #spd #soziale_gerechtigkeit


  • Bild zum Thema Windige Gefälligkeitsgutachten 

Mit teilweise abenteuerlichen und medizinisch unqualifizierten Attesten versuchen bestimmte Ärzte immer wieder die Reisefähigkeit abzuschiebender Ausländer in Zweifel zu ziehen.

Gegengutachten der Ausländerbehörden zeigen, dass nur ein Fünftel der Atteste ernst genommen werden kann.

Das Erstellen von Gefälligkeits-Gutachten zur Verhinderung von Abschiebungen ist strafrechtlich relevant und hat auch schon zu staatsanwaltlichen Ermittlungen geführt. :V

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/abschiebung-wegen-ploetzlicher-rueckenschmerzen-abgebrochen-staatsanwaltschaft-ermittelt-20-prozent-falsche-atteste-aus-gefaelligkeit-a2091723.html

#abschiebung  #abschiebehindernis  #reiseunfähigkeit  #gefälligkeitsgutachten  #ärzte  #amtsarzt  #gegengutachten  #kriminelle_ärzte

    Windige Gefälligkeitsgutachten Mit teilweise abenteuerlichen und medizinisch unqualifizierten Attesten versuchen bestimmte Ärzte immer wieder die Reisefähigkeit abzuschiebender Ausländer in Zweifel zu ziehen. Gegengutachten der Ausländerbehörden zeigen, dass nur ein Fünftel der Atteste ernst genommen werden kann. Das Erstellen von Gefälligkeits-Gutachten zur Verhinderung von Abschiebungen ist strafrechtlich relevant und hat auch schon zu staatsanwaltlichen Ermittlungen geführt. :V https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/abschiebung-wegen-ploetzlicher-rueckenschmerzen-abgebrochen-staatsanwaltschaft-ermittelt-20-prozent-falsche-atteste-aus-gefaelligkeit-a2091723.html #abschiebung #abschiebehindernis #reiseunfähigkeit #gefälligkeitsgutachten #ärzte #amtsarzt #gegengutachten #kriminelle_ärzte


  • Bild zum Thema Fahrlässige Brandstiftung im Asylantenheim

Einen Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich richete ein Feuer in einem Asylheim in Neuburg an.

Gegen einen 28-jährigen Bewohner wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. 

Die Augsburger Allgemeine erwähnt in ihrem kurzen Bericht 3 Mal, dass KEIN fremdenfeindlicher Hintergrund erkennbar sei. Da sind wir aber froh und bezahlen die Peanuts gern. :v

https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Unbeaufsichtigte-Herdplatte-loest-Brand-in-Asylbewerberheim-aus-id41137851.html

#brandstiftung  #asylantenheim  #asylbewerber_unterkunft  #asylversteher  #refugees  #asylkosten  #gutmenschlinge  #teddybärenwerfer  #systempresse #augsburger_allgemeine

    Fahrlässige Brandstiftung im Asylantenheim Einen Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich richete ein Feuer in einem Asylheim in Neuburg an. Gegen einen 28-jährigen Bewohner wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Die Augsburger Allgemeine erwähnt in ihrem kurzen Bericht 3 Mal, dass KEIN fremdenfeindlicher Hintergrund erkennbar sei. Da sind wir aber froh und bezahlen die Peanuts gern. :v https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Unbeaufsichtigte-Herdplatte-loest-Brand-in-Asylbewerberheim-aus-id41137851.html #brandstiftung #asylantenheim #asylbewerber_unterkunft #asylversteher #refugees #asylkosten #gutmenschlinge #teddybärenwerfer #systempresse #augsburger_allgemeine


  • Bild zum Thema Moslems bedauern Anschlag von Stockholm

Klar, ist jedesmal das Gleiche. Hat eh nix mit dem Islam zu tun, wenn sich ein islamischer Asylant aus Usbekistan in Stockholm als Djihad-Racer betätigt. Deshalb ist eine Distanzierung der Moslems von derlei Taten eigentlich auch gar nicht nötig.

Allerdings hat sich doch tatsächlich auf dem Bildchen ein Fehlerchen eingeschlichen. Ein Ausreißer sozusagen. :v

#stockholm #stockholm_attack #islam  #moslems  #hat_nix_mit_dem_islam_zu_tun  #asylchaos  #last_night_in_sweden  #terroranschlag #krimigranten  #buntes_schweden

    Moslems bedauern Anschlag von Stockholm Klar, ist jedesmal das Gleiche. Hat eh nix mit dem Islam zu tun, wenn sich ein islamischer Asylant aus Usbekistan in Stockholm als Djihad-Racer betätigt. Deshalb ist eine Distanzierung der Moslems von derlei Taten eigentlich auch gar nicht nötig. Allerdings hat sich doch tatsächlich auf dem Bildchen ein Fehlerchen eingeschlichen. Ein Ausreißer sozusagen. :v #stockholm #stockholm_attack #islam #moslems #hat_nix_mit_dem_islam_zu_tun #asylchaos #last_night_in_sweden #terroranschlag #krimigranten #buntes_schweden


  • Bild zum Thema Wer im Glashaus sitzt

Der Münchner Kardinal Marx, bislang besonders im Zusammenspiel mit seinem evangelischen Kollegen Bedford-Strohm als Islamversteher und Kreuzverleugner bekannt geworden, schließt sich offensichtlich dem Wahlkampf der SPD an und schwenkt auf die Sozialwelle ein.

Natürlich gelten seine Forderungen nicht für die Kirche. Der Vermögensstand der Erzdiözese München in 2015 belief sich übrigens auf 5,5 Milliarden EUR. 

Da lässt sich leicht Wasser predigen und Wein trinken. :v

#kardinal_marx  #erzdiözese_münchen  #kreuzverleugner  #islamversteher

    Wer im Glashaus sitzt Der Münchner Kardinal Marx, bislang besonders im Zusammenspiel mit seinem evangelischen Kollegen Bedford-Strohm als Islamversteher und Kreuzverleugner bekannt geworden, schließt sich offensichtlich dem Wahlkampf der SPD an und schwenkt auf die Sozialwelle ein. Natürlich gelten seine Forderungen nicht für die Kirche. Der Vermögensstand der Erzdiözese München in 2015 belief sich übrigens auf 5,5 Milliarden EUR. Da lässt sich leicht Wasser predigen und Wein trinken. :v #kardinal_marx #erzdiözese_münchen #kreuzverleugner #islamversteher


  • Bild zum Thema Hoppla, die Wahrheit über den Syrien-Krieg bei Markus Lanz im ZDF
Fast nicht zu glauben, dass endlich, endlich einmal Klartext über den Syrienkrieg im Öffentlich-rechtlichen Rundfunk gesprochen wird.
Michael Lüders erklärt die Propaganda von EU, Deutschland und den USA, die seit Jahren postfaktisch auf uns einprasselt und einzig und allein der Glorifizierung der Flüchtlinge dient.
Die Alternative zu Assad sind die Dschihadisten und der IS. Und sonst gar nichts. Und ein armes Volk, das sich gegen seinen Diktator auflehnt ist ein Märchen aus 1001 Nacht. :v
#syrien #syrienkrieg #anti_assad_propaganda #glorifizierung #flüchtlinge #radikal_islamisten #chemiewaffenangriff #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen

    Hoppla, die Wahrheit über den Syrien-Krieg bei Markus Lanz im ZDF Fast nicht zu glauben, dass endlich, endlich einmal Klartext über den Syrienkrieg im Öffentlich-rechtlichen Rundfunk gesprochen wird. Michael Lüders erklärt die Propaganda von EU, Deutschland und den USA, die seit Jahren postfaktisch auf uns einprasselt und einzig und allein der Glorifizierung der Flüchtlinge dient. Die Alternative zu Assad sind die Dschihadisten und der IS. Und sonst gar nichts. Und ein armes Volk, das sich gegen seinen Diktator auflehnt ist ein Märchen aus 1001 Nacht. :v #syrien #syrienkrieg #anti_assad_propaganda #glorifizierung #flüchtlinge #radikal_islamisten #chemiewaffenangriff #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen


  • Bild zum Thema FDP-Wahlprogramm im Zeichen  der Zeit

Der Entwurf des FDP-Parteiprogramms zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags im September 2017 ist ein wahrlich politisches Meisterwerk, das alle Gegenwartsprobleme in Deutschland beherzt anspricht.

Selten war eine Partei so überflüssig. :v

#fdp #wahlprogramm  #btw2017

    FDP-Wahlprogramm im Zeichen der Zeit Der Entwurf des FDP-Parteiprogramms zur Wahl des 19. Deutschen Bundestags im September 2017 ist ein wahrlich politisches Meisterwerk, das alle Gegenwartsprobleme in Deutschland beherzt anspricht. Selten war eine Partei so überflüssig. :v #fdp #wahlprogramm #btw2017


  • Bild zum Thema Rechtschreibung beachten, Moslems

Da zeigt sich in der Praxis, dass die Anstrengungen von Deutschland-Kaltland für die Integration bei weitem nicht ausreichen.

Allerdings könnte man auch verlangen, dass sich Moslems und Refugees ein bisschen reinhängen und anstrengen. :v

#asylchaos  #islam  #moslems  #christenschweine  #integration  #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

    Rechtschreibung beachten, Moslems Da zeigt sich in der Praxis, dass die Anstrengungen von Deutschland-Kaltland für die Integration bei weitem nicht ausreichen. Allerdings könnte man auch verlangen, dass sich Moslems und Refugees ein bisschen reinhängen und anstrengen. :v #asylchaos #islam #moslems #christenschweine #integration #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????


  • Bild zum Thema Bizarre Diskussion um Kinderehen

Merkel sei Dank haben wir uns ein Problem eingeheimst, das vor dem von ihr angerichteten Asylchaos und dem Allerweltsimport von Islam und wildfremden Kulturen in der deutschen Gesellschaft kein Thema war.

Eigentlich ging es anfangs um die Problematik der Kinderbräute, also von Mädchen, die bereits im Alter von 6 bis 14 Jahren erwachsenen Männern als Bräute zugeführt und sexuell benutzt wurden.

Um den Islam nicht ganz so widerlich darzustellen, wurde im Rahmen der Political Correctness das Thema dann von der Merkel-Groko schnell in Kinderehen umgetauft.

Hier tobt nun ein heftiger Streit über wie und was und Altersgrenzen mit bizarren Argumenten.

Links-libertäre Kreise versuchen verstärkt gesetzliche Maßnahmen aufzuweichen. 

Viele Ehemänner mit Kindbräuten seien nur deshalb mit solchen verheiratet, weil die Eltern des Mädchens diese vor dem Zugriff der Schlepper schützen wollten. Die Mädchen, insbesondere wenn man sie schon zu Müttern gemacht habe, stünden besser abgesichert da, wenn man die Ehe bestehen lasse.

Ganz vorne mit dabei bei der Kinderehen-Propaganda die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Özoguz (natürlich SPD).

Besonders beschämend bei dieser Diskussion ist, dass man versucht auf diese Weise sogar noch auf Kosten der Kindbräute Geld zu sparen, indem man sich einredet, die Unterhaltskosten von Mutter und geg. Kind auf die 'Ehemänner' abzuwälzen zu können, die bei uns eigentlich Sexualstraftäter sind. 

Selbstverständlich hat jede Kindbraut oder ehemalige Kindbraut Anspruch auf die Unterstützung des Staates zur Sicherung des Lebensunterhalts, so dass hier keinerlei Rücksicht auf eheliche Unterhaltspflichten genommen werden muss. Desgleichen können von den Ehemännern Schadensersatzansprüche für den sexuellen Missbrauch und den Unterhalt von diesen gezeugter Kinder eingeklagt werden.

Anstatt konsequent deutsches - unserer Kultur entsprechendes - Recht anzuwenden, gibt es eine rechtliche Grauzone, in der die von der Politik allein gelassenen Jugendämter zunehmend nicht nachvollziehbare Entscheidungen treffen.

Merke Merkel: wer der Welt retten will, muss auch dafür zahlen. :v

#kindbraut  #kindbräute  #kinderehen  #maas  #özoguz  #spd
#groko #asylchaos  #kulturschande  #islam  #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinderehen-worum-es-bei-dem-streit-geht-a-1119511.html

    Bizarre Diskussion um Kinderehen Merkel sei Dank haben wir uns ein Problem eingeheimst, das vor dem von ihr angerichteten Asylchaos und dem Allerweltsimport von Islam und wildfremden Kulturen in der deutschen Gesellschaft kein Thema war. Eigentlich ging es anfangs um die Problematik der Kinderbräute, also von Mädchen, die bereits im Alter von 6 bis 14 Jahren erwachsenen Männern als Bräute zugeführt und sexuell benutzt wurden. Um den Islam nicht ganz so widerlich darzustellen, wurde im Rahmen der Political Correctness das Thema dann von der Merkel-Groko schnell in Kinderehen umgetauft. Hier tobt nun ein heftiger Streit über wie und was und Altersgrenzen mit bizarren Argumenten. Links-libertäre Kreise versuchen verstärkt gesetzliche Maßnahmen aufzuweichen. Viele Ehemänner mit Kindbräuten seien nur deshalb mit solchen verheiratet, weil die Eltern des Mädchens diese vor dem Zugriff der Schlepper schützen wollten. Die Mädchen, insbesondere wenn man sie schon zu Müttern gemacht habe, stünden besser abgesichert da, wenn man die Ehe bestehen lasse. Ganz vorne mit dabei bei der Kinderehen-Propaganda die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Özoguz (natürlich SPD). Besonders beschämend bei dieser Diskussion ist, dass man versucht auf diese Weise sogar noch auf Kosten der Kindbräute Geld zu sparen, indem man sich einredet, die Unterhaltskosten von Mutter und geg. Kind auf die 'Ehemänner' abzuwälzen zu können, die bei uns eigentlich Sexualstraftäter sind. Selbstverständlich hat jede Kindbraut oder ehemalige Kindbraut Anspruch auf die Unterstützung des Staates zur Sicherung des Lebensunterhalts, so dass hier keinerlei Rücksicht auf eheliche Unterhaltspflichten genommen werden muss. Desgleichen können von den Ehemännern Schadensersatzansprüche für den sexuellen Missbrauch und den Unterhalt von diesen gezeugter Kinder eingeklagt werden. Anstatt konsequent deutsches - unserer Kultur entsprechendes - Recht anzuwenden, gibt es eine rechtliche Grauzone, in der die von der Politik allein gelassenen Jugendämter zunehmend nicht nachvollziehbare Entscheidungen treffen. Merke Merkel: wer der Welt retten will, muss auch dafür zahlen. :v #kindbraut #kindbräute #kinderehen #maas #özoguz #spd #groko #asylchaos #kulturschande #islam #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ???? https://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinderehen-worum-es-bei-dem-streit-geht-a-1119511.html


  • Bild zum Thema Jüdischer Schüler verlässt 'Schule ohne Rassismus' in Berlin

Ein 14-jähriger Schüler jüdischen Glaubens wurde von seinen Eltern von der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin genommen, weil er wegen seines Judentums von anderen Schülern gemobbt, beleidigt und körperlich angegriffen worden war.

Die Schule, die seit 2016 sich als 'Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage' darstellt, wird zu 75% von türkischen und arabischen Schülern besucht.

Zwar versucht man massiv abzuwiegeln und hält mit Statistiken dagegen, dass in Berlin die meisten antisemitischen Vorfälle von Neonazis ausgehen. Das hat aber mit dem aktuellen Fall an einer staatlichen Schule nichts zu tun. 

Tatsache ist auch, dass selbstverständlich mit den Gästen Merkels massiv Feinde des Judentums und des Staates Israel nach Deutschland gelangt sind, gegen deren politische und religiöse Weltsicht die verbalen Entgleisungen von Neonazis Peanuts sind.

Wieder so ein gesellschaftsverändernder klammheimlicher Einfluss, den uns Merkel und die GroKo eingebrockt haben. :v

https://www.n-tv.de/politik/Juedischer-Junge-verlaesst-Berliner-Schule-article19776272.html

#berlin  #antisemitismus  #friedenauer_gemeinschaftsschule  #schule_ohne_rassismus  #jüdischer_schüler  #juden_mobbing  #arabische_schüler  #gesellschaftsschädlich #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????

    Jüdischer Schüler verlässt 'Schule ohne Rassismus' in Berlin Ein 14-jähriger Schüler jüdischen Glaubens wurde von seinen Eltern von der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin genommen, weil er wegen seines Judentums von anderen Schülern gemobbt, beleidigt und körperlich angegriffen worden war. Die Schule, die seit 2016 sich als 'Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage' darstellt, wird zu 75% von türkischen und arabischen Schülern besucht. Zwar versucht man massiv abzuwiegeln und hält mit Statistiken dagegen, dass in Berlin die meisten antisemitischen Vorfälle von Neonazis ausgehen. Das hat aber mit dem aktuellen Fall an einer staatlichen Schule nichts zu tun. Tatsache ist auch, dass selbstverständlich mit den Gästen Merkels massiv Feinde des Judentums und des Staates Israel nach Deutschland gelangt sind, gegen deren politische und religiöse Weltsicht die verbalen Entgleisungen von Neonazis Peanuts sind. Wieder so ein gesellschaftsverändernder klammheimlicher Einfluss, den uns Merkel und die GroKo eingebrockt haben. :v https://www.n-tv.de/politik/Juedischer-Junge-verlaesst-Berliner-Schule-article19776272.html #berlin #antisemitismus #friedenauer_gemeinschaftsschule #schule_ohne_rassismus #jüdischer_schüler #juden_mobbing #arabische_schüler #gesellschaftsschädlich #Merkel_Muss_Weg???? #Merkel_Bunt_Schland? ???? #AfD_wählen ????


  • Bild zum Thema LK Ansbach: 75% Steigerung bei Wohnungseinbrüchen

Der Ansbacher Kripo-Chef Hermann Lennert hat hierzu die aktuellen Zahlen veröffentlicht.

Erneut muss man darauf hinweisen: 
es wird von reinen Wohnraum-Einbrüchen geredet. Einbrüche in Keller und Betriebe sind hier NICHT erfasst! Die Situation dürfte also noch einige Hausnummern dramatischer sein.

Aufgrund der gegebenen Situation will Lennert eine Trendwende herbeiführen, wie dies bereits im Großraum Nürnberg gelungen sei. 

+++
Für die Zukunft gehe es jetzt darum, die Trendwende zu schaffen. In Nürnberg sei das bereits gelungen, betonte Lennert. Positiv sei auch die steigende Zahl gescheiterter Einbruchsversuche. Die aktive Beratung für besseren Einbruchsschutz der Kripo Ansbach habe sich damit gelohnt, so Lennert weiter.
+++
https://www.radio8.de/nachrichten/details/artikel/ansbach-trendwende-im-visier-1.html

Hinsichtlich der Meinung Lennerts zu den gescheiterten Einbruchsversuchen ist zu bemerken, dass Beratung für Einbruchsschutz durch die Kripo und sogar die Förderung durch staatliche Gelder für entsprechende Maßnahmen der Bürger kein Alibi für die lückenhafte öffentliche Sicherheit sein kann. :v

#ansbach #einbruch  #wohnungseinbruch  #einbruchs_statistik  #osteuropäische_banden  #schengen  #grenzkontrollen  #kripo_ansbach  #trendwende_bei_wohnungseinbrüchen_angestrebt  #öffentliche_sicherheit

    LK Ansbach: 75% Steigerung bei Wohnungseinbrüchen Der Ansbacher Kripo-Chef Hermann Lennert hat hierzu die aktuellen Zahlen veröffentlicht. Erneut muss man darauf hinweisen: es wird von reinen Wohnraum-Einbrüchen geredet. Einbrüche in Keller und Betriebe sind hier NICHT erfasst! Die Situation dürfte also noch einige Hausnummern dramatischer sein. Aufgrund der gegebenen Situation will Lennert eine Trendwende herbeiführen, wie dies bereits im Großraum Nürnberg gelungen sei. +++ Für die Zukunft gehe es jetzt darum, die Trendwende zu schaffen. In Nürnberg sei das bereits gelungen, betonte Lennert. Positiv sei auch die steigende Zahl gescheiterter Einbruchsversuche. Die aktive Beratung für besseren Einbruchsschutz der Kripo Ansbach habe sich damit gelohnt, so Lennert weiter. +++ https://www.radio8.de/nachrichten/details/artikel/ansbach-trendwende-im-visier-1.html Hinsichtlich der Meinung Lennerts zu den gescheiterten Einbruchsversuchen ist zu bemerken, dass Beratung für Einbruchsschutz durch die Kripo und sogar die Förderung durch staatliche Gelder für entsprechende Maßnahmen der Bürger kein Alibi für die lückenhafte öffentliche Sicherheit sein kann. :v #ansbach #einbruch #wohnungseinbruch #einbruchs_statistik #osteuropäische_banden #schengen #grenzkontrollen #kripo_ansbach #trendwende_bei_wohnungseinbrüchen_angestrebt #öffentliche_sicherheit


  • Bild zum Thema Deutsche Gefängnisse platzen aus allen Nähten

Eine geheimnisvoll seltsame Entwicklung geschieht im deutschen Strafvollzug. 

Im Gegensatz zur demographischen Entwicklung mit einer vermehrten Anzahl älterer und gesetzestreuer Herrschaften in der Bevölkerung sind die deutschen Gefängnisse randvoll und werden immer voller.

Wirklich augenscheinlich seltsam. :v

#justiz  #gefängnisse #platzmangel #demographie

    Deutsche Gefängnisse platzen aus allen Nähten Eine geheimnisvoll seltsame Entwicklung geschieht im deutschen Strafvollzug. Im Gegensatz zur demographischen Entwicklung mit einer vermehrten Anzahl älterer und gesetzestreuer Herrschaften in der Bevölkerung sind die deutschen Gefängnisse randvoll und werden immer voller. Wirklich augenscheinlich seltsam. :v #justiz #gefängnisse #platzmangel #demographie


  • Bild zum Thema Merkels Selfie-Syrer verzichtet auf Prozess gegen Facebook

Der Mimimi-Selfie-Syrer Anas Modamani hat es zusammen mit seinem (von wem auch immer finanzierten) Anwalt Chan-jo Jun aus Würzburg aufgegeben, weiter gegen Facebook vorzugehen, nachdem bereits der Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Anordnung gescheitert war. :v

https://de.nachrichten.yahoo.com/gegen-facebook-unterlegener-fl%C3%BCchtling-verzichtet-rechtsmittel-101900199.html

#modamani  #ChanJoJun  #SelfieSyrer  #merkel #MerkelMussWeg

    Merkels Selfie-Syrer verzichtet auf Prozess gegen Facebook Der Mimimi-Selfie-Syrer Anas Modamani hat es zusammen mit seinem (von wem auch immer finanzierten) Anwalt Chan-jo Jun aus Würzburg aufgegeben, weiter gegen Facebook vorzugehen, nachdem bereits der Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Anordnung gescheitert war. :v https://de.nachrichten.yahoo.com/gegen-facebook-unterlegener-fl%C3%BCchtling-verzichtet-rechtsmittel-101900199.html #modamani #ChanJoJun #SelfieSyrer #merkel #MerkelMussWeg


  • Bild zum Thema Landtagswahl im Saarland mit multiplen Effekten

Das Saarland hat am Sonntag einen neuen Landtag gewählt.

Als kleinstes Bundesland und damit stets und auf Gedeih und Verderb auf den Bund angewiesen ist hier eine Affinität zu den Großen im Bund immer logisch. Nicht zuletzt bei der Neuregelung des Länderfinanz-Ausgleichs haben CDU und SPD dafür gesorgt, dass die Kellerkinder auch in Zukunft genug zum Leben haben. Wie man sieht, der Dank der Saarländer an Berlin ist prompt erfolgt.

Die Stimmen für die CDU können mit Sicherheit nicht auf andere Bundesländer oder gar den Bund übertragen werden. Niemand bestreitet, dass es sich um eine reine Persönlichkeitswahl von Kramp-Karrenbauer gehandelt hat. Allerdings ist  Kramp-Karrenbauer eine eifrige Unterstützerin von Merkel speziell durch vorauseilendem Gehorsam beim Asylchaos, was natürlich auch Sinn macht, wenn man im Glashaus sitzt.

Dass die SPD verloren hat, kann durchaus als Abklingen des Schulz-Hypes verstanden werden, dessen Entstehen außerhalb der SPD sowieso niemand nachvollziehen kann. Ausgenommen hiervon die Mainstream-Presse, die alles hochspielt, was der elitären Führungsclique in diesem Land in die Hände spielt.
Schulz ist mit der Saarland-Wahl erstmals hart auf dem Boden der Realität aufgeklatscht.

Wo anders als mit einem Zugpferd wie Oskar Lafontaine hätte die Linke besser punkten können, als im Saarland. Aber die Gallionsfigur der Linken konnte auch im Saarland einen Verlust an Wählerstimmen nicht verhindern. Die unrealistischen Vorstellungen der Linken in programmatischer Hinsicht sind nur noch für einen begrenzten Haufen Realitätsentfleuchter akzeptabel.

Grüne und Piraten sind aus dem Landtag geflogen. Nicht einmal der maximal mit Wein abgefüllte Saarländer kann deren politische Vorstellungen ertragen.

Trotz interner Querelen und den bekannten externen Widerständen gelangte die AfD mit 6,2% auf Anhieb in den Landtag. Die AfD hat damit also die meisten Stimmen gewonnen (CDU +5,5%). Aufgrund der o.a. Fakten ist es im Saarland extrem schwierig gegen die federführenden Eliten in Berlin anzutreten. Der Einzug in den Landtag darf daher getrost als Erfolg bezeichnet werden. 

Nicht vergessen werden sollte, dass auch die Bürger des Saarlandes von einer demokratiefeindlichen, machtaffinen und beliebigen Großen Koalition aus CDU und SPD traktiert werden. Hier wird der Einzug der AfD in den Landtag einiges durcheinanderwirbeln und den Bürgern die Augen öffnen :v

https://www.br.de/nachrichten/saarland-wahl-analyse-102.html

#landtagswahl  #saarland  #KrampKarrenbauer  #spd  #afd  #länderfinanzausgleich  #EinzugLandtag  #SchulzEffekt  #schulz  #MerkelLakai  #GroßeKoalition  #Merkel  #MerkelMussWeg  #GrüneAusLandtagGeflogen

    Landtagswahl im Saarland mit multiplen Effekten Das Saarland hat am Sonntag einen neuen Landtag gewählt. Als kleinstes Bundesland und damit stets und auf Gedeih und Verderb auf den Bund angewiesen ist hier eine Affinität zu den Großen im Bund immer logisch. Nicht zuletzt bei der Neuregelung des Länderfinanz-Ausgleichs haben CDU und SPD dafür gesorgt, dass die Kellerkinder auch in Zukunft genug zum Leben haben. Wie man sieht, der Dank der Saarländer an Berlin ist prompt erfolgt. Die Stimmen für die CDU können mit Sicherheit nicht auf andere Bundesländer oder gar den Bund übertragen werden. Niemand bestreitet, dass es sich um eine reine Persönlichkeitswahl von Kramp-Karrenbauer gehandelt hat. Allerdings ist Kramp-Karrenbauer eine eifrige Unterstützerin von Merkel speziell durch vorauseilendem Gehorsam beim Asylchaos, was natürlich auch Sinn macht, wenn man im Glashaus sitzt. Dass die SPD verloren hat, kann durchaus als Abklingen des Schulz-Hypes verstanden werden, dessen Entstehen außerhalb der SPD sowieso niemand nachvollziehen kann. Ausgenommen hiervon die Mainstream-Presse, die alles hochspielt, was der elitären Führungsclique in diesem Land in die Hände spielt. Schulz ist mit der Saarland-Wahl erstmals hart auf dem Boden der Realität aufgeklatscht. Wo anders als mit einem Zugpferd wie Oskar Lafontaine hätte die Linke besser punkten können, als im Saarland. Aber die Gallionsfigur der Linken konnte auch im Saarland einen Verlust an Wählerstimmen nicht verhindern. Die unrealistischen Vorstellungen der Linken in programmatischer Hinsicht sind nur noch für einen begrenzten Haufen Realitätsentfleuchter akzeptabel. Grüne und Piraten sind aus dem Landtag geflogen. Nicht einmal der maximal mit Wein abgefüllte Saarländer kann deren politische Vorstellungen ertragen. Trotz interner Querelen und den bekannten externen Widerständen gelangte die AfD mit 6,2% auf Anhieb in den Landtag. Die AfD hat damit also die meisten Stimmen gewonnen (CDU +5,5%). Aufgrund der o.a. Fakten ist es im Saarland extrem schwierig gegen die federführenden Eliten in Berlin anzutreten. Der Einzug in den Landtag darf daher getrost als Erfolg bezeichnet werden. Nicht vergessen werden sollte, dass auch die Bürger des Saarlandes von einer demokratiefeindlichen, machtaffinen und beliebigen Großen Koalition aus CDU und SPD traktiert werden. Hier wird der Einzug der AfD in den Landtag einiges durcheinanderwirbeln und den Bürgern die Augen öffnen :v https://www.br.de/nachrichten/saarland-wahl-analyse-102.html #landtagswahl #saarland #KrampKarrenbauer #spd #afd #länderfinanzausgleich #EinzugLandtag #SchulzEffekt #schulz #MerkelLakai #GroßeKoalition #Merkel #MerkelMussWeg #GrüneAusLandtagGeflogen


  • Bild zum Thema Marine und NGO sind die Helfershelfer der Schleuser

Eigentlich ein altes Lied:

Die Schleuser in Libyen einerseits und Marine und Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO) andererseits sind ein eingespieltes Team und damit Kumpane.

Die Schleuser verfrachten die Flüchtlinge in Schlauchboote oder sonstige Wasserfahrzeuge und setzen gleichzeitig einen Seenotruf ab. 

Das ist das Zeichen für die vor der Küste Libyens kreuzenden Weltretter. Die Flüchtlinge werden aus 'Seenot gerettet' und - im Widerspruch zum internationalen Seerecht - nicht in den nächsten sicheren Hafen, sondern an die wesentlich weiter entfernte europäische Küste verbracht. Damit ist dann die Schleusung beendet.

Seit 2013 die Italiener mit der Aktion 'Mare Nostrum' begannen, die später durch die Frontex-Aktion 'Triton' abgelöst wurde, hat sich die Zahl von Libyen aus in Seenot geratener Schlauchboote um 224 % erhöht.

Ganz vorne mit dabei die immer noch nicht in persönliche Haftung genommene Organisation 'Sea-Eye' aus Regensburg, die mit ihrer Rostlaube kräftig beim Abfischen dabei ist. :v

#mittelmeerschleuser  #helfershelfer  #ngo  #MareNostrum  #triton  #frontex  #libyen  #seerecht  #migranten  #refugees  #wirtschaftsflüchtlinge  #asylchaos  #asylmissbrauch  #seenot  #SeaEye  #regensburg

    Marine und NGO sind die Helfershelfer der Schleuser Eigentlich ein altes Lied: Die Schleuser in Libyen einerseits und Marine und Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO) andererseits sind ein eingespieltes Team und damit Kumpane. Die Schleuser verfrachten die Flüchtlinge in Schlauchboote oder sonstige Wasserfahrzeuge und setzen gleichzeitig einen Seenotruf ab. Das ist das Zeichen für die vor der Küste Libyens kreuzenden Weltretter. Die Flüchtlinge werden aus 'Seenot gerettet' und - im Widerspruch zum internationalen Seerecht - nicht in den nächsten sicheren Hafen, sondern an die wesentlich weiter entfernte europäische Küste verbracht. Damit ist dann die Schleusung beendet. Seit 2013 die Italiener mit der Aktion 'Mare Nostrum' begannen, die später durch die Frontex-Aktion 'Triton' abgelöst wurde, hat sich die Zahl von Libyen aus in Seenot geratener Schlauchboote um 224 % erhöht. Ganz vorne mit dabei die immer noch nicht in persönliche Haftung genommene Organisation 'Sea-Eye' aus Regensburg, die mit ihrer Rostlaube kräftig beim Abfischen dabei ist. :v #mittelmeerschleuser #helfershelfer #ngo #MareNostrum #triton #frontex #libyen #seerecht #migranten #refugees #wirtschaftsflüchtlinge #asylchaos #asylmissbrauch #seenot #SeaEye #regensburg


  • Bild zum Thema Die Schöne und die Migranten-Freundin

Ja, ist schon ungerecht, Frau Merkel. Ivanka Trump, Tochter von US-Präsident Donald Trump, braucht sicher keine Selfies mit eingeschleusten Bereicherern, um fotografiert zu werden. 

Und anfassen liesse sie sich für diesen Zweck sicher auch nicht. :v

#trump #ivanka  #merkel  #MerkelMussWeg  #SelfieMerkel

    Die Schöne und die Migranten-Freundin Ja, ist schon ungerecht, Frau Merkel. Ivanka Trump, Tochter von US-Präsident Donald Trump, braucht sicher keine Selfies mit eingeschleusten Bereicherern, um fotografiert zu werden. Und anfassen liesse sie sich für diesen Zweck sicher auch nicht. :v #trump #ivanka #merkel #MerkelMussWeg #SelfieMerkel


  • Bild zum Thema Kirchenasyl: Bamberger Staatsanwaltschaft (auf Anordnung?) eingeknickt

Im Fall der Haßfurther Pfarrerin Otminghaus, die mehreren abgelehnten Asylbewerbern Kirchenasyl gewährte, ist die Bamberger Staatsanwaltschaft nun eingeknickt. 

Nachdem zunächst ein Ermittlungsverfahren wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt gegen Otminghaus eingeleitet worden war, hat die Staatsanwaltschaft nun das Verfahren wegen Geringfügigkeit nach § 153 (1) StPO eingestellt.

Voraussetzungen für die die Anwendung von § 153 StPO sind:
1. geringe Schuld
2  fehlendes öffentliches Interesse.

zu 1): 
eine Straftat nach deutschem Recht liegt vor, wenn der Tatbestand eines Strafgesetzes verwirklicht wird, die Rechtswidrigkeit der Handlung und Schuld des Täters gegeben sind.

Otminghaus hat laut Sachverhalt den Tatbestand eines Strafgesetzes i.V.m. § 27 StGB erfüllt und kann sich auch nicht auf einen gesetzlichen Rechtfertigungsgrund berufen. Sie hat damit eine rechtswidrige Straftat begangen. Sie ist eine Straftäterin, Verfahrenseinstellung hin oder her.

Strafrechtliche Schuld unterscheidet sich in fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln. Otminghaus wusste, dass sie gegen geltendes Recht verstößt und wollte das auch. Sie handelte somit vorsätzlich. Dieser Vorsatz bezog sich nun aber nicht auf eine Art gutmenschliche Märtyrerrolle, sondern wird von Otminghaus als offene Provokation gegen Staat und Gesellschaft zelebriert. Es handelt sich nicht um einen Einzelfall, sondern Otminghaus fordert nun bundesweite Initiativen zur Verhinderung von Abschiebungen (https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-forderung-100.html). 

Damit ist Otminghaus nicht nur eine Täterin in einem kleinen Einzelfall, sondern fungiert mit ihrem Beispiel und ihrem offensiven Aufruf auch noch als mögliche Anstifterin zu Straftaten.

Es ist daher nicht nachvollziehbar, warum die Schuld von Otminghaus im Kontext ihrer weiteren Aktivitäten als gering anzusehen ist.

zu 2):
Die Staatsanwaltschaft stellt fest, dass es kein öffentliches Interesse für die Verfolgung der Straftäterin Otminghaus gibt. 

Wie und woher die Staatsanwaltschaft weiß, dass die deutsche Gesellschaft nicht an einem rechtsstaatlichen Verfahren bei ausländerrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Vergehen interessiert ist, entzieht sich unser aller Kenntnis. 

Es ist geradezu eine Unverschämtheit, wenn man durch Kuscheljustiz in diesen Angelegenheiten der Belastung der deutschen Gesellschaft durch das Merkelsche Asylchaos noch weiteren Ballast aufbürdet. Der Bürger zählt nichts, er ist der Bezahl-Sklave der ideologischen Traumtänzereien  durchgeknallter Weltrettungsphantasten.

???? Und wieder einmal hat sich gezeigt: ein bisschen Protestläuten der Haßfurther Kirchenglocken und Deutschland wird zur Bananenrepublik. .:v

https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-ermittlungen-eingestellt-100.html

#haßfurth  #kirchenasyl  #otminghaus  #staatsanwaltschaft  #bamberg  #afghanistan #asylchaos #abschiebung #aufenthaltsrecht #verfahrenseinstellung  #merkel  #weltrettung  #verfahrenseinstellung  #153stpo  #pfarrer #pfarrerin #greiner #schick #marx

    Kirchenasyl: Bamberger Staatsanwaltschaft (auf Anordnung?) eingeknickt Im Fall der Haßfurther Pfarrerin Otminghaus, die mehreren abgelehnten Asylbewerbern Kirchenasyl gewährte, ist die Bamberger Staatsanwaltschaft nun eingeknickt. Nachdem zunächst ein Ermittlungsverfahren wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt gegen Otminghaus eingeleitet worden war, hat die Staatsanwaltschaft nun das Verfahren wegen Geringfügigkeit nach § 153 (1) StPO eingestellt. Voraussetzungen für die die Anwendung von § 153 StPO sind: 1. geringe Schuld 2 fehlendes öffentliches Interesse. zu 1): eine Straftat nach deutschem Recht liegt vor, wenn der Tatbestand eines Strafgesetzes verwirklicht wird, die Rechtswidrigkeit der Handlung und Schuld des Täters gegeben sind. Otminghaus hat laut Sachverhalt den Tatbestand eines Strafgesetzes i.V.m. § 27 StGB erfüllt und kann sich auch nicht auf einen gesetzlichen Rechtfertigungsgrund berufen. Sie hat damit eine rechtswidrige Straftat begangen. Sie ist eine Straftäterin, Verfahrenseinstellung hin oder her. Strafrechtliche Schuld unterscheidet sich in fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln. Otminghaus wusste, dass sie gegen geltendes Recht verstößt und wollte das auch. Sie handelte somit vorsätzlich. Dieser Vorsatz bezog sich nun aber nicht auf eine Art gutmenschliche Märtyrerrolle, sondern wird von Otminghaus als offene Provokation gegen Staat und Gesellschaft zelebriert. Es handelt sich nicht um einen Einzelfall, sondern Otminghaus fordert nun bundesweite Initiativen zur Verhinderung von Abschiebungen (https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-forderung-100.html). Damit ist Otminghaus nicht nur eine Täterin in einem kleinen Einzelfall, sondern fungiert mit ihrem Beispiel und ihrem offensiven Aufruf auch noch als mögliche Anstifterin zu Straftaten. Es ist daher nicht nachvollziehbar, warum die Schuld von Otminghaus im Kontext ihrer weiteren Aktivitäten als gering anzusehen ist. zu 2): Die Staatsanwaltschaft stellt fest, dass es kein öffentliches Interesse für die Verfolgung der Straftäterin Otminghaus gibt. Wie und woher die Staatsanwaltschaft weiß, dass die deutsche Gesellschaft nicht an einem rechtsstaatlichen Verfahren bei ausländerrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Vergehen interessiert ist, entzieht sich unser aller Kenntnis. Es ist geradezu eine Unverschämtheit, wenn man durch Kuscheljustiz in diesen Angelegenheiten der Belastung der deutschen Gesellschaft durch das Merkelsche Asylchaos noch weiteren Ballast aufbürdet. Der Bürger zählt nichts, er ist der Bezahl-Sklave der ideologischen Traumtänzereien durchgeknallter Weltrettungsphantasten. ???? Und wieder einmal hat sich gezeigt: ein bisschen Protestläuten der Haßfurther Kirchenglocken und Deutschland wird zur Bananenrepublik. .:v https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-ermittlungen-eingestellt-100.html #haßfurth #kirchenasyl #otminghaus #staatsanwaltschaft #bamberg #afghanistan #asylchaos #abschiebung #aufenthaltsrecht #verfahrenseinstellung #merkel #weltrettung #verfahrenseinstellung #153stpo #pfarrer #pfarrerin #greiner #schick #marx


  • Bild zum Thema Der Flüchtlingsrat und die Illegalen

Offensichtlich können Personen doch illegal sein, denn sonst bräuchte der staatlich subventionierte Flüchtlingsrat Bayern keine Tipps geben, wie man sich der Abschiebung entziehen kann.

Alles nicht ganz nachvollziehbar, was selbst in Bayern so alles mit unseren Steuergeldern getrieben wird. Könnt'  ich kotzen, wenn mir auf der Arbeit wieder meine Knochen weh tun. :v

#flüchtlingsrat  #steuergelder  #abschiebungstricks #abschiebung  #illegale  #refugees  #bayern

    Der Flüchtlingsrat und die Illegalen Offensichtlich können Personen doch illegal sein, denn sonst bräuchte der staatlich subventionierte Flüchtlingsrat Bayern keine Tipps geben, wie man sich der Abschiebung entziehen kann. Alles nicht ganz nachvollziehbar, was selbst in Bayern so alles mit unseren Steuergeldern getrieben wird. Könnt' ich kotzen, wenn mir auf der Arbeit wieder meine Knochen weh tun. :v #flüchtlingsrat #steuergelder #abschiebungstricks #abschiebung #illegale #refugees #bayern


  • Bild zum Thema Linkslibertärer Autorassist Böhmermann

Liebe Leser, jetzt überlegen Sie mal kurz, von welchem Geld wohl Böhmermann bezahlt wird.

Richtig geraten, von Ihren GEZ-Gebühren.

#böhmermann  #autorassist  #linkslibertär  #antidemokrat  #minderbemittelt  #arschloch  #autorassismus #gez #ör  #ÖffentlicherRundfunk

    Linkslibertärer Autorassist Böhmermann Liebe Leser, jetzt überlegen Sie mal kurz, von welchem Geld wohl Böhmermann bezahlt wird. Richtig geraten, von Ihren GEZ-Gebühren. #böhmermann #autorassist #linkslibertär #antidemokrat #minderbemittelt #arschloch #autorassismus #gez #ör #ÖffentlicherRundfunk


  • Bild zum Thema Der mitfühlende Islam

Anläßlich des terroristischen Angriffs in London hat auch der arabische Sender Al Jazeera berichtet und sofort erkennt man die Barmherzigkeit des Islam.

    Der mitfühlende Islam Anläßlich des terroristischen Angriffs in London hat auch der arabische Sender Al Jazeera berichtet und sofort erkennt man die Barmherzigkeit des Islam.


  • Bild zum Thema Ein Bild sagt alles
Während sich Passanten um eine verletzte Person des jüngsten islamischen Terroranschlags von London kümmern, setzt eine bereichernde Muslima andere Prioritäten.
#LondonAttack #StopIslam

    Ein Bild sagt alles Während sich Passanten um eine verletzte Person des jüngsten islamischen Terroranschlags von London kümmern, setzt eine bereichernde Muslima andere Prioritäten. #LondonAttack #StopIslam


  • Bild zum Thema Rote Socken im Klammer-Modus

Erst jüngst wurde Hannelore #Kraft von der #SPDNRW mit 100% der Stimmen zur #Spitzenkandidatin für die #NRW-#Wahl gewählt.

Jetzt wurde also auch #Hoffnungsträger und #SPD-#Messias #Schulz mit 100% der Stimmen zum Vorsitzenden der SPD gewählt.

Die #Sozis klammern sich an ihre innerparteilichen #Heilsbringer, dass es einem schon leid tut.

Klar ist: die Partei als solche ist genau so ein Elend, wie sie es vor Schulz war. #Maas, #Hendricks, #Schwesig, #Gabriel lassen sich mit ihren inakzeptablen Leistungen im #Bundeskabinett nicht wegdiskutieren.

Wie bescheuert kann man sein, dass wir einen abgehalfterten EU-Politiker brauchen, um Deutschland aus #EuroKrise und #FlüchtlingsChaos zu führen.

    Rote Socken im Klammer-Modus Erst jüngst wurde Hannelore #Kraft von der #SPDNRW mit 100% der Stimmen zur #Spitzenkandidatin für die #NRW-#Wahl gewählt. Jetzt wurde also auch #Hoffnungsträger und #SPD-#Messias #Schulz mit 100% der Stimmen zum Vorsitzenden der SPD gewählt. Die #Sozis klammern sich an ihre innerparteilichen #Heilsbringer, dass es einem schon leid tut. Klar ist: die Partei als solche ist genau so ein Elend, wie sie es vor Schulz war. #Maas, #Hendricks, #Schwesig, #Gabriel lassen sich mit ihren inakzeptablen Leistungen im #Bundeskabinett nicht wegdiskutieren. Wie bescheuert kann man sein, dass wir einen abgehalfterten EU-Politiker brauchen, um Deutschland aus #EuroKrise und #FlüchtlingsChaos zu führen.


  • Bild zum Thema  MDR nutzt linksfaschistisches Hashtag

Der #Mitteldeutsche #Rundfunk #MDR als Teil der #Merkel-#Konsenspresse nutzt für seine Berichterstattung über eine rechte Demo in Leipzig das Twitter-Hashtag '#le1803' .

Die #linksautonome #Szene organisiert und mobilisiert über Hashtags dieser Bauart 

# Abkürzung Ort Tag/Monat (#le1803)

#Gegendemos zu unliebsamen Aufmärschen #Andersdenkender.

Klar, dass man sich als GEZ-Funk bei seinen Ernährern vom #Merkel-Regime bedanken muss. Schöne Zustände. :v

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/rechte-und-linke-demonstrationen-in-leipzig-100.html

    MDR nutzt linksfaschistisches Hashtag Der #Mitteldeutsche #Rundfunk #MDR als Teil der #Merkel-#Konsenspresse nutzt für seine Berichterstattung über eine rechte Demo in Leipzig das Twitter-Hashtag '#le1803' . Die #linksautonome #Szene organisiert und mobilisiert über Hashtags dieser Bauart # Abkürzung Ort Tag/Monat (#le1803) #Gegendemos zu unliebsamen Aufmärschen #Andersdenkender. Klar, dass man sich als GEZ-Funk bei seinen Ernährern vom #Merkel-Regime bedanken muss. Schöne Zustände. :v https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/rechte-und-linke-demonstrationen-in-leipzig-100.html


  • Bild zum Thema Endlich: Staatsanwaltschaften ermitteln wegen Kirchenasyl

Immer mehr #Staatsanwaltschaften leiten #Ermittlungsverfahren gegen #Pfarrer ein, die abschiebepflichtigen #Asylbewerbern #Kirchenasyl gewähren.

Ermittlungsgrundlage ist Beihilfe zum illegalen Aufenthalt (§ 27 StGB i.V.m. § 95 AufenthG).

Davon ist #Landesbischof Bedford-Strohm naturgemäß nicht begeistert. #Bedford-#Strohm, der schon mal das christliche Kreuz ablegt, um #Moslems nicht zu verärgern, will den Pfarrerinnen und Pfarrern Unterstützung leisten. Seiner Meinung nach ist das Kirchenasyl keine Gefahr für den #Rechtsstaat.

Da kann man aber ganz anderer Meinung sein. :v

https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-ermittlungen-staatsanwaltschaft-bamberg-doris-otminghaus-100.html

    Endlich: Staatsanwaltschaften ermitteln wegen Kirchenasyl Immer mehr #Staatsanwaltschaften leiten #Ermittlungsverfahren gegen #Pfarrer ein, die abschiebepflichtigen #Asylbewerbern #Kirchenasyl gewähren. Ermittlungsgrundlage ist Beihilfe zum illegalen Aufenthalt (§ 27 StGB i.V.m. § 95 AufenthG). Davon ist #Landesbischof Bedford-Strohm naturgemäß nicht begeistert. #Bedford-#Strohm, der schon mal das christliche Kreuz ablegt, um #Moslems nicht zu verärgern, will den Pfarrerinnen und Pfarrern Unterstützung leisten. Seiner Meinung nach ist das Kirchenasyl keine Gefahr für den #Rechtsstaat. Da kann man aber ganz anderer Meinung sein. :v https://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/kirchenasyl-hassfurt-ermittlungen-staatsanwaltschaft-bamberg-doris-otminghaus-100.html


  • Bild zum Thema FakeNews: Trump hat Angst vor Merkel
#MerkelUSA #Trump #FeigeMerkel

    FakeNews: Trump hat Angst vor Merkel #MerkelUSA #Trump #FeigeMerkel


  • Bild zum Thema  Es war so schön ohne Gauck-Geschwätz

Lieber Himmel, jetzt gibt es den immer noch in der Öffentlichkeit. 

Na jedenfalls nicht mehr lange.

Schwacher Trost, allerdings. 

Was nachkommt lässt wenig Hoffnung. Und ist ebenso wie Gauck ist Steinmeier kein Volkssouverän, sondern Ergebnis von Parteien-Mauschelei. :v

#gauck  #bundespräsident  #volkssouverän #direktwahl  #NichtMeinPräsident  #steinmeier

    Es war so schön ohne Gauck-Geschwätz Lieber Himmel, jetzt gibt es den immer noch in der Öffentlichkeit. Na jedenfalls nicht mehr lange. Schwacher Trost, allerdings. Was nachkommt lässt wenig Hoffnung. Und ist ebenso wie Gauck ist Steinmeier kein Volkssouverän, sondern Ergebnis von Parteien-Mauschelei. :v #gauck #bundespräsident #volkssouverän #direktwahl #NichtMeinPräsident #steinmeier


  • Bild zum Thema Sultan-Lakai Merkel ist Schwachstelle Europas

Die wegen des von ihr eingefädelten und zur Vermeidung des Staatsbankrotts unbedingt zu haltenden Flüchtlingsdeals handlungsunfähige Merkel ist die Schwachstelle Europas. Allein die Auswirkungen auf ihr persönliches politisches Schicksal bestimmen maßgebend deutsche und europäische Reaktionen auf den Umgang mit der Türkei.

Sicher ist es nicht richtig, den gegenwärtigen Dauer-Tobsuchtsanfall von Sultan Erdogan eskalieren zu lassen. Doch daneben gäbe es noch genügend Handlungsalternativen, die jedoch allesamt dem politischen Überleben Merkels geopfert werden.

Dabei ist die ganze Angelegenheit nicht ohne. Man erinnere sich an den Aufruf Erdogans anläßlich des Putschversuches in 2016, als Erdogan seine Sympathisanten aufrief, auf die Straße zu gehen. Mit bloßen Händen haben daraufhin die Erdogan-Anhänger schwer bewaffnete Militärs und sogar Panzer angegriffen und neutralisiert.

Sicherlich ist die Situation in der Türkei eine andere, als in Deutschland. Es ist aber nicht anzunehmen, dass deutsche Sicherheitsbehörden im Fall der Fälle einen besonderen Eindruck auf Erdogans Gefolgsleute machen würden. :v

https://www.zeit.de/news/2017-03/11/konflikte-niederlande-lassen-erdogans-minister-nicht-rein-11145803

#MerkelMussWeg  #merkel   #türkei  #flüchtlingsdeal  #erdogan  #präsidialsystem  #europa  #akp  #aufstand  #niederlande  #türken  #rotterdam  #TrojanischesPferd

    Sultan-Lakai Merkel ist Schwachstelle Europas Die wegen des von ihr eingefädelten und zur Vermeidung des Staatsbankrotts unbedingt zu haltenden Flüchtlingsdeals handlungsunfähige Merkel ist die Schwachstelle Europas. Allein die Auswirkungen auf ihr persönliches politisches Schicksal bestimmen maßgebend deutsche und europäische Reaktionen auf den Umgang mit der Türkei. Sicher ist es nicht richtig, den gegenwärtigen Dauer-Tobsuchtsanfall von Sultan Erdogan eskalieren zu lassen. Doch daneben gäbe es noch genügend Handlungsalternativen, die jedoch allesamt dem politischen Überleben Merkels geopfert werden. Dabei ist die ganze Angelegenheit nicht ohne. Man erinnere sich an den Aufruf Erdogans anläßlich des Putschversuches in 2016, als Erdogan seine Sympathisanten aufrief, auf die Straße zu gehen. Mit bloßen Händen haben daraufhin die Erdogan-Anhänger schwer bewaffnete Militärs und sogar Panzer angegriffen und neutralisiert. Sicherlich ist die Situation in der Türkei eine andere, als in Deutschland. Es ist aber nicht anzunehmen, dass deutsche Sicherheitsbehörden im Fall der Fälle einen besonderen Eindruck auf Erdogans Gefolgsleute machen würden. :v https://www.zeit.de/news/2017-03/11/konflikte-niederlande-lassen-erdogans-minister-nicht-rein-11145803 #MerkelMussWeg #merkel #türkei #flüchtlingsdeal #erdogan #präsidialsystem #europa #akp #aufstand #niederlande #türken #rotterdam #TrojanischesPferd


  • Bild zum Thema Balkanroute nach wie vor stark frequentiert

Der österreichische Verteidigungsminister Doskozil (SPÖ) kündigte verstärkte Grenzschutzmaßnahmen an, da die sogenannte Balkan-Route nach wie vor nicht dicht sei.

Abgesehen von dem Katastrophenjahr 2015 steige die Zahl der Migranten im Vergleich zu den Vorjahren weiter an, obwohl die Balkan-Route inzwischen 'geschlossen' sei. Dies betreffe jedoch nur das bloße 'Durchwinken'.

Doskozil arbeitet an einer 'Balkan-Grenzschutzoffensive', die in Zusammenarbeit mit 15 weiteren Staaten eine komplette Überwachung der Balkanroute sicherstellen soll. :V

https://info-direkt.eu/2017/03/10/doskozil-balkanroute-nicht-dicht/

#balkanroute  #grenzschutz  #BalkanGrenzschutzOffensive #österreich

    Balkanroute nach wie vor stark frequentiert Der österreichische Verteidigungsminister Doskozil (SPÖ) kündigte verstärkte Grenzschutzmaßnahmen an, da die sogenannte Balkan-Route nach wie vor nicht dicht sei. Abgesehen von dem Katastrophenjahr 2015 steige die Zahl der Migranten im Vergleich zu den Vorjahren weiter an, obwohl die Balkan-Route inzwischen 'geschlossen' sei. Dies betreffe jedoch nur das bloße 'Durchwinken'. Doskozil arbeitet an einer 'Balkan-Grenzschutzoffensive', die in Zusammenarbeit mit 15 weiteren Staaten eine komplette Überwachung der Balkanroute sicherstellen soll. :V https://info-direkt.eu/2017/03/10/doskozil-balkanroute-nicht-dicht/ #balkanroute #grenzschutz #BalkanGrenzschutzOffensive #österreich


  • Bild zum Thema Peinlicher Martin Schulz in Würzburg

Dass man dem neuen SPD-Messias bestimmte Eigenschaften wie Narzissmus, Selbstverliebtheit, Blasiertheit, Gigantomanie zuordnen muss, ist verhaltensbedingt bei Schulz unvermeidlich.

Bei seinem Auftritt in Würzburg vor angeblich 1200 Rotsocken wurde es dann doch ein bisschen peinlich. 

2 Minuten Abschluss-Applaus genügten dem Hoffnungsträger nicht für sein übersteigertes Ego. Und so forderte er von seinen JUSOS, endlich mal 'Martin'-Rufe erschallen zu lassen.

OK, das gehorsame Gequäke der Jungsozialisten war zwar ebenso peinlich wie die Aufforderung hierzu, aber sie haben gespurt. 

Man kann sich des Eindrucks eines Hypes nicht erwehren, wenn man sich das aufgeblasene SPD-Getue mit Unterstützung der linken Gazetten so ansieht. 

Die Blase wird platzen. Und zwar vor der Bundestagswahl. :v

https://www.focus.de/politik/videos/spd-wahlkampf-in-wuerzburg-martin-schulz-fordert-jusos-auf-seinen-namen-zu-rufen_id_6768960.html

#würzburg #spd  #PeinlicherAuftritt  #schulz #jusos #MartinRufe  #SchulzHype  #SchulzBlase

    Peinlicher Martin Schulz in Würzburg Dass man dem neuen SPD-Messias bestimmte Eigenschaften wie Narzissmus, Selbstverliebtheit, Blasiertheit, Gigantomanie zuordnen muss, ist verhaltensbedingt bei Schulz unvermeidlich. Bei seinem Auftritt in Würzburg vor angeblich 1200 Rotsocken wurde es dann doch ein bisschen peinlich. 2 Minuten Abschluss-Applaus genügten dem Hoffnungsträger nicht für sein übersteigertes Ego. Und so forderte er von seinen JUSOS, endlich mal 'Martin'-Rufe erschallen zu lassen. OK, das gehorsame Gequäke der Jungsozialisten war zwar ebenso peinlich wie die Aufforderung hierzu, aber sie haben gespurt. Man kann sich des Eindrucks eines Hypes nicht erwehren, wenn man sich das aufgeblasene SPD-Getue mit Unterstützung der linken Gazetten so ansieht. Die Blase wird platzen. Und zwar vor der Bundestagswahl. :v https://www.focus.de/politik/videos/spd-wahlkampf-in-wuerzburg-martin-schulz-fordert-jusos-auf-seinen-namen-zu-rufen_id_6768960.html #würzburg #spd #PeinlicherAuftritt #schulz #jusos #MartinRufe #SchulzHype #SchulzBlase


  • Bild zum Thema Die Asyl-Industrie boomt
Und damit es nicht gar so auffällt, was wir alles in unsere Merkel-Gäste investieren, trifft es sich gut, dass Stellenanzeigen im Asylchinesisch für den Normalbürger gar nicht zu identifizieren sind. :v
#asylindustrie #MerkelGäste #steuergelder #DeutschAlsFremdsprache #AlphaKurse

    Die Asyl-Industrie boomt Und damit es nicht gar so auffällt, was wir alles in unsere Merkel-Gäste investieren, trifft es sich gut, dass Stellenanzeigen im Asylchinesisch für den Normalbürger gar nicht zu identifizieren sind. :v #asylindustrie #MerkelGäste #steuergelder #DeutschAlsFremdsprache #AlphaKurse


  • Bild zum Thema Keine Nazi-Vergleiche fordert Merkel

Die Kanzlerdarstellerin hat wieder einmal ihrem unbändigen Temperament freien Lauf gelassen und den Türken die Leviten gelesen. Und das vom Feinsten. Tralala, hoppsasa.

Allerdings sollte, wer im Glashaus sitzt, nicht so sehr mit Steinen werfen. 

Wenn wir uns die deutschen roten grünen und dunkelroten Erdogans anschauen, denen keine Nazikeule für den politischen Gegner zu schade ist, gibt es ganz schön viel Handlungsbedarf.

We are watching you, Merkel. :v

#MerkelMussWeg #Nazikeule #DeutscheErdogans

    Keine Nazi-Vergleiche fordert Merkel Die Kanzlerdarstellerin hat wieder einmal ihrem unbändigen Temperament freien Lauf gelassen und den Türken die Leviten gelesen. Und das vom Feinsten. Tralala, hoppsasa. Allerdings sollte, wer im Glashaus sitzt, nicht so sehr mit Steinen werfen. Wenn wir uns die deutschen roten grünen und dunkelroten Erdogans anschauen, denen keine Nazikeule für den politischen Gegner zu schade ist, gibt es ganz schön viel Handlungsbedarf. We are watching you, Merkel. :v #MerkelMussWeg #Nazikeule #DeutscheErdogans


  • Bild zum Thema Gender-Gaga: Fragen über Fragen
Nachdem unsere grün-libertären Freunde festgelegt haben, dass es eigentlich nicht Mann und Frau gibt, sondern nur ein männlich oder weiblich ausgeprägtes soziales Konstrukt, was soll dann ein Weltfrauentag?
#gender #weltfrauentag #SozialesKonstrukt

    Gender-Gaga: Fragen über Fragen Nachdem unsere grün-libertären Freunde festgelegt haben, dass es eigentlich nicht Mann und Frau gibt, sondern nur ein männlich oder weiblich ausgeprägtes soziales Konstrukt, was soll dann ein Weltfrauentag? #gender #weltfrauentag #SozialesKonstrukt


  • Bild zum Thema  Noch eine grüne Cem-Belehrung
Deutsche aufgemerkt.
Herr Özdemir von B' 90/Grüne hat noch eine Vorgabe für den 'guten Deutschen' parat.
Bitte unbedingt beachten. Sicher haben auch Sie auf diese Orientierungshilfe aus der linksdrehenden Politgurkentruppe gewartet. Voila. :v
#oezdemir #grüne #eu #zentralstaat #EuropaDerVaterländer

    Noch eine grüne Cem-Belehrung Deutsche aufgemerkt. Herr Özdemir von B' 90/Grüne hat noch eine Vorgabe für den 'guten Deutschen' parat. Bitte unbedingt beachten. Sicher haben auch Sie auf diese Orientierungshilfe aus der linksdrehenden Politgurkentruppe gewartet. Voila. :v #oezdemir #grüne #eu #zentralstaat #EuropaDerVaterländer


  • Bild zum Thema So sehen Patrioten aus. Weil Heimatliebe, nationale Verbundenheit und Liebe zur Kultur nicht nur Männersache sind.

    So sehen Patrioten aus. Weil Heimatliebe, nationale Verbundenheit und Liebe zur Kultur nicht nur Männersache sind.


  • Bild zum Thema So werden Statistiker gefälscht. Polizei will Journalisten und Bürger nicht verwirren.

    So werden Statistiker gefälscht. Polizei will Journalisten und Bürger nicht verwirren.


  • Bild zum Thema Da geht die Sonne unter und Finsternis bricht herein

Eieiei, wenn es an der Türe dreimal klingelt und davor stehen Claudia #Roth und Sylvia #Löhrmann von den #Grünen, dann ist der Tag verloren, Dunkelheit bricht herein und du wünschst dir nicht zu Hause zu sein.

Roth für ihre bizarren Ansichten zu Deutschland bestens bekannt und Löhrmann für die bizarre Bildungspolitik in NRW verantwortlich machen #Haustürwahlkampf als letzte Rettung für die bizarre Ideologen-Partei. 

Das grenzt schon hart an Körperverletzung durch Herbeiführen psychischen Unwohlseins.

    Da geht die Sonne unter und Finsternis bricht herein Eieiei, wenn es an der Türe dreimal klingelt und davor stehen Claudia #Roth und Sylvia #Löhrmann von den #Grünen, dann ist der Tag verloren, Dunkelheit bricht herein und du wünschst dir nicht zu Hause zu sein. Roth für ihre bizarren Ansichten zu Deutschland bestens bekannt und Löhrmann für die bizarre Bildungspolitik in NRW verantwortlich machen #Haustürwahlkampf als letzte Rettung für die bizarre Ideologen-Partei. Das grenzt schon hart an Körperverletzung durch Herbeiführen psychischen Unwohlseins.


  • Bild zum Thema Die Grünen tanzen wieder ihren Namen
Wie das bei ideologisierten Menschen so ist, gilt nur die eigene Wahrheit als die einzig zulässige Meinung.
Trotzdem gibt es immer noch welche, die #Grüne wählen und sich somit als Antidemokratien outen. Vollkommen ungeniert. :v
#GrüneIdeologie #bündnis90grüne #meinungsfreiheit #demokraten #grundgesetz

    Die Grünen tanzen wieder ihren Namen Wie das bei ideologisierten Menschen so ist, gilt nur die eigene Wahrheit als die einzig zulässige Meinung. Trotzdem gibt es immer noch welche, die #Grüne wählen und sich somit als Antidemokratien outen. Vollkommen ungeniert. :v #GrüneIdeologie #bündnis90grüne #meinungsfreiheit #demokraten #grundgesetz


  • Bild zum Thema Manche kaufen sich sogar Wahlen mit Geld

Die Kanzlerdarstellerin Merkel dreht an allen Schrauben, um die toxischen Langzeitfolgen ihrer Flüchtlingspolitik den Augen der deutschen Gesellschaft vorzuenthalten.

Also schnell mal 250 Mio Euro den Tunesiern hingeblättert, damit sie ihre Flüchtigen (Flüchtigen!) wieder zurück nehmen und keine mehr rauslassen. Hauptsache die deutsche Grenze bleibt offen als Menetekel der Refugee-Mutti Merkel.

    Manche kaufen sich sogar Wahlen mit Geld Die Kanzlerdarstellerin Merkel dreht an allen Schrauben, um die toxischen Langzeitfolgen ihrer Flüchtlingspolitik den Augen der deutschen Gesellschaft vorzuenthalten. Also schnell mal 250 Mio Euro den Tunesiern hingeblättert, damit sie ihre Flüchtigen (Flüchtigen!) wieder zurück nehmen und keine mehr rauslassen. Hauptsache die deutsche Grenze bleibt offen als Menetekel der Refugee-Mutti Merkel.


  • Bild zum Thema Eines der besten Argumente für die AfD sind ihre Gegner. Bingo

    Eines der besten Argumente für die AfD sind ihre Gegner. Bingo


  • Bild zum Thema Zu 100% unterschrieben

Dumm, dümmer, Antifa   

#antifa  #anarchie #antidemokraten

    Zu 100% unterschrieben Dumm, dümmer, Antifa #antifa #anarchie #antidemokraten


  • Bild zum Thema Echter Köter schreibt an Köter-Rasse 

Nachdem die Hamburger Staatsanwaltschaft (wir wissen nicht in welcher seelischen Verfassung dies geschah) den Entschluss fasste, dass man Deutsche insgesamt als Köter-Rasse beschimpfen darf, hat sich ein echter Köter aufgemacht, uns die Leviten zu lesen.

Satire zum Nachdenken. :v

#KöterRasse 


https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/03/04/brief-eines-echten-koeters-an-die-deutschen/

    Echter Köter schreibt an Köter-Rasse Nachdem die Hamburger Staatsanwaltschaft (wir wissen nicht in welcher seelischen Verfassung dies geschah) den Entschluss fasste, dass man Deutsche insgesamt als Köter-Rasse beschimpfen darf, hat sich ein echter Köter aufgemacht, uns die Leviten zu lesen. Satire zum Nachdenken. :v #KöterRasse https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/03/04/brief-eines-echten-koeters-an-die-deutschen/


  • Bild zum Thema Dumm, überfordert, realitätsfern?

Sicher, #Merkel hat schon öfters mal demonstriert, dass mit ihr Einiges im Argen liegt. 

Schön, dass sie dies immer wieder durch neue Beweise untermauert. Leider in der Regel zum Nachteil von #Deuschland und seiner #Gesellschaft. :v

#kanzlerdarstellerin  #Scheinwelt #Refugees  #asylchaos #migranten #gassenhauer #MerkelGags

    Dumm, überfordert, realitätsfern? Sicher, #Merkel hat schon öfters mal demonstriert, dass mit ihr Einiges im Argen liegt. Schön, dass sie dies immer wieder durch neue Beweise untermauert. Leider in der Regel zum Nachteil von #Deuschland und seiner #Gesellschaft. :v #kanzlerdarstellerin #Scheinwelt #Refugees #asylchaos #migranten #gassenhauer #MerkelGags


  • Bild zum Thema SPD-Lauer fordert Wendt-Rücktritt

Der Ex-Piratenpolitiker und als Denunziant in den Sozialen Netzwerken bekannte Berliner SPD-Abgeordnete Christopher Lauer fordert den Rücktritt von Rainer Wendt als Vorsitzender der deutschen Polizeigewerkschaft.

Klar, dass Lauer ein Glied in der Kette ist, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Wendt zum Schweigen zu bringen. 

Immer im Hinterkopf behalten: diese 'Affäre' dient einzig und allein dazu. Wendt mundtot zu machen. :v

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_80537410/spd-politiker-lauer-fordert-ruecktritt-von-rainer-wendt.html

#ChristopherLauer  #Wendt  #WendtSollSchweigen  #spd #PC #PoliticalCorrectness  #asylchaos  #MigrantenKriminalität

    SPD-Lauer fordert Wendt-Rücktritt Der Ex-Piratenpolitiker und als Denunziant in den Sozialen Netzwerken bekannte Berliner SPD-Abgeordnete Christopher Lauer fordert den Rücktritt von Rainer Wendt als Vorsitzender der deutschen Polizeigewerkschaft. Klar, dass Lauer ein Glied in der Kette ist, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Wendt zum Schweigen zu bringen. Immer im Hinterkopf behalten: diese 'Affäre' dient einzig und allein dazu. Wendt mundtot zu machen. :v https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_80537410/spd-politiker-lauer-fordert-ruecktritt-von-rainer-wendt.html #ChristopherLauer #Wendt #WendtSollSchweigen #spd #PC #PoliticalCorrectness #asylchaos #MigrantenKriminalität


  • Bild zum Thema Links-libertäre Ideologie-Tussi abgewatscht
Der Buchhändler Hugendubel hat eine Kritikerin an seinem Sortiment abgewatscht und der Dame gleich noch eine Lektion in Sachen Meinungsfreiheit erteilt.

    Links-libertäre Ideologie-Tussi abgewatscht Der Buchhändler Hugendubel hat eine Kritikerin an seinem Sortiment abgewatscht und der Dame gleich noch eine Lektion in Sachen Meinungsfreiheit erteilt.


  • Bild zum Thema Schützt unsere Verfassung vor Merkel

Beatrix von Storch zur erneuten verfassungsfeindlichen Aussage von Kanzlerdarstellerin Merkel:

+++
Wer meint, daß Kanzlerin Merkel nicht mehr für negative Überraschungen gut ist, der täuscht sich gewaltig. Am 25. Februar negierte sie in ihrer Parteitagsrede in Stralsund das im Grundgesetz verankerte Staatsvolk, indem sie wörtlich sagte: „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“ 

Der Begriff „Volk“, der in unserem Grundgesetz klar als die Gemeinschaft der Staatsbürger definiert wird, wurde somit ganz explizit von ihr umdefiniert. Mit dieser Äußerung steht die Kanzlerin nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes. 

Daß sie keine große Freundin Deutschlands ist, hat sie in der  Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt. Sei es ihre öffentliche Erklärung, daß Deutschland nicht mehr ihr Land sei oder die Tatsache, daß sie nicht mehr von Deutschen spricht, sondern von denjenigen, die „schon länger hier leben“.

Aufgrund Merkels skandalösen Verhaltens fordern wir die CDU/CSU im Rahmen unserer neuen Civil Petition Kampagne dazu auf, sie nicht mehr länger als ihre Kanzlerkandidatin zu unterstützen. Eine Politik, die sich ganz offensichtlich gegen das eigene Staatsvolk wendet, muß unbedingt gestoppt werden. 

Bitte unterstützen Sie uns in unserem Kampf, indem Sie die Petition „Abschaffung des Staatsvolks stoppen – Grundgesetz vor Merkel schützen“ unterzeichnen. 
https://www.civilpetition.de/kampagne/abschaffung-des-staatsvolkes-stoppen-grundgesetz-vor-merkel-schuetzen/startseite/

Eine weitere Amtsperiode einer Kanzlerin, die das Staatsvolk im Sinne des Grundgesetzes ablehnt, darf nicht Realität werden. Lassen Sie uns gemeinsam dagegen kämpfen.
+++

    Schützt unsere Verfassung vor Merkel Beatrix von Storch zur erneuten verfassungsfeindlichen Aussage von Kanzlerdarstellerin Merkel: +++ Wer meint, daß Kanzlerin Merkel nicht mehr für negative Überraschungen gut ist, der täuscht sich gewaltig. Am 25. Februar negierte sie in ihrer Parteitagsrede in Stralsund das im Grundgesetz verankerte Staatsvolk, indem sie wörtlich sagte: „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“ Der Begriff „Volk“, der in unserem Grundgesetz klar als die Gemeinschaft der Staatsbürger definiert wird, wurde somit ganz explizit von ihr umdefiniert. Mit dieser Äußerung steht die Kanzlerin nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes. Daß sie keine große Freundin Deutschlands ist, hat sie in der Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt. Sei es ihre öffentliche Erklärung, daß Deutschland nicht mehr ihr Land sei oder die Tatsache, daß sie nicht mehr von Deutschen spricht, sondern von denjenigen, die „schon länger hier leben“. Aufgrund Merkels skandalösen Verhaltens fordern wir die CDU/CSU im Rahmen unserer neuen Civil Petition Kampagne dazu auf, sie nicht mehr länger als ihre Kanzlerkandidatin zu unterstützen. Eine Politik, die sich ganz offensichtlich gegen das eigene Staatsvolk wendet, muß unbedingt gestoppt werden. Bitte unterstützen Sie uns in unserem Kampf, indem Sie die Petition „Abschaffung des Staatsvolks stoppen – Grundgesetz vor Merkel schützen“ unterzeichnen. https://www.civilpetition.de/kampagne/abschaffung-des-staatsvolkes-stoppen-grundgesetz-vor-merkel-schuetzen/startseite/ Eine weitere Amtsperiode einer Kanzlerin, die das Staatsvolk im Sinne des Grundgesetzes ablehnt, darf nicht Realität werden. Lassen Sie uns gemeinsam dagegen kämpfen. +++


  • Bild zum Thema Feine Unterschiede bei der Narrenfreiheit

Während man Trump die Freiheitsstatue doggystyle begatten lassen und ihm anschließend  den Kopf abschneiden darf (Scharia in Deutschland, es ist soweit), ist die Meinungsfreiheit zum Thema Kanzlerdarstellerin Merkel eher sehr beschränkt. :v

https://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/bad-bergzabern-kanzlerin-merkel-bei-faschingsumzug-verunglimpft/

https://www.focus.de/regional/karneval/karneval-2017-im-news-ticker-koelner-rosenmontagszug-gestartet_id_6710218.html

    Feine Unterschiede bei der Narrenfreiheit Während man Trump die Freiheitsstatue doggystyle begatten lassen und ihm anschließend den Kopf abschneiden darf (Scharia in Deutschland, es ist soweit), ist die Meinungsfreiheit zum Thema Kanzlerdarstellerin Merkel eher sehr beschränkt. :v https://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/bad-bergzabern-kanzlerin-merkel-bei-faschingsumzug-verunglimpft/ https://www.focus.de/regional/karneval/karneval-2017-im-news-ticker-koelner-rosenmontagszug-gestartet_id_6710218.html


  • Bild zum Thema Schwarzrotdunkelrotgrüne Konsensparteien einig: Deutsche dürfen als Köter-Rasse beschimpft werden.

Im Fall des Türken #Karabulut, der auf Facebook die Deutschen u.a. als Köter-Rasse beschimpft hatte (Verfahren wegen Volksverhetzung § 130 StGB von der Staatsanwaltschaft Hamburg eingestellt) hatte die Hamburger AfD-Fraktion eine Reform des Volksverhetzungs-Paragrafen gefordert.

Und stand allein damit. Logo.

    Schwarzrotdunkelrotgrüne Konsensparteien einig: Deutsche dürfen als Köter-Rasse beschimpft werden. Im Fall des Türken #Karabulut, der auf Facebook die Deutschen u.a. als Köter-Rasse beschimpft hatte (Verfahren wegen Volksverhetzung § 130 StGB von der Staatsanwaltschaft Hamburg eingestellt) hatte die Hamburger AfD-Fraktion eine Reform des Volksverhetzungs-Paragrafen gefordert. Und stand allein damit. Logo.


  • Bild zum Thema  Gefährder wegsperren statt observieren

Die bayerische CSU-Landesregierung hat einen Gesetzentwurf eingebracht, wonach terroristische Gefährder unbefristet inhaftiert werden können. Bislang sind in den Bundesländern 2 bis 14 Tage vorgesehen.

Die Kommentare von Juristen und libertären grün-sozialistischen Kreisen reichen hierzu von 'beängstigend' bis 'Verfassungsbruch'.

Selbstverständlich ist die Initiative der CSU durchaus begrüßenswert und nachvollziehbar, jedenfalls für den nicht-versifften Bürger.

Was aber nichts daran ändert, dass die CSU es nicht durchsetzen kann, dass diese Leute erst gar nicht nach Deutschland gelangen und hier die Möglichkeit haben, in einer schier unüberschaubaren Masse an 'Neuzugewanderten' unterzutauchen.

Das wäre Schritt 1, werte CSU. Und genau das, schafft ihr NICHT. :v

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/gefaehrder-bayern-inhaftierung-antiterrormassnahmen-definition

    Gefährder wegsperren statt observieren Die bayerische CSU-Landesregierung hat einen Gesetzentwurf eingebracht, wonach terroristische Gefährder unbefristet inhaftiert werden können. Bislang sind in den Bundesländern 2 bis 14 Tage vorgesehen. Die Kommentare von Juristen und libertären grün-sozialistischen Kreisen reichen hierzu von 'beängstigend' bis 'Verfassungsbruch'. Selbstverständlich ist die Initiative der CSU durchaus begrüßenswert und nachvollziehbar, jedenfalls für den nicht-versifften Bürger. Was aber nichts daran ändert, dass die CSU es nicht durchsetzen kann, dass diese Leute erst gar nicht nach Deutschland gelangen und hier die Möglichkeit haben, in einer schier unüberschaubaren Masse an 'Neuzugewanderten' unterzutauchen. Das wäre Schritt 1, werte CSU. Und genau das, schafft ihr NICHT. :v https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/gefaehrder-bayern-inhaftierung-antiterrormassnahmen-definition


  • Bild zum Thema Imad Karim: ich bin im Begriff mein Deutschland zu verlieren


Imad Karim ist gebürtiger Libanese und lebt seit 1977 in Deutschland. Er kam damals als Student. Er arbeitet als Journalist und Filmemacher.

Seine Sorge gilt dem Fortbestehen Deutschlands, wie er es in den Jahren nach seiner Ankunft hier kennen lernte.

Karim steht der Masseneinwanderung sehr krtisch gegenüber.

Hier ein Auszug aus dem Interview:

+++
Natürlich sind unter den Einwanderern sympathische und aufrichtige Menschen, die kreative Kraft mitbringen und neugierig auf Deutschland sind, aber das ist die absolute Minderheit. Lassen Sie mich Ihnen etwas erzählen: Ich habe mich in drei großen Facebook-Gruppen für syrische Flüchtlinge in Deutschland angemeldet. Die ersten beiden haben etwa 227.000 Mitglieder, die dritte über 100.000.

Dort traf ich unter denen, die posteten und kommentierten, nahezu ausschließlich auf Menschen, die im politischen Islam das Allheilmittel für die Lösung ihrer Probleme sehen. Diese Gruppen werden also von Leuten dominiert, die das westliche Lebensmodell regelrecht verachten. Es gab nur selten Kommentare von Syrern, bei denen man sich vorstellen kann, daß sie Teil unserer offenen Gesellschaft werden könnten.
+++

Das ganze Interview:
https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2017/deutschland-ist-die-heimat-meiner-werte/

    Imad Karim: ich bin im Begriff mein Deutschland zu verlieren Imad Karim ist gebürtiger Libanese und lebt seit 1977 in Deutschland. Er kam damals als Student. Er arbeitet als Journalist und Filmemacher. Seine Sorge gilt dem Fortbestehen Deutschlands, wie er es in den Jahren nach seiner Ankunft hier kennen lernte. Karim steht der Masseneinwanderung sehr krtisch gegenüber. Hier ein Auszug aus dem Interview: +++ Natürlich sind unter den Einwanderern sympathische und aufrichtige Menschen, die kreative Kraft mitbringen und neugierig auf Deutschland sind, aber das ist die absolute Minderheit. Lassen Sie mich Ihnen etwas erzählen: Ich habe mich in drei großen Facebook-Gruppen für syrische Flüchtlinge in Deutschland angemeldet. Die ersten beiden haben etwa 227.000 Mitglieder, die dritte über 100.000. Dort traf ich unter denen, die posteten und kommentierten, nahezu ausschließlich auf Menschen, die im politischen Islam das Allheilmittel für die Lösung ihrer Probleme sehen. Diese Gruppen werden also von Leuten dominiert, die das westliche Lebensmodell regelrecht verachten. Es gab nur selten Kommentare von Syrern, bei denen man sich vorstellen kann, daß sie Teil unserer offenen Gesellschaft werden könnten. +++ Das ganze Interview: https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2017/deutschland-ist-die-heimat-meiner-werte/


  • Bild zum Thema SPD oweh oweh

    SPD oweh oweh


  • Bild zum Thema Rosenmontags-Narren

    Rosenmontags-Narren


  • Bild zum Thema Wieder mal Lücken-Presse zu Tätern

Kann schon mal passieren, dass bestimmte Fakten untergehen, besonders wenn sie nicht der Political Correctness entsprechen. :v

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/hochaggressive-typen-polizisten-an-weiberfastnacht-in-mainz-von-schlaegertrupp-in-falle-gelockt_17712407.htm

    Wieder mal Lücken-Presse zu Tätern Kann schon mal passieren, dass bestimmte Fakten untergehen, besonders wenn sie nicht der Political Correctness entsprechen. :v https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/hochaggressive-typen-polizisten-an-weiberfastnacht-in-mainz-von-schlaegertrupp-in-falle-gelockt_17712407.htm


  • Bild zum Thema Justizskandal: die Deutschen dürfen als Köter-Rasse beschimpft werden

Das ehemalige Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbunds Hamburg, Malik Karabulut, hatte die Deutschen als Köter-Rasse beschimpft.

Desweiteren schrieb er:

+++
Von ihren Händen fließt immer noch jüdisches Blut. Es hat bislang weltweit kaum ein zweites Volk gegeben, welches Menschen derart verachtet, massakriert und erniedrigt.

Erhofft sich Türkei noch immer etwas Gutes von diesem Hundeclan? Erwarte nichts Türkei, übe Macht aus! Sie haben nur Schweinereien im Sinn. Möge Gott ihren Lebensraum zerstören.

Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt 
+++

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingestellt, weil die Deutschen kein Teil der Bevölkerung, sondern die Bevölkerungsmehrheit seien.

Das bedeutet, dass Minderheiten gegen die Bevölkerung hetzen dürfen, während die Bevölkerungsmehrheit einen Maulkorb verpasst bekommt.

Also ihr deutschen Köter in eurem Schlampenstaat, Maul halten und erdulden. :v

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/deutsche-duerfen-koeterrasse-genannt-werden/

    Justizskandal: die Deutschen dürfen als Köter-Rasse beschimpft werden Das ehemalige Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbunds Hamburg, Malik Karabulut, hatte die Deutschen als Köter-Rasse beschimpft. Desweiteren schrieb er: +++ Von ihren Händen fließt immer noch jüdisches Blut. Es hat bislang weltweit kaum ein zweites Volk gegeben, welches Menschen derart verachtet, massakriert und erniedrigt. Erhofft sich Türkei noch immer etwas Gutes von diesem Hundeclan? Erwarte nichts Türkei, übe Macht aus! Sie haben nur Schweinereien im Sinn. Möge Gott ihren Lebensraum zerstören. Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt +++ Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingestellt, weil die Deutschen kein Teil der Bevölkerung, sondern die Bevölkerungsmehrheit seien. Das bedeutet, dass Minderheiten gegen die Bevölkerung hetzen dürfen, während die Bevölkerungsmehrheit einen Maulkorb verpasst bekommt. Also ihr deutschen Köter in eurem Schlampenstaat, Maul halten und erdulden. :v https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/deutsche-duerfen-koeterrasse-genannt-werden/


  • Bild zum Thema Mainzer Karnevals Konsens-Nonsens
Maximales AfD-Bashing durch die Komiker Betz, Reichow und Schmitt bei der vom SWR übertragenen Prunksitzung der Mainzer Narren.
Die Frage ist, wer bezahlt die Narren für den Nonsens? Das ist kein Karneval, das ist Propaganda, Diskriminierung von AfD-Mtgliedern und Funktionären und eine weit über das Ziel hinausschießende Polemik.
Aber aufgemerkt Komiker und Narrenköpfe:
Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.

    Mainzer Karnevals Konsens-Nonsens Maximales AfD-Bashing durch die Komiker Betz, Reichow und Schmitt bei der vom SWR übertragenen Prunksitzung der Mainzer Narren. Die Frage ist, wer bezahlt die Narren für den Nonsens? Das ist kein Karneval, das ist Propaganda, Diskriminierung von AfD-Mtgliedern und Funktionären und eine weit über das Ziel hinausschießende Polemik. Aber aufgemerkt Komiker und Narrenköpfe: Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.


  • Bild zum Thema Weil wir wissen was passiert
... wenn Rot und Dunkelrot Hochzeit feiern.

    Weil wir wissen was passiert ... wenn Rot und Dunkelrot Hochzeit feiern.


  • Bild zum Thema Lücken-ZDF im Dienste von Heuchel-Merkel

Die Kanzlerdarstellerin versteht sich besonders gut mit Saudi-Arabien. Dort gibt es als Give-away sogar zu Staatsaufträgen noch ein paar Bundespolizisten dazu.

Klar, dass man da gerne 8,3 Millionen Hungernde im von den Saudis bekriegten Jemen ein bisschen verschweigt.

Als GEZ-Funk ein absolutes Muss.

    Lücken-ZDF im Dienste von Heuchel-Merkel Die Kanzlerdarstellerin versteht sich besonders gut mit Saudi-Arabien. Dort gibt es als Give-away sogar zu Staatsaufträgen noch ein paar Bundespolizisten dazu. Klar, dass man da gerne 8,3 Millionen Hungernde im von den Saudis bekriegten Jemen ein bisschen verschweigt. Als GEZ-Funk ein absolutes Muss.


  • Bild zum Thema Neuer Reisepass vs. Kartoffeldruck

Der neue Reisepass, der ab März in Deutschland eingeführt wird, soll einer der fälschungssichersten der Welt sein.

Macht nix, solange bei uns jeder einreisen kann, der seinen Pass im Kartoffeldruck-Verfahren selbst gebastelt hat.

    Neuer Reisepass vs. Kartoffeldruck Der neue Reisepass, der ab März in Deutschland eingeführt wird, soll einer der fälschungssichersten der Welt sein. Macht nix, solange bei uns jeder einreisen kann, der seinen Pass im Kartoffeldruck-Verfahren selbst gebastelt hat.


  • Bild zum Thema Die SPD in Bayern zeichnet Verein aus, der vom Verfassungsschutz wegen Kontakten zum Linksextremismus beobachtet wird.

    Die SPD in Bayern zeichnet Verein aus, der vom Verfassungsschutz wegen Kontakten zum Linksextremismus beobachtet wird.


  • Bild zum Thema Kölle alaaf 2017

Ei, wie sind wir wieder lieb bei der Polizei. Aber frag nicht weiter nach, du kleines Bürgerchen.

    Kölle alaaf 2017 Ei, wie sind wir wieder lieb bei der Polizei. Aber frag nicht weiter nach, du kleines Bürgerchen.


  • Bild zum Thema Ein bisschen Spaß muss sein

Ein bisschen Spaß muss sein,
das sagen Angie und der GroKo-Verein.

    Ein bisschen Spaß muss sein Ein bisschen Spaß muss sein, das sagen Angie und der GroKo-Verein.


  • Bild zum Thema Der Gutmensch und der gute Mensch

Kleine, aber feine Unterschiede, die den ideologisierten Gutmenschling vom normal sozialisierten guten Menschen unterscheiden.

    Der Gutmensch und der gute Mensch Kleine, aber feine Unterschiede, die den ideologisierten Gutmenschling vom normal sozialisierten guten Menschen unterscheiden.


  • Bild zum Thema Erika Steinbach: am Recht vorbei
Am 15-1-2017 trat Erika Steinbach aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik von Merkel aus der CDU und der Bundestagsfraktion aus.
Der Zerfall des Rechtsstaats nach Merkels Gnaden war zuviel des Guten für Steinbach, die über vierzig Jahre CDU-Mitglied war.

    Erika Steinbach: am Recht vorbei Am 15-1-2017 trat Erika Steinbach aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik von Merkel aus der CDU und der Bundestagsfraktion aus. Der Zerfall des Rechtsstaats nach Merkels Gnaden war zuviel des Guten für Steinbach, die über vierzig Jahre CDU-Mitglied war.


  • Bild zum Thema Afghanistan ist nicht sicher. Deutschland inzwischen auch nicht mehr. Wer geht für Deutschland auf die Straße?

    Afghanistan ist nicht sicher. Deutschland inzwischen auch nicht mehr. Wer geht für Deutschland auf die Straße?


  • Bild zum Thema  SPD-MdL Florian Ritter mit Antifa-Methoden

Der SPD Landtagsabgeordnete Florian #Ritter aus München arbeitet mit Mitteln der Antifa, sozusagen als Anzug-Antifant.

Ganz im Sinne der sogenannten #GASTROINITIATIVE (https://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte/gastroinitiative.html) wird massiv Einfluss auf Wirte und Wirtinnen genommen, um Treffen von andersdenkenden politischen Gruppen durch die Verweigerung von Räumlichkeiten zu verhindern.

In diesem Falle hat Ritter den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband zu einer Warnung an seine Mitglieder veranlasst, einem von Ritter der Reichsbürgerszene zugeordneten Vortragsveranstalter keine Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Über Reichsbürger brauchen wir nicht diskutieren. Ein Haufen Durchgeknallter ohne Bezug zur Realität.

Darum geht es aber gar nicht. Nach genau derselbe Methode wird  noch immer versucht, auch AfD-Veranstaltungen zu verhindern.

Noch immer ist die AfD gezwungen, sich größtenteils konspirativ zu verhalten, um die kooperierenden Wirte zu schützen.

Man kann getrost davon ausgehen, dass diese Beeinträchtigung der #Bürgerinformation einen zweistelligen Prozentsatz an Verlust in der Wählergunst bedeutet. Insofern geht der Plan der #Undemokraten perfekt auf.

Laut Art. 21 (1) Grundgesetz wirken die Parteien an der politischen Willensbildung der Bürger mit. Dies setzt voraus, dass sie hierbei nicht vorsätzlich behindert werden.

Der smarte Sozi Florian Ritter sollte als Landtagsabgeordneter in Bayern auf dem Boden des Grundgesetzes stehen.

Letztlich ist es egal, ob der grundgesetzliche Parteienauftrag durch einen vermummten schwarz gekleideten Mob oder durch einen sich als feinen Herrn gerierenden #Schreibtischtäter sabotiert wird.

Jaja, soll man nicht glauben, mit welchen Methoden die feinen Sozen-Herrschaften so unterwegs sind. :v

    SPD-MdL Florian Ritter mit Antifa-Methoden Der SPD Landtagsabgeordnete Florian #Ritter aus München arbeitet mit Mitteln der Antifa, sozusagen als Anzug-Antifant. Ganz im Sinne der sogenannten #GASTROINITIATIVE (https://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte/gastroinitiative.html) wird massiv Einfluss auf Wirte und Wirtinnen genommen, um Treffen von andersdenkenden politischen Gruppen durch die Verweigerung von Räumlichkeiten zu verhindern. In diesem Falle hat Ritter den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband zu einer Warnung an seine Mitglieder veranlasst, einem von Ritter der Reichsbürgerszene zugeordneten Vortragsveranstalter keine Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Über Reichsbürger brauchen wir nicht diskutieren. Ein Haufen Durchgeknallter ohne Bezug zur Realität. Darum geht es aber gar nicht. Nach genau derselbe Methode wird noch immer versucht, auch AfD-Veranstaltungen zu verhindern. Noch immer ist die AfD gezwungen, sich größtenteils konspirativ zu verhalten, um die kooperierenden Wirte zu schützen. Man kann getrost davon ausgehen, dass diese Beeinträchtigung der #Bürgerinformation einen zweistelligen Prozentsatz an Verlust in der Wählergunst bedeutet. Insofern geht der Plan der #Undemokraten perfekt auf. Laut Art. 21 (1) Grundgesetz wirken die Parteien an der politischen Willensbildung der Bürger mit. Dies setzt voraus, dass sie hierbei nicht vorsätzlich behindert werden. Der smarte Sozi Florian Ritter sollte als Landtagsabgeordneter in Bayern auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. Letztlich ist es egal, ob der grundgesetzliche Parteienauftrag durch einen vermummten schwarz gekleideten Mob oder durch einen sich als feinen Herrn gerierenden #Schreibtischtäter sabotiert wird. Jaja, soll man nicht glauben, mit welchen Methoden die feinen Sozen-Herrschaften so unterwegs sind. :v


  • Bild zum Thema Fasching nach Merkel-Gusto

Naja, wenn sich schon die gesamte Gesellschaft ändern soll, warum nicht auch der Fasching.

Hochsicherheitsmaßnahmen und Personenschutz für Karnevalisten sind so recht nach Merkels Geschmack.

Alter, ungeheuerlich was uns die Kanzlerdarstellerin in Symbiose mit den Gutmensch-Ideologen eingebrockt hat.

    Fasching nach Merkel-Gusto Naja, wenn sich schon die gesamte Gesellschaft ändern soll, warum nicht auch der Fasching. Hochsicherheitsmaßnahmen und Personenschutz für Karnevalisten sind so recht nach Merkels Geschmack. Alter, ungeheuerlich was uns die Kanzlerdarstellerin in Symbiose mit den Gutmensch-Ideologen eingebrockt hat.


  • Bild zum Thema Letzte Nacht in Schweden

Nachdem die deutsche Konsenspresse tagelang die von US-Präsident Trump benutzte Metapher #lastnightinsweden zu zerfetzen versucht hatte, kam es genau dort wieder zum Crash zwischen Neuzugewanderten und dem Staat im völlig überfremdeten Schweden.

    Letzte Nacht in Schweden Nachdem die deutsche Konsenspresse tagelang die von US-Präsident Trump benutzte Metapher #lastnightinsweden zu zerfetzen versucht hatte, kam es genau dort wieder zum Crash zwischen Neuzugewanderten und dem Staat im völlig überfremdeten Schweden.


  • Bild zum Thema So stellt man sich Rettungsaktionen auf See NICHT vor

Wir sind so frech und ergreifen die Deutungshoheit. Der Begriff Rettungsaktion ist falsch. Es handelt sich um Beihilfe zur illegalen Einreise.

    So stellt man sich Rettungsaktionen auf See NICHT vor Wir sind so frech und ergreifen die Deutungshoheit. Der Begriff Rettungsaktion ist falsch. Es handelt sich um Beihilfe zur illegalen Einreise.


  • Bild zum Thema Prost und nochmal Prost, Rotfunk-Journalisten

Die Presse vergleicht die Identitäre Bewegung mit den linksautonomen Gewaltfaschisten der Antifa.

Zum Wohl in feuchter Runde, Pressefritzen!

    Prost und nochmal Prost, Rotfunk-Journalisten Die Presse vergleicht die Identitäre Bewegung mit den linksautonomen Gewaltfaschisten der Antifa. Zum Wohl in feuchter Runde, Pressefritzen!


  • Bild zum Thema Fataler Fehler bei der SPD. Noch nie gewann ein Kanzlerkandidat mit Brille. :-)))))

    Fataler Fehler bei der SPD. Noch nie gewann ein Kanzlerkandidat mit Brille. :-)))))


  • Bild zum Thema Alles sehr seltsam
Was bei Türken in Deutschland normal ist, ist bei Deutschen in Deutschland Nazi.
Also, sagen jedenfalls die meinungsdominanten antideutschen Selbsthasser.

    Alles sehr seltsam Was bei Türken in Deutschland normal ist, ist bei Deutschen in Deutschland Nazi. Also, sagen jedenfalls die meinungsdominanten antideutschen Selbsthasser.


  • Bild zum Thema Die Parallel-Gesellschaft der sog. Deutsch-Türken

Mitten in Deutschland: 

Allahu Akbar Rufe, Forderung nach Todesstrafe und die Zusage an die Menge, dass sie nicht allein ist, die Türkei stehe hinter ihr.

Wenn das keine Parallel-Gesellschaft ist, was dann? :v

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/demonstrationen/tuerkischer-ministerpraesident-yildirim-in-oberhausen-50493258.bild.html

    Die Parallel-Gesellschaft der sog. Deutsch-Türken Mitten in Deutschland: Allahu Akbar Rufe, Forderung nach Todesstrafe und die Zusage an die Menge, dass sie nicht allein ist, die Türkei stehe hinter ihr. Wenn das keine Parallel-Gesellschaft ist, was dann? :v https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/demonstrationen/tuerkischer-ministerpraesident-yildirim-in-oberhausen-50493258.bild.html


  • Bild zum Thema Kennen Sie Frau Kasner?
Ja, Sie kennen sie. Aber eigentlich heisst sie jetzt Merkel.
Richtig. Es ist die Mutti der Neudeutschen.
Die Mutti, die nur noch von der AfD gebremst werden kann.
Mutti war bei ihrer Vernehmung durch den NSA-Untersuchungsausschuss so nervös (wer hätte dafür kein Verständnis), dass sie glatt bei der formellen Personalienabfrage ihren Mädchennamen angegeben hat.
Ist sie nicht süß, die Retterin der Welt. So menschlich, gell.

    Kennen Sie Frau Kasner? Ja, Sie kennen sie. Aber eigentlich heisst sie jetzt Merkel. Richtig. Es ist die Mutti der Neudeutschen. Die Mutti, die nur noch von der AfD gebremst werden kann. Mutti war bei ihrer Vernehmung durch den NSA-Untersuchungsausschuss so nervös (wer hätte dafür kein Verständnis), dass sie glatt bei der formellen Personalienabfrage ihren Mädchennamen angegeben hat. Ist sie nicht süß, die Retterin der Welt. So menschlich, gell.


  • Bild zum Thema Ein Fall für Mr. Soziale Gerechtigkeit Maddin Schulz SPD

Tja, Herr Schulz, hätte ich jetzt in Merkel-Deutschland das Problem eine Wohnung suchen zu müssen, hätte ich dieser Anzeige nichts entgegegenzusetzen
.
Nicht, dass ich irgendjemanden eine Wohnung nicht gönnen würde. Aber ein bisschen out of game komme ich mir da schon vor.

Sie, Herr Schulz, und Ihre Gesinnungsschweser Merkel werden es sicher nicht in meinem Sinne richten.

    Ein Fall für Mr. Soziale Gerechtigkeit Maddin Schulz SPD Tja, Herr Schulz, hätte ich jetzt in Merkel-Deutschland das Problem eine Wohnung suchen zu müssen, hätte ich dieser Anzeige nichts entgegegenzusetzen . Nicht, dass ich irgendjemanden eine Wohnung nicht gönnen würde. Aber ein bisschen out of game komme ich mir da schon vor. Sie, Herr Schulz, und Ihre Gesinnungsschweser Merkel werden es sicher nicht in meinem Sinne richten.


  • Bild zum Thema Klar, dass sich Merkel für den einsetzt

Der WELT-Geschichtenschreiber Deniz Yücel ist in der Türkei verhaftet worden.

Hat er den Türken etwa dasselbe erzählt wie uns Deutschen. Dann wird es aber saueng für den Typ.

Aber keine Angst, Mutti Merkel tut alles und lässt das Auswärtige Amt rotieren, um dieses Spitzenexemplar an deutschem Qualitätsjournalismus aus der misslichen Lage zu befreien.

Hätte uns auch gewundert, Yücel wird dringend in Deutschland gebraucht (aber nicht von Deutschland).

    Klar, dass sich Merkel für den einsetzt Der WELT-Geschichtenschreiber Deniz Yücel ist in der Türkei verhaftet worden. Hat er den Türken etwa dasselbe erzählt wie uns Deutschen. Dann wird es aber saueng für den Typ. Aber keine Angst, Mutti Merkel tut alles und lässt das Auswärtige Amt rotieren, um dieses Spitzenexemplar an deutschem Qualitätsjournalismus aus der misslichen Lage zu befreien. Hätte uns auch gewundert, Yücel wird dringend in Deutschland gebraucht (aber nicht von Deutschland).


  • Bild zum Thema  Die Partei-Präferenzen deutscher Politik-Journalisten
Dem muss man nichts hinzufügen. Genau dieses Bild spiegelt sich in dem, was wir täglich serviert bekommen.

    Die Partei-Präferenzen deutscher Politik-Journalisten Dem muss man nichts hinzufügen. Genau dieses Bild spiegelt sich in dem, was wir täglich serviert bekommen.


  • Bild zum Thema Druck auf Europa an allen Ecken und Enden
Rund 1000 Migranten stürmten den Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta in Marokko, wobei etwa 500 Personen auf spanisches Hoheitsgebiet und damit in die EU eindringen konnten.
Damit kann das Zauberwort 'Asyl' zum Einsatz kommen.

    Druck auf Europa an allen Ecken und Enden Rund 1000 Migranten stürmten den Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta in Marokko, wobei etwa 500 Personen auf spanisches Hoheitsgebiet und damit in die EU eindringen konnten. Damit kann das Zauberwort 'Asyl' zum Einsatz kommen.


  • Bild zum Thema Zwangs-ZDF wieder haarscharf an gesellschaftlicher Realität vorbei

    Zwangs-ZDF wieder haarscharf an gesellschaftlicher Realität vorbei


  • Bild zum Thema Krass - die Polizei, deren Freund und Verschweiger

Beitrag bewerben

    Krass - die Polizei, deren Freund und Verschweiger Beitrag bewerben


  • Bild zum Thema Schweden-Regierung abgefuckt
Mutige Frauen im Iran lassen sich die Haare abrasieren, damit sie kein Kopftuch tragen müssen. Dieser Protest kann sehr schnell, sehr blutig enden.
Die Feministinnen-Garde in der schwedischen Ministerriege sieht das weniger eng. Mit Kopftuch und selbstverständlich ohne Händedruck für die schmutzigen Wesen (Frauen) defilieren sich an den Moslem-Mullahs vorbei.
Man reiche mir meinen Kotzeimer. Danke.

    Schweden-Regierung abgefuckt Mutige Frauen im Iran lassen sich die Haare abrasieren, damit sie kein Kopftuch tragen müssen. Dieser Protest kann sehr schnell, sehr blutig enden. Die Feministinnen-Garde in der schwedischen Ministerriege sieht das weniger eng. Mit Kopftuch und selbstverständlich ohne Händedruck für die schmutzigen Wesen (Frauen) defilieren sich an den Moslem-Mullahs vorbei. Man reiche mir meinen Kotzeimer. Danke.


  • Bild zum Thema Was ist der Grund für das Ausschlussverfahren gegen Höcke?

Der Bundesvorstand der AfD hat am Montag entschieden, gegen den Landesvorsitzenden der AfD-Thüringen ein Parteiausschlussverfahren einzuleiten.

Es wird darauf Bezug genommen, dass Höcke bei einer Rede bei der Jungen Alternative (JA) in Dresden angeblich das Holocaust-Denkmal in Berlin diskreditiert hätte.

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Sogar die WELT hatte Höcke zugute gehalten, dass seine Aussage durchaus anders interpretiert werden könne, als dies böswillige Kritiker getan haben.

Auffallend war, wie die Meute an AfD-Funktionären über Höcke herfiel, ohne diesem den geringsten Rückhlalt zu bieten. 

Besonders engagiert hat sich hier der aus dem bayerischen Landesverband kommende und im Bundesvorstand sitzende Herr Driesang, der einen AfD-internen Brandbrief verfasste, den sonst nur Bundestagspräsident Lammert und Noch-Bundespräsident Gauck in Teamarbeit hätten toppen können.

Höcke hat eine ganz klare Vorgabe: er verachtet Konsensfunktionäre in der AfD, die nur auf gute Presse und gute Posten schielen und so den MARKEN-KERN der AfD vollkommen ruinieren.

Aus eigener Beobachtung kann ich Höcke hier nur zustimmen. Eine unbekannte Anzahl von U-Booten versucht die AfD von einer Alternative für Deutschland zu einer blaugefärbten CDU zu machen. Dies steht in eklatantem Widerspruch zu den Zielen des in 2016 beschlossenen Grundsatzprogramms der AfD.

Wahrscheinlich war es die folgende Aussage, die die U-Boote in der AfD fürchtlerlich aufregte und schließlich zu dem bekannten Parteiausschlussverfahren führte.

Auszug aus der Dresdner Rede von Höcke:

+++
Wir müssen immer bedenken:
Mit Bernd Lucke sind nicht alle die gegangen, die ihren Frieden mit der Rolle eines Juniorpartners in einer zukünftigen Koalition mit einer Altpartei gemacht haben. Manche von ihnen, manche von diesen Luckisten, sind geblieben. Das sind die, die keine innere Haltung besitzen, die Establishment sind und Establishment bleiben wollen oder so schnell wie möglich zum Establishment gehören wollen.
Und, liebe Freunde, nicht wenige von diesen Typen drängen jetzt gerade in diesen Wochen und Monaten als Bundestagskandidaten auf die Listen oder als Direktkandidaten in den Wahlkreisen entsprechend nach vorne. Und nicht wenige werden – das muss man leider annehmen – ganz schnell vom parlamentarischen Glanz und Glamour der Hauptstadt fasziniert werden.
Und nicht wenige werden sich ganz schnell sehr wohl fühlen bei den Frei-Fressen- und Frei-Saufen-Veranstaltungen der Lobbyisten.
+++

So ist es. Danke, Björn Höcke.

    Was ist der Grund für das Ausschlussverfahren gegen Höcke? Der Bundesvorstand der AfD hat am Montag entschieden, gegen den Landesvorsitzenden der AfD-Thüringen ein Parteiausschlussverfahren einzuleiten. Es wird darauf Bezug genommen, dass Höcke bei einer Rede bei der Jungen Alternative (JA) in Dresden angeblich das Holocaust-Denkmal in Berlin diskreditiert hätte. Deutsche Sprache, schwere Sprache. Sogar die WELT hatte Höcke zugute gehalten, dass seine Aussage durchaus anders interpretiert werden könne, als dies böswillige Kritiker getan haben. Auffallend war, wie die Meute an AfD-Funktionären über Höcke herfiel, ohne diesem den geringsten Rückhlalt zu bieten. Besonders engagiert hat sich hier der aus dem bayerischen Landesverband kommende und im Bundesvorstand sitzende Herr Driesang, der einen AfD-internen Brandbrief verfasste, den sonst nur Bundestagspräsident Lammert und Noch-Bundespräsident Gauck in Teamarbeit hätten toppen können. Höcke hat eine ganz klare Vorgabe: er verachtet Konsensfunktionäre in der AfD, die nur auf gute Presse und gute Posten schielen und so den MARKEN-KERN der AfD vollkommen ruinieren. Aus eigener Beobachtung kann ich Höcke hier nur zustimmen. Eine unbekannte Anzahl von U-Booten versucht die AfD von einer Alternative für Deutschland zu einer blaugefärbten CDU zu machen. Dies steht in eklatantem Widerspruch zu den Zielen des in 2016 beschlossenen Grundsatzprogramms der AfD. Wahrscheinlich war es die folgende Aussage, die die U-Boote in der AfD fürchtlerlich aufregte und schließlich zu dem bekannten Parteiausschlussverfahren führte. Auszug aus der Dresdner Rede von Höcke: +++ Wir müssen immer bedenken: Mit Bernd Lucke sind nicht alle die gegangen, die ihren Frieden mit der Rolle eines Juniorpartners in einer zukünftigen Koalition mit einer Altpartei gemacht haben. Manche von ihnen, manche von diesen Luckisten, sind geblieben. Das sind die, die keine innere Haltung besitzen, die Establishment sind und Establishment bleiben wollen oder so schnell wie möglich zum Establishment gehören wollen. Und, liebe Freunde, nicht wenige von diesen Typen drängen jetzt gerade in diesen Wochen und Monaten als Bundestagskandidaten auf die Listen oder als Direktkandidaten in den Wahlkreisen entsprechend nach vorne. Und nicht wenige werden – das muss man leider annehmen – ganz schnell vom parlamentarischen Glanz und Glamour der Hauptstadt fasziniert werden. Und nicht wenige werden sich ganz schnell sehr wohl fühlen bei den Frei-Fressen- und Frei-Saufen-Veranstaltungen der Lobbyisten. +++ So ist es. Danke, Björn Höcke.


  • Bild zum Thema Das geht gar nicht, Schein-Merkel

Also nein, Frau Merkel mit solchen Staaten, die nicht auf ihre Bürger pfeifen und diese durch sichere Grenzen schützen, sollte man sich nicht treffen.

Es muss ja auch nicht jeder wissen, dass deutsche Firmen eine gigantische Grenzbefestigung um Saudi-Arabien bauen und sie gleich noch ein paar Bundespolizisten als kleine Aufmerksamkeit an die Moslems mitgeschickt haben. Nein, Frau Merkel, es ist auch nicht schlimm, dass der 30 km breite Grenzstreifen von der saudischen Luftwaffe freigebombt wurde, weil die dort Lebenden nicht weichen wollten. 

Alles klaro, Angela, Schön beten, dann schlafen. Ein ruhiges Gewissen ist ein gutes Ruhekissen.

    Das geht gar nicht, Schein-Merkel Also nein, Frau Merkel mit solchen Staaten, die nicht auf ihre Bürger pfeifen und diese durch sichere Grenzen schützen, sollte man sich nicht treffen. Es muss ja auch nicht jeder wissen, dass deutsche Firmen eine gigantische Grenzbefestigung um Saudi-Arabien bauen und sie gleich noch ein paar Bundespolizisten als kleine Aufmerksamkeit an die Moslems mitgeschickt haben. Nein, Frau Merkel, es ist auch nicht schlimm, dass der 30 km breite Grenzstreifen von der saudischen Luftwaffe freigebombt wurde, weil die dort Lebenden nicht weichen wollten. Alles klaro, Angela, Schön beten, dann schlafen. Ein ruhiges Gewissen ist ein gutes Ruhekissen.


  • Bild zum Thema Jan Böhmermann, der Hosenscheisser

Jan Böhmermann vom ZDF Neo Magazin Royale ist ein kleiner Hosenscheisser, der über zigtausende Tode seine Späße treibt. 

Ermöglicht wird dieser Schrottfunk durch die zwangseingetriebenen GEZ-Gelder.

Nicht jammern, Dresden über den wahnwitzigen Blutzoll  in der Nacht vom 13. auf 14.2.1945 in der mit schlesischen Flüchtlingen völlig überschwemmten Stadt.

Anders als in Köln, gelingt es Linksfaschisten in Dresden nicht, das Andenken an die Toten zu verhindern.

    Jan Böhmermann, der Hosenscheisser Jan Böhmermann vom ZDF Neo Magazin Royale ist ein kleiner Hosenscheisser, der über zigtausende Tode seine Späße treibt. Ermöglicht wird dieser Schrottfunk durch die zwangseingetriebenen GEZ-Gelder. Nicht jammern, Dresden über den wahnwitzigen Blutzoll in der Nacht vom 13. auf 14.2.1945 in der mit schlesischen Flüchtlingen völlig überschwemmten Stadt. Anders als in Köln, gelingt es Linksfaschisten in Dresden nicht, das Andenken an die Toten zu verhindern.


  • Bild zum Thema Integriert werden müssen Deutsche, die sich nicht dem Gutmensch-Diktat unterwerfen

Dies meint Shermin Langhoff, Indentantin eines Maxim-Gorki-Theaters (Nomen est omen!) in Berlin.

Abgesondert wurde der Spruch am Sonntag in der Sendung von Anne Will.

Gut, da gab es schon brutalere Zurechtweisungen durch linksgrün verdrehten Gutmenschen für den andersdenken Bürger. Aber die Typen bekommen halt immer wieder eine Bühne, um ihre Meinungsdiktatur rotzfrech in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen.

    Integriert werden müssen Deutsche, die sich nicht dem Gutmensch-Diktat unterwerfen Dies meint Shermin Langhoff, Indentantin eines Maxim-Gorki-Theaters (Nomen est omen!) in Berlin. Abgesondert wurde der Spruch am Sonntag in der Sendung von Anne Will. Gut, da gab es schon brutalere Zurechtweisungen durch linksgrün verdrehten Gutmenschen für den andersdenken Bürger. Aber die Typen bekommen halt immer wieder eine Bühne, um ihre Meinungsdiktatur rotzfrech in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen.


  • Bild zum Thema Starke Momentaufnahme

Das Bild entstand,als Frauke Petry (AfD) nach der Wahl zum Bundespräsidenen Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wahl gratuliert

Unbezahlbar die Gesichter der beiden Damen im Hintergrund von B'90/Grüne. Während Simone Peter eher die äußere Erscheinung von Petry inspiziert, ist Claudia Roth wohl mit ganz anderen Gedanken in dieser Sache beschäftigt.

    Starke Momentaufnahme Das Bild entstand,als Frauke Petry (AfD) nach der Wahl zum Bundespräsidenen Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wahl gratuliert Unbezahlbar die Gesichter der beiden Damen im Hintergrund von B'90/Grüne. Während Simone Peter eher die äußere Erscheinung von Petry inspiziert, ist Claudia Roth wohl mit ganz anderen Gedanken in dieser Sache beschäftigt.


  • Bild zum Thema Proteste. Nööööööö

In Frankfurt finden Veranstaltungen der Muslimbrüder in öffentlichen Räumen statt, ohne dass dies irgendjemanden juckt.

Die Muslimbrüder sind fanatische sunnitische Islamisten und deshalb per se verfassungsfeindlich.
https://de.wikipedia.org/wiki/Muslimbr%C3%BCder

Derweil trommelt die ANTIFA in Köln bundesweit Tausende von gewaltbereiten linksautonomen Faschisten zusammen, weil die AfD ein Parteitägelchen abhalten will.

    Proteste. Nööööööö In Frankfurt finden Veranstaltungen der Muslimbrüder in öffentlichen Räumen statt, ohne dass dies irgendjemanden juckt. Die Muslimbrüder sind fanatische sunnitische Islamisten und deshalb per se verfassungsfeindlich. https://de.wikipedia.org/wiki/Muslimbr%C3%BCder Derweil trommelt die ANTIFA in Köln bundesweit Tausende von gewaltbereiten linksautonomen Faschisten zusammen, weil die AfD ein Parteitägelchen abhalten will.


  • Bild zum Thema Tauber Peter ist ein Knallkopf

Da lachen ja die Hühner. Peter Tauber, CDU-Generalsekretär, wirft den SPD-Sozen vor, dass diese die Türkei in die EU holen wollen.

Richtig ist ja wohl, dass die Fakefugees-Kanzlerin Merkel mit ihrer toxischen Flüchtlingspolitik und dem daraus folgenden Türkei-Deal, die EU gegenüber den Türken erpressbar gemacht hat.

Da siehste mal, für wie dumm dich Schwarze halten.

    Tauber Peter ist ein Knallkopf Da lachen ja die Hühner. Peter Tauber, CDU-Generalsekretär, wirft den SPD-Sozen vor, dass diese die Türkei in die EU holen wollen. Richtig ist ja wohl, dass die Fakefugees-Kanzlerin Merkel mit ihrer toxischen Flüchtlingspolitik und dem daraus folgenden Türkei-Deal, die EU gegenüber den Türken erpressbar gemacht hat. Da siehste mal, für wie dumm dich Schwarze halten.


  • Bild zum Thema Für PR-Mann der Katholen sind AfD-Wähler Arschlöcher
Steffen Zimmermann, Redakteur der offiziellen Website der Katholischen Kirche postet Hass-Tweet gegen AfD-Sympathisanten.
Zeit, der katholischen Kirche klar zu machen, dass wir in einem säkularen Staat leben und Zeit, das Kirchenasyl abzuschaffen. Bei der ersten Gegenreaktion kackt sich der Typ ein und sperrt seinen Account.

    Für PR-Mann der Katholen sind AfD-Wähler Arschlöcher Steffen Zimmermann, Redakteur der offiziellen Website der Katholischen Kirche postet Hass-Tweet gegen AfD-Sympathisanten. Zeit, der katholischen Kirche klar zu machen, dass wir in einem säkularen Staat leben und Zeit, das Kirchenasyl abzuschaffen. Bei der ersten Gegenreaktion kackt sich der Typ ein und sperrt seinen Account.


  • Bild zum Thema Kritik ist unbeliebt bei den Konsensparteien
Klasse. Der 'taube Peter' Peter Tauber ist Generalsekretär der CDU und er hat öffentlich bekundet, dass jeder, der gegen Merkel ist, ein ARSCHLOCH ist (gilt auch für CDU-ler).

    Kritik ist unbeliebt bei den Konsensparteien Klasse. Der 'taube Peter' Peter Tauber ist Generalsekretär der CDU und er hat öffentlich bekundet, dass jeder, der gegen Merkel ist, ein ARSCHLOCH ist (gilt auch für CDU-ler).


  • Bild zum Thema ZDF-Mitarbeiter möchte Faustschläge für die schwangere Frauke Petry
Christian Huber, Mitarbeiter bei Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann hat einen Tweet abgesondert, in dem er seiner Hoffnung Ausdruck gibt, dass das Gender-Monster Olivia Jones Frauke Petry (AfD, schwanger) anläßlich der Wahl von Steinmeier zum Bundespräsidenten #NichtMeinPräsident niederboxen werde. Das monumentale Schreckgespenst Olivia Jones, mit echtem Namen Oliver Knöbel, war natürlich - jetzt aber mal ehrlich - für die GRÜNEN bei der sogenannten Wahl des BPräs.
Halt so der typische Gutmensch, der gute Christian Huber. In seiner Traumtänzerwelt ist er ein ganz Lieber, alle anderen werden radikal weggemacht.

    ZDF-Mitarbeiter möchte Faustschläge für die schwangere Frauke Petry Christian Huber, Mitarbeiter bei Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann hat einen Tweet abgesondert, in dem er seiner Hoffnung Ausdruck gibt, dass das Gender-Monster Olivia Jones Frauke Petry (AfD, schwanger) anläßlich der Wahl von Steinmeier zum Bundespräsidenten #NichtMeinPräsident niederboxen werde. Das monumentale Schreckgespenst Olivia Jones, mit echtem Namen Oliver Knöbel, war natürlich - jetzt aber mal ehrlich - für die GRÜNEN bei der sogenannten Wahl des BPräs. Halt so der typische Gutmensch, der gute Christian Huber. In seiner Traumtänzerwelt ist er ein ganz Lieber, alle anderen werden radikal weggemacht.


  • Bild zum Thema 'Martin Schulz findet keinen Topf Gold am Ende des Regenbogens, der Topf findet ihn!' 

So oder ähnlich lauten derzeit viele kursierende Sprüche über Schulz, angelehnt an den Kult um einen amerikanischen Schauspieler. Und tatsächlich scheint es dort wo Schulz wandelte, einen wahren Geldregen gegeben zu haben. Nicht nur für ihn, sondern auch für seine Mitarbeiter im EU-Parlament. 

So sollen Reisekosten für Reisen abgerechnet worden sein, die einer der betreffenden Mitarbeiter nie angetreten hatte. Er war in Berlin tätig, obwohl der Einsatzort Brüssel gewesen wäre. Also rechnete er brav die Spesen für Dienstreisen zwischen Berlin und Brüssel ab, an 273 Tagen im Jahr 2012, was ihm am Ende rund 16.600 Euro einbrachte.

Schulz selbst soll versucht haben, in die Personalpolitik der EU-Verwaltung einzugreifen, um dem verdienten Mitarbeiter einen gut dotierten Beamten-Posten zu verschaffen. Inge Gräßle, Chefin des EU-Haushaltskontrollausschusses: 'Schulz hat die Regeln des Parlaments umgangen und gebeugt wie kein Parlamentspräsident vor ihm'.

Der saubere Martin Schulz, der sich als Vertreter der 'kleinen Leute' feiern lässt, ist augenscheinlich einer der größten Nutznießer des EU-Versorgungsapparates. Er demonstriert, wie abgehoben die selbsternannte politische Elite ist. Oder anders ausgedrückt: 'Wenn Martin Schulz in einem Flugzeug fliegt, dann fliegt er nicht wirklich, sondern die Welt hält respektvoll Abstand.'

#AfD: Mut zur Wahrheit!

    'Martin Schulz findet keinen Topf Gold am Ende des Regenbogens, der Topf findet ihn!' So oder ähnlich lauten derzeit viele kursierende Sprüche über Schulz, angelehnt an den Kult um einen amerikanischen Schauspieler. Und tatsächlich scheint es dort wo Schulz wandelte, einen wahren Geldregen gegeben zu haben. Nicht nur für ihn, sondern auch für seine Mitarbeiter im EU-Parlament. So sollen Reisekosten für Reisen abgerechnet worden sein, die einer der betreffenden Mitarbeiter nie angetreten hatte. Er war in Berlin tätig, obwohl der Einsatzort Brüssel gewesen wäre. Also rechnete er brav die Spesen für Dienstreisen zwischen Berlin und Brüssel ab, an 273 Tagen im Jahr 2012, was ihm am Ende rund 16.600 Euro einbrachte. Schulz selbst soll versucht haben, in die Personalpolitik der EU-Verwaltung einzugreifen, um dem verdienten Mitarbeiter einen gut dotierten Beamten-Posten zu verschaffen. Inge Gräßle, Chefin des EU-Haushaltskontrollausschusses: 'Schulz hat die Regeln des Parlaments umgangen und gebeugt wie kein Parlamentspräsident vor ihm'. Der saubere Martin Schulz, der sich als Vertreter der 'kleinen Leute' feiern lässt, ist augenscheinlich einer der größten Nutznießer des EU-Versorgungsapparates. Er demonstriert, wie abgehoben die selbsternannte politische Elite ist. Oder anders ausgedrückt: 'Wenn Martin Schulz in einem Flugzeug fliegt, dann fliegt er nicht wirklich, sondern die Welt hält respektvoll Abstand.' #AfD: Mut zur Wahrheit!


  • Bild zum Thema Nicht täuschen lassen: wer CDU wählt, wählt die Islamisierung Deutschlands. Das war es dann.

    Nicht täuschen lassen: wer CDU wählt, wählt die Islamisierung Deutschlands. Das war es dann.


  • Bild zum Thema Die Show Wahl des Bundepräsidenten

    Die Show Wahl des Bundepräsidenten


  • Bild zum Thema Mitten in Deutschland - Lies-Nachfolger mit IS-Gruß

Die Nachfolgeaktion der Moslems zur untersagten Lies-Kampagne, bei der Koran-Exemplare kosenlos verteilt wurden, kommt in Bewegung.

Und die Islamisten zeigen uns gleich, um was es geht: die Scharia in Deutschland. Sie dokumentieren dies mit dem ausgestreckten Zeigefinger, den man auf jedem IS-(Hinrichtungs)Bild oder -Video bestaunen darf.

    Mitten in Deutschland - Lies-Nachfolger mit IS-Gruß Die Nachfolgeaktion der Moslems zur untersagten Lies-Kampagne, bei der Koran-Exemplare kosenlos verteilt wurden, kommt in Bewegung. Und die Islamisten zeigen uns gleich, um was es geht: die Scharia in Deutschland. Sie dokumentieren dies mit dem ausgestreckten Zeigefinger, den man auf jedem IS-(Hinrichtungs)Bild oder -Video bestaunen darf.


  • Bild zum Thema AfD holt bei der Bundespräsidentenwahl 7 Stimmen mehr, als sie Delegierte hat.

    AfD holt bei der Bundespräsidentenwahl 7 Stimmen mehr, als sie Delegierte hat.


  • Bild zum Thema Junge Frau stirbt nach Messerstichen in den Kopf
Auf offener Straße hat ein Täter eine 22-Jährige in Ahaus bei Münster getötet.
Die Polizei fahndet als dringend Tatverdächtigen nach einem 27-jährigen Asylbewerber aus Nigeria.
Diese Tat hätte man der Frau vielleicht ersparen können, wenn man weniger Fackkräfte für Messertechnik importiert hätte.

    Junge Frau stirbt nach Messerstichen in den Kopf Auf offener Straße hat ein Täter eine 22-Jährige in Ahaus bei Münster getötet. Die Polizei fahndet als dringend Tatverdächtigen nach einem 27-jährigen Asylbewerber aus Nigeria. Diese Tat hätte man der Frau vielleicht ersparen können, wenn man weniger Fackkräfte für Messertechnik importiert hätte.


  • Bild zum Thema Steinmeier holt gerade mal 75%

Auweia, der angebliche Herr Traumkandidat Frank-Walter Steinmeier fürd das Amt des deutschen Bundespräsidenten hat gerade mal mit 75 Prozent der Stimmen eine vorher abgekartete Fake-Wahl gewonnen. Auweia.

Es ist auch eigentlich ganz egal, wer wie wo was. Das Ergebnis stand eh schon vorher fest.

Interessanter sind da schon die Begleiterscheinungen der Veranstaltung. Wie immer, CDU Lammert ganz vorne dabei, wenn es darum geht, Unwissen und festen Schulterschluss des politischen und gesellschaftlichen Establishment zu dokumentieren. Ach ja, und die Schauspielerin Natalia Wörner hat für die SPD auch mitkaspern dürfen. Sie ist, wie es der Zufall so will, die neue Lebensgefährtin vom Taschennapoleon SPD Heiko Maas aus dem Wahrheitsministerium und, wie es der Zufall so will, sie hat  2016 auch das Bundesverdienstkreuz erhalten. 

So Untertanen, und jetzt die Augen gen Himmel und aufschauen zum neuen Repräsentanten Deutschlands, mit dem ihr so viel zu tun habt, wie mit dem Auskarteln dieser 'Wahl'.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162017169/Steinmeier-wird-Bundespraesident-Grossen-Beifall-bekommt-ein-anderer.html

    Steinmeier holt gerade mal 75% Auweia, der angebliche Herr Traumkandidat Frank-Walter Steinmeier fürd das Amt des deutschen Bundespräsidenten hat gerade mal mit 75 Prozent der Stimmen eine vorher abgekartete Fake-Wahl gewonnen. Auweia. Es ist auch eigentlich ganz egal, wer wie wo was. Das Ergebnis stand eh schon vorher fest. Interessanter sind da schon die Begleiterscheinungen der Veranstaltung. Wie immer, CDU Lammert ganz vorne dabei, wenn es darum geht, Unwissen und festen Schulterschluss des politischen und gesellschaftlichen Establishment zu dokumentieren. Ach ja, und die Schauspielerin Natalia Wörner hat für die SPD auch mitkaspern dürfen. Sie ist, wie es der Zufall so will, die neue Lebensgefährtin vom Taschennapoleon SPD Heiko Maas aus dem Wahrheitsministerium und, wie es der Zufall so will, sie hat 2016 auch das Bundesverdienstkreuz erhalten. So Untertanen, und jetzt die Augen gen Himmel und aufschauen zum neuen Repräsentanten Deutschlands, mit dem ihr so viel zu tun habt, wie mit dem Auskarteln dieser 'Wahl'. https://www.welt.de/politik/deutschland/article162017169/Steinmeier-wird-Bundespraesident-Grossen-Beifall-bekommt-ein-anderer.html


  • Bild zum Thema Schlaue Polizei - kluge Ratschläge

Maschinenpistole im Auto, Pistole, Schlagstock, Pfefferspray und Schutzweste am Mann.

Da kann man schön alles runterspielen, was den einfachen Bürger Angst macht. :-0~~~~~~~~  :v

https://www.schwaebische.de/region_artikel,-Immer-wieder-sexuelle-Uebergriffe-im-Zug-_arid,10612248_toid,290.html

    Schlaue Polizei - kluge Ratschläge Maschinenpistole im Auto, Pistole, Schlagstock, Pfefferspray und Schutzweste am Mann. Da kann man schön alles runterspielen, was den einfachen Bürger Angst macht. :-0~~~~~~~~ :v https://www.schwaebische.de/region_artikel,-Immer-wieder-sexuelle-Uebergriffe-im-Zug-_arid,10612248_toid,290.html


  • Bild zum Thema Die CDU sucht nach Schwachstellen von Martin Schulz in seiner Zeit bei der EU. Die Generalsekretärin der SPD, Katarina Barley, bettelt derweil um Gnade für den Hoffnungsträger der Sozen.

    Die CDU sucht nach Schwachstellen von Martin Schulz in seiner Zeit bei der EU. Die Generalsekretärin der SPD, Katarina Barley, bettelt derweil um Gnade für den Hoffnungsträger der Sozen.


  • Bild zum Thema War überhaupt einer von den Sozen auf der Schule?

Also man möchte schon meinen, dass die Sozen allesamt nicht auf der Schule waren. Jedenfalls auf keiner, in der das Fach Staatsbürgerkunde zur geistigen Konsumierung angeboten wurde.

Knallt doch der Landesverband Berlin der Rotproleten einen Tweet  raus, der dreierlei offenbart:

- Steinmeier wird Schlossherr auf Bellevue und wir sind dann vermutlich seine Untertanen :-0~~~~~~~

- Die Wahl des BPräs durch die Bundesversammlung ist eine Farce. Der BPräs wird von Parteien ins Amt gehievt. Das Ergebnis steht praktisch schon vor der 'Wahl' fest. Der Bundespräsident ist kein direkt gewählter Amtsinhaber und kann das Volk logischerweise somit auch nicht repräsentieren, weil er hierzu von den Bürgern nicht ermächtigt wurde.

- Das Amt des Bundespräsidenten ist strikt neutral. Ein sozialdemokratischer Bundespräsident ist ein Widerspruch in sich. Scheinbar steckt im Sozi immer auch der Hang zum totalitären Kollektivismus.

Alles in allem: Sozen setzen, Note 6 in Staatsbürgerkunde.

    War überhaupt einer von den Sozen auf der Schule? Also man möchte schon meinen, dass die Sozen allesamt nicht auf der Schule waren. Jedenfalls auf keiner, in der das Fach Staatsbürgerkunde zur geistigen Konsumierung angeboten wurde. Knallt doch der Landesverband Berlin der Rotproleten einen Tweet raus, der dreierlei offenbart: - Steinmeier wird Schlossherr auf Bellevue und wir sind dann vermutlich seine Untertanen :-0~~~~~~~ - Die Wahl des BPräs durch die Bundesversammlung ist eine Farce. Der BPräs wird von Parteien ins Amt gehievt. Das Ergebnis steht praktisch schon vor der 'Wahl' fest. Der Bundespräsident ist kein direkt gewählter Amtsinhaber und kann das Volk logischerweise somit auch nicht repräsentieren, weil er hierzu von den Bürgern nicht ermächtigt wurde. - Das Amt des Bundespräsidenten ist strikt neutral. Ein sozialdemokratischer Bundespräsident ist ein Widerspruch in sich. Scheinbar steckt im Sozi immer auch der Hang zum totalitären Kollektivismus. Alles in allem: Sozen setzen, Note 6 in Staatsbürgerkunde.


  • Bild zum Thema Pöbel-Ralle zur Erheiterung

Pöbel-Ralle aka Ralf Stegner, stv. Bundesvorsitzender der SPD, hat mal wieder zum allgemeinen Entsetzen gezwitschert.

Diesmal hat er es in Reimform getan. Leider hat er uns hierbei verraten, dass er im Staatskundeunterricht nicht aufgepasst hat und das Amt des Bundespräsidenten als rotes Parteiamt versteht.

Eieiei - reimt der Ralle einen Schmarrn, hören's nur die Roten gern!

    Pöbel-Ralle zur Erheiterung Pöbel-Ralle aka Ralf Stegner, stv. Bundesvorsitzender der SPD, hat mal wieder zum allgemeinen Entsetzen gezwitschert. Diesmal hat er es in Reimform getan. Leider hat er uns hierbei verraten, dass er im Staatskundeunterricht nicht aufgepasst hat und das Amt des Bundespräsidenten als rotes Parteiamt versteht. Eieiei - reimt der Ralle einen Schmarrn, hören's nur die Roten gern!


  • Bild zum Thema  Die ewige Erfolgsstory NEA-BW
Begeisterte Lehrkräfte, hochmotivierte Landratsamt-Mitarbeiter und 66 äußerst gut vorbereitete jugendliche Flüchtlinge (Anzahl der Personen mit Geburtsdatum 1.1. wäre hier sehr interessant) bieten uns frei Haus im Landkreisjournal eine einzigartige Erfolgsstory.
Diese Propaganda-Methode heisst heutzutage übrigens 'nudging' und soll in uns einen Kausalzusammenhang zwischen Migration und Erfolgsstory im Unterbewusstsein verankern und uns so zu einer gewissen Haltung erziehen.
Besonders gelungen finde ich, dass die neuzugewanderten Schutzbefohlenen im JOBCENTER von einem ARABISCH SPRECHENDEN MITARBEITER begrüsst wurden. Dabei weiss doch jeder deutsche Hartzer, dass die im Jobcenter oftmals nicht mal deutsch verstehen. ????????????
Ja, so ist das im Merkel-Deutschland. Ich danke dem Schicksal, dass ich damals meine Beamtenkarriere beendet habe und mit geradem Rücken durch mein Leben laufen kann.

    Die ewige Erfolgsstory NEA-BW Begeisterte Lehrkräfte, hochmotivierte Landratsamt-Mitarbeiter und 66 äußerst gut vorbereitete jugendliche Flüchtlinge (Anzahl der Personen mit Geburtsdatum 1.1. wäre hier sehr interessant) bieten uns frei Haus im Landkreisjournal eine einzigartige Erfolgsstory. Diese Propaganda-Methode heisst heutzutage übrigens 'nudging' und soll in uns einen Kausalzusammenhang zwischen Migration und Erfolgsstory im Unterbewusstsein verankern und uns so zu einer gewissen Haltung erziehen. Besonders gelungen finde ich, dass die neuzugewanderten Schutzbefohlenen im JOBCENTER von einem ARABISCH SPRECHENDEN MITARBEITER begrüsst wurden. Dabei weiss doch jeder deutsche Hartzer, dass die im Jobcenter oftmals nicht mal deutsch verstehen. ???????????? Ja, so ist das im Merkel-Deutschland. Ich danke dem Schicksal, dass ich damals meine Beamtenkarriere beendet habe und mit geradem Rücken durch mein Leben laufen kann.


  • Bild zum Thema Demo gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster

Ok, Münster liegt in NRW und damit ist auch schon klar, mit was wir  es zu tun haben.

Natürlich verliefen die Proteste wegen eines lumpigen Neujahrsempfang der Polizei zufolge friedlich. Das bedeutet aber lediglich, dass sich die Copsen nicht mit den Demonstranten prügeln mussten. Dabei werden in der Regel die aus der Versammlung heraus begangenen Straftaten geflissentlich so weit wie möglich übersehen. 

Dies ist Polizeitaktik auf dem Rücken von Demokraten, die sich als Nazis beleidigen, demütigen und verleumden lassen müssen und noch wesentlich Schlimmeres. 

+++
Bereits vor Veranstaltungsbeginn hatten sich etwa 6000 Demonstranten auf dem Prinzipalmarkt versammelt. Diese Zahl stieg jedoch laut Polizei schnell. Über mehrere Stunden hätten letztlich 8000 Menschen ihr Zeichen gegen Rechts gesetzt. Buhrufe, Pfiffe, 'Nazis raus'-Gesänge in extremer Lautstärke erfüllten die gesamte Innenstadt, wie unsere Reporterin vor Ort berichtete. Die Rockband 'Donots' spielte auf der Bühne am Prinzipalmarkt ein lautstarkes Gratiskonzert.  Das veranstaltende Bündnis gegen Nazis beendete die Versammlung laut Polizei um 21:20 Uhr offiziell.

Lediglich einen Zwischenfall führt die Polizei in ihrem Bericht auf: Ein Zeuge habe einen 17-Jährigen beobachtet, der sich vermummt haben soll, um anschließend eine selbstgebaute Rakete abzufeuern. Die Beamten hätten bei dem Jugendlichen aus dem Kreis Coesfeld neun Feuerwerkskörper gefunden, davon fünf selbst gebaut. Zudem habe er ein verbotenes Butterfly-Messer bei sich gehabt. Ihn erwarte nun ein Strafverfahren.
+++

https://www.rp-online.de/nrw/panorama/muenster-proteste-gegen-afd-verlaufen-friedlich-aid-1.6599942

Wer einmal hautnah erfahren möchte, wie Demokratie in Deutschland aussieht, kann dies gerne mal beim Besuch einer öffentlichen AfD-Veranstaltung mit Gegendemo erleben. 

Alles sehr seltsam in diesem Merkel-Land. :v

(Und schafft endlich die Parteibuch-Karrieren bei der Polizei ab)

    Demo gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster Ok, Münster liegt in NRW und damit ist auch schon klar, mit was wir es zu tun haben. Natürlich verliefen die Proteste wegen eines lumpigen Neujahrsempfang der Polizei zufolge friedlich. Das bedeutet aber lediglich, dass sich die Copsen nicht mit den Demonstranten prügeln mussten. Dabei werden in der Regel die aus der Versammlung heraus begangenen Straftaten geflissentlich so weit wie möglich übersehen. Dies ist Polizeitaktik auf dem Rücken von Demokraten, die sich als Nazis beleidigen, demütigen und verleumden lassen müssen und noch wesentlich Schlimmeres. +++ Bereits vor Veranstaltungsbeginn hatten sich etwa 6000 Demonstranten auf dem Prinzipalmarkt versammelt. Diese Zahl stieg jedoch laut Polizei schnell. Über mehrere Stunden hätten letztlich 8000 Menschen ihr Zeichen gegen Rechts gesetzt. Buhrufe, Pfiffe, 'Nazis raus'-Gesänge in extremer Lautstärke erfüllten die gesamte Innenstadt, wie unsere Reporterin vor Ort berichtete. Die Rockband 'Donots' spielte auf der Bühne am Prinzipalmarkt ein lautstarkes Gratiskonzert. Das veranstaltende Bündnis gegen Nazis beendete die Versammlung laut Polizei um 21:20 Uhr offiziell. Lediglich einen Zwischenfall führt die Polizei in ihrem Bericht auf: Ein Zeuge habe einen 17-Jährigen beobachtet, der sich vermummt haben soll, um anschließend eine selbstgebaute Rakete abzufeuern. Die Beamten hätten bei dem Jugendlichen aus dem Kreis Coesfeld neun Feuerwerkskörper gefunden, davon fünf selbst gebaut. Zudem habe er ein verbotenes Butterfly-Messer bei sich gehabt. Ihn erwarte nun ein Strafverfahren. +++ https://www.rp-online.de/nrw/panorama/muenster-proteste-gegen-afd-verlaufen-friedlich-aid-1.6599942 Wer einmal hautnah erfahren möchte, wie Demokratie in Deutschland aussieht, kann dies gerne mal beim Besuch einer öffentlichen AfD-Veranstaltung mit Gegendemo erleben. Alles sehr seltsam in diesem Merkel-Land. :v (Und schafft endlich die Parteibuch-Karrieren bei der Polizei ab)


  • Bild zum Thema Polizei NEA hier sehr aktiv

Verkehrserziehung für Flüchtlinge ist sehr wichtig. Wir freuen uns, dass damit das Schadensrisiko für den Bürger durch Kamikaze-Aktionen nicht haftpflichtversicherter Neuzugewanderter vielleicht ein bisschen gemildert wird.

Aber wenn ich mir das Bild von der Veranstaltung so anschaue, dann kommt mir irgendwie in den Sinn: Polizei NEA überhaupt nicht aktiv. Warum nur, was war da nur, wer oder was kommt mir in diametralem Zusammenhang seltsam vor?

Eine Tasse Kaffee später fällt es mir wieder ein.

Infostand der AfD am 8.10.16 in Neustadt/A. Ein Typ rennt am AfD-Stand herum und brüllt, dass sie (SPD?, Grüne?) nach dem Krieg die Nazis ausgerottet hätten und dass sie auch die AfD-ler ausrotten würden. 

Die Polizei steht dabei und schaut dumm aus der Wäsche. Ein Vorstandsmitglied der SPD NEA (Brenner) versucht, den Kerl aus der Schusslinie zu bringen, indem sie angibt, sie sei von AfDlern sexuell belästigt worden (Gelächter aus dem Hintergrund, Leichenschändung) und ermöglicht so den Fluchtversuch des Ausrotters. Die Polizei schaut immer noch dumm aus der Wäsche. Erst als ein AfD-Mitglied den Chef der Polizieiinspektion NEA, Sandner, darauf hinweist,  dass er bei weiterer Untätigkeit der Polizei aufgrund zivilrechtlicher Vorschriften den Täter stellen und festnehmen werde, schickt Sandner einen Beamten hinter dem Flüchtigen her, um dessen Personalien festzustellen.

Ja, und jetzt weiss ich auch wieder, welchen Beamten er hinterher geschickt hat und warum mir die Aktivität der Polizei NEA in bestimmten Angelegenheiten so seltsam vorkommt. :v

    Polizei NEA hier sehr aktiv Verkehrserziehung für Flüchtlinge ist sehr wichtig. Wir freuen uns, dass damit das Schadensrisiko für den Bürger durch Kamikaze-Aktionen nicht haftpflichtversicherter Neuzugewanderter vielleicht ein bisschen gemildert wird. Aber wenn ich mir das Bild von der Veranstaltung so anschaue, dann kommt mir irgendwie in den Sinn: Polizei NEA überhaupt nicht aktiv. Warum nur, was war da nur, wer oder was kommt mir in diametralem Zusammenhang seltsam vor? Eine Tasse Kaffee später fällt es mir wieder ein. Infostand der AfD am 8.10.16 in Neustadt/A. Ein Typ rennt am AfD-Stand herum und brüllt, dass sie (SPD?, Grüne?) nach dem Krieg die Nazis ausgerottet hätten und dass sie auch die AfD-ler ausrotten würden. Die Polizei steht dabei und schaut dumm aus der Wäsche. Ein Vorstandsmitglied der SPD NEA (Brenner) versucht, den Kerl aus der Schusslinie zu bringen, indem sie angibt, sie sei von AfDlern sexuell belästigt worden (Gelächter aus dem Hintergrund, Leichenschändung) und ermöglicht so den Fluchtversuch des Ausrotters. Die Polizei schaut immer noch dumm aus der Wäsche. Erst als ein AfD-Mitglied den Chef der Polizieiinspektion NEA, Sandner, darauf hinweist, dass er bei weiterer Untätigkeit der Polizei aufgrund zivilrechtlicher Vorschriften den Täter stellen und festnehmen werde, schickt Sandner einen Beamten hinter dem Flüchtigen her, um dessen Personalien festzustellen. Ja, und jetzt weiss ich auch wieder, welchen Beamten er hinterher geschickt hat und warum mir die Aktivität der Polizei NEA in bestimmten Angelegenheiten so seltsam vorkommt. :v


  • Bild zum Thema Das Dresdener Bus-Schandmal hat terroristischen Hintergrund

GEZ-ZDF und Lakaienpresse erneut bei massivem Bürgerbetrug und Regierungspropaganda erwischt.

'Der Tagesspiegel' schrieb am 7.2.17:
+++
Vorlage für die temporäre Installation von Manaf Halbouni - sie soll bis zum 3. April stehen bleiben - ist ein Bild aus dem zerstörten Aleppo, das 2015 um die Welt ging. Damals hatte die Zivilbevölkerung drei Busse hochkant aufgerichtet, um sich vor Angriffen des Militärs zu schützen. Der Künstler versteht die etwa 12 Meter hohe Skulptur als moderne Freiheitsstatue.'
+++

Herr Manaf Halbouni ist ein Künstler. Er ist Deutsch-Syrer, was immer das auch sein soll. Er sympathisiert mit der Besatzern von Aleppo, denn der Kampf um Aleppo diente in seinen Augen nicht etwa der Befreiung von sunnitisch-islamistischen Rebellen, sondern der Jagd der syrischen Regierung auf die Zivilbevölkerung. Soviel zum Hintergrund des offensichtlich Scharia-begeisterten Künstlers und der Umstände.

Die Busse in Aleppo sind also von armen Zivilisten errichtet worden, um die Befreiungsangriffe der Regierungstruppen zu verhindern. So verbreitet es der Künstler, so verbreitet es das weinerliche Gutmensch-Idol Claus Kleber im ZDF.

Und siehe da, es gibt doch tatsächlich Originalaufnahmen von den Bussen in Aleppo. Und siehe da, was hängt auf diesen Bussen ganz oben? Ja, ein Fähnchen. Von wem? Nee, nicht vom roten Kreuz oder so ein Quatsch. Es ist eine Fahne der terroristischen Vereinigung Ahrar al Sham!. Da guckste, gell. Haben die beim ZDF doch glatt abgeschnitten, das Fähnchen. Und die Lückenpresse hat vergessen, es zu erwähnen.

Und wer oder was ist Ahrar al Sham. Das sagt uns der Generalbundesanwalt:

+++
Die ausländische terroristische Vereinigung 'Ahrar al Sham' ist zumindest bis Mitte 2014 eine der größten und einflussreichsten salafistisch-jihadistischen Gruppierungen der syrischen Aufstandsbewegung gewesen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, das Regime des syrischen Machthabers Assad zu stürzen und einen allein auf der Scharia gegründeten Gottesstaat zu errichten.
+++
https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?newsid=552

Fassen wir noch einmal zusammen:

In Dresden steht ein Kunstwerk, das seinen Ursprung im Vorbild einer islamistischen Terrorgruppe hat, die einen allein auf der Basis der Scharia gründenden Gottesstaat errichten will. Das Original diente dazu, die Befreiung Aleppos von jihadistischen Terroristen zu verhindern.

In der Tat, eine moderne Freiheitsstatue. Wir gratulieren dem Künstler zu seiner Dreistigkeit, mitten in der sächsichen Landeshauptstadt ein derartiges Monument des Terrors zu errichten.

Und jetzt schmeisst euch vor Lachen in die Ecke oder weint ganz fürchterlich. Egal. Aber geht dieser Propaganda und diesem Establishment nicht auf den Leim. Ändert die Politik in diesem Land.

    Das Dresdener Bus-Schandmal hat terroristischen Hintergrund GEZ-ZDF und Lakaienpresse erneut bei massivem Bürgerbetrug und Regierungspropaganda erwischt. 'Der Tagesspiegel' schrieb am 7.2.17: +++ Vorlage für die temporäre Installation von Manaf Halbouni - sie soll bis zum 3. April stehen bleiben - ist ein Bild aus dem zerstörten Aleppo, das 2015 um die Welt ging. Damals hatte die Zivilbevölkerung drei Busse hochkant aufgerichtet, um sich vor Angriffen des Militärs zu schützen. Der Künstler versteht die etwa 12 Meter hohe Skulptur als moderne Freiheitsstatue.' +++ Herr Manaf Halbouni ist ein Künstler. Er ist Deutsch-Syrer, was immer das auch sein soll. Er sympathisiert mit der Besatzern von Aleppo, denn der Kampf um Aleppo diente in seinen Augen nicht etwa der Befreiung von sunnitisch-islamistischen Rebellen, sondern der Jagd der syrischen Regierung auf die Zivilbevölkerung. Soviel zum Hintergrund des offensichtlich Scharia-begeisterten Künstlers und der Umstände. Die Busse in Aleppo sind also von armen Zivilisten errichtet worden, um die Befreiungsangriffe der Regierungstruppen zu verhindern. So verbreitet es der Künstler, so verbreitet es das weinerliche Gutmensch-Idol Claus Kleber im ZDF. Und siehe da, es gibt doch tatsächlich Originalaufnahmen von den Bussen in Aleppo. Und siehe da, was hängt auf diesen Bussen ganz oben? Ja, ein Fähnchen. Von wem? Nee, nicht vom roten Kreuz oder so ein Quatsch. Es ist eine Fahne der terroristischen Vereinigung Ahrar al Sham!. Da guckste, gell. Haben die beim ZDF doch glatt abgeschnitten, das Fähnchen. Und die Lückenpresse hat vergessen, es zu erwähnen. Und wer oder was ist Ahrar al Sham. Das sagt uns der Generalbundesanwalt: +++ Die ausländische terroristische Vereinigung 'Ahrar al Sham' ist zumindest bis Mitte 2014 eine der größten und einflussreichsten salafistisch-jihadistischen Gruppierungen der syrischen Aufstandsbewegung gewesen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, das Regime des syrischen Machthabers Assad zu stürzen und einen allein auf der Scharia gegründeten Gottesstaat zu errichten. +++ https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?newsid=552 Fassen wir noch einmal zusammen: In Dresden steht ein Kunstwerk, das seinen Ursprung im Vorbild einer islamistischen Terrorgruppe hat, die einen allein auf der Basis der Scharia gründenden Gottesstaat errichten will. Das Original diente dazu, die Befreiung Aleppos von jihadistischen Terroristen zu verhindern. In der Tat, eine moderne Freiheitsstatue. Wir gratulieren dem Künstler zu seiner Dreistigkeit, mitten in der sächsichen Landeshauptstadt ein derartiges Monument des Terrors zu errichten. Und jetzt schmeisst euch vor Lachen in die Ecke oder weint ganz fürchterlich. Egal. Aber geht dieser Propaganda und diesem Establishment nicht auf den Leim. Ändert die Politik in diesem Land.


  • Bild zum Thema Na also, läuft doch, der Massenmigrations-Jobmotor

Hochkonjunktur auch beim Landratsamt NEA-BW. Die Asylkonjunktur brummt und bringt auch staatliche Job-Angebote. Waren es im Vorfeld noch Immobilien-Makler die gesucht wurden, um die Massenflut zu bewältigen, geht es jetzt um das Verwurschten der Merkel-Untaten.

Klar, dass auch so mancher Sozialpädagoge hier gefragt ist, aber unter irgendwelchen Pseudo-Budgets versteckt ist.

Herrlich auch der Begriff 'Neuzugewanderte'. 

Wir sprechen also jetzt schon offiziell nicht mehr von irgendwelchen Schutzsuchenden. 

Es handelt sich um ein Resettlement (Umsiedlung) mit dauerhaften Bleibeabsichten. 

Es war für jeden halbwegs Ideologiebefreiten von Anfang an klar, dass das so kommen würde. Merkels Plan geht auf, wenn sie 2017 nicht brutalst möglich prozentual ausgebremst wird. Das gilt auch für Stimmen an CSU, B'90/Grüne, FDP und LINKE.

    Na also, läuft doch, der Massenmigrations-Jobmotor Hochkonjunktur auch beim Landratsamt NEA-BW. Die Asylkonjunktur brummt und bringt auch staatliche Job-Angebote. Waren es im Vorfeld noch Immobilien-Makler die gesucht wurden, um die Massenflut zu bewältigen, geht es jetzt um das Verwurschten der Merkel-Untaten. Klar, dass auch so mancher Sozialpädagoge hier gefragt ist, aber unter irgendwelchen Pseudo-Budgets versteckt ist. Herrlich auch der Begriff 'Neuzugewanderte'. Wir sprechen also jetzt schon offiziell nicht mehr von irgendwelchen Schutzsuchenden. Es handelt sich um ein Resettlement (Umsiedlung) mit dauerhaften Bleibeabsichten. Es war für jeden halbwegs Ideologiebefreiten von Anfang an klar, dass das so kommen würde. Merkels Plan geht auf, wenn sie 2017 nicht brutalst möglich prozentual ausgebremst wird. Das gilt auch für Stimmen an CSU, B'90/Grüne, FDP und LINKE.


  • Bild zum Thema Erfolgreicher Bettler mach Reibach mit dummen Deutschen

Wundert mich sehr, dass sich die Polizei an den rangetraut hat.

Sicher standen schon Gutmenschen bereit, um den Pseudo-Schwerstverkrüppelten gegen die Polizei zu verteidigen. :v

https://www.wp.de/staedte/bochum/betruegerischer-bettler-faellt-mit-uebler-mitleidsmasche-auf-id209562739.html

    Erfolgreicher Bettler mach Reibach mit dummen Deutschen Wundert mich sehr, dass sich die Polizei an den rangetraut hat. Sicher standen schon Gutmenschen bereit, um den Pseudo-Schwerstverkrüppelten gegen die Polizei zu verteidigen. :v https://www.wp.de/staedte/bochum/betruegerischer-bettler-faellt-mit-uebler-mitleidsmasche-auf-id209562739.html


  • Bild zum Thema Geht so Polizei im Landkreis NEA-BW?

Eine ältere Frau aus dem Landkreis wird von einer Unbekannten angerufen und darauf hingewiesen, dass es Probleme mit einem Kredit gebe und sie sofort einen hohen Geldbetrag flüssig machen und leisten müsse.

Der Angerufenen ist nichts davon bekannt, aber sie ist verunsichert und muss sich in der Familie umhören. Die Anruferin setzt die Dame unter Druck und droht mit einem Rechtsanwalt, der die Sache knallhart durchziehen werde.

Tatsächlich meldet sich kurz darauf ein 'Rechtsanwalt' am Telefon, der die Frau weiter massiv unter Druck setzt.

Was macht unsere Oma? Ja, richtig, sie ruft bei der Polizei an, unseren Freunden und Helfern.

Was macht die Polizei? Sie sagt der Oma, dass sie die Anrufe nicht beachten solle und fertig.

GEHT SO POLIZEI????

Fakt ist: Eine in Tatausführung befindliche Betrugs-Straftat wird von der Polizei unter Verstoß gegen das Legalitätsprinzip nicht verfolgt, die Bürgerin wird in der Gefahr allein gelassen. Anstatt zumindest den Versuch zu unternehmen, durch eine fingierte Geldübergabe die Gangster aus dem Verkehr zu ziehen, lässt man die Betrüger quasi laufen und die Gefahr für andere Bürger weiter bestehen.

NEIN, SO GEHT POLIZEI NICHT!!!!

AUFGEMERKT BEAMTE UND ÖFFENTLICHER DIENST:

- Wir sind Bürger dieses Landes und nicht eure Untertanen.

- Ihr seid die Diener dieses Landes und werdet dafür von uns vollalimentiert durchgefüttert.

- Wir erwarten eine ernsthafte Dienst- und Pflichterfüllung im Sinne der Gesellschaft und kein Absitzen bis zur Pension.

- Ihr kostet uns ein Wahnsinnsgeld, dafür wollen wir eine adäquate Leistung zurück haben.

    Geht so Polizei im Landkreis NEA-BW? Eine ältere Frau aus dem Landkreis wird von einer Unbekannten angerufen und darauf hingewiesen, dass es Probleme mit einem Kredit gebe und sie sofort einen hohen Geldbetrag flüssig machen und leisten müsse. Der Angerufenen ist nichts davon bekannt, aber sie ist verunsichert und muss sich in der Familie umhören. Die Anruferin setzt die Dame unter Druck und droht mit einem Rechtsanwalt, der die Sache knallhart durchziehen werde. Tatsächlich meldet sich kurz darauf ein 'Rechtsanwalt' am Telefon, der die Frau weiter massiv unter Druck setzt. Was macht unsere Oma? Ja, richtig, sie ruft bei der Polizei an, unseren Freunden und Helfern. Was macht die Polizei? Sie sagt der Oma, dass sie die Anrufe nicht beachten solle und fertig. GEHT SO POLIZEI???? Fakt ist: Eine in Tatausführung befindliche Betrugs-Straftat wird von der Polizei unter Verstoß gegen das Legalitätsprinzip nicht verfolgt, die Bürgerin wird in der Gefahr allein gelassen. Anstatt zumindest den Versuch zu unternehmen, durch eine fingierte Geldübergabe die Gangster aus dem Verkehr zu ziehen, lässt man die Betrüger quasi laufen und die Gefahr für andere Bürger weiter bestehen. NEIN, SO GEHT POLIZEI NICHT!!!! AUFGEMERKT BEAMTE UND ÖFFENTLICHER DIENST: - Wir sind Bürger dieses Landes und nicht eure Untertanen. - Ihr seid die Diener dieses Landes und werdet dafür von uns vollalimentiert durchgefüttert. - Wir erwarten eine ernsthafte Dienst- und Pflichterfüllung im Sinne der Gesellschaft und kein Absitzen bis zur Pension. - Ihr kostet uns ein Wahnsinnsgeld, dafür wollen wir eine adäquate Leistung zurück haben.


  • Bild zum Thema Qualitätsjournaille

Nach dem SPIEGEL provoziert auch die deutsche Ausgabe von CHARLIE HEBDO mit einem etwas verstörenden Cover, angeblich aus Solidarität mit dem für sein Trump-Cover massiv gerügten SPIEGEL.

Kann jemand mit dieser Logik was anfangen. Ich nicht. :v

https://web.de/magazine/politik/charlie-hebdo-solidarisiert-spiegel-32159366

    Qualitätsjournaille Nach dem SPIEGEL provoziert auch die deutsche Ausgabe von CHARLIE HEBDO mit einem etwas verstörenden Cover, angeblich aus Solidarität mit dem für sein Trump-Cover massiv gerügten SPIEGEL. Kann jemand mit dieser Logik was anfangen. Ich nicht. :v https://web.de/magazine/politik/charlie-hebdo-solidarisiert-spiegel-32159366


  • Bild zum Thema Beatrix von Storch:
+++
'Fake News' und 'Hate Speech': Das sind die neuen Kampfbegriffe, mit denen das Establishment unliebsame Meinungen oder Informationen brandmarkt, um sie so aus dem Internet zu entfernen. Das wird die Schlacht schlechthin, denn ab nun geht es um das für eine Demokratie zentrale aller zentralen Grundrechte: die freie Meinungsäußerung.
Spätestens seit der Wahl Donald Trumps und der Brexit-Abstimmung bekommt das Establishment kalte Füße. Man fühlt sich in George Orwells Roman „1984“ versetzt. Selbst über die Schaffung eines 'Wahrheitsministeriums' wird von Seiten der Bundesregierung bereits nachgedacht. Faktisch nimmt diese Aufgaben bereits das sogenannte 'Recherchezentrum' Correctiv wahr, welches regierungskritische und unbequeme Nachrichten in sozialen Netzwerken wie Facebook herausfiltern soll. So sollen möglichst viele kritische Stimmen zum Schweigen gebracht werden. Wir aber schweigen nicht.
Angesichts dieser Entwicklung sagen wir der Zensur und der Beschneidung der Meinungsfreiheit den Kampf an.
Unterstützen Sie bitte unsere neue Kampagne 'Gegen Zensur und für Meinungsfreiheit im Internet'. Hier können Sie für die Meinungsfreiheit und gegen die Zensur unterschreiben.
https://www.civilpetition.de/…/gegen-zensur-und…/startseite/
Unsere Freiheit will jeden Tag aufs Neue verteidigt werden.
Mit den besten Grüßen aus Berlin Ihre
Beatrix von Storch
+++

    Beatrix von Storch: +++ 'Fake News' und 'Hate Speech': Das sind die neuen Kampfbegriffe, mit denen das Establishment unliebsame Meinungen oder Informationen brandmarkt, um sie so aus dem Internet zu entfernen. Das wird die Schlacht schlechthin, denn ab nun geht es um das für eine Demokratie zentrale aller zentralen Grundrechte: die freie Meinungsäußerung. Spätestens seit der Wahl Donald Trumps und der Brexit-Abstimmung bekommt das Establishment kalte Füße. Man fühlt sich in George Orwells Roman „1984“ versetzt. Selbst über die Schaffung eines 'Wahrheitsministeriums' wird von Seiten der Bundesregierung bereits nachgedacht. Faktisch nimmt diese Aufgaben bereits das sogenannte 'Recherchezentrum' Correctiv wahr, welches regierungskritische und unbequeme Nachrichten in sozialen Netzwerken wie Facebook herausfiltern soll. So sollen möglichst viele kritische Stimmen zum Schweigen gebracht werden. Wir aber schweigen nicht. Angesichts dieser Entwicklung sagen wir der Zensur und der Beschneidung der Meinungsfreiheit den Kampf an. Unterstützen Sie bitte unsere neue Kampagne 'Gegen Zensur und für Meinungsfreiheit im Internet'. Hier können Sie für die Meinungsfreiheit und gegen die Zensur unterschreiben. https://www.civilpetition.de/…/gegen-zensur-und…/startseite/ Unsere Freiheit will jeden Tag aufs Neue verteidigt werden. Mit den besten Grüßen aus Berlin Ihre Beatrix von Storch +++


  • Bild zum Thema Die Europäische Stabilitätsinitiative (ESI) erarbeitete das Konzept, auf dessen Grundlage Angela Merkel den Asyl-Deal mit der Türkei einfädelte [1]. Nun macht die ESI einen neuen Vorschlag, ihr schwebt eine 'Resettlement'-Vereinbarung innerhalb der EU vor [2]. Diese sieht, nach Angaben des ESI-Vorsitzenden und Merkel-Beraters Gerald Knaus, die dauerhafte Ansiedlung von Asylbewerbern in Europa vor. Also auch dann, wenn es keinen Fluchtgrund mehr gibt, weil sich ein Konflikt beispielsweise beruhigt hat, finden keine Abschiebungen mehr statt. 

Auch in anderen Bereichen will man die Gesetzgebung, die zumindest in Deutschland jetzt schon kaum eingehalten wird, weiter aufweichen. So sollen die Grenzen der EU nicht 'hart kontrolliert' und afrikanischen Migranten Visa-Erleichterungen verschafft werden. Australiens Asylpolitik lehnt Knaus ab und schließt sie als Vorlage für die EU aus.

Die unter anderem von George Soros finanzierte ESI gibt die Zahl der jährlich auf diese Weise anzusiedelnden Migranten mit 100.000 an, ohne den damit verbundenen Familiennachzug zu benennen, auf den die Neuankömmlinge jedoch ein gesetzliches Anrecht hätten.

Dass sich die Kanzlerin noch vor der Bundestagswahl zu diesem Papier äußert, ist zweifelhaft. Es steht jedoch zu befürchten, dass der von ESI erarbeitete Plan, ebenso wie der Türkei-Deal, als Blaupause für die zukünftige Asylpolitik der EU dient.

[1] Archivlink: Gerald Knaus und der Türkei-Deal
https://www.zeit.de/2016/27/gerald-knaus-fluechtlinge-eu-tuerkei-abkommen

[2] Mitteilung der ESI:
https://www.esiweb.org/index.php?lang=de&id=67&newsletter_ID=112

    Die Europäische Stabilitätsinitiative (ESI) erarbeitete das Konzept, auf dessen Grundlage Angela Merkel den Asyl-Deal mit der Türkei einfädelte [1]. Nun macht die ESI einen neuen Vorschlag, ihr schwebt eine 'Resettlement'-Vereinbarung innerhalb der EU vor [2]. Diese sieht, nach Angaben des ESI-Vorsitzenden und Merkel-Beraters Gerald Knaus, die dauerhafte Ansiedlung von Asylbewerbern in Europa vor. Also auch dann, wenn es keinen Fluchtgrund mehr gibt, weil sich ein Konflikt beispielsweise beruhigt hat, finden keine Abschiebungen mehr statt. Auch in anderen Bereichen will man die Gesetzgebung, die zumindest in Deutschland jetzt schon kaum eingehalten wird, weiter aufweichen. So sollen die Grenzen der EU nicht 'hart kontrolliert' und afrikanischen Migranten Visa-Erleichterungen verschafft werden. Australiens Asylpolitik lehnt Knaus ab und schließt sie als Vorlage für die EU aus. Die unter anderem von George Soros finanzierte ESI gibt die Zahl der jährlich auf diese Weise anzusiedelnden Migranten mit 100.000 an, ohne den damit verbundenen Familiennachzug zu benennen, auf den die Neuankömmlinge jedoch ein gesetzliches Anrecht hätten. Dass sich die Kanzlerin noch vor der Bundestagswahl zu diesem Papier äußert, ist zweifelhaft. Es steht jedoch zu befürchten, dass der von ESI erarbeitete Plan, ebenso wie der Türkei-Deal, als Blaupause für die zukünftige Asylpolitik der EU dient. [1] Archivlink: Gerald Knaus und der Türkei-Deal https://www.zeit.de/2016/27/gerald-knaus-fluechtlinge-eu-tuerkei-abkommen [2] Mitteilung der ESI: https://www.esiweb.org/index.php?lang=de&id=67&newsletter_ID=112


  • Bild zum Thema Der neue Heiland der SPD, Martin Schulz, geriert sich bei seinen linkspopulistischen Reden gerne als Anwalt des kleinen Mannes. Nicht, dass ihm das persönlich irgendwie wichtig wäre - er merkt einfach, dass ihm Bürger, die momentan noch ahnungslos sind, diese Schmierenkomödie abnehmen.
Aber das wird nicht so bleiben: Es wird sich herumsprechen, für was dieser abgehalfterte EU-Apparatschik steht: Für noch mehr EU-Bürokratie und -Idiotie, für einen Haftungszugriff auf deutsche Vermögen - und für ausufernde Steuergeldverschwendung.
Hierin war der Buchhändler aus Würselen nämlich unangefochtener Großmeister, nachdem er von seinen Sozialistenfreunden auf den Thron des EU-Parlamentspräsidenten gehievt wurde. So groß war seine Meisterschaft, dass es anderen Parlamentarieren im Jahr 2015 zu bunt wurde: Sie beklagten öffentlich dessen opulente Verschwendungssucht.
In ihrem Bericht deckten sie auf, dass Schulz nicht nur eine Limousine, sondern gleich deren zwei für angemessen hielt - selbstverständlich mit zwei Chauffeuren, denn von alleine fahren diese Karossen ja (noch) nicht. Aber das war nur der kleinste Teil seiner aufgeblasenen Entourage.
Seine 33 weiteren, zu nicht unerheblichen Teilen von deutschem Steuergeld bezahlten Helferlein beinhalteten unter anderem einen Pressesprecher, fünf (!) Pressereferenten und zwei Terminassistenten.
Die absolute Krönung aber konnten aufmerksame Leser meiner Seite vor kurzem bereits im Video 'Schulz, der Sozi-Raffzahn' entdecken: Deutlich zu erkennen ist ein Saaldiener, der im schwarzen Frack seinem Sonnenkönig den Stuhl unter dessen Gesäß schieben muss, denn augenscheinlich war es unter seiner Würde, dies selbst zu tun.
Und da man mit einem einzigen Saaldiener wahrlich nur notdürftig ausgestattet wäre, hat er sich gleich noch einen zweiten zugelegt - sicher ist sicher.
Die deutsche Öffentlichkeit ist wahrlich Einiges gewöhnt in dieser Richtung, aber einen solchen unsozialdemokratischen Steuergeldvernichtungs-Experten suchte man bislang noch vergebens in der deutschen Politik.
Viele Bürger, die ihr Geld mit harter Arbeit verdienen müssen, werden hierüber deshalb ein klares Urteil fällen, und es wird lauten: Größenwahnsinnig.
Mag der Staatsfunk seine aktuelle Heilands-Hofberichterstattung auch fortsetzen, die Bürger werden diese Fakten trotzdem rechtzeitig vor der Wahl mitbekommen. Teilen Sie also diesen Beitrag mit all Ihren Freunden, liebe Leser!
Zeit, den Gernegroß zurechtzustutzen. Zeit für die #AfD.

    Der neue Heiland der SPD, Martin Schulz, geriert sich bei seinen linkspopulistischen Reden gerne als Anwalt des kleinen Mannes. Nicht, dass ihm das persönlich irgendwie wichtig wäre - er merkt einfach, dass ihm Bürger, die momentan noch ahnungslos sind, diese Schmierenkomödie abnehmen. Aber das wird nicht so bleiben: Es wird sich herumsprechen, für was dieser abgehalfterte EU-Apparatschik steht: Für noch mehr EU-Bürokratie und -Idiotie, für einen Haftungszugriff auf deutsche Vermögen - und für ausufernde Steuergeldverschwendung. Hierin war der Buchhändler aus Würselen nämlich unangefochtener Großmeister, nachdem er von seinen Sozialistenfreunden auf den Thron des EU-Parlamentspräsidenten gehievt wurde. So groß war seine Meisterschaft, dass es anderen Parlamentarieren im Jahr 2015 zu bunt wurde: Sie beklagten öffentlich dessen opulente Verschwendungssucht. In ihrem Bericht deckten sie auf, dass Schulz nicht nur eine Limousine, sondern gleich deren zwei für angemessen hielt - selbstverständlich mit zwei Chauffeuren, denn von alleine fahren diese Karossen ja (noch) nicht. Aber das war nur der kleinste Teil seiner aufgeblasenen Entourage. Seine 33 weiteren, zu nicht unerheblichen Teilen von deutschem Steuergeld bezahlten Helferlein beinhalteten unter anderem einen Pressesprecher, fünf (!) Pressereferenten und zwei Terminassistenten. Die absolute Krönung aber konnten aufmerksame Leser meiner Seite vor kurzem bereits im Video 'Schulz, der Sozi-Raffzahn' entdecken: Deutlich zu erkennen ist ein Saaldiener, der im schwarzen Frack seinem Sonnenkönig den Stuhl unter dessen Gesäß schieben muss, denn augenscheinlich war es unter seiner Würde, dies selbst zu tun. Und da man mit einem einzigen Saaldiener wahrlich nur notdürftig ausgestattet wäre, hat er sich gleich noch einen zweiten zugelegt - sicher ist sicher. Die deutsche Öffentlichkeit ist wahrlich Einiges gewöhnt in dieser Richtung, aber einen solchen unsozialdemokratischen Steuergeldvernichtungs-Experten suchte man bislang noch vergebens in der deutschen Politik. Viele Bürger, die ihr Geld mit harter Arbeit verdienen müssen, werden hierüber deshalb ein klares Urteil fällen, und es wird lauten: Größenwahnsinnig. Mag der Staatsfunk seine aktuelle Heilands-Hofberichterstattung auch fortsetzen, die Bürger werden diese Fakten trotzdem rechtzeitig vor der Wahl mitbekommen. Teilen Sie also diesen Beitrag mit all Ihren Freunden, liebe Leser! Zeit, den Gernegroß zurechtzustutzen. Zeit für die #AfD.


  • Bild zum Thema Lügenpresse, B#90/Grüne und die Bundesregierung Hand in Hand

??Headline: Über 700 reche Angriffe auf Politiker

??Text: Wie das Bundesinnenministerium in der Antwort mitteilte, handelt es sich um vorläufige Ergebnisse, die sich noch verändern können.

??Text: Über die Anzahl der entsprechenden linken Straftaten im kompletten Jahr 2016 ist noch nichts bekannt.

Die Volksverdummung per Statistik ist ein beliebtes Spiel des Establishments und der Unterstützer-Presse und wird uns dieses Jahr noch in zahlreichen Varianten begegnen.

Was diese Statistik überhaupt nicht hergibt, ist die Qualität der Straftaten. Jeder, der sich aktiv politisch betätigt, weiss, dass hier etwas nicht stimmt. 

Der Kern des Pudels liegt in der Tatsache, dass sich sogenannte rechtsmotivierte Straftaten zum allergrößten Teil auf Straftaten wie Beleidigung beziehen. Während der überwiegende Anteil linksmotivierter Straftaten Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Landfriedensbruch etc. betrifft. Der qualitative Unterschied macht's.

????Noch ein Wort zu B'90/Grüne: 
von einer ehemaligen Kindersex-Partei, die heutzutage Beschneidung, Schächten, Deutschland-verrecke und die Integration der Deutschen in Multikulti zur Maxime erhebt, müssen sich Demokraten und Patrioten ÜBERHAUPT GAR NIEMALS NICHT über irgendetwas belehren lassen. 

https://www.br.de/nachrichten/politiker-im-fadenkreuz-100.html

    Lügenpresse, B#90/Grüne und die Bundesregierung Hand in Hand ??Headline: Über 700 reche Angriffe auf Politiker ??Text: Wie das Bundesinnenministerium in der Antwort mitteilte, handelt es sich um vorläufige Ergebnisse, die sich noch verändern können. ??Text: Über die Anzahl der entsprechenden linken Straftaten im kompletten Jahr 2016 ist noch nichts bekannt. Die Volksverdummung per Statistik ist ein beliebtes Spiel des Establishments und der Unterstützer-Presse und wird uns dieses Jahr noch in zahlreichen Varianten begegnen. Was diese Statistik überhaupt nicht hergibt, ist die Qualität der Straftaten. Jeder, der sich aktiv politisch betätigt, weiss, dass hier etwas nicht stimmt. Der Kern des Pudels liegt in der Tatsache, dass sich sogenannte rechtsmotivierte Straftaten zum allergrößten Teil auf Straftaten wie Beleidigung beziehen. Während der überwiegende Anteil linksmotivierter Straftaten Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Landfriedensbruch etc. betrifft. Der qualitative Unterschied macht's. ????Noch ein Wort zu B'90/Grüne: von einer ehemaligen Kindersex-Partei, die heutzutage Beschneidung, Schächten, Deutschland-verrecke und die Integration der Deutschen in Multikulti zur Maxime erhebt, müssen sich Demokraten und Patrioten ÜBERHAUPT GAR NIEMALS NICHT über irgendetwas belehren lassen. https://www.br.de/nachrichten/politiker-im-fadenkreuz-100.html


  • Bild zum Thema Alexander Hold und die Bundespräsidenten-Wahl
TV-Richter Alexander Hold, der für die Freien Wähler als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten ins (aussichtslose) Rennen geschickt wird, sieht keinen Sinn darin, dass der Bundespräsident nicht vom Volk gewählt wird.
Die Volkswahl des Bundespräsidenten wird jedoch gegenwärtig nur von AfD und REP programmatisch gefordert.
Die Konsenspareien schwarzrotdunkelrotgelbgrün sind sich einig, dass der Bundespräsident über Parteipolitik ins Amt gehievt werden soll.
Entsprechend äußerte sich auch Bundestagspräsident Lammert CDU vor nicht allzu langer Zeit dahingehend, dass er heilfroh sei, dass der Bundespräsident nicht direkt gewählt werde (https://www.welt.de/…/Heilfroh-dass-wir-Bundespraesident-ni…)..
Ihr habt schon recht, immer schön Abstand halten vom Volk.

    Alexander Hold und die Bundespräsidenten-Wahl TV-Richter Alexander Hold, der für die Freien Wähler als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten ins (aussichtslose) Rennen geschickt wird, sieht keinen Sinn darin, dass der Bundespräsident nicht vom Volk gewählt wird. Die Volkswahl des Bundespräsidenten wird jedoch gegenwärtig nur von AfD und REP programmatisch gefordert. Die Konsenspareien schwarzrotdunkelrotgelbgrün sind sich einig, dass der Bundespräsident über Parteipolitik ins Amt gehievt werden soll. Entsprechend äußerte sich auch Bundestagspräsident Lammert CDU vor nicht allzu langer Zeit dahingehend, dass er heilfroh sei, dass der Bundespräsident nicht direkt gewählt werde (https://www.welt.de/…/Heilfroh-dass-wir-Bundespraesident-ni…).. Ihr habt schon recht, immer schön Abstand halten vom Volk.


  • Bild zum Thema Jetzt ist es raus: wer CSU wählt, wählt Merkel
Auf ihrer Friedensshow in München hat sich die Union der Angst von CSU und CDU auf die toxische Flüchtlingskanzlerin Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin geeinigt.
Seehofer, der Bayer ohne Eier, steht wieder mal als Verlierer dar und wird immer ein Verlierer bleiben. Die Kanzlerdarstellerin Merkel steht ganz oben auf dem Podest.
Wer jetzt noch CSU wählt, weiß, dass er damit einverstanden ist, wenn Deutschland vollends gegen die Wand gefahren wird.

    Jetzt ist es raus: wer CSU wählt, wählt Merkel Auf ihrer Friedensshow in München hat sich die Union der Angst von CSU und CDU auf die toxische Flüchtlingskanzlerin Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin geeinigt. Seehofer, der Bayer ohne Eier, steht wieder mal als Verlierer dar und wird immer ein Verlierer bleiben. Die Kanzlerdarstellerin Merkel steht ganz oben auf dem Podest. Wer jetzt noch CSU wählt, weiß, dass er damit einverstanden ist, wenn Deutschland vollends gegen die Wand gefahren wird.


  • Bild zum Thema SPD Ober-Prolet Ralle Stegner haut wieder einen raus
Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, hat wieder einen rausgehauen.
Der als 'Pöbel-Ralle' auf Twitter für seine Geschmacklosigkeiten bekannte Stegner kommentierte am Sonntagabend ein Foto aus einem Artikel der WELT. Darauf zu sehen, die Facebook-Chefin Sheryl Sandberg. Stegners Kommentar: 'Und ich dachte Frau Tschzäpe sei in U-Haft.'
Der Vergleich der FB-Chefin mit der NSU-Angeklagten Beate Zschäpe brachte Stegner erheblichen Gegenwind ein. Der Tweet wurde darauf hin, von ihm gelöscht.
Stegner ist das typische Beispiel des bildungsschwachen SPD-Proleten, der seine Absonderungen unters Volk streut in der Annahme, als roter Funktionär sei er automatisch immer im Recht.
Nichtsdestotrotz erheitern seine bescheuerten Tweets die Twittergemeinde immer wieder. Wenngleich sie nicht immer lustig sind, z.B. wenn er zu Gewalt gegen die AfD aufruft. Aber einem Proleten verzeiht man scheinbar manches. Und ist der Ruf erst ruiniert, dann lebt sich's völlig ungeniert.

    SPD Ober-Prolet Ralle Stegner haut wieder einen raus Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, hat wieder einen rausgehauen. Der als 'Pöbel-Ralle' auf Twitter für seine Geschmacklosigkeiten bekannte Stegner kommentierte am Sonntagabend ein Foto aus einem Artikel der WELT. Darauf zu sehen, die Facebook-Chefin Sheryl Sandberg. Stegners Kommentar: 'Und ich dachte Frau Tschzäpe sei in U-Haft.' Der Vergleich der FB-Chefin mit der NSU-Angeklagten Beate Zschäpe brachte Stegner erheblichen Gegenwind ein. Der Tweet wurde darauf hin, von ihm gelöscht. Stegner ist das typische Beispiel des bildungsschwachen SPD-Proleten, der seine Absonderungen unters Volk streut in der Annahme, als roter Funktionär sei er automatisch immer im Recht. Nichtsdestotrotz erheitern seine bescheuerten Tweets die Twittergemeinde immer wieder. Wenngleich sie nicht immer lustig sind, z.B. wenn er zu Gewalt gegen die AfD aufruft. Aber einem Proleten verzeiht man scheinbar manches. Und ist der Ruf erst ruiniert, dann lebt sich's völlig ungeniert.


  • Bild zum Thema Der EU-Flüchtlingsgipfel auf Malta
Einen Neun-Punkte-Plan hat er beschlossen, der EU-Gipfel auf Malta.
Um Jahre zu spät kommen jetzt Maßnahmen ins Gespräch, die den ganzen Zirkus um das Asylchaos massiv hätten eindämmen können.
Man fragt sich, warum man mit Hunderten von Millionen EURO jährlich den Brüsseler und Berliner Wasserkopf aus Politikern und Beamten subventioniert, wenn die Typen erst dann anfangen aktiv zu werden, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist.
Es kann doch nicht sein, dass man die drohende Migrationsentwicklung nicht schon lange erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. Was sind das für Penner, die ihren Job nicht richtig machen, wenn überhaupt.
Entsetzlich. Solchen Leuten legen wir unser Wohlergehen in die Hände und vertrauen darauf, dass Notwendiges getan wird. Wer macht diese Versager jetzt haftbar, mit welchen Konsequenzen haben die Loser zu rechnen? Das Establishment der Systemparteien muss konsequent ausgewechselt werden. Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik.

    Der EU-Flüchtlingsgipfel auf Malta Einen Neun-Punkte-Plan hat er beschlossen, der EU-Gipfel auf Malta. Um Jahre zu spät kommen jetzt Maßnahmen ins Gespräch, die den ganzen Zirkus um das Asylchaos massiv hätten eindämmen können. Man fragt sich, warum man mit Hunderten von Millionen EURO jährlich den Brüsseler und Berliner Wasserkopf aus Politikern und Beamten subventioniert, wenn die Typen erst dann anfangen aktiv zu werden, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Es kann doch nicht sein, dass man die drohende Migrationsentwicklung nicht schon lange erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. Was sind das für Penner, die ihren Job nicht richtig machen, wenn überhaupt. Entsetzlich. Solchen Leuten legen wir unser Wohlergehen in die Hände und vertrauen darauf, dass Notwendiges getan wird. Wer macht diese Versager jetzt haftbar, mit welchen Konsequenzen haben die Loser zu rechnen? Das Establishment der Systemparteien muss konsequent ausgewechselt werden. Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik.


  • Bild zum Thema Wer geht den Medien auf den Leim?
Wer geht den Medien auf den Leim und glaubt ernsthaft, dass der neue SPD-Hoffnungsträger Martin Schulz #zeitfürmaddin besser sei als Merkel, oder doch zumindest das geringere Übel?
So dumm kann keiner sein. Merkel und Schulz sind Establishment-Geschwister im Herzen und im Geiste, ihre Politik ist anti-deutsch und ihre Haltung anti-patriotisch.

    Wer geht den Medien auf den Leim? Wer geht den Medien auf den Leim und glaubt ernsthaft, dass der neue SPD-Hoffnungsträger Martin Schulz #zeitfürmaddin besser sei als Merkel, oder doch zumindest das geringere Übel? So dumm kann keiner sein. Merkel und Schulz sind Establishment-Geschwister im Herzen und im Geiste, ihre Politik ist anti-deutsch und ihre Haltung anti-patriotisch.


  • Bild zum Thema SPD befürwortet das Resettlement-Programm.
Die SPD befürwortet das Umsiedlungsprogramm der UNHCR.
Demnach sollen in einer gezielten Aktion jährlich bis zu 20.000 Flüchltinge DAUERHAFT in der EU angesiedelt werden. Diese sogenannten Mandatsflüchtlinge werden von der UNHCR direkt an die Aufnahmestaaten weitergeleitet.
Klar, dass unsere Sozen sofort dabei sind. Ohne Sinn und Zweck. Die lernen es einfach nicht. Machbare Hilfe dort, wo Hilfe gebraucht wird. Keine Luxushilfe für Wenige. Alter Schwede. :v

    SPD befürwortet das Resettlement-Programm. Die SPD befürwortet das Umsiedlungsprogramm der UNHCR. Demnach sollen in einer gezielten Aktion jährlich bis zu 20.000 Flüchltinge DAUERHAFT in der EU angesiedelt werden. Diese sogenannten Mandatsflüchtlinge werden von der UNHCR direkt an die Aufnahmestaaten weitergeleitet. Klar, dass unsere Sozen sofort dabei sind. Ohne Sinn und Zweck. Die lernen es einfach nicht. Machbare Hilfe dort, wo Hilfe gebraucht wird. Keine Luxushilfe für Wenige. Alter Schwede. :v


  • Bild zum Thema Das syrische Außenministerium ruft bei einem Treffen mit dem Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) alle syrischen Flüchtlinge auf, nach Hause zurückzukehren. Gleichzeitig fordert es es alle UN-Einrichtungen auf, mit der syrischen Regierung zusammenzuarbeiten.

    Das syrische Außenministerium ruft bei einem Treffen mit dem Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) alle syrischen Flüchtlinge auf, nach Hause zurückzukehren. Gleichzeitig fordert es es alle UN-Einrichtungen auf, mit der syrischen Regierung zusammenzuarbeiten.


  • Bild zum Thema Rotgrün in Hochkultur. Bestens demonstriert in NRW. Aber Hannelore Kraft mit großer Klappe.

    Rotgrün in Hochkultur. Bestens demonstriert in NRW. Aber Hannelore Kraft mit großer Klappe.


  • Bild zum Thema SPD-Schulz war noch nie ein unbeschriebenes Blatt, Amigo

    SPD-Schulz war noch nie ein unbeschriebenes Blatt, Amigo


  • Bild zum Thema Wieder linke SPIEGEL-Hitleristen am Werk
Der schlechte Geschmack der linken Hitleristen in den SPIEGEL-Redaktionen lässt bei Antidemokraten und linksrotgrünversifftem Klientel keine Wünsche offen.
Wahkampfkostenerstattung an Björn Höcke AfD (wegen seiner Dresdner Rede) bitte in Zahngold. Fehlt nur noch der Hinweis auf ein KZ. Disgusting peogle.

    Wieder linke SPIEGEL-Hitleristen am Werk Der schlechte Geschmack der linken Hitleristen in den SPIEGEL-Redaktionen lässt bei Antidemokraten und linksrotgrünversifftem Klientel keine Wünsche offen. Wahkampfkostenerstattung an Björn Höcke AfD (wegen seiner Dresdner Rede) bitte in Zahngold. Fehlt nur noch der Hinweis auf ein KZ. Disgusting peogle.


  • Bild zum Thema Die Deutsche Krankheit.
Von Selbsthass zerfressen glaubt die deutsche Journaille, dass es ihre Aufgabe ist, die Welt, und insbesondere den Islam, vor Donald Trump retten zu müssen. Koste es, was es wolle.
Dieses SPIEGEL-Cover ist so krank, wie die SPIEGEL-Redakteure, die hier um sich schlagen, weil es nicht nach ihrer linksgrün-verbrämten Ideologie geht.

    Die Deutsche Krankheit. Von Selbsthass zerfressen glaubt die deutsche Journaille, dass es ihre Aufgabe ist, die Welt, und insbesondere den Islam, vor Donald Trump retten zu müssen. Koste es, was es wolle. Dieses SPIEGEL-Cover ist so krank, wie die SPIEGEL-Redakteure, die hier um sich schlagen, weil es nicht nach ihrer linksgrün-verbrämten Ideologie geht.


  • Bild zum Thema Regierungssprecher Seibert mal wieder mit einem apothekenpflichtigen Ausspruch.

    Regierungssprecher Seibert mal wieder mit einem apothekenpflichtigen Ausspruch.


  • Bild zum Thema Patrioten-Horror.

Martin Schulz, Inbegriff all dessen, was mit der EU schief läuft und Verfechter eines europäischen Zentralstaates mit seinen Helfershelfern von der SPD.

EKELHAFT.

    Patrioten-Horror. Martin Schulz, Inbegriff all dessen, was mit der EU schief läuft und Verfechter eines europäischen Zentralstaates mit seinen Helfershelfern von der SPD. EKELHAFT.


  • Bild zum Thema Vielen Dank, SPD, für diesen genialen Streich mit Martin Schulz an der Spitze.

    Vielen Dank, SPD, für diesen genialen Streich mit Martin Schulz an der Spitze.


  • Bild zum Thema Bürgerwissen: nicht-rassistischer Grenzwall zwischen Mexiko und Guatemala

Ist halt alles eine Frage der Deutungshoheit, die die Demokraten an das linksgrüne moralinsaure Gutmenschenestablishment abgetreten haben.

Ohne Not, und keiner müht sich. Sogar in der AfD schiegeln Konsens-Funktionäre schon nach einer guten Presse. 

Krass. Krank. Verrat.

    Bürgerwissen: nicht-rassistischer Grenzwall zwischen Mexiko und Guatemala Ist halt alles eine Frage der Deutungshoheit, die die Demokraten an das linksgrüne moralinsaure Gutmenschenestablishment abgetreten haben. Ohne Not, und keiner müht sich. Sogar in der AfD schiegeln Konsens-Funktionäre schon nach einer guten Presse. Krass. Krank. Verrat.


  • Bild zum Thema Immer wieder: hässliche Wortspielereien von der Proleten-Partei SPD.

Ja, wir wissen, dass die SPD immer wieder betonen muss, aus welchen Tiefen des Proletariats sie aufgestiegen ist (und wo sie auch bald wieder beheimatet sein wird). Könnte man als verklärenden Rückwärtsblick abtun.

Allerdings wissen wir auch, dass die SPD politische Gewalt fördert und unterstützt, in der Regel, indem sie Verbindungen zur Antifa unterhält und diese auch einsetzt.

Was so eine echter Sozi-Prolet ist, der tritt schon mal ein gegen den Populismus. v

    Immer wieder: hässliche Wortspielereien von der Proleten-Partei SPD. Ja, wir wissen, dass die SPD immer wieder betonen muss, aus welchen Tiefen des Proletariats sie aufgestiegen ist (und wo sie auch bald wieder beheimatet sein wird). Könnte man als verklärenden Rückwärtsblick abtun. Allerdings wissen wir auch, dass die SPD politische Gewalt fördert und unterstützt, in der Regel, indem sie Verbindungen zur Antifa unterhält und diese auch einsetzt. Was so eine echter Sozi-Prolet ist, der tritt schon mal ein gegen den Populismus. v


  • Bild zum Thema Oh, hat Trump etwa hier abgeschaut?

    Oh, hat Trump etwa hier abgeschaut?


  • Bild zum Thema Bei Tchibo lernst du was.

Hamam at home! 
Hamam at home?

Was wollen die mir sagen?

Kurze Recherche -> aha, Hamam = orientalische Badeanstalt, Dampfbad.

Da freut man sich als Kulturbanause, dass man jetzt schon von Tchibo was lernen kann. :v

    Bei Tchibo lernst du was. Hamam at home! Hamam at home? Was wollen die mir sagen? Kurze Recherche -> aha, Hamam = orientalische Badeanstalt, Dampfbad. Da freut man sich als Kulturbanause, dass man jetzt schon von Tchibo was lernen kann. :v


  • Bild zum Thema Vergewaltiger aus Pakistan kann nicht abgeschoben werden 

Der 38-jährige Quaisar S.hat mehrere Straftaten auf dem Kerbholz. Jetzt wurde er wegen Vergewaltigung einer 19-Jährigen verurteilt. Der Täter hatte das Opfer während der Vergewaltigung mehrfach in Wange und Lippen gebissen und damit außerdem einer Hepatitis-C-Infektion ausgesetzt. Die Krankheit war dem Täter bekannt. 

Der Täter kann nicht abgeschoben werden, weil Pakistan keinen Bock auf ihn hat. 

? Das meint Prof. Jörg Meuthen, Co-Sprecher AfD Deutschland dazu: 
+++ 
Zum Thema 'Abschiebungen' hier ein erschreckendes Schlaglicht: Ein verurteilter pakistanischer Vergewaltiger kann nicht abgeschoben werden, schlicht und einach weil ihn sein Heimatland nicht mehr aufnehmen will! 
Offenbar ist damit der Fall für die deutschen Behörden erledigt. Dabei ist dieser Mann eine Gefahr für die Allgemeinheit: Zusätzlich zu seinem verabscheungswürdigen Sexualverbrechen an einer 19-jährigen jungen Frau versuchte er, sie durch Bisse mit seiner ihm bekannten Hepatitis-C-Krankheit zu infizieren! Unfassbar. 
Ich verspreche Ihnen: Mit einer AfD-Regierung wird ein solcher Mann sein gefährliches Unwesen nicht mehr auf deutschem Boden treiben, wir werden solche ausländischen Schwerverbrecher außer Landes schaffen. 
Erinnern wir uns dran, was Trump gestern sagte: 'Politiker, die nur reden und nichts tun, immer nur klagen, aber nichts dagegen tun, werden wir nicht länger dulden. Die Zeit für leeres Gerede ist vorbei. Jetzt kommt die Stunde des Handelns. Lassen Sie sich von niemandem erzählen, dass es nicht machbar ist.' 
Der Mann hat recht. Zeit zu handeln. Zeit für die #AfD. 
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/posts/.. 
+++ 

? Hier die Stellungnahme der AfD Bayern: 
+++ 
Lt. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) und Entwicklung hat Deutschland in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 93,6 Millionen Euro für Ent­wicklungs­zusammen­arbeit nach Pakistan überwiesen. 
Wie wäre es damit, die Zurverfügungstellung der Mittel umgehend zu beenden? 
https://www.facebook.com/afd.bayern/posts/11514301749.. 
+++

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2017/pol..

    Vergewaltiger aus Pakistan kann nicht abgeschoben werden Der 38-jährige Quaisar S.hat mehrere Straftaten auf dem Kerbholz. Jetzt wurde er wegen Vergewaltigung einer 19-Jährigen verurteilt. Der Täter hatte das Opfer während der Vergewaltigung mehrfach in Wange und Lippen gebissen und damit außerdem einer Hepatitis-C-Infektion ausgesetzt. Die Krankheit war dem Täter bekannt. Der Täter kann nicht abgeschoben werden, weil Pakistan keinen Bock auf ihn hat. ? Das meint Prof. Jörg Meuthen, Co-Sprecher AfD Deutschland dazu: +++ Zum Thema 'Abschiebungen' hier ein erschreckendes Schlaglicht: Ein verurteilter pakistanischer Vergewaltiger kann nicht abgeschoben werden, schlicht und einach weil ihn sein Heimatland nicht mehr aufnehmen will! Offenbar ist damit der Fall für die deutschen Behörden erledigt. Dabei ist dieser Mann eine Gefahr für die Allgemeinheit: Zusätzlich zu seinem verabscheungswürdigen Sexualverbrechen an einer 19-jährigen jungen Frau versuchte er, sie durch Bisse mit seiner ihm bekannten Hepatitis-C-Krankheit zu infizieren! Unfassbar. Ich verspreche Ihnen: Mit einer AfD-Regierung wird ein solcher Mann sein gefährliches Unwesen nicht mehr auf deutschem Boden treiben, wir werden solche ausländischen Schwerverbrecher außer Landes schaffen. Erinnern wir uns dran, was Trump gestern sagte: 'Politiker, die nur reden und nichts tun, immer nur klagen, aber nichts dagegen tun, werden wir nicht länger dulden. Die Zeit für leeres Gerede ist vorbei. Jetzt kommt die Stunde des Handelns. Lassen Sie sich von niemandem erzählen, dass es nicht machbar ist.' Der Mann hat recht. Zeit zu handeln. Zeit für die #AfD. https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/posts/.. +++ ? Hier die Stellungnahme der AfD Bayern: +++ Lt. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) und Entwicklung hat Deutschland in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 93,6 Millionen Euro für Ent­wicklungs­zusammen­arbeit nach Pakistan überwiesen. Wie wäre es damit, die Zurverfügungstellung der Mittel umgehend zu beenden? https://www.facebook.com/afd.bayern/posts/11514301749.. +++ https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2017/pol..


  • Bild zum Thema FOCUS: Umfrage Bundestagswahl in Brandenburg 

Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, würde die AfD mehr Stimmen bekommen als die derzeitige  Regierungspartei SPD.

In Brandenburg regiert zur Zeit eine Koalitionsregierung aus SPD und LINKE.:v

https://www.focus.de/politik/videos/sonntagsfrage-umfrage-klatsche-fuer-sigmar-gabriel-afd-landet-in-brandenburg-erstmals-vor-der-spd_id_6528077.html

    FOCUS: Umfrage Bundestagswahl in Brandenburg Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, würde die AfD mehr Stimmen bekommen als die derzeitige Regierungspartei SPD. In Brandenburg regiert zur Zeit eine Koalitionsregierung aus SPD und LINKE.:v https://www.focus.de/politik/videos/sonntagsfrage-umfrage-klatsche-fuer-sigmar-gabriel-afd-landet-in-brandenburg-erstmals-vor-der-spd_id_6528077.html


  • Bild zum Thema Die Ankündigung Theresa Mays, einen harten und konsequenten Brexit vollziehen zu wollen, verdient Respekt, ist für die EU aber die ungünstigste Variante und Konsequenz der unnötigen Drohgebärden der EU-Spitzen zum Ausgang des Brexit-Referendums im letzten Sommer. Für die Briten, aber besonders für die EU, wäre es am erstrebenswertesten gewesen, den gemeinsamen Binnenmarkt unter Auslassung der Personenfreizügigkeit beizubehalten. Da aber die Vertreter der EU just in letzterem Punkt keine Kompromissbereitschaft in Aussicht stellen, ist es nachvollziehbar, dass sich die Briten zu einem klaren Schnitt entscheiden werden – mit allen politischen und wirtschaftlichen Nachteilen insbesondere für Deutschland.

Eine Reform des Exit-Artikels 50 der Europäischen Verträge und des Binnenmarktes hätte auch für die übrigen EU-Mitgliedstaaten enorme Vorteile. So aber wird Großbritannien es nun mit Handelsabkommen versuchen, deren Strahlkraft auf die Reformbemühungen innerhalb der EU geringer sein dürfte. Deutschland wird mit den hochverschuldeten, unsoliden südeuropäischen Ländern zuzüglich Frankreich zurück gelassen.

Mit einem komplett von der EU losgelösten Großbritannien verliert Europa auch einen wichtigen Reformmotor. Sollte das zur Folge haben, dass sich die Reformunfähigkeit der EU weiter verfestigt, muss auch in Deutschland über den weiteren Verbleib in einer solchen EU abgestimmt werden.

    Die Ankündigung Theresa Mays, einen harten und konsequenten Brexit vollziehen zu wollen, verdient Respekt, ist für die EU aber die ungünstigste Variante und Konsequenz der unnötigen Drohgebärden der EU-Spitzen zum Ausgang des Brexit-Referendums im letzten Sommer. Für die Briten, aber besonders für die EU, wäre es am erstrebenswertesten gewesen, den gemeinsamen Binnenmarkt unter Auslassung der Personenfreizügigkeit beizubehalten. Da aber die Vertreter der EU just in letzterem Punkt keine Kompromissbereitschaft in Aussicht stellen, ist es nachvollziehbar, dass sich die Briten zu einem klaren Schnitt entscheiden werden – mit allen politischen und wirtschaftlichen Nachteilen insbesondere für Deutschland. Eine Reform des Exit-Artikels 50 der Europäischen Verträge und des Binnenmarktes hätte auch für die übrigen EU-Mitgliedstaaten enorme Vorteile. So aber wird Großbritannien es nun mit Handelsabkommen versuchen, deren Strahlkraft auf die Reformbemühungen innerhalb der EU geringer sein dürfte. Deutschland wird mit den hochverschuldeten, unsoliden südeuropäischen Ländern zuzüglich Frankreich zurück gelassen. Mit einem komplett von der EU losgelösten Großbritannien verliert Europa auch einen wichtigen Reformmotor. Sollte das zur Folge haben, dass sich die Reformunfähigkeit der EU weiter verfestigt, muss auch in Deutschland über den weiteren Verbleib in einer solchen EU abgestimmt werden.


  • Bild zum Thema Unglaubliche Zustände beim BAMF 

Obwohl gesetzlich möglich werden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die ach so geliebten Smartphones von ohne Ausweispapiere einreisenden 'Schutzsuchenden' nicht auf Hinweise zur Herkunft gecheckt. 

Geht es noch blöder? 

Was ist der politische Wille, der die Beamten des BAMF zur dieser Unterlassung anweist? Wer verantwortet das? Was soll das Gejammer der Politik und der Sicherheitsbehörden, wenn solche Leute im Land herumstreunen und dann noch nicht mal mehr abgeschoben werden können. 

Deutschland - unter Merkel ein Irrenhaus.

    Unglaubliche Zustände beim BAMF Obwohl gesetzlich möglich werden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die ach so geliebten Smartphones von ohne Ausweispapiere einreisenden 'Schutzsuchenden' nicht auf Hinweise zur Herkunft gecheckt. Geht es noch blöder? Was ist der politische Wille, der die Beamten des BAMF zur dieser Unterlassung anweist? Wer verantwortet das? Was soll das Gejammer der Politik und der Sicherheitsbehörden, wenn solche Leute im Land herumstreunen und dann noch nicht mal mehr abgeschoben werden können. Deutschland - unter Merkel ein Irrenhaus.


  • Bild zum Thema Barrack Hussein Obama geh' mit Michelle spielen 

Es wird Zeit, dass dieses Seifenoper-Rumgekaspere von Obama und seiner First Lady endlich, endlich ein Ende findet. 

Der kleine Rechtsanwalt Obama geriert sich als der Nabel der Welt, als des Pudels Kern und hat sich jahrelang von Außenministerin Hillary Clinton auf der Nase rumtanzen lassen. 

Geh' mit Gott, aber geh'. Disgusting. :v 

https://www.br.de/nachrichten/trump-amtsuebergabe-atomkoffer-100.html

    Barrack Hussein Obama geh' mit Michelle spielen Es wird Zeit, dass dieses Seifenoper-Rumgekaspere von Obama und seiner First Lady endlich, endlich ein Ende findet. Der kleine Rechtsanwalt Obama geriert sich als der Nabel der Welt, als des Pudels Kern und hat sich jahrelang von Außenministerin Hillary Clinton auf der Nase rumtanzen lassen. Geh' mit Gott, aber geh'. Disgusting. :v https://www.br.de/nachrichten/trump-amtsuebergabe-atomkoffer-100.html


  • Bild zum Thema Was ist flüssiger als Wasser? 

Claudia Roth von B'90/Grüne - sie ist überflüssig!

    Was ist flüssiger als Wasser? Claudia Roth von B'90/Grüne - sie ist überflüssig!


  • Bild zum Thema Moslem fährt in Melbourne/Australien in Menschengruppe 

Die Gesamtheit der Kotau-Medien inklusive der Polizei sagten der Öffentlichkeit zu dem Vorfall in Melbourne, dass es sich nicht um einen Anschlag gehandelt habe. Desgleichen wurden die Allahu-Akbar Rufe des Täters der Öffentlichkeit gegenüber unterschlagen. 

Der italienische Tourist im Video war Augenzeuge und berichtet, dass der Fahrer ständig Allahu Akbar (Gott ist groß) gerufen habe, bevor er in die Menschengruppe fuhr. Der Vorfall forderte mindestens 3 Tote und 20 Verletzte, darunter auch Kinder. ?

https://youtu.be/tIVUERrAQs4

    Moslem fährt in Melbourne/Australien in Menschengruppe Die Gesamtheit der Kotau-Medien inklusive der Polizei sagten der Öffentlichkeit zu dem Vorfall in Melbourne, dass es sich nicht um einen Anschlag gehandelt habe. Desgleichen wurden die Allahu-Akbar Rufe des Täters der Öffentlichkeit gegenüber unterschlagen. Der italienische Tourist im Video war Augenzeuge und berichtet, dass der Fahrer ständig Allahu Akbar (Gott ist groß) gerufen habe, bevor er in die Menschengruppe fuhr. Der Vorfall forderte mindestens 3 Tote und 20 Verletzte, darunter auch Kinder. ? https://youtu.be/tIVUERrAQs4


  • Bild zum Thema Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump

+++


Sehr geehrter Herr Präsident Trump,

im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45.

Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen.

Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt.

In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt.

Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg.

Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten.

God bless you and your family, God bless America and Germany.

For the whole party Alternative für Deutschland (AfD)

Yours sincerely,

Frauke Petry and Jörg Meuthen
+++

https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/

    Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump +++ Sehr geehrter Herr Präsident Trump, im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45. Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen. Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt. In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt. Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg. Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten. God bless you and your family, God bless America and Germany. For the whole party Alternative für Deutschland (AfD) Yours sincerely, Frauke Petry and Jörg Meuthen +++ https://www.alternativefuer.de/glueckwunschtelegramm-der-afd-an-donald-trump/


  • Bild zum Thema Rechnung ging nicht auf

Eine ganz große Masche der einzig billig und gerecht denkenden Gutmenschenzunft war der sogenannte 'Flüchtlingspate'.

Ausländer, die bereits in Deutschland waren, erhielten für ihre Verwandten Visa für die Einreise nach Deutschland, wenn sie eine Bürgschaft vorlegen konnten, um den Lebensunterhalt der Einreisenden zu gewähren. 

Diese Kontingentsflüchtlinge gingen auf ein Programm zurück, dass - außer in Bayern - von allen Bundesländern aufgelegt wurde.  Demnach sollten 21.500 Familienangehörige legal einreisen dürfen

Da die meisten der Flüchtlinge traumatisiert waren und deshalb auch kein Geld hatten (oder andersrum), kam ganz schnell die Gutmenscherei ins Spiel, indem die Herrschaften eine Bürgschaft ausstellten, in der sie garantierten, für den Lebensunterhalt der Einreisewilligen aufzukommen.

Der Knackpunkt ist, dass unsere uneigennützigen Menschenfreunde davon ausgingen, dass sie nach Abschluss des Asylverfahrens der GESELLSCHAFT dann den weiteren Unterhalt der Eingereisten aufhalsen könnten.

Und genau diese gesellschaftsschädliche Taktik des Moralistenkollektivs ging nicht auf. Die Jobcenter verschickten eifrig weiter die Unterhaltsrechnungen an die moralinsauren Flüchltingspaten, die plötzlich gar nicht mehr entzückt waren und irgendwie auch keine Gutmenschen mehr sein wollten.

Pech gehabt und zahlen, zahlen, zahlen. 

Dieses Beispiel der Flüchtlingspaten zeigt so eindringlich die Dramatik der Schädlichkeit der Macht der elitären Blase der Hypermoralisten über die schweigende Mehrheit in diesem Land, dass es nicht oft genug betont werden kann. :v

https://www.welt.de/politik/deutschland/article158694415/Fluechtlingshelfer-geraten-ploetzlich-in-finanzielle-Not.html

    Rechnung ging nicht auf Eine ganz große Masche der einzig billig und gerecht denkenden Gutmenschenzunft war der sogenannte 'Flüchtlingspate'. Ausländer, die bereits in Deutschland waren, erhielten für ihre Verwandten Visa für die Einreise nach Deutschland, wenn sie eine Bürgschaft vorlegen konnten, um den Lebensunterhalt der Einreisenden zu gewähren. Diese Kontingentsflüchtlinge gingen auf ein Programm zurück, dass - außer in Bayern - von allen Bundesländern aufgelegt wurde. Demnach sollten 21.500 Familienangehörige legal einreisen dürfen Da die meisten der Flüchtlinge traumatisiert waren und deshalb auch kein Geld hatten (oder andersrum), kam ganz schnell die Gutmenscherei ins Spiel, indem die Herrschaften eine Bürgschaft ausstellten, in der sie garantierten, für den Lebensunterhalt der Einreisewilligen aufzukommen. Der Knackpunkt ist, dass unsere uneigennützigen Menschenfreunde davon ausgingen, dass sie nach Abschluss des Asylverfahrens der GESELLSCHAFT dann den weiteren Unterhalt der Eingereisten aufhalsen könnten. Und genau diese gesellschaftsschädliche Taktik des Moralistenkollektivs ging nicht auf. Die Jobcenter verschickten eifrig weiter die Unterhaltsrechnungen an die moralinsauren Flüchltingspaten, die plötzlich gar nicht mehr entzückt waren und irgendwie auch keine Gutmenschen mehr sein wollten. Pech gehabt und zahlen, zahlen, zahlen. Dieses Beispiel der Flüchtlingspaten zeigt so eindringlich die Dramatik der Schädlichkeit der Macht der elitären Blase der Hypermoralisten über die schweigende Mehrheit in diesem Land, dass es nicht oft genug betont werden kann. :v https://www.welt.de/politik/deutschland/article158694415/Fluechtlingshelfer-geraten-ploetzlich-in-finanzielle-Not.html


  • Bild zum Thema Ungläubigen-Mord in Merkel-Deutschland Allgemeines Lebensrisiko? In Heilbronn steht ein pakistanischer Asylant vor Gericht, der eine 70-Jährige ermordet haben soll. 

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der mutmaßliche Täter am 19.5.2016 in das Haus der Rentnerin eindrang, um einen 'ungläubigen' Menschen zu töten. Er hinterließ im Haus DNA-Spuren und arabische und englische Beschriftungen im Haus. 

Und schon geht es los. Also, der Pakistaner behauptet, dass er in Saudi-Arabien geboren wurde und sein Verteidiger, dass er psychiatrisch begutachtet werden müsse. 

Wird wohl wieder nicht viel dabei herauskommen. 

Was sich hier aber wieder manifestiert ist, dass durch die widerwärtig-toxische Flüchtlingspolitik von Merkel es langsam aber sicher zum 
? Allgemeinen Lebensrisiko ? in Deutschland gehört, Opfer von islamischen Straftätern aus religiösen Gründen zu werden. 

Mit anderen Worten: Opfer von moslemisch-basierten Angriffen zu werden ist ebenso 'normal', wie etwa im Straßenverkehr einen Unfall zu erleiden. 

Christenjagd in Deutschland? Danke Merkel!

    Ungläubigen-Mord in Merkel-Deutschland Allgemeines Lebensrisiko? In Heilbronn steht ein pakistanischer Asylant vor Gericht, der eine 70-Jährige ermordet haben soll. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der mutmaßliche Täter am 19.5.2016 in das Haus der Rentnerin eindrang, um einen 'ungläubigen' Menschen zu töten. Er hinterließ im Haus DNA-Spuren und arabische und englische Beschriftungen im Haus. Und schon geht es los. Also, der Pakistaner behauptet, dass er in Saudi-Arabien geboren wurde und sein Verteidiger, dass er psychiatrisch begutachtet werden müsse. Wird wohl wieder nicht viel dabei herauskommen. Was sich hier aber wieder manifestiert ist, dass durch die widerwärtig-toxische Flüchtlingspolitik von Merkel es langsam aber sicher zum ? Allgemeinen Lebensrisiko ? in Deutschland gehört, Opfer von islamischen Straftätern aus religiösen Gründen zu werden. Mit anderen Worten: Opfer von moslemisch-basierten Angriffen zu werden ist ebenso 'normal', wie etwa im Straßenverkehr einen Unfall zu erleiden. Christenjagd in Deutschland? Danke Merkel!


  • Bild zum Thema Was ist flüssiger als Wasser?

Claudia Roth von B'90/Grüne - sie ist überflüssig! Roth ermahnt Trump,sich als Präsident zu benehmen und läuft selbst hinter einem Demo-Plakat her: Deutschland, du mieses Stück Scheiße.

    Was ist flüssiger als Wasser? Claudia Roth von B'90/Grüne - sie ist überflüssig! Roth ermahnt Trump,sich als Präsident zu benehmen und läuft selbst hinter einem Demo-Plakat her: Deutschland, du mieses Stück Scheiße.


  • Bild zum Thema Nur mal so zur Information: 1999 hatten 63 Bundestagsabgeordnete dagegen ausgesprochen, überhaupt ein Holocaust-Mahnmal zu erbauen. Darunter auch: Horst Seehofer, MP Bayern.

    Nur mal so zur Information: 1999 hatten 63 Bundestagsabgeordnete dagegen ausgesprochen, überhaupt ein Holocaust-Mahnmal zu erbauen. Darunter auch: Horst Seehofer, MP Bayern.


  • Bild zum Thema Pech gehabt, im Merkel-Land

Falsche Haarfarbe, falsche Herkunft, nicht kriminell - Pech gehabt, gute Frau. 

Leider ist unser System nicht auf Antragsteller wie sie eingerichtet. :v

    Pech gehabt, im Merkel-Land Falsche Haarfarbe, falsche Herkunft, nicht kriminell - Pech gehabt, gute Frau. Leider ist unser System nicht auf Antragsteller wie sie eingerichtet. :v


  • Bild zum Thema Schon alleine dafür müsste Merkel gehen. Die exorbitane Belastung der privaten Haushalte durch Stromkosten, nachdem Rautenfrau Merkel eine einsame Eintscheidung traf. Wieder mal.

    Schon alleine dafür müsste Merkel gehen. Die exorbitane Belastung der privaten Haushalte durch Stromkosten, nachdem Rautenfrau Merkel eine einsame Eintscheidung traf. Wieder mal.


  • Bild zum Thema Die spinnen, die Amis

Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken.

Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren.

Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor?

Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? 

Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack.

Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern  die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v

    Die spinnen, die Amis Wenn man sich von Europa aus ansieht, was in den Staaten mit der Wahl Trumps und dem Abschied von Obama abgeht, ist man geneigt, an eine Hippie-Kolonie zu denken. Trump, der von den Mainstream-Medien unentwegt gebasht wird, die Obamas, die eine Seifenoper nach der anderen inszenieren. Doch halt, kommt uns das nicht bekannt vor? Ein dominantes Gesinnungsmonopol von Gut- und Bessermenschen okkupiert die Meinungs- und Deutungshoheit im Land und platziert sich mit seinem ideologischen Hintern auf der Masse der schweigenden Mehrheit? Ja, ja, richtig. Es sind Zustände wie im eigenen Land, wie bei uns im Jahr 1 nach der Einführung des Rechtsstaats nach Merkel-Geschmack. Was die Amis betrifft, so hat den Trump-Bashern die Washington Times die Leviten gelesen: die sich gerne links gerierende Hollywood-Schickeria habe wohl noch nicht den Ausgang der Präsidenten-Wahl begriffen. Und: die breite Öffentlichkeit interessiere die Meinung von liberalen Berühmtheiten nicht. :v


  • Bild zum Thema CSU-Seehofer wird für den Machterhalt ALLES tun

Jetzt im Wahljahr zum Bundestag zieht Seehofer den Schwanz immer mehr ein und kuschelt mit Rautenfrau Flüchtlingskanzlerin Merkel um die Wette.

Keine Angst, der Bürger hat dieses böser Bube CSU, braver Bube CDU schon lange als Wahlkampfmanöver durchschaut.

Hierzu passt auch die Berufung eines stellvertretenden Generalsekretärs. Der Landtagsabgeordnete Markus Blume soll neben Andreas Scheuer nun in die Geschicke der Partei eingreifen.

Dabei kommt Scheuer, der für den Bundestagswahlkampf zuständig sein soll, offenbar die Rolle des bösen Buben zu, der über Härte in der Flüchtlingsdiskussion den Wähleranteil mobilisieren soll, den die CDU nicht mehr direkt mit der Flüchtlingskanzlerin erreicht.

Blume soll den Ball in der CSU selbst flach halten. Nachdem es bereits zu kritischen Äußerungen innerhalb der Partei wegen des harschen Auftretens von Scheuer gekommen war, sollen die CSU-Mitglieder durch Blume im üblichen Stil angesprochen und mit der CSU-Politik sanft versöhnt werden.

Das ganze Theater um Gesetzesverschärfungen, mehr Polizei, Nachrichtendienste, Bürgerüberwachung - welches uns Bad-Mama-Merkel eingebrockt hat - soll in Vergessenheit bringen, dass wir diese Probleme nicht, oder doch in einem unglaublich geringeren Ausmaß hätten, wenn diese Bundesregierung - und damit auch die CSU - Deutschland nicht den Wölfen zum Fraß vorgeworfen hätte. :v

    CSU-Seehofer wird für den Machterhalt ALLES tun Jetzt im Wahljahr zum Bundestag zieht Seehofer den Schwanz immer mehr ein und kuschelt mit Rautenfrau Flüchtlingskanzlerin Merkel um die Wette. Keine Angst, der Bürger hat dieses böser Bube CSU, braver Bube CDU schon lange als Wahlkampfmanöver durchschaut. Hierzu passt auch die Berufung eines stellvertretenden Generalsekretärs. Der Landtagsabgeordnete Markus Blume soll neben Andreas Scheuer nun in die Geschicke der Partei eingreifen. Dabei kommt Scheuer, der für den Bundestagswahlkampf zuständig sein soll, offenbar die Rolle des bösen Buben zu, der über Härte in der Flüchtlingsdiskussion den Wähleranteil mobilisieren soll, den die CDU nicht mehr direkt mit der Flüchtlingskanzlerin erreicht. Blume soll den Ball in der CSU selbst flach halten. Nachdem es bereits zu kritischen Äußerungen innerhalb der Partei wegen des harschen Auftretens von Scheuer gekommen war, sollen die CSU-Mitglieder durch Blume im üblichen Stil angesprochen und mit der CSU-Politik sanft versöhnt werden. Das ganze Theater um Gesetzesverschärfungen, mehr Polizei, Nachrichtendienste, Bürgerüberwachung - welches uns Bad-Mama-Merkel eingebrockt hat - soll in Vergessenheit bringen, dass wir diese Probleme nicht, oder doch in einem unglaublich geringeren Ausmaß hätten, wenn diese Bundesregierung - und damit auch die CSU - Deutschland nicht den Wölfen zum Fraß vorgeworfen hätte. :v


  • Bild zum Thema Familiennachzug steigt um 50% 

Der Familiennachzug ist nach Zahlen aus dem Auswärtigen Amt um 50% im vergangenen Jahr gegenüber 2015 gestiegen. 

Den größten Anteil daran haben die Syrer und Iraker. 

Geht man davon aus, dass im Rahmen einer systemerhaltenden Maßnahme die Visa-Erteilungen vor den Bundestags-Wahlen eher zögerlich bearbeitet und erteilt werden, kann man sich vorstellen, welche Masse an Personen noch in Wartestellung sich befindet. 

https://www.tagesspiegel.de/politik/asyl-in-deutschland-familiennachzug-um-50-prozent-gestiegen/19273094.html

    Familiennachzug steigt um 50% Der Familiennachzug ist nach Zahlen aus dem Auswärtigen Amt um 50% im vergangenen Jahr gegenüber 2015 gestiegen. Den größten Anteil daran haben die Syrer und Iraker. Geht man davon aus, dass im Rahmen einer systemerhaltenden Maßnahme die Visa-Erteilungen vor den Bundestags-Wahlen eher zögerlich bearbeitet und erteilt werden, kann man sich vorstellen, welche Masse an Personen noch in Wartestellung sich befindet. https://www.tagesspiegel.de/politik/asyl-in-deutschland-familiennachzug-um-50-prozent-gestiegen/19273094.html


  • Bild zum Thema Refugee zieht Facebook in Würzburg vor Gericht

Eigentlich interessiert an dieser Story nur, dass hier wieder einmal eine Public-Relations-Show durchgezogen wird.

Beantragt hatte die Verfügung der Würzburger Fachanwalt für IT-Recht, Chan-Jo Jun, im Auftrag des syrischen Flüchtlings Anas Modamani.

Wer primär Interesse daran hat, dass es kein Selfie eines moslemischen Attentäters mit der Refugee-Bundeskanzlerin gibt, ist wohl eindeutig klar, auch wenn der betreffende Syrer bislang ein unbeschriebenes Blatt ist.

Deshalb hat auch die Bundesregierung das größte Interesse daran, dass sich derlei Gedanken erst gar nicht im Hirn der Bürger einnisten. Wobei freilich klar ist, dass Rautenfrau Merkel den Löwenanteil daran trägt, dass wir im eigenen Land nicht mehr sicher sind.

Ein einzige Merkel-Entlastungs-Wahlkampf-Nummer  und Refugee-Appeasement-Show.

Es nervt ohne Ende. :v

https://www.tagesspiegel.de/medien/fake-news-mit-merkel-selfie-syrischer-fluechtling-zieht-gegen-facebook-vor-gericht/19274596.html

    Refugee zieht Facebook in Würzburg vor Gericht Eigentlich interessiert an dieser Story nur, dass hier wieder einmal eine Public-Relations-Show durchgezogen wird. Beantragt hatte die Verfügung der Würzburger Fachanwalt für IT-Recht, Chan-Jo Jun, im Auftrag des syrischen Flüchtlings Anas Modamani. Wer primär Interesse daran hat, dass es kein Selfie eines moslemischen Attentäters mit der Refugee-Bundeskanzlerin gibt, ist wohl eindeutig klar, auch wenn der betreffende Syrer bislang ein unbeschriebenes Blatt ist. Deshalb hat auch die Bundesregierung das größte Interesse daran, dass sich derlei Gedanken erst gar nicht im Hirn der Bürger einnisten. Wobei freilich klar ist, dass Rautenfrau Merkel den Löwenanteil daran trägt, dass wir im eigenen Land nicht mehr sicher sind. Ein einzige Merkel-Entlastungs-Wahlkampf-Nummer und Refugee-Appeasement-Show. Es nervt ohne Ende. :v https://www.tagesspiegel.de/medien/fake-news-mit-merkel-selfie-syrischer-fluechtling-zieht-gegen-facebook-vor-gericht/19274596.html


  • Bild zum Thema Wer was weiß, kann mitreden- Höcke-Bashing Schande

Björn Höcke, richtigerweise im rechten Flügel der AfD verortet, hat bei einer Veranstaltung in Dresden eine von der Hofberichterstater-Mainstream-Presse als 'umstritten' etikettierte Äußerung getan:

 „Wir Deutschen sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“

Ein gefundenes Fressen für die Wort-im-Mund-Verdreher von der SPD und LINKEN, die hier meinungsführend für die Konsensparteien eine kesse Lippe in der Öffentlichkeit riskieren.

Doch der Reihe nach.

Klar ist, was im Grundsatzprogramm 7.4 S.2 steht:

+++
Die aktuelle Verengung der deutschen 
Erinnerungskultur auf die Zeit des Nationalsozialismus ist 
zugunsten einer erweiterten Geschichtsbetrachtung aufzu-
brechen, die auch die positiven, identitätsstiftenden Aspekte 
deutscher Geschichte mit umfasst.
+++

Es gibt keine Geschichtsklitterung und keinen Geschichtsrevisionismus bei der AfD. Die Zeit des Nationalsozialismus wird in der AfD nicht anders wahrgenommen, als in den anderen Parteien und der Gesellschaft auch. Die AfD besteht lediglich darauf, dass Deutschland auch von Deutschen zukünftig nicht mehr primär als Ehemals-Nazi-Deutschland, sondern primär als Deutschland wahrgenommen wird.

Soviel also zum parteipolitischen Hintergrund der Höcke-Aussage, die unter diesem Aspekt zu betrachten ist.

Die Großkotze von der SPD, in persona der Pack-Fuckfinger-Nazi-Gesellschaftspädogoge Sigmar Gabriel, spielen sich sofort wieder zum Gipfelkreuz der moralischen Kompetenz in Deutschland auf, und schießen aus allen Rohren. Schwamm drüber.

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, der Würzburger Arzt Josef Schuster, übt sich - ja genau, Herr Schuster nach 70 in Worten (siebzig) Jahren - in fortgesetzter Schnappatmung und spricht von Antisemtismus in der AfD. Hierzu muss man wissen, dass Schuster und dem Zentralrat die AfD schon deshalb ein gewaltiger Dorn im Auge ist, weil diese sich gegen den Beschneidungsparagrafen § 1631d BGB und gegen das Schächten ausspricht.

Abschließend noch 2 Zitate zu dem Umstand, dass sich das fussballgroße  Holocaust-Mahnmal mitten in der deutschen Hauptstadt befindet:

??Martin Walser hat dazu 1998 in der Paulskirche gesagt:

„In der Diskussion um das Holocaustdenkmal in Berlin kann die Nachwelt einmal nachlesen, was Leute anrichteten, die sich für das Gewissen von anderen verantwortlich fühlten. Die Betonierung des Zentrums der Hauptstadt mit einem fußballfeldgroßen Alptraum. Die Monumentalisierung der Schande. Der Historiker Heinrich August Winkler nennt das ’negativen Nationalismus‘. Daß der, auch wenn er sich tausendmal besser vorkommt, kein bißchen besser ist als sein Gegenteil, wage ich zu vermuten. Wahrscheinlich gibt es auch eine Banalität des Guten.“

?? Rudolf Augstein ergänzte im „Spiegel“:
„Nun soll in der Mitte der wiedergewonnenen Hauptstadt Berlin ein Mahnmal an unsere fortwährende Schande erinnern. Anderen Nationen wäre ein solcher Umgang mit ihrer Vergangenheit fremd. Man ahnt, daß dieses Schandmal gegen die Hauptstadt und das in Berlin sich neu formierende Deutschland gerichtet ist. Man wird es aber nicht wagen, so sehr die Muskeln auch schwellen, mit Rücksicht auf die New Yorker Presse und die Haifische im Anwaltsgewand, die Mitte Berlins freizuhalten von solch einer Monstrosität.“

Damals hat dies zu den 'normalen' DIskussionsbeiträgen gehört.

Heute, im Zeitalter der AfD und des Negativen-Nationalismus, ist es ein gefundener Anlass für die Scheinheligen und Moral-Monopolisten, die Klappe ganz gross aufzureissen. :V

https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article161308297/Das-ist-fuer-Hoecke-ein-Denkmal-der-Schande.html

    Wer was weiß, kann mitreden- Höcke-Bashing Schande Björn Höcke, richtigerweise im rechten Flügel der AfD verortet, hat bei einer Veranstaltung in Dresden eine von der Hofberichterstater-Mainstream-Presse als 'umstritten' etikettierte Äußerung getan: „Wir Deutschen sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“ Ein gefundenes Fressen für die Wort-im-Mund-Verdreher von der SPD und LINKEN, die hier meinungsführend für die Konsensparteien eine kesse Lippe in der Öffentlichkeit riskieren. Doch der Reihe nach. Klar ist, was im Grundsatzprogramm 7.4 S.2 steht: +++ Die aktuelle Verengung der deutschen Erinnerungskultur auf die Zeit des Nationalsozialismus ist zugunsten einer erweiterten Geschichtsbetrachtung aufzu- brechen, die auch die positiven, identitätsstiftenden Aspekte deutscher Geschichte mit umfasst. +++ Es gibt keine Geschichtsklitterung und keinen Geschichtsrevisionismus bei der AfD. Die Zeit des Nationalsozialismus wird in der AfD nicht anders wahrgenommen, als in den anderen Parteien und der Gesellschaft auch. Die AfD besteht lediglich darauf, dass Deutschland auch von Deutschen zukünftig nicht mehr primär als Ehemals-Nazi-Deutschland, sondern primär als Deutschland wahrgenommen wird. Soviel also zum parteipolitischen Hintergrund der Höcke-Aussage, die unter diesem Aspekt zu betrachten ist. Die Großkotze von der SPD, in persona der Pack-Fuckfinger-Nazi-Gesellschaftspädogoge Sigmar Gabriel, spielen sich sofort wieder zum Gipfelkreuz der moralischen Kompetenz in Deutschland auf, und schießen aus allen Rohren. Schwamm drüber. Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, der Würzburger Arzt Josef Schuster, übt sich - ja genau, Herr Schuster nach 70 in Worten (siebzig) Jahren - in fortgesetzter Schnappatmung und spricht von Antisemtismus in der AfD. Hierzu muss man wissen, dass Schuster und dem Zentralrat die AfD schon deshalb ein gewaltiger Dorn im Auge ist, weil diese sich gegen den Beschneidungsparagrafen § 1631d BGB und gegen das Schächten ausspricht. Abschließend noch 2 Zitate zu dem Umstand, dass sich das fussballgroße Holocaust-Mahnmal mitten in der deutschen Hauptstadt befindet: ??Martin Walser hat dazu 1998 in der Paulskirche gesagt: „In der Diskussion um das Holocaustdenkmal in Berlin kann die Nachwelt einmal nachlesen, was Leute anrichteten, die sich für das Gewissen von anderen verantwortlich fühlten. Die Betonierung des Zentrums der Hauptstadt mit einem fußballfeldgroßen Alptraum. Die Monumentalisierung der Schande. Der Historiker Heinrich August Winkler nennt das ’negativen Nationalismus‘. Daß der, auch wenn er sich tausendmal besser vorkommt, kein bißchen besser ist als sein Gegenteil, wage ich zu vermuten. Wahrscheinlich gibt es auch eine Banalität des Guten.“ ?? Rudolf Augstein ergänzte im „Spiegel“: „Nun soll in der Mitte der wiedergewonnenen Hauptstadt Berlin ein Mahnmal an unsere fortwährende Schande erinnern. Anderen Nationen wäre ein solcher Umgang mit ihrer Vergangenheit fremd. Man ahnt, daß dieses Schandmal gegen die Hauptstadt und das in Berlin sich neu formierende Deutschland gerichtet ist. Man wird es aber nicht wagen, so sehr die Muskeln auch schwellen, mit Rücksicht auf die New Yorker Presse und die Haifische im Anwaltsgewand, die Mitte Berlins freizuhalten von solch einer Monstrosität.“ Damals hat dies zu den 'normalen' DIskussionsbeiträgen gehört. Heute, im Zeitalter der AfD und des Negativen-Nationalismus, ist es ein gefundener Anlass für die Scheinheligen und Moral-Monopolisten, die Klappe ganz gross aufzureissen. :V https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article161308297/Das-ist-fuer-Hoecke-ein-Denkmal-der-Schande.html


  • Bild zum Thema Beatrix von Storch zum Familiennachzug:
+++
Kanzlerin Merkel praktiziert die Politik der offenen Grenzen. Im Jahr 2015 sind über eine Millionen Migranten nach Deutschland gekommen. Bereits das überfordert unser Land. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF schätzte zuletzt, daß über den Familiennachzug – mindestens mit Blick auf die Syrer – sich die Migrantenzahlen noch verdoppeln werden. Wegen der Bundestagswahlen 2017 hat die Regierung dann mit dem Asylpaket 2 den Familiennachzug bis kurz nach der Wahl ausgesetzt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Was aktuell an Familiennachzug schon läuft, ist zahlenmäßig nicht zu erfahren. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verweist auf das Auswärtige Amt und dieses teilte auf Anfrage mit, keine Zahlen zu erfassen. Aber eines ist gewiß: Es werden Millionen zusätzliche Migranten kommen. Und sie werden per Saldo nicht in unsere Sozialversicherungssysteme einzahlen, sondern diese belasten.
Das festzustellen wird nach den Plänen der Regierung vermutlich bald als „Fake-News“ zensiert, aber heute kann ich es noch so schreiben. Die Feststellung, daß abgesehen von den wirtschaftlichen Verwerfungen die gesellschaftlichen mindestens so schwerwiegend sein werden, dürfte schon heute als „Hate-Speech“ verfolgt werden. Ich wage es trotzdem.
Oder anders gesagt: Wir müssen handeln, bevor es zu spät ist. Wir müssen den Familiennachzug abschaffen und nicht nur bis zur Wahl. Die Regierung weiß, daß es Aufstände geben würde und an der Wahlurne will man diesen Aufstand vermeiden, aber dann… Das kann nicht sein. 
+++
Zur Petition:
https://www.civilpetition.de/…/familiennachzug-s…/startseite

    Beatrix von Storch zum Familiennachzug: +++ Kanzlerin Merkel praktiziert die Politik der offenen Grenzen. Im Jahr 2015 sind über eine Millionen Migranten nach Deutschland gekommen. Bereits das überfordert unser Land. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF schätzte zuletzt, daß über den Familiennachzug – mindestens mit Blick auf die Syrer – sich die Migrantenzahlen noch verdoppeln werden. Wegen der Bundestagswahlen 2017 hat die Regierung dann mit dem Asylpaket 2 den Familiennachzug bis kurz nach der Wahl ausgesetzt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Was aktuell an Familiennachzug schon läuft, ist zahlenmäßig nicht zu erfahren. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verweist auf das Auswärtige Amt und dieses teilte auf Anfrage mit, keine Zahlen zu erfassen. Aber eines ist gewiß: Es werden Millionen zusätzliche Migranten kommen. Und sie werden per Saldo nicht in unsere Sozialversicherungssysteme einzahlen, sondern diese belasten. Das festzustellen wird nach den Plänen der Regierung vermutlich bald als „Fake-News“ zensiert, aber heute kann ich es noch so schreiben. Die Feststellung, daß abgesehen von den wirtschaftlichen Verwerfungen die gesellschaftlichen mindestens so schwerwiegend sein werden, dürfte schon heute als „Hate-Speech“ verfolgt werden. Ich wage es trotzdem. Oder anders gesagt: Wir müssen handeln, bevor es zu spät ist. Wir müssen den Familiennachzug abschaffen und nicht nur bis zur Wahl. Die Regierung weiß, daß es Aufstände geben würde und an der Wahlurne will man diesen Aufstand vermeiden, aber dann… Das kann nicht sein. +++ Zur Petition: https://www.civilpetition.de/…/familiennachzug-s…/startseite


  • Bild zum Thema Henry M. Broder über die GRÜNE Katrin Göring-Eckhardt

    Henry M. Broder über die GRÜNE Katrin Göring-Eckhardt


  • Bild zum Thema Der Psychologe Pieper hält es in Zeiten des Terrorismus für klug, die Opfer von Terroranschlägen nicht zu hoch zu hängen, da man damit Ausländerfeindlichkeit Vorschub leiste.

    Der Psychologe Pieper hält es in Zeiten des Terrorismus für klug, die Opfer von Terroranschlägen nicht zu hoch zu hängen, da man damit Ausländerfeindlichkeit Vorschub leiste.


  • Bild zum Thema Noch mit seinem Tod beweist Ulfkotte die Wahrheit 

Selbst der Tod des Journalisten Udo Ulfkotte beweist noch einmal eindringlich, wie wahrhaftig und richtig seine negative Einstellung zur gleichgeschalteten Einheitspresse in Deutschland war.

    Noch mit seinem Tod beweist Ulfkotte die Wahrheit Selbst der Tod des Journalisten Udo Ulfkotte beweist noch einmal eindringlich, wie wahrhaftig und richtig seine negative Einstellung zur gleichgeschalteten Einheitspresse in Deutschland war.


  • Bild zum Thema Die Umvolkung wurde schon vor 100  Jahren in einer Fabel erklärt. Der Igel spürte, daß der Winter sich nahte, und bat daher den Maulwurf, ihm ein Plätzchen in seiner Höhle einzuräumen, damit er hier gegen die Kälte geschätzt sei. Der Maulwurf war es zufrieden; doch kaum hatte der Igel Einlaß erhalten, so machte er es sich bequem, spreitete sich aus, und sein Wirt stach sich alle Augenblicke, bald hier, bald da, an des neuen Gastes Stacheln.
Jetzt erst erkannte der arme Maulwurf seine Übereilung, schwur hoch und teuer, daß dies ihm unerträglich sei, und bat den Igel, wieder hinauszugehen, weil seine kleine Wohnung unmöglich sie beide fassen könne. Aber der Igel lachte und sprach: »Wem es hier nicht gefällt, der weiche! Ich für meine Person bin wohl zufrieden und bleibe.«

    Die Umvolkung wurde schon vor 100 Jahren in einer Fabel erklärt. Der Igel spürte, daß der Winter sich nahte, und bat daher den Maulwurf, ihm ein Plätzchen in seiner Höhle einzuräumen, damit er hier gegen die Kälte geschätzt sei. Der Maulwurf war es zufrieden; doch kaum hatte der Igel Einlaß erhalten, so machte er es sich bequem, spreitete sich aus, und sein Wirt stach sich alle Augenblicke, bald hier, bald da, an des neuen Gastes Stacheln. Jetzt erst erkannte der arme Maulwurf seine Übereilung, schwur hoch und teuer, daß dies ihm unerträglich sei, und bat den Igel, wieder hinauszugehen, weil seine kleine Wohnung unmöglich sie beide fassen könne. Aber der Igel lachte und sprach: »Wem es hier nicht gefällt, der weiche! Ich für meine Person bin wohl zufrieden und bleibe.«


  • Bild zum Thema Erika Steinbach, Ex-CDU-MdB, rechnet ab mit der Merkel-Junta in der Regierung. Die Bürger geben ihr recht.

    Erika Steinbach, Ex-CDU-MdB, rechnet ab mit der Merkel-Junta in der Regierung. Die Bürger geben ihr recht.


  • Bild zum Thema Merkel bleibt hart, die Bürger bleiben härter

    Merkel bleibt hart, die Bürger bleiben härter


  • Bild zum Thema Merkel will die EU-Grenzen besser sichern 

Ach ja, es ist so eine Sache mit der Demenz bei Bloody-Mama Refugee-Merkel. 

Zuerst hat sie uns erklärt, dass eine Grenzsicherung in Deutschland nicht möglich ist, jetzt will sie das Ganze europaweit durchziehen. Am besten mit Wasserspritzpistolen für die Grenzer. 

Die Frau ist so hohl wie der Eiffelturm hoch. 

Natürlich kann es sein, dass sie sich von ihren Freunden in Saudi-Arabien hat inspirieren lassen, wo deutsche Firmen eine riesige Grenzbefestigung bauen und gleich noch ein paar Polizisten involviert sind. https://youtu.be/evwILadMeHc ab 20:25 

Vergessen wir nicht, jede im Nachgang zum Asylchaos ins Auge gefasste Maßnahme kann das Geschehene nicht mehr gut machen und den Schaden nicht mehr ungeschehen machen.

    Merkel will die EU-Grenzen besser sichern Ach ja, es ist so eine Sache mit der Demenz bei Bloody-Mama Refugee-Merkel. Zuerst hat sie uns erklärt, dass eine Grenzsicherung in Deutschland nicht möglich ist, jetzt will sie das Ganze europaweit durchziehen. Am besten mit Wasserspritzpistolen für die Grenzer. Die Frau ist so hohl wie der Eiffelturm hoch. Natürlich kann es sein, dass sie sich von ihren Freunden in Saudi-Arabien hat inspirieren lassen, wo deutsche Firmen eine riesige Grenzbefestigung bauen und gleich noch ein paar Polizisten involviert sind. https://youtu.be/evwILadMeHc ab 20:25 Vergessen wir nicht, jede im Nachgang zum Asylchaos ins Auge gefasste Maßnahme kann das Geschehene nicht mehr gut machen und den Schaden nicht mehr ungeschehen machen.


  • Bild zum Thema  Es sei der dringende Wunsch nach Europa zu gelangen 

An der ungarisch-serbischen Grenze gibt es mal wieder was für die Tränendrüse der Gutmenschen. Tausende Personen, die sich als Flüchtlinge bezeichnen, möchten gerne nach Europa. Und es ist Winter und es ist kalt. Also lasst sie halt, wir warten schon sehnsüchtig auf sie, um unser stylisches Helfer-Syndrom auf Kosten der Gesellschaft befriedigen zu können. 

Ungarn sagt: NEIN, und verweist darauf, dass die Migranten jederzeit in Serbien aufgenommen und versorgt würden, wenn sie denn wollten. Doch das wollen die geplagten und traumatisierten Leute nicht, sie haben höhere Ziele. Sie wollen nach Europa. 

Und natürlich beschreiben Hilfsorganisationen die Situation als dramatisch und Ärzte ohne Grenzen ... ach komm, lassen wir das.

    Es sei der dringende Wunsch nach Europa zu gelangen An der ungarisch-serbischen Grenze gibt es mal wieder was für die Tränendrüse der Gutmenschen. Tausende Personen, die sich als Flüchtlinge bezeichnen, möchten gerne nach Europa. Und es ist Winter und es ist kalt. Also lasst sie halt, wir warten schon sehnsüchtig auf sie, um unser stylisches Helfer-Syndrom auf Kosten der Gesellschaft befriedigen zu können. Ungarn sagt: NEIN, und verweist darauf, dass die Migranten jederzeit in Serbien aufgenommen und versorgt würden, wenn sie denn wollten. Doch das wollen die geplagten und traumatisierten Leute nicht, sie haben höhere Ziele. Sie wollen nach Europa. Und natürlich beschreiben Hilfsorganisationen die Situation als dramatisch und Ärzte ohne Grenzen ... ach komm, lassen wir das.


  • Bild zum Thema Wird jetzt AfD an der Uni Potsdam gelyncht? 

Nach den gewalttätigen Tumulten bei einem Auftritt von André Poggenburg an der Uni Magdeburg, ruft nun der Asta der Uni Potsdam hinterhältig zu einer selbst festgelegten Interpretation der Meinungsfreiheit auf. Dreist.

    Wird jetzt AfD an der Uni Potsdam gelyncht? Nach den gewalttätigen Tumulten bei einem Auftritt von André Poggenburg an der Uni Magdeburg, ruft nun der Asta der Uni Potsdam hinterhältig zu einer selbst festgelegten Interpretation der Meinungsfreiheit auf. Dreist.


  • Bild zum Thema Björn Höcke verzichtet auf Bundestag 

Der AfD-Landeschef von Thüringen und Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion in Thüringen will weder per Direktmandat, noch über die Landesliste in den Bundestag. 

Dies gab Höcke bekannt. Höcke wird dem rechten Rand der AfD zugerechnet, ist aber sehr guter Redner und Analytiker. 

Höcke scheut keine Provokation und hätte im Bundestag sicher für Schnappatmung bei den Altparteien gesorgt.

    Björn Höcke verzichtet auf Bundestag Der AfD-Landeschef von Thüringen und Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion in Thüringen will weder per Direktmandat, noch über die Landesliste in den Bundestag. Dies gab Höcke bekannt. Höcke wird dem rechten Rand der AfD zugerechnet, ist aber sehr guter Redner und Analytiker. Höcke scheut keine Provokation und hätte im Bundestag sicher für Schnappatmung bei den Altparteien gesorgt.


  • Bild zum Thema Der ehemalige FAZ-Journalist und später freiberufliche kritische Journalist Udo Ulfkotte ist tot. Er verstarb am Freitag an einem Herzinfarkt. 

Von der Lückenpresse und den Mietmedien wurde Ulfkotte stets als 'umstrittener Publizist' bezeichnet, weil ihn weder Political Correctness noch Mainstream-Medien-Volksverdummung interessierte. 

Zum Tode von Ulfkotte erlaubte sich die türkisch-stämmige Journalistin Hatice Ince eine Freudentränen auf Twitter. Ince lebt in Deutschland, weil sie sich nicht getraut, ihren Hintern in die Türkei zu schieben. 

Kann eine Gesellschaft dekadenter sein? Never.

    Der ehemalige FAZ-Journalist und später freiberufliche kritische Journalist Udo Ulfkotte ist tot. Er verstarb am Freitag an einem Herzinfarkt. Von der Lückenpresse und den Mietmedien wurde Ulfkotte stets als 'umstrittener Publizist' bezeichnet, weil ihn weder Political Correctness noch Mainstream-Medien-Volksverdummung interessierte. Zum Tode von Ulfkotte erlaubte sich die türkisch-stämmige Journalistin Hatice Ince eine Freudentränen auf Twitter. Ince lebt in Deutschland, weil sie sich nicht getraut, ihren Hintern in die Türkei zu schieben. Kann eine Gesellschaft dekadenter sein? Never.


  • Bild zum Thema Antifa-Gangster in Aktion

Nö, nicht auf der Straße.

Mitten im Hörsaal der Uni-Magdeburg.

Wie versifft sind unsere Universitäten, die der schweigende Bürger aus seinen Steuern unterhält?

    Antifa-Gangster in Aktion Nö, nicht auf der Straße. Mitten im Hörsaal der Uni-Magdeburg. Wie versifft sind unsere Universitäten, die der schweigende Bürger aus seinen Steuern unterhält?


  • Bild zum Thema SPD-Schreihals auf großem Fuss

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe.

Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger).

Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende.

    SPD-Schreihals auf großem Fuss Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, bekannt auch aus den seltsamen Umständen um den SPD-Abgeordneten Edathy, lebt auf großem Fuß, Verzeihung, hat eine große Klappe. Den Steinmeier haben die Genossen und Merkel schon mal als Außenminister abserviert und zum Bundespräsidenten weggelobt, weil er noch eine frechere Klappe gegen den zukünftigen US-Präsidenten Trump hatte (Hassprediger). Man bemerkt halt immer wieder bei den SPD-lern diesen vulgären Straßenjargon gegen Andersdenkende.


  • Bild zum Thema Volksverräter 

Die Sprecherin der Unwort-Jury an der Technischen Universität Darmstadt teilte der Welt mit, das Wort Volksverräter ist ein Erbe der Nazizeit und ein Bekenntnis zur nationalsozialistischen Ideologie. 

Wir sagen: das Wort Volksverräter ist ein deutsches Wort, welches sich aus den Substantiva Volk und Verräter zusammensetzt und ausdrückt, dass irgendjemand etwas tut, was sich gegen das Staatsvolk richtet. Dabei ist das Staatsvolk der demokratische Souverän und ein Verrat an diesem jedwede Handlung, die demokratische Regeln verletzt, siehe Alleingänge der Kanzlerdarstellerin Merkel. 

Egal, ob die Mietmedien oder Kulleraugenmenschen das Wort Volksverräter als rechte Kampfrhetorik bezeichnen. 

Wir stellen für unsere Vorstellung von dieser Gesellschaft fest, dass Volksverräter Volksverräter heisst und sonst nichts und völlig ohne jede belanglose Deutung durch linksbunte Kreise frei verwendet werden kann. 

Inwieweit die Bezeichnung Volksverräter angebracht ist, um eine bestimmte Person damit zu titulieren oder zu brandmarken, sei dahingestellt. An der einzigen Person, der ich diese Bezeichnung zur Zeit zuordnen würde, prallt das Unwort völlig unbeeindruckt am Teflon-Panzer ab. 

Unwort: 2013: Sozialtourismus 
Unwort: 2014: Lügenpresse 
Unwort 2015: Gutmensch 

Wir sehen also, aus welcher linken Zeckenecke die Jury des Unworts des Jahres an der TU Darmstadt kommt. 

Zum Wort des Jahres 2016 wurde von der Jury der Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden übrigens das Wort POSTFAKTISCH gewählt. 

Das Wort POSTFAKTISCH wurde von Regierung und Lügenmedien in 2016 eingeführt, um damit Gegenmeinungen als gefühlsbetont ohne sachlichen Hintergrund zu bashen.

    Volksverräter Die Sprecherin der Unwort-Jury an der Technischen Universität Darmstadt teilte der Welt mit, das Wort Volksverräter ist ein Erbe der Nazizeit und ein Bekenntnis zur nationalsozialistischen Ideologie. Wir sagen: das Wort Volksverräter ist ein deutsches Wort, welches sich aus den Substantiva Volk und Verräter zusammensetzt und ausdrückt, dass irgendjemand etwas tut, was sich gegen das Staatsvolk richtet. Dabei ist das Staatsvolk der demokratische Souverän und ein Verrat an diesem jedwede Handlung, die demokratische Regeln verletzt, siehe Alleingänge der Kanzlerdarstellerin Merkel. Egal, ob die Mietmedien oder Kulleraugenmenschen das Wort Volksverräter als rechte Kampfrhetorik bezeichnen. Wir stellen für unsere Vorstellung von dieser Gesellschaft fest, dass Volksverräter Volksverräter heisst und sonst nichts und völlig ohne jede belanglose Deutung durch linksbunte Kreise frei verwendet werden kann. Inwieweit die Bezeichnung Volksverräter angebracht ist, um eine bestimmte Person damit zu titulieren oder zu brandmarken, sei dahingestellt. An der einzigen Person, der ich diese Bezeichnung zur Zeit zuordnen würde, prallt das Unwort völlig unbeeindruckt am Teflon-Panzer ab. Unwort: 2013: Sozialtourismus Unwort: 2014: Lügenpresse Unwort 2015: Gutmensch Wir sehen also, aus welcher linken Zeckenecke die Jury des Unworts des Jahres an der TU Darmstadt kommt. Zum Wort des Jahres 2016 wurde von der Jury der Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden übrigens das Wort POSTFAKTISCH gewählt. Das Wort POSTFAKTISCH wurde von Regierung und Lügenmedien in 2016 eingeführt, um damit Gegenmeinungen als gefühlsbetont ohne sachlichen Hintergrund zu bashen.


  • Bild zum Thema  CDU wirft die letzten Reserven ins Gefecht

Die Untergangspartei von Refugee-Kanzlerin Mad-Mama-Bloody Merkel wirft ihre letzten Reserven ins Gefecht, um einen Alterspräsidenten der AfD im nächsten Deutschen Bundestag zu verhindern.

Nachdem die gesamte linksbuntversiffte Szene inklusive den schwarzen Deutschland-Vernichtern unter Schnappatmung leidet seit die Vorahnung im Raum steht, dass Alexander Gauland AfD Alterspräsident im nächsten BT #btw17 werden könnte, greift man nun zu letzten Reserven. 

Die Senioren-Union - eine Untergliederung der CDU wie Frauenunion oder Junge Union - will den 84-jährigen Otto Wulff in den Bundestag schicken.

An und für sich eine Lachnummer, die die Schwarzen hier wieder aufziehen, nachdem die Grünen vergeblich versuchten, Christian Ströbele (77) gegen Gauland (75) ins Rennen zu schicken (Ströbele lehnte ab, kandidiert nicht mehr).

Gleichzeitig zeigt dieses schwärzeste Schwarzverhalten aber auch, was der Bundestag in der Wertschätzung der Konsensparteien CDUCSUSPDLINKEGRÜNE eigentlich für eine Wertschätzung hat. Der Bundestag ist für diese nichts anderes als ein Spielball von Machtinteressen und dient der  Befriedigung höchstpersönlicher Begehrlichkeiten. Für die Altparteien ist der Bundestag mitnichten eine Volksvertretung. Das Volk und die Dummen, die diese Parteien wählen, sind vollkommen uninteressantes Stimmvieh. Sonst nichts, gar nichts.

Zeit, diese Politik zu ändern.

Ich bin dabei. Und DU?

    CDU wirft die letzten Reserven ins Gefecht Die Untergangspartei von Refugee-Kanzlerin Mad-Mama-Bloody Merkel wirft ihre letzten Reserven ins Gefecht, um einen Alterspräsidenten der AfD im nächsten Deutschen Bundestag zu verhindern. Nachdem die gesamte linksbuntversiffte Szene inklusive den schwarzen Deutschland-Vernichtern unter Schnappatmung leidet seit die Vorahnung im Raum steht, dass Alexander Gauland AfD Alterspräsident im nächsten BT #btw17 werden könnte, greift man nun zu letzten Reserven. Die Senioren-Union - eine Untergliederung der CDU wie Frauenunion oder Junge Union - will den 84-jährigen Otto Wulff in den Bundestag schicken. An und für sich eine Lachnummer, die die Schwarzen hier wieder aufziehen, nachdem die Grünen vergeblich versuchten, Christian Ströbele (77) gegen Gauland (75) ins Rennen zu schicken (Ströbele lehnte ab, kandidiert nicht mehr). Gleichzeitig zeigt dieses schwärzeste Schwarzverhalten aber auch, was der Bundestag in der Wertschätzung der Konsensparteien CDUCSUSPDLINKEGRÜNE eigentlich für eine Wertschätzung hat. Der Bundestag ist für diese nichts anderes als ein Spielball von Machtinteressen und dient der Befriedigung höchstpersönlicher Begehrlichkeiten. Für die Altparteien ist der Bundestag mitnichten eine Volksvertretung. Das Volk und die Dummen, die diese Parteien wählen, sind vollkommen uninteressantes Stimmvieh. Sonst nichts, gar nichts. Zeit, diese Politik zu ändern. Ich bin dabei. Und DU?


  • Bild zum Thema Polizei dreht Spieß um - aus Maulkorb wird Bildfahndung. 


Nachdem die Polizei größtenteils daran gehindert wird, echte aussagekräftige Beschreibunten zu Personenfahndungen in Worte zu fassen, insbesondere die Ethnie zu erwähnen, fahndet man jetzt verstärkt mit Täterfotos. Und das ist äußerst erfolgreich. 

Klar, welche Figuren auf den meisten Fotos klar erkennbar sind. 
Bloß sagen darf man es in dieser dekadenten Gesellschaft nicht. 

Egal, Hauptsache es gibt einen Ausweg aus dieser traurigen Misere.

    Polizei dreht Spieß um - aus Maulkorb wird Bildfahndung. Nachdem die Polizei größtenteils daran gehindert wird, echte aussagekräftige Beschreibunten zu Personenfahndungen in Worte zu fassen, insbesondere die Ethnie zu erwähnen, fahndet man jetzt verstärkt mit Täterfotos. Und das ist äußerst erfolgreich. Klar, welche Figuren auf den meisten Fotos klar erkennbar sind. Bloß sagen darf man es in dieser dekadenten Gesellschaft nicht. Egal, Hauptsache es gibt einen Ausweg aus dieser traurigen Misere.


  • Bild zum Thema Linksbuntversiffter Studenten-Mob und Antifa an Uni Magdeburg.

André Poggenburg, Landeschef der AfD in Sachsen-Anhalt, musste von 30 Polizisten vor einem durch Antifan verstärkten linken Studenten-Mob aus einem Hörsaal in Sicherheit gebracht werden. 

Unter anderem wurde auch ein Böller auf Poggenburg geworfen, der neben diesem explodierte. 

9 Monate vor der Bundestagswahl #btw17 ist es in Deutschland nicht mehr möglich, ohne Gefahr für Leib und Leben, seine Meinung zu äußern. 

Ich lasse mir das nicht mehr gefallen! Und DU?

    Linksbuntversiffter Studenten-Mob und Antifa an Uni Magdeburg. André Poggenburg, Landeschef der AfD in Sachsen-Anhalt, musste von 30 Polizisten vor einem durch Antifan verstärkten linken Studenten-Mob aus einem Hörsaal in Sicherheit gebracht werden. Unter anderem wurde auch ein Böller auf Poggenburg geworfen, der neben diesem explodierte. 9 Monate vor der Bundestagswahl #btw17 ist es in Deutschland nicht mehr möglich, ohne Gefahr für Leib und Leben, seine Meinung zu äußern. Ich lasse mir das nicht mehr gefallen! Und DU?


  • Bild zum Thema Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft
Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen.
Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen.
In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz.
Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans.
Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen?
An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll.
Ja und ja und ja!!!

    Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen. Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen. In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz. Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans. Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen? An diesem Tag macht de Maiziere - natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen - klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll. Ja und ja und ja!!!


  • Bild zum Thema Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten.

    Da schau her. Man könnte meinen, da haben die Gutmenschen was falsch verstanden und das Rechtsinstitut des subsidiären Schutzes vollkommen ausgeblendet. Die wollen alle hier behalten.


  • Bild zum Thema de Maiziere will neue Sicherheitsarchtitekur - sagt er
Denken tut sich der Merkel-Bückling ganz was anderes.
Er will unseren Staat und unsere Gesellschaft ganz im Sinne seiner Weltrettungs-Kanzlerin und One-World-Sympathisantin Merkel umbauen.
Was er will,
- ist, die unsere Verfassung tangierende Umgestaltung der Sicherheitsbehörden hin zu einem zentralen Polizei- und Überwachungsstaat;
- ist die Schaffung einer zentralisierten deutschen Sicherheitsbehörde, die wiederum nationaler Ansprechpartner eines europäischen Sicherheitshauptamtes sein soll.
Was wir wollen,
- ist, dass wir keine Gefahren importieren, die dann auf Kosten unserer Gesellschaft und unserer bürgerlichen Freiheit vom Staat als Alibi für den gläsernen Bürger herhalten müssen;
- ist, dass wir keinen europäischen Zentralstaat wollen; zurück zu einem Europa der Nationen, ohne Einheitswährung, ohne Schengen, mit einer Wirtschaftsgemeinschaft vergleichbarer Staaten.
Vorsicht Patrioten, die Eurokraten versuchen es auf 1000 Arten und nutzen jede Gelegenheit, den EU-Zentralstaat offen oder verdeckt zu fördern.
Und vergessen wird nicht: gäbe es nicht die EU und Schengen, hätten wir die ganze Sicherheitsproblematik hier überhaupt nicht.
Wir sollten alles ablehnen, was aus dem Versagen der Merkel-Regierung resultiert. Denn sie versuchen, es uns als normal zu verkaufen, dass wir heute Angst vor Terror haben, ein Migrationsland sind und ohne die EU verloren sind.
Macht nicht den Bock zum Gärtner. Traut euch, eure Meinung zu sagen. Schaut nicht tatenlos zu, wie sie euch immer weiter runterziehen und in eine fatale Abhängigkeit ihrer toxischen Politik zwingen.

    de Maiziere will neue Sicherheitsarchtitekur - sagt er Denken tut sich der Merkel-Bückling ganz was anderes. Er will unseren Staat und unsere Gesellschaft ganz im Sinne seiner Weltrettungs-Kanzlerin und One-World-Sympathisantin Merkel umbauen. Was er will, - ist, die unsere Verfassung tangierende Umgestaltung der Sicherheitsbehörden hin zu einem zentralen Polizei- und Überwachungsstaat; - ist die Schaffung einer zentralisierten deutschen Sicherheitsbehörde, die wiederum nationaler Ansprechpartner eines europäischen Sicherheitshauptamtes sein soll. Was wir wollen, - ist, dass wir keine Gefahren importieren, die dann auf Kosten unserer Gesellschaft und unserer bürgerlichen Freiheit vom Staat als Alibi für den gläsernen Bürger herhalten müssen; - ist, dass wir keinen europäischen Zentralstaat wollen; zurück zu einem Europa der Nationen, ohne Einheitswährung, ohne Schengen, mit einer Wirtschaftsgemeinschaft vergleichbarer Staaten. Vorsicht Patrioten, die Eurokraten versuchen es auf 1000 Arten und nutzen jede Gelegenheit, den EU-Zentralstaat offen oder verdeckt zu fördern. Und vergessen wird nicht: gäbe es nicht die EU und Schengen, hätten wir die ganze Sicherheitsproblematik hier überhaupt nicht. Wir sollten alles ablehnen, was aus dem Versagen der Merkel-Regierung resultiert. Denn sie versuchen, es uns als normal zu verkaufen, dass wir heute Angst vor Terror haben, ein Migrationsland sind und ohne die EU verloren sind. Macht nicht den Bock zum Gärtner. Traut euch, eure Meinung zu sagen. Schaut nicht tatenlos zu, wie sie euch immer weiter runterziehen und in eine fatale Abhängigkeit ihrer toxischen Politik zwingen.


  • Bild zum Thema Ja ist gut - geh' endlich Barrack Hussein Obama 

Grauenhaft die Gefühlsduselei um den Abgang von Obama in den USA. 

Obama weint, seine Gattin weint, die Kinder weinen. Alle weinen. Und Obama hält eine GROSSE Rede. Logo. 

Verpiss dich endlich Obama. Es müssen Probleme gelöst werden. 

Was für ein Schmierentheater, mit dem sich das Establishment selbst feiert und beweihräuchert. Disgusting.

    Ja ist gut - geh' endlich Barrack Hussein Obama Grauenhaft die Gefühlsduselei um den Abgang von Obama in den USA. Obama weint, seine Gattin weint, die Kinder weinen. Alle weinen. Und Obama hält eine GROSSE Rede. Logo. Verpiss dich endlich Obama. Es müssen Probleme gelöst werden. Was für ein Schmierentheater, mit dem sich das Establishment selbst feiert und beweihräuchert. Disgusting.


  • Bild zum Thema BAMF: Groß-Weise geht, Klein-Weise kommt
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhält eine 'neue' Führung.
Frank-Jürgen Weise, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, kehrt zu dieser zurück. Jutta Cordt, Leiterin einer Regionaldirektion der Bundesanstalt für Arbeit, übernimmt.
Wer weiss, wie ineffektiv und mit Zahlenspielereien vertraut die Bundesagentur für Arbeit ist, der weiss auch, wie das mit dem BAMF weiter laufen wird.
Es werden regierungsfreundliche Statistiken aufgelegt werden und die substanzielle Arbeit wird durch wilden Aktionismus ohne Sinn und Zweck ersetzt werden.
Dass der Vorschlag für Cordt von Bundesinnenminister de Maiziere CDU kommt und vom Bundeskabinett bestätigt wurde, lässt die Sache nochmal inhaltlich ins Bodenlose absacken.
?? Und mit Entsetzen nimmt man zur Kenntnis: 
10.000 Mitarbeiter hat diese Bundesbehörde, die eigentlich nur für einen laut Grundgesetz quantitativ marginalen Bereich unserer Gesellschaft zuständig ist. Der schleichende Umbau unserer Gesellschaft durch die One-World-Weltrettungs-Kanzlerin undeutsch-Merkel geht voran. Mit Riesenschritten.
Danke Merkel. Armes Deutschland.

    BAMF: Groß-Weise geht, Klein-Weise kommt Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erhält eine 'neue' Führung. Frank-Jürgen Weise, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, kehrt zu dieser zurück. Jutta Cordt, Leiterin einer Regionaldirektion der Bundesanstalt für Arbeit, übernimmt. Wer weiss, wie ineffektiv und mit Zahlenspielereien vertraut die Bundesagentur für Arbeit ist, der weiss auch, wie das mit dem BAMF weiter laufen wird. Es werden regierungsfreundliche Statistiken aufgelegt werden und die substanzielle Arbeit wird durch wilden Aktionismus ohne Sinn und Zweck ersetzt werden. Dass der Vorschlag für Cordt von Bundesinnenminister de Maiziere CDU kommt und vom Bundeskabinett bestätigt wurde, lässt die Sache nochmal inhaltlich ins Bodenlose absacken. ?? Und mit Entsetzen nimmt man zur Kenntnis: 10.000 Mitarbeiter hat diese Bundesbehörde, die eigentlich nur für einen laut Grundgesetz quantitativ marginalen Bereich unserer Gesellschaft zuständig ist. Der schleichende Umbau unserer Gesellschaft durch die One-World-Weltrettungs-Kanzlerin undeutsch-Merkel geht voran. Mit Riesenschritten. Danke Merkel. Armes Deutschland.


  • Bild zum Thema AfD hat größten Migranten-Anteil an Wählern 

Sicher schauen jetzt wieder ein paar sozialromantische Lifestyle-Gutmenschen ziemlich blöde aus der Wäsche. 

Der Hintergrund dieses Wahlverhaltens ist klar. Diejenigen mit Migrationshintergrund, die hier sogar schon Wahlrecht haben, sind ganz anders gepolt, als die, die jetzt ins Land geschwemmt werden. 

Die hier integrierten Ausländer, die einen korrekten und äußerest bürokratischen und schweren Weg der Einwanderung in unser Land hinter sich haben, sind stolz auf ihre Leistung und haben schlichtweg die Befürchtung, dass durch die unkontrollierte Einwanderung das Deutschland zerstört wird, dass sie ehemals als neue Heimat auserkoren. 

Diesen AfD-Wähler mit Migrationshintergrund liegt mit Sicherheit mehr an Deutschland, als Grünen, Linken, Bunten, Roten und Lifestyle-Gutmenschen.

    AfD hat größten Migranten-Anteil an Wählern Sicher schauen jetzt wieder ein paar sozialromantische Lifestyle-Gutmenschen ziemlich blöde aus der Wäsche. Der Hintergrund dieses Wahlverhaltens ist klar. Diejenigen mit Migrationshintergrund, die hier sogar schon Wahlrecht haben, sind ganz anders gepolt, als die, die jetzt ins Land geschwemmt werden. Die hier integrierten Ausländer, die einen korrekten und äußerest bürokratischen und schweren Weg der Einwanderung in unser Land hinter sich haben, sind stolz auf ihre Leistung und haben schlichtweg die Befürchtung, dass durch die unkontrollierte Einwanderung das Deutschland zerstört wird, dass sie ehemals als neue Heimat auserkoren. Diesen AfD-Wähler mit Migrationshintergrund liegt mit Sicherheit mehr an Deutschland, als Grünen, Linken, Bunten, Roten und Lifestyle-Gutmenschen.


  • Bild zum Thema Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag und Edathy-Vorbelasteter möche 30+ % bei der Bundestagswahl 2017 für die SPD. Die wird der Wendehals sicher NICHT kriegen.

    Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag und Edathy-Vorbelasteter möche 30+ % bei der Bundestagswahl 2017 für die SPD. Die wird der Wendehals sicher NICHT kriegen.


  • Bild zum Thema Für die Opfer des moslemischen Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin hatte der deutsche Bundestag  nicht einmal eine Trauerminute übrig. Das Staatsversagen in Deutschland manifestiert sich.

    Für die Opfer des moslemischen Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin hatte der deutsche Bundestag nicht einmal eine Trauerminute übrig. Das Staatsversagen in Deutschland manifestiert sich.


  • Bild zum Thema Wahlziel 2017 #btw17: Grüne unter 5% und Deutschland ist ein bisschen gerettet.

    Wahlziel 2017 #btw17: Grüne unter 5% und Deutschland ist ein bisschen gerettet.


  • Bild zum Thema Logik der deutschen GEZ-Sender. Dreist.

    Logik der deutschen GEZ-Sender. Dreist.


  • Bild zum Thema Die Deutschen sind bescheuert 

Leider. 

Auszug aus Interview des Kölner Stadtanzeigers mit Emitis Pohl, die selbst Migrantin ist.

    Die Deutschen sind bescheuert Leider. Auszug aus Interview des Kölner Stadtanzeigers mit Emitis Pohl, die selbst Migrantin ist.


  • Bild zum Thema Dixi-Klo-Konzern macht Flüchtlings-Millionen-Gewinn 

DIe Flüchtlings- und Asylindustrie geht so richtig durch die Decke. Auch bei solchen Banalitäten wie der Notdurft. 

Natürlich freuen wir uns über eine positive wirtschaftliche Entwicklung bei unseren Firmen. 

Wäre da nicht ein kleiner Wehmutstropfen: die Firmengewinne stammen aus Steuergeldern, die Kanzlerdarstellerin Merkel mal gerade so in Milliardenhöhe für ihre ganz persönliche Rettung der Welt ausgibt. 

Interessant in Zusammenhang mit dem Dixi-Notdurft-Programm: man beginnt sogleich mit der Schulung der Fachkräfte und der Integration mit uns nah verwandter Fremdkulturen

    Dixi-Klo-Konzern macht Flüchtlings-Millionen-Gewinn DIe Flüchtlings- und Asylindustrie geht so richtig durch die Decke. Auch bei solchen Banalitäten wie der Notdurft. Natürlich freuen wir uns über eine positive wirtschaftliche Entwicklung bei unseren Firmen. Wäre da nicht ein kleiner Wehmutstropfen: die Firmengewinne stammen aus Steuergeldern, die Kanzlerdarstellerin Merkel mal gerade so in Milliardenhöhe für ihre ganz persönliche Rettung der Welt ausgibt. Interessant in Zusammenhang mit dem Dixi-Notdurft-Programm: man beginnt sogleich mit der Schulung der Fachkräfte und der Integration mit uns nah verwandter Fremdkulturen


  • Bild zum Thema Warum gibt es kostenloses WLAN nur in Flüchtlingsheimen, nicht aber in Obdachlosenunterkünften? Gute Frage, nächste Frage.

    Warum gibt es kostenloses WLAN nur in Flüchtlingsheimen, nicht aber in Obdachlosenunterkünften? Gute Frage, nächste Frage.


  • Bild zum Thema In Aleppo und anderen Regionen Syriens kann nach der Befreiung durch die Regierungstruppen wieder Weihnachten gefeiert werden. Wie  wäre es mit einem 1000 Spaten-Programm für Syrien und die Rückführung der Arbeitskräfte?

    In Aleppo und anderen Regionen Syriens kann nach der Befreiung durch die Regierungstruppen wieder Weihnachten gefeiert werden. Wie wäre es mit einem 1000 Spaten-Programm für Syrien und die Rückführung der Arbeitskräfte?


  • Bild zum Thema DIE LINKE- MP Ramelow pro Linksfaschisten 

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow von der LINKS-Partei findet Linksextremismus offensichtlich sehr gut und begrüßenswert. 

Ok, ein ehrliches Statement.

    DIE LINKE- MP Ramelow pro Linksfaschisten Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow von der LINKS-Partei findet Linksextremismus offensichtlich sehr gut und begrüßenswert. Ok, ein ehrliches Statement.


  • Bild zum Thema Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow von DIE LINKE findet linksextremistische Straftaten super.

    Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow von DIE LINKE findet linksextremistische Straftaten super.


  • Bild zum Thema Landgericht Hamburg haut SPD Pöbel-Ralle in die Pfanne
Der Stellvertrende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, der im Netz schon längst aufgrund seiner linkspopulistischen und antidemokratischen Posts und Tweets bekannt ist, hat vom Landgericht kräftig eins auf sein loses Mundwerk und ideologisches Lügenszenario bekommen.
250.000 Euro darf der Edel-Prolet zahlen, wenn er weiter behauptet, dass die AfD die Todesstrafe für demokratische Politiker befürwortet.
Zwar billigt man den Sozen von der SPD ein gewisses underdog-ordinäres Verhalten zu, weil sie immer wieder demonstrieren müssen, wie sie im 19. Jahrhundert für die Rechte der Arbeiter eingetreten sind.
Leider ist das aber nicht nur eine PR-Maßnahme, sondern - wie auch Pack- Nazi- und Stinkefinger Sigmar Gabriel als SPD-Bundesvorsitzender zeigt - offenbar auch der Stallgeruch der Proleten-SPD.
Allenfalls von extremistischen Parteien würde man so ein Verhalten erwarten. Und schlimm ist auch, dass das Verhalten der SPD-Führung bis tief in den letzten Ortsverein und Kreisverband ausstrahlt.
Gegen den SPD-Ortsverein Neustadt/A. läuft zur Zeit eine Strafanzeige,weil diese auf Facebook einen Kausalzusammenhang zwischen Nazi-Vernichtungslagern und den Absichten der AfD hergestellt hat.
Passend zum Proleten-Status der SPD passt auch die Sympathie für die gewaltbereite linksfaschistische ANTIFA.

    Landgericht Hamburg haut SPD Pöbel-Ralle in die Pfanne Der Stellvertrende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, der im Netz schon längst aufgrund seiner linkspopulistischen und antidemokratischen Posts und Tweets bekannt ist, hat vom Landgericht kräftig eins auf sein loses Mundwerk und ideologisches Lügenszenario bekommen. 250.000 Euro darf der Edel-Prolet zahlen, wenn er weiter behauptet, dass die AfD die Todesstrafe für demokratische Politiker befürwortet. Zwar billigt man den Sozen von der SPD ein gewisses underdog-ordinäres Verhalten zu, weil sie immer wieder demonstrieren müssen, wie sie im 19. Jahrhundert für die Rechte der Arbeiter eingetreten sind. Leider ist das aber nicht nur eine PR-Maßnahme, sondern - wie auch Pack- Nazi- und Stinkefinger Sigmar Gabriel als SPD-Bundesvorsitzender zeigt - offenbar auch der Stallgeruch der Proleten-SPD. Allenfalls von extremistischen Parteien würde man so ein Verhalten erwarten. Und schlimm ist auch, dass das Verhalten der SPD-Führung bis tief in den letzten Ortsverein und Kreisverband ausstrahlt. Gegen den SPD-Ortsverein Neustadt/A. läuft zur Zeit eine Strafanzeige,weil diese auf Facebook einen Kausalzusammenhang zwischen Nazi-Vernichtungslagern und den Absichten der AfD hergestellt hat. Passend zum Proleten-Status der SPD passt auch die Sympathie für die gewaltbereite linksfaschistische ANTIFA.


  • Bild zum Thema Das möchten Sie nicht wirklich hören, was hier an antideutschem Mist ausgeheckt wird zwischen Simone Peter und Katrin Göring-Eckardt (B'90/GRÜNE)

    Das möchten Sie nicht wirklich hören, was hier an antideutschem Mist ausgeheckt wird zwischen Simone Peter und Katrin Göring-Eckardt (B'90/GRÜNE)


  • Bild zum Thema Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für  Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken.

    Das ist das Kreuz mit den islamistischen Rebellen in Syrien. Sie besetzen Landstriche und können sie dann nicht gegen den IS und Al-Nusra halten. Sie öffnen ein Einfallstor nach Syrien für Terror aller Art. Solange die Regierungstruppen das Land nicht unter Kontrolle haben, ist an eine Befreiung und Befriedung nicht zu denken.


  • Bild zum Thema AfdD mit 14% auf Platz 3 bei SPIEGEL Online. Das will schon was heißen. Stand: 07-01-2016

    AfdD mit 14% auf Platz 3 bei SPIEGEL Online. Das will schon was heißen. Stand: 07-01-2016


  • Bild zum Thema Von der SPD eingefangener vormaliger Piraten-Politiker Lauer legt offen, dass die Antifa der militänte Arm der SPD ist.

    Von der SPD eingefangener vormaliger Piraten-Politiker Lauer legt offen, dass die Antifa der militänte Arm der SPD ist.


  • Bild zum Thema Helmut Schmidt SPD im Jahr 2005: Wir müssen eine weitere Zuwendung aus fremden Kulturen unterbinden. Als Mittel gegen die Überalterung komme Zuwanderung nicht in Frage. Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffe nur ein zusätzliches dickes Problem.

    Helmut Schmidt SPD im Jahr 2005: Wir müssen eine weitere Zuwendung aus fremden Kulturen unterbinden. Als Mittel gegen die Überalterung komme Zuwanderung nicht in Frage. Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffe nur ein zusätzliches dickes Problem.


  • Bild zum Thema Der Staat hat die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten. Bundesverfassungsgericht 1987. Klingt heute wie ein Nazispruch.

    Der Staat hat die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten. Bundesverfassungsgericht 1987. Klingt heute wie ein Nazispruch.


  • Bild zum Thema Was schenkt in einer Bananenrepublik seiner Lebensgefährtin zu Weihnachten? Na klar doch: einen Sitz in der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.

    Was schenkt in einer Bananenrepublik seiner Lebensgefährtin zu Weihnachten? Na klar doch: einen Sitz in der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.


  • Bild zum Thema Der als Wutflüchtling bekannt gewordene Aras Bacho, ist jetzt in die SPD eingetreten. Prima, da gehört er hin.

    Der als Wutflüchtling bekannt gewordene Aras Bacho, ist jetzt in die SPD eingetreten. Prima, da gehört er hin.


  • Bild zum Thema Angeblich fliehen 70% aller Flüchtlinge vor Krieg und Gewalt. Seltsamerweise aber nicht bis in den nächsten sicheren Staat, sondern exakt bis nach Deutschland. Ein Schelm wer soziale Gründe hierfür einwirft.

    Angeblich fliehen 70% aller Flüchtlinge vor Krieg und Gewalt. Seltsamerweise aber nicht bis in den nächsten sicheren Staat, sondern exakt bis nach Deutschland. Ein Schelm wer soziale Gründe hierfür einwirft.


  • Bild zum Thema Das Team der eher links verbrämten TV-Sendung Extra3 findet auch mal ein Korn. Um Nachteile von den Refugees abzuhalten,  werden die Sicherheitsbehörden für ihr Versagen im Fall Amri angegangen. Aber gut gemacht. Ausnahmsweise.

    Das Team der eher links verbrämten TV-Sendung Extra3 findet auch mal ein Korn. Um Nachteile von den Refugees abzuhalten, werden die Sicherheitsbehörden für ihr Versagen im Fall Amri angegangen. Aber gut gemacht. Ausnahmsweise.


  • Bild zum Thema Illegal eingereister Terrorist mit 14 Identitäten begeht in Deutschland Massenmord und Rentner wird wegen 50.-Euro Strafe angedroht.

    Illegal eingereister Terrorist mit 14 Identitäten begeht in Deutschland Massenmord und Rentner wird wegen 50.-Euro Strafe angedroht.


  • Bild zum Thema Räudiges versifftes Bürschchen attackiert AfD-Geschäftsstelle mit Pisse.

    Räudiges versifftes Bürschchen attackiert AfD-Geschäftsstelle mit Pisse.


  • Bild zum Thema So werden Steuergelder für Flüchtlingsprojekte verschleudert. Bravo

    So werden Steuergelder für Flüchtlingsprojekte verschleudert. Bravo


  • Bild zum Thema DIE LINKE wird nicht für regierungsfähig gehalten. Abstimmung bei Der Tagesspiegel

    DIE LINKE wird nicht für regierungsfähig gehalten. Abstimmung bei Der Tagesspiegel


  • Bild zum Thema Geil. Anstelle des Bundesinnenministers muss der Entwicklungsminister eine rückwirkende Überprüfung von Flüchtlingen auf Identitat und Mehrfachidentität drängen.

    Geil. Anstelle des Bundesinnenministers muss der Entwicklungsminister eine rückwirkende Überprüfung von Flüchtlingen auf Identitat und Mehrfachidentität drängen.


  • Bild zum Thema Keine Einigung bei der Streitfrage über eine Obergrenze bei Flüchtlingen zwischen CDU und CSU in Sicht.

    Keine Einigung bei der Streitfrage über eine Obergrenze bei Flüchtlingen zwischen CDU und CSU in Sicht.


  • Bild zum Thema In Deutschland werden mehr Erst-Asylanträge gestellt, als in der gesamten EU sonst. Insgesamt wurden in Deutschland in 2016 bis November über 650.000 Asylanträge gestellt.

    In Deutschland werden mehr Erst-Asylanträge gestellt, als in der gesamten EU sonst. Insgesamt wurden in Deutschland in 2016 bis November über 650.000 Asylanträge gestellt.


  • Bild zum Thema Naja, ganz so schlimm kann es mit der Traumatisierung und der ungewissen Zukunft nicht sein.

    Naja, ganz so schlimm kann es mit der Traumatisierung und der ungewissen Zukunft nicht sein.


  • Bild zum Thema Hilfe da, wo Hilfe nötig ist. Das Geld für iPhone-Refugees fehlt in Syrien.

    Hilfe da, wo Hilfe nötig ist. Das Geld für iPhone-Refugees fehlt in Syrien.


  • Bild zum Thema Neues aus rot-grün Nordrhein-Westfalen: Anis Amri brachte es auf 14 Indentitäten

    Neues aus rot-grün Nordrhein-Westfalen: Anis Amri brachte es auf 14 Indentitäten


  • Bild zum Thema Bei der SPD jagt ein personeller Geniestreich den anderen. Neben dem Denunzianten Lauer von den Piraten jetzt auch noch Wutflüchtling Bacho.

    Bei der SPD jagt ein personeller Geniestreich den anderen. Neben dem Denunzianten Lauer von den Piraten jetzt auch noch Wutflüchtling Bacho.


  • Bild zum Thema Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), der gerne von 'unserer Gesellschaft' schwafelt, hält die Vorkommnisse Silvester zu Köln für ein sportliches Ereignis.

    Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), der gerne von 'unserer Gesellschaft' schwafelt, hält die Vorkommnisse Silvester zu Köln für ein sportliches Ereignis.


  • Bild zum Thema Na, prima. Die FDP will mehr Polizei, die  CDU mehr Abschiebungen und die SPD weniger Sozialleistungen für Ausländer. AfD wirkt.

    Na, prima. Die FDP will mehr Polizei, die CDU mehr Abschiebungen und die SPD weniger Sozialleistungen für Ausländer. AfD wirkt.


  • Bild zum Thema Falsch, Frau Merkel 

Was der wirre Geist unserer Kanzlerdarstellerin Merkel bei der Neujahrsansprache so alles verwechselt hat.

    Falsch, Frau Merkel Was der wirre Geist unserer Kanzlerdarstellerin Merkel bei der Neujahrsansprache so alles verwechselt hat.


  • Bild zum Thema Nafri-Debatte nach Polizeieinsatz in Köln zu Silvester 2016. Grünen-Chefin Simone Peter: dumm, dümmer, Grüfri (GRÜn-Fundamentalistisch-Realitiätsfremde-Intensivschwätzerin)

    Nafri-Debatte nach Polizeieinsatz in Köln zu Silvester 2016. Grünen-Chefin Simone Peter: dumm, dümmer, Grüfri (GRÜn-Fundamentalistisch-Realitiätsfremde-Intensivschwätzerin)


  • Bild zum Thema Grüne fundamentalistische realitätsfremde Intensivschwätzer (GRÜFRIs)

Mit der Nafri-Diskussion posaunen die GRÜNEN wieder mal über das ganze Land, was sie sind: fundamentalistische realitätsfremde Intensiv-Schwätzer. 

Würde die Hochstapelei als moralische Instanz Wasserdampf erzeugen, müsste Frau Peter als Nebelkerze durchs Leben gehen. 

Und selbst wenn sich Nebelkerzen zu Wort melden, springen die deutschen Qualitätsmedien darauf an, wenn es in ihr linksbunt versifftes Weltbild passt.

    Grüne fundamentalistische realitätsfremde Intensivschwätzer (GRÜFRIs) Mit der Nafri-Diskussion posaunen die GRÜNEN wieder mal über das ganze Land, was sie sind: fundamentalistische realitätsfremde Intensiv-Schwätzer. Würde die Hochstapelei als moralische Instanz Wasserdampf erzeugen, müsste Frau Peter als Nebelkerze durchs Leben gehen. Und selbst wenn sich Nebelkerzen zu Wort melden, springen die deutschen Qualitätsmedien darauf an, wenn es in ihr linksbunt versifftes Weltbild passt.


  • Bild zum Thema Silvester 2016/2017 - Gedanken und Notizen

    Silvester 2016/2017 - Gedanken und Notizen


  • Bild zum Thema Silvester 2016/2017 - NaivDeutschland meldet sich zu Wort
Is klar, ne? Kaum kriegen wir mit ungeheuren Anstrengungen mal die Lage halbwegs unter Kontrolle, schon melden sich die Teddybären-Werfer, Welcome-Prediger und Hypermoralisten, also mit einem Wort NaivDeutschland, wieder hyperventilierend zu Wort.
Es interessiert zwar keinen, aber die Presse tritt es trotzdem breit.
Same procedure as usual.

    Silvester 2016/2017 - NaivDeutschland meldet sich zu Wort Is klar, ne? Kaum kriegen wir mit ungeheuren Anstrengungen mal die Lage halbwegs unter Kontrolle, schon melden sich die Teddybären-Werfer, Welcome-Prediger und Hypermoralisten, also mit einem Wort NaivDeutschland, wieder hyperventilierend zu Wort. Es interessiert zwar keinen, aber die Presse tritt es trotzdem breit. Same procedure as usual.


  • Bild zum Thema Silvester 2016/2017 - Ist Krieg, oder wie oder was?

    Silvester 2016/2017 - Ist Krieg, oder wie oder was?


  • Bild zum Thema Silvester 2016/2017 in Budapest und Köln. Kein Zweifel, die Masseneinwanderung macht Deutschland zum glücklichsten Volk auf Erden. Dank Merkel.

    Silvester 2016/2017 in Budapest und Köln. Kein Zweifel, die Masseneinwanderung macht Deutschland zum glücklichsten Volk auf Erden. Dank Merkel.


  • Bild zum Thema Was uns Merkels neues Multikulti-Deutschland noch beschert 

Es wird nicht mehr lange dauern, und wir machen keinen Schritt mehr in der Öffentlichkeit, der nicht vom Staat nachvollzogen und dokumentiert werden kann. 

Videoaufnahmen, die mit Gesichtserkennungs-Software bearbeitet werden, sind so sicher, wie das Amen in der Kirche. 

Ja, so hört man die Leutchen sagen: ich habe nichts zu verbergen. Ok, vielleicht kann man sich daran gewöhnen. Dennoch ist es ein massiver Eingriff in das Leben des einzelnen Bürgers. 

Es soll Zeiten gegeben haben, da war die öffentliche Sicherheit und Ordnung auch ohne derartige Maßnahmen in Deutschland noch gegeben und kein Politiker hätte es gewagt, mit einer derartigen Idee an die Öffentlichkeit zu treten. 

Kanzlerdarstellerin Merkel hat auch das locker geschafft. Sie hat Deutschland zusammen mit dem elenden Schengen-Abkommen einer traumtänzerischen EU in eine Situation rangiert, in der es schon fast nicht mehr anders geht, als eine Komplettüberwachung des Landesinneren in Angriff zu nehmen. 

Hätten wir gesicherte Grenzen in unserem Hoheitsgebiet, bräuchte sich keiner mehr auf nicht funktionierende europäische Zusammenarbeit verlassen. 

Ob mit einer nationalen Grenzsicherung der LKW-Verkehr umständlicher wird oder Urlauber an der Grenze warten müssen, ist nur von marginaler Bedeutung. 

Nicht in einem Überwachungsstaat zu leben, ist der bessere Weg.

    Was uns Merkels neues Multikulti-Deutschland noch beschert Es wird nicht mehr lange dauern, und wir machen keinen Schritt mehr in der Öffentlichkeit, der nicht vom Staat nachvollzogen und dokumentiert werden kann. Videoaufnahmen, die mit Gesichtserkennungs-Software bearbeitet werden, sind so sicher, wie das Amen in der Kirche. Ja, so hört man die Leutchen sagen: ich habe nichts zu verbergen. Ok, vielleicht kann man sich daran gewöhnen. Dennoch ist es ein massiver Eingriff in das Leben des einzelnen Bürgers. Es soll Zeiten gegeben haben, da war die öffentliche Sicherheit und Ordnung auch ohne derartige Maßnahmen in Deutschland noch gegeben und kein Politiker hätte es gewagt, mit einer derartigen Idee an die Öffentlichkeit zu treten. Kanzlerdarstellerin Merkel hat auch das locker geschafft. Sie hat Deutschland zusammen mit dem elenden Schengen-Abkommen einer traumtänzerischen EU in eine Situation rangiert, in der es schon fast nicht mehr anders geht, als eine Komplettüberwachung des Landesinneren in Angriff zu nehmen. Hätten wir gesicherte Grenzen in unserem Hoheitsgebiet, bräuchte sich keiner mehr auf nicht funktionierende europäische Zusammenarbeit verlassen. Ob mit einer nationalen Grenzsicherung der LKW-Verkehr umständlicher wird oder Urlauber an der Grenze warten müssen, ist nur von marginaler Bedeutung. Nicht in einem Überwachungsstaat zu leben, ist der bessere Weg.


  • Bild zum Thema Und sie waren wieder da 

Was als großer Erfolg gewertet wird, stellt sich auf den zweiten Blick als weniger toll heraus. 

Zwar konnte ein erneutes Taharrush Gamea wie zu Silvester 2015 verhindert werden, aber die Nafris (Nordafrikanischer) waren wieder da. Völlig selbstverständlich. 

Wieder ein teuer erkaufter punktueller Sieg der Gesellschaft über die neue Kulturbewegung in Deutschland. 

Ist wirklich unglaublich, wie unser Land binnen Jahresfrist sich verändert hat.

    Und sie waren wieder da Was als großer Erfolg gewertet wird, stellt sich auf den zweiten Blick als weniger toll heraus. Zwar konnte ein erneutes Taharrush Gamea wie zu Silvester 2015 verhindert werden, aber die Nafris (Nordafrikanischer) waren wieder da. Völlig selbstverständlich. Wieder ein teuer erkaufter punktueller Sieg der Gesellschaft über die neue Kulturbewegung in Deutschland. Ist wirklich unglaublich, wie unser Land binnen Jahresfrist sich verändert hat.


  • Bild zum Thema Peter Bystron, AfD-Bayern: Bitte beachten: Für die hier aufgezählten Maßnahmen müssen keine neue Gesetze geschaffen werden – es geht hierbei nur um die Anwendung der bestehenden Rechtslage. Dass die Regierung sich nicht daran hält, beweist doch, dass es am politischen Willen fehlt, die durch die Einwanderung entstandenen Missstände zu ändern. Deswegen darf sich keiner mehr durch die Wahlkampf-Theatralik einlullen lassen. Die erste Forderung muss also sein, die eigentlichen Verursacher abzuwählen. Bei der Bundestagswahl 2017 haben wir die Chance, ein klares Zeichen zu setzen!

    Peter Bystron, AfD-Bayern: Bitte beachten: Für die hier aufgezählten Maßnahmen müssen keine neue Gesetze geschaffen werden – es geht hierbei nur um die Anwendung der bestehenden Rechtslage. Dass die Regierung sich nicht daran hält, beweist doch, dass es am politischen Willen fehlt, die durch die Einwanderung entstandenen Missstände zu ändern. Deswegen darf sich keiner mehr durch die Wahlkampf-Theatralik einlullen lassen. Die erste Forderung muss also sein, die eigentlichen Verursacher abzuwählen. Bei der Bundestagswahl 2017 haben wir die Chance, ein klares Zeichen zu setzen!


  • Bild zum Thema Petr Bystron, Landeschef der AfD-Bayern: Mit der Bundestagswahl im September werden zahlreiche Politiker der etablierten Parteien ihre geliebten Sitz im Bundestag verlieren. Da einige sicherlich nicht wissen, was sie mit der neu gewonnenen Freizeit anfangen könnten, hätten ich ein paar Vorschläge gegen die Langeweile:

    Petr Bystron, Landeschef der AfD-Bayern: Mit der Bundestagswahl im September werden zahlreiche Politiker der etablierten Parteien ihre geliebten Sitz im Bundestag verlieren. Da einige sicherlich nicht wissen, was sie mit der neu gewonnenen Freizeit anfangen könnten, hätten ich ein paar Vorschläge gegen die Langeweile:


  • Bild zum Thema FC-Bayern Boss Ulli Hoeneß bedankt sich bei seinen Freunden von der CSU mit einem AfD-Bashing. Wir haben dafür Verständnis. Ist ja wirklich ganz gut gelaufen, die Sache mit den 43 Millionen Steuern.

    FC-Bayern Boss Ulli Hoeneß bedankt sich bei seinen Freunden von der CSU mit einem AfD-Bashing. Wir haben dafür Verständnis. Ist ja wirklich ganz gut gelaufen, die Sache mit den 43 Millionen Steuern.


  • Bild zum Thema Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama

    Siegesfeier ohne Islamisten in Aleppo durch die syrische-russische Allianz. Ganz zum Leidwesen von Merkel, Steinmeier und Obama


  • Bild zum Thema Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum .

Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. 

Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. 

Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. 

Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. 

Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. 

Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ?


https://youtu.be/07cAiKheMqk

    Auch in Bad Windsheim trampeln Gutmenschen auf dem Rechtsstaat herum . Die Windsheimer Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 24./26.12.2016 über ein mehrwöchiges Kirchenasyl im Lutherhaus. Wieder einmal haben sich Hypermoralisten aufgeschwungen, Schicksal zu spielen. Sie gauckeln sich und der Gesellschaft vor, dass sie in der Lage sind, aus der Menge der Fälle diejenigen herauszufiltern, die das BAMF möglicherweise nicht richtig einzustufen vermag. Wobei hierbei selbstverständlich die eigenen Fantastereien und nicht die Realitäten ausschlaggebend sind. Aus dem in dem o.a. Zeitungsartikel dargelegten Fakten erschließt sich nicht, wo hier der Härtefall sein soll. Bereits die Abwägung der Gefahren des Herkunftsortes mit den Risiken der Schleusung einer Hochschwangeren und dreier Kinder über das EU-Land Ungarn hinaus bis nach Deutschland fällt negativ aus. Es ist einfach immer wieder erschütternd mit welcher ideologisch-verbrämten Selbstüberschätzung sich hier Leute als Amateur-Weltretter aufspielen und versuchen, der Gesellschaft ihren Stempel aufzudrücken. ? https://youtu.be/07cAiKheMqk


  • Bild zum Thema Kanzlerdarstellerin Merkel schwimmt auf postfaktischer Welle
Angela Merkel, Große Vorsitzende des Große-Koalition-Regimes, darf im öffentlich-rechtlichen Rundfunk wieder einmal ihre selbst zusammengezimmerten postfaktischen Storys zum Besten geben.
Wieder bringt sie es ohne die geringste Scham fertig, auszublenden, dass Sie mit Ihrer toxischen Flüchtlingspolitik Grund und Ursache dafür ist, was wir an Geld, Freiheit und Sicherheit dafür als Preis bezahlen müssen.
Wir hoffen inbrünstig, dass dies das letzte Mal ist, dass diese Dame, die nicht einmal mehr die Worte 'Deutsch, Deutsche, Deutschland' über die Lippen bringt, uns dieses Jahr das allerletzte Mal zugemutet wird.

    Kanzlerdarstellerin Merkel schwimmt auf postfaktischer Welle Angela Merkel, Große Vorsitzende des Große-Koalition-Regimes, darf im öffentlich-rechtlichen Rundfunk wieder einmal ihre selbst zusammengezimmerten postfaktischen Storys zum Besten geben. Wieder bringt sie es ohne die geringste Scham fertig, auszublenden, dass Sie mit Ihrer toxischen Flüchtlingspolitik Grund und Ursache dafür ist, was wir an Geld, Freiheit und Sicherheit dafür als Preis bezahlen müssen. Wir hoffen inbrünstig, dass dies das letzte Mal ist, dass diese Dame, die nicht einmal mehr die Worte 'Deutsch, Deutsche, Deutschland' über die Lippen bringt, uns dieses Jahr das allerletzte Mal zugemutet wird.


  • Bild zum Thema Hätten Sie es gewusst? 

Das Flugblatt der Polizei Rheinland-Pfalz (Sie wissen schon, dort wo Malu Dreyer SPD das Sagen hat) sagt es klar und deutlich: 

AN SILVESTER IST SEXUELLE GEWALT VERBOTEN. 

So, und jetzt. Schauen Sie blöde aus der Wäsche, gell. Jaja, auch von Malu Dreyer kann man was lernen. Ich erwarte von Ihnen als schon länger hier Lebenden (= Deutschen), dass Sie sich das ein für allemal merken! Muss das wirklich seit 70 Jahren immer wieder neu erklärt werden? Schrecklich, schrecklich. 

PS: Die Information in arabisch auf dem polizeilichen Elaborat erfolgte nur als integrative Maßnahme für Migranten. Diese sollen teilhaben dürfen an der Formung der deutschen Bevölkerung durch die staatlichen Eliten. In keinster Weise hat dies einen primären Bezug auf kulturbereichernde Multikulti-Phänomene, die gerüchteweise seit 2015 in Deutschland Eingang gefunden haben sollen.

    Hätten Sie es gewusst? Das Flugblatt der Polizei Rheinland-Pfalz (Sie wissen schon, dort wo Malu Dreyer SPD das Sagen hat) sagt es klar und deutlich: AN SILVESTER IST SEXUELLE GEWALT VERBOTEN. So, und jetzt. Schauen Sie blöde aus der Wäsche, gell. Jaja, auch von Malu Dreyer kann man was lernen. Ich erwarte von Ihnen als schon länger hier Lebenden (= Deutschen), dass Sie sich das ein für allemal merken! Muss das wirklich seit 70 Jahren immer wieder neu erklärt werden? Schrecklich, schrecklich. PS: Die Information in arabisch auf dem polizeilichen Elaborat erfolgte nur als integrative Maßnahme für Migranten. Diese sollen teilhaben dürfen an der Formung der deutschen Bevölkerung durch die staatlichen Eliten. In keinster Weise hat dies einen primären Bezug auf kulturbereichernde Multikulti-Phänomene, die gerüchteweise seit 2015 in Deutschland Eingang gefunden haben sollen.


  • Bild zum Thema Kein Scherz - deutsche Behörden denken über Koran-Bestattung in Wüste nach

In Nordrhein-Westfalen wurden im Rahmen einer Razzia 22.000 Exemplare des Koran beschlagnahmt. Die Exemplare sind deutsche Übersetzungen mit salafistischer Auslegung. 

Eine Weiterverwendung kommt daher nicht in Betracht. Aus Rücksicht auf die Muslime schrecken die Behörden jedoch vor einem Schreddern der Bücher zurück. Schönes neues Merkel-Deutschland.

Dass der Umgang mit dieser Frage höchstgefährlich sein kann, zeigt die Geschichte von Farkhunda, die in Kabul (Afghanistan) einen Koran verbrannt haben soll. https://goo.gl/hOoWB5

Natürlich gibt es auch Aussagen von den inzwischen zahlreichen in Deuschland offensichtlich unabdingbaren Islamwissenschaftlern.
Hören Sie sich mal das an, was die Islamwissenschaftlerin Kadriye Acar zum Thema zu sagen hat.: https://goo.gl/CTpn5J


So ganz langsam sollte selbst den letzten bunten Traumtänzer klar werden, wer und was sich in Deutschland zur Leitkultur entwickelt.

    Kein Scherz - deutsche Behörden denken über Koran-Bestattung in Wüste nach In Nordrhein-Westfalen wurden im Rahmen einer Razzia 22.000 Exemplare des Koran beschlagnahmt. Die Exemplare sind deutsche Übersetzungen mit salafistischer Auslegung. Eine Weiterverwendung kommt daher nicht in Betracht. Aus Rücksicht auf die Muslime schrecken die Behörden jedoch vor einem Schreddern der Bücher zurück. Schönes neues Merkel-Deutschland. Dass der Umgang mit dieser Frage höchstgefährlich sein kann, zeigt die Geschichte von Farkhunda, die in Kabul (Afghanistan) einen Koran verbrannt haben soll. https://goo.gl/hOoWB5 Natürlich gibt es auch Aussagen von den inzwischen zahlreichen in Deuschland offensichtlich unabdingbaren Islamwissenschaftlern. Hören Sie sich mal das an, was die Islamwissenschaftlerin Kadriye Acar zum Thema zu sagen hat.: https://goo.gl/CTpn5J So ganz langsam sollte selbst den letzten bunten Traumtänzer klar werden, wer und was sich in Deutschland zur Leitkultur entwickelt.


  • Bild zum Thema Nach der Schande der Kölner Silvesternacht, nun die Schande von Berlin. Kein Gedenken an die Opfer des #TruckJihad auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Gut eine Woche nach dem Attentat liegen noch immer 20 Personen in Kran kenhäusern, 11 davon auf Intensivstationen. 14 Menschen sind bisher in diesem Zusammenhang verstorben.

    Nach der Schande der Kölner Silvesternacht, nun die Schande von Berlin. Kein Gedenken an die Opfer des #TruckJihad auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Gut eine Woche nach dem Attentat liegen noch immer 20 Personen in Kran kenhäusern, 11 davon auf Intensivstationen. 14 Menschen sind bisher in diesem Zusammenhang verstorben.


  • Bild zum Thema Seltsam. Kaum verlinkt, ist der Beitrag des Bayerischen Rundfunks auch schon verschwunden. Aber dank des Google-Cache weiter aufrufbar.

    Seltsam. Kaum verlinkt, ist der Beitrag des Bayerischen Rundfunks auch schon verschwunden. Aber dank des Google-Cache weiter aufrufbar.


  • Bild zum Thema Gender-Gaga. Überflüssig, aber von Steuergeldern maximal gefördert.

    Gender-Gaga. Überflüssig, aber von Steuergeldern maximal gefördert.


  • Bild zum Thema Bitte tun Sie alles, damit die Grünen 2017 aus dem Bundestag fliegen

    Bitte tun Sie alles, damit die Grünen 2017 aus dem Bundestag fliegen


  • Bild zum Thema Dieselbe Idee, weil die einzig erfolgversprechende. Da blickt sogar ein SPD-Politiker über den Tellerrand. Es dürfte sich hierbei um einen Einzelfall handeln, der inzwischen diszipliniert wurde.

    Dieselbe Idee, weil die einzig erfolgversprechende. Da blickt sogar ein SPD-Politiker über den Tellerrand. Es dürfte sich hierbei um einen Einzelfall handeln, der inzwischen diszipliniert wurde.


  • Bild zum Thema Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. 

Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. 

Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. 

Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. 

Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird.

https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/

    Eine riesige Propaganda-Maschine ist in Syrien tätig, um die lieben sunnitisch-islamistischen Rebellen moralisch über die Regierungstruppen zu stellen. Teil dieser Strategie ist auch die 7-jährige Bana, die die Welt aus Aleppo mit Gräuelnachrichten fütterte. Dies ging sogar soweit, dass Erdogan das Mädchen und seine Familie aus Syrien herausholen liess. Anhand dieses Interviews ist deutlichst zu erkennen, dass die 7-Jährige gar nichts weiss und praktisch jede Antwort von der Mutter eingeflüstert wird. Das sind die Quellen, auf die sich das Merkel-Regime und die Qualitätsmedien in Deutschland verlassen und daraus ein völlig verzerrtes Bild vom syrischen Bürgerkrieg zeichnen, der nichts als ein innerislamischer Glaubenskrieg zwischen Schiiten und Sunniten ist und uns als Gut (Rebellen) gegen Böse (Assad und Putin) verkauft wird. https://de.southfront.org/7-jahrige-bloggerin-aus-aleppo-hat-nichts-mit-ihren-tweets-zu-tun-video/


  • Bild zum Thema Vor Jahresfrist ging ein Aufschrei durch die GEZ-Medien, hyperventilierten Politier der Altparteien, erlitten Lifestyle-Gutmenschen Nervenzusammenbrüche, als Frauke Petry einen - wie in allen Staaten der Welt üblichen - Schutz der deutschen Grenzen forderte. 
Heute akzeptieren wir, dass öffentliche Veranstaltungen zu Festungsanlagen ausgebaut werden müssen und auf Weihnachtsmärkten Polizei mit Maschinenpistolen patroulliert. 

Leute, wann endlich merkt Ihr, dass sich in diesem Land bereits etwas grundsätzlich geändert hat??? In Jahresfrist!!

    Vor Jahresfrist ging ein Aufschrei durch die GEZ-Medien, hyperventilierten Politier der Altparteien, erlitten Lifestyle-Gutmenschen Nervenzusammenbrüche, als Frauke Petry einen - wie in allen Staaten der Welt üblichen - Schutz der deutschen Grenzen forderte. Heute akzeptieren wir, dass öffentliche Veranstaltungen zu Festungsanlagen ausgebaut werden müssen und auf Weihnachtsmärkten Polizei mit Maschinenpistolen patroulliert. Leute, wann endlich merkt Ihr, dass sich in diesem Land bereits etwas grundsätzlich geändert hat??? In Jahresfrist!!


  • Bild zum Thema Herr De Maiziere ist sehr erleichtert, dass von Anis Amri, dem Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin, keine Gefahr mehr ausgeht. Die deutschen Bürger werden erst dann erleichtert sein, wenn von dieser Bundesregierung keine Gefahr mehr ausgeht.

    Herr De Maiziere ist sehr erleichtert, dass von Anis Amri, dem Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin, keine Gefahr mehr ausgeht. Die deutschen Bürger werden erst dann erleichtert sein, wenn von dieser Bundesregierung keine Gefahr mehr ausgeht.


  • Bild zum Thema Der Bundestagsabgeordnete von DIE LINKE  für den Wahlkreis Ansbach, Harald Weinberg, setzte sich dafür ein, dass der Ansbach Attentäter nicht abgeschoben wird.

    Der Bundestagsabgeordnete von DIE LINKE für den Wahlkreis Ansbach, Harald Weinberg, setzte sich dafür ein, dass der Ansbach Attentäter nicht abgeschoben wird.


  • Bild zum Thema Pakistaner wurde nach Berlin-Anschlag festgenommen. Jetzt fehlt von ihm jede Spur. Bananenrepublik.

    Pakistaner wurde nach Berlin-Anschlag festgenommen. Jetzt fehlt von ihm jede Spur. Bananenrepublik.


  • Bild zum Thema Was ist die Lieblingsbeschäftigung von Muslimen nach islamistischen Attentaten? Sich in der Opferrolle suhlen.

    Was ist die Lieblingsbeschäftigung von Muslimen nach islamistischen Attentaten? Sich in der Opferrolle suhlen.


  • Bild zum Thema Irgendetwas klappt noch nicht so richtig im Propaganda-Ministerium.

    Irgendetwas klappt noch nicht so richtig im Propaganda-Ministerium.


  • Bild zum Thema In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat.

    In Tunesien protestiert die Bevölkerung heftig gegen die Rückführung von Gefährdern aus Europa. Die waren froh, dass ihnen Merkel die Verbrecher abgenommen hat.


  • Bild zum Thema Diese 'Ich bin doch eine von Euch'-Propaganda ist zum Erbrechen.

    Diese 'Ich bin doch eine von Euch'-Propaganda ist zum Erbrechen.


  • Bild zum Thema Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freu mich drauf. Katrin-Göring-Eckardt, B‘90/Grüne

    Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freu mich drauf. Katrin-Göring-Eckardt, B‘90/Grüne


  • Bild zum Thema No, CNN. You are wrong. Angela Merkel? W I L L
be the biggest loser in 2017.

    No, CNN. You are wrong. Angela Merkel? W I L L be the biggest loser in 2017.


  • Bild zum Thema Lukasz Urban, der polnische LKW-Fahrer, der wegen seines LKW entführt und vom Islamisten Anis Amri  erschossen wurde, um das islamistische Attentat auf den Weihnachtsmarkt Berlin-Breitscheidplatz im Dezember 2016 durchzuführen.  #TruckJihad

    Lukasz Urban, der polnische LKW-Fahrer, der wegen seines LKW entführt und vom Islamisten Anis Amri erschossen wurde, um das islamistische Attentat auf den Weihnachtsmarkt Berlin-Breitscheidplatz im Dezember 2016 durchzuführen. #TruckJihad


  • Bild zum Thema Dresden bedankt sich auf seine Weise für ein sicheres Weihnachtsfest 2016. Danke Merkel

    Dresden bedankt sich auf seine Weise für ein sicheres Weihnachtsfest 2016. Danke Merkel


  • Bild zum Thema Die Weihnachtsansprache von Bundespräsident Gauck. Was er da rumnuschelt ist egal. Hauptsache, es ist seine letzte Weihnachtsansprache als Bundespräser.

    Die Weihnachtsansprache von Bundespräsident Gauck. Was er da rumnuschelt ist egal. Hauptsache, es ist seine letzte Weihnachtsansprache als Bundespräser.


  • Bild zum Thema Traurige Weihnachten für Flutopfer in Bayern.
Is klar, ne.
Oder hat jemand irgendetwas anderes erwartet, wie die Prioritäten in Deutschland gesetzt werden?
Die Schieflage in dieser Gesellschaft, für die die deutsche Politik und insbesondere das Merkel-Regime mit der demokratiefeindlichen Großen Koalition verantwortlich ist, ist unübersehbar und massiv bedrückend.
Bürger, ändert nicht Euch zu willfährigen devoten Untertanen, ändert die Regierung.

    Traurige Weihnachten für Flutopfer in Bayern. Is klar, ne. Oder hat jemand irgendetwas anderes erwartet, wie die Prioritäten in Deutschland gesetzt werden? Die Schieflage in dieser Gesellschaft, für die die deutsche Politik und insbesondere das Merkel-Regime mit der demokratiefeindlichen Großen Koalition verantwortlich ist, ist unübersehbar und massiv bedrückend. Bürger, ändert nicht Euch zu willfährigen devoten Untertanen, ändert die Regierung.


  • Bild zum Thema Das Merkel Jahr 2016

    Das Merkel Jahr 2016


  • Bild zum Thema Das Lügenmonopol soll weiterhin bei der  Bundesregierung und dem Regierungssprecher bleiben. Stasi 2.0

    Das Lügenmonopol soll weiterhin bei der Bundesregierung und dem Regierungssprecher bleiben. Stasi 2.0


  • Bild zum Thema Die Realität aus GRÜNEN-Sicht. 
Opferbilder sollen nicht gezeigt werden, beschwört KGE ihre grünen Surrealisten.
Aber halt, das gilt natürlich nur für politisch korrekte Opfer, die in das verquere Weltbild linksbunter Weltverbesserer passen.

    Die Realität aus GRÜNEN-Sicht. Opferbilder sollen nicht gezeigt werden, beschwört KGE ihre grünen Surrealisten. Aber halt, das gilt natürlich nur für politisch korrekte Opfer, die in das verquere Weltbild linksbunter Weltverbesserer passen.


  • Bild zum Thema Da stehen Sie, unsere Polit-Asse.  Ja, da stehen sie und sind wie immer tief betroffen. Taschen-Napoleon Bundesjustizminister Heiko Maas SPD, die toxische Bundeskanzlerin Merkel CDU und Sicherheits-Kommentator Lothar De Maiziere CDU.

Diese Herrschaften haben Deutschland gegen die Wand gefahren und kennen nicht die geringste Scham, sich den Bürgern als Heilspropheten zu verkaufen.

Für wie dumm haltet ihr die Bürger eigentlich? Ich finde es extrem dreist, sogar unter dem Gesichtspunkt, dass Politik eh ein schmutzigen Geschäft ist.

    Da stehen Sie, unsere Polit-Asse. Ja, da stehen sie und sind wie immer tief betroffen. Taschen-Napoleon Bundesjustizminister Heiko Maas SPD, die toxische Bundeskanzlerin Merkel CDU und Sicherheits-Kommentator Lothar De Maiziere CDU. Diese Herrschaften haben Deutschland gegen die Wand gefahren und kennen nicht die geringste Scham, sich den Bürgern als Heilspropheten zu verkaufen. Für wie dumm haltet ihr die Bürger eigentlich? Ich finde es extrem dreist, sogar unter dem Gesichtspunkt, dass Politik eh ein schmutzigen Geschäft ist.


  • Bild zum Thema Man muss nicht wissen, was der Merkel-Intimus Armin Laschet auf Twitter getextet hat. Den Schrott kann sich jeder vorstellen.

    Man muss nicht wissen, was der Merkel-Intimus Armin Laschet auf Twitter getextet hat. Den Schrott kann sich jeder vorstellen.


  • Bild zum Thema Ganz Syrien in einem Post. Schiiten hassen Sunniten und umgekehrt, Salafisten hassen beide und alle hassen alle anderen. Ja, Islam bedeutet Liebe.

    Ganz Syrien in einem Post. Schiiten hassen Sunniten und umgekehrt, Salafisten hassen beide und alle hassen alle anderen. Ja, Islam bedeutet Liebe.


  • Bild zum Thema Toxische Merkel: 'Ich kann sagen, dass wir in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen haben, um der Terrorismusgefahr zu begegnen'. So wie auf diesem Bild wahrscheinlich.

    Toxische Merkel: 'Ich kann sagen, dass wir in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen haben, um der Terrorismusgefahr zu begegnen'. So wie auf diesem Bild wahrscheinlich.


  • Bild zum Thema Deutschlands oberster FakeNews Lügenbaron, Bundesjustizminister Heiko Maas, steuert wohl nach seinen eigenen Vorgaben auf eine Knastkarriere zu.

    Deutschlands oberster FakeNews Lügenbaron, Bundesjustizminister Heiko Maas, steuert wohl nach seinen eigenen Vorgaben auf eine Knastkarriere zu.


  • Bild zum Thema Der italienische Innenminister verkündet, dass der islamistische LKW-Attentäter von Berlin, Anis Amri, in Italien bei einer Personenkontrolle erschossen wurde.

    Der italienische Innenminister verkündet, dass der islamistische LKW-Attentäter von Berlin, Anis Amri, in Italien bei einer Personenkontrolle erschossen wurde.


  • Bild zum Thema Polizistinnen in  Köln  ohne Magazin in den Maschinenpistolen bewachen Weihnachtsmarkt in Köln nach dem #TruckJihad in Berlin mit mindestens 14 Toten.

    Polizistinnen in Köln ohne Magazin in den Maschinenpistolen bewachen Weihnachtsmarkt in Köln nach dem #TruckJihad in Berlin mit mindestens 14 Toten.


  • Bild zum Thema Syrische Rebellen-Dschihadisten-Eltern schicken 7-jährige Tochter in den Tod
Nichts und niemand kann solchen islamistischen Terror stoppen.
Ein siebenjähriges Mädchen wird hilfesuchend in eine Polizeistation in Damaskus/Syrien geschickt und dann per Fernzündung in der Polizeiwache in die Luft gesprengt.
Zuvor verabschieden die Dschihadisten-Eltern das Kind.
Leider nur auf Englisch. In Deutschland wird so etwas nicht publiziert. Schon gleich gar nicht, wenn es um Untaten der sogenannten Rebellen in Syrien geht.

    Syrische Rebellen-Dschihadisten-Eltern schicken 7-jährige Tochter in den Tod Nichts und niemand kann solchen islamistischen Terror stoppen. Ein siebenjähriges Mädchen wird hilfesuchend in eine Polizeistation in Damaskus/Syrien geschickt und dann per Fernzündung in der Polizeiwache in die Luft gesprengt. Zuvor verabschieden die Dschihadisten-Eltern das Kind. Leider nur auf Englisch. In Deutschland wird so etwas nicht publiziert. Schon gleich gar nicht, wenn es um Untaten der sogenannten Rebellen in Syrien geht.


  • Bild zum Thema Fahndungsaufruf nach dem vermutlichen Täter des islamistischen Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Anis Amri. #TruckJihad #Berlin

    Fahndungsaufruf nach dem vermutlichen Täter des islamistischen Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Anis Amri. #TruckJihad #Berlin


  • Bild zum Thema Bloss keine Hektik vor dem Fest. Ein Mitglied der Tätergruppe der islamistischen Anschläge von Paris  wurde erst 8 Tage nach Erlass des Haftbefehls verhaftet. Der Vollzug des Haftbefehls hatte wohl etwas Zeit.

    Bloss keine Hektik vor dem Fest. Ein Mitglied der Tätergruppe der islamistischen Anschläge von Paris wurde erst 8 Tage nach Erlass des Haftbefehls verhaftet. Der Vollzug des Haftbefehls hatte wohl etwas Zeit.


  • Bild zum Thema Anis Amri, tunesischer Attentäter von #truckjihad Berlin im Dezember 2016 war als Straftäter, Islamist und Gefährder bekannt. Trotzdem bewegte er sich ungeniert durch die gesamte Republik. Bis es krachte. Mindestens 14 Tote und zig Verletzte in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt

    Anis Amri, tunesischer Attentäter von #truckjihad Berlin im Dezember 2016 war als Straftäter, Islamist und Gefährder bekannt. Trotzdem bewegte er sich ungeniert durch die gesamte Republik. Bis es krachte. Mindestens 14 Tote und zig Verletzte in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt


  • Bild zum Thema Marcus Pretzell, prominenter AfD-Politiker, spricht aus, was spätestens nach der Weihnachtsmarkt-Attacke in Berlin Sache ist. Sternenprinzessin mag das nicht und treibt die Münchner Polizei zu Höchstleistungen.

    Marcus Pretzell, prominenter AfD-Politiker, spricht aus, was spätestens nach der Weihnachtsmarkt-Attacke in Berlin Sache ist. Sternenprinzessin mag das nicht und treibt die Münchner Polizei zu Höchstleistungen.


  • Bild zum Thema Alexander Solchenizyn: 'Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.' Wer hier Parallelen zum Merkel-Regime erkennt, liegt sicher nicht ganz falsch.

    Alexander Solchenizyn: 'Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.' Wer hier Parallelen zum Merkel-Regime erkennt, liegt sicher nicht ganz falsch.


  • Bild zum Thema Die SPD und ihr Mitgefühl für die Opfer des LKW-Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin am 19-12-2016

    Die SPD und ihr Mitgefühl für die Opfer des LKW-Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin am 19-12-2016


  • Bild zum Thema Migration in EU 3.Quartal 2016 lt. EUROSTAT
Sehr aufschlussreiche statistische Auswertung der EU-Kommission über die Zuwanderung in 2016.
Die Zahl der Migranten ist nach der Spitze im Q4/2015 nur unwesentlich zurückgegangen und steigt jetzt seit Jahresbeginn wieder steil an.
In allen Bereichen der Statistik ist Deutschland mit exorbitanten Zahlen Spitzenreiter in der EU.
Also alles beim Alten. Nur nicht mehr so sehr im Fokus der Öffentlichkeit. :v
Pressemitteilung der Europäischen Kommission vom 15.12.2016
+++
Asyl in den EU-Mitgliedstaaten
Anstieg der Zahl der erstmaligen Asylbewerber
im dritten Quartal 2016 auf nahezu 360 000
Die Mehrheit aus Syrien, Afghanistan und dem Irak
Im Laufe des dritten Quartals 2016 (von Juli bis September) beantragten 358 300 Asylsuchende erstmals Schutz in
den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU);
diese Zahl ist im Vergleich zum zweiten Quartal 2016
(305 700 erstmalige Asylbewerber) um 17% gestiegen.
Im Zeitraum von Januar bis September 2016 wurden über
950 000 erstmalige Asylbewerber in den EU-Mitgliedstaaten registriert.
Mit 87 900 erstmaligen Asylbewerbern zwischen Juli und September 2016 blieb Syrien an erster Stelle der
Staatsangehörigkeiten der Asylsuchenden in den EU-Mitgliedstaaten, vor Afghanistan (62 100 erstmalige
Asylbewerber) und dem Irak (36 400).
Diese drei Staatsangehörigkeitsgruppen, auf die knapp über die Hälfte aller erstmaligen Asylbewerber entfielen, stellen die größten Gruppen erstmaliger Asylbewerber in den EUMitgliedstaaten
im dritten Quartal 2016 dar.
Diese vierteljährlichen Daten über Asyl in der EU sind einem Bericht entnommen, der von Eurostat, dem
statistischen Amt der Europäischen Union, herausgegeben wurde.
Zwei Drittel stellten ihren Antrag in Deutschland
Im dritten Quartal 2016 wurden die meisten erstmaligen Asylbewerber in Deutschland (mit über 237 400 erstmaligen Asylbewerbern bzw. 66% der Gesamtzahl der erstmaligen Asylbewerber in den EUMitgliedstaaten) registriert.
Darauf folgten Italien (34 600 Asylbewerber bzw. 10%), Frankreich (20 000 bzw. 6%), Griechenland (12 400 bzw. 4%), das Vereinigte Königreich (9 200 bzw. 3%) und Österreich (8 400 bzw. 2%)
....
Verhältnis erstmaliger Asylbewerber zur Einwohnerzahl in 
Deutschland, Griechenland und Malta am höchsten
Im Vergleich zur Einwohnerzahl des jeweiligen Mitgliedstaates wurde im dritten Quartal 2016 die höchste Quote
erstmaliger Asylbewerber in Deutschland (2 890 erstmalige Bewerber je eine Million Einwohner) verzeichnet,
gefolgt von Griechenland (1 152)
und Malta (1 091).
Die niedrigsten Quoten wurden hingegen aus der Slowakei
(7 Bewerber je eine Million Einwohner), Portugal (19), Rumänien (22), der Tschechischen Republik (28) und
Estland (30) gemeldet. Im dritten Quartal 2016 wurden in der EU insgesamt 702 erstmalige Asylbewerber je eine
Million Einwohner registriert.
+++
ec.europa.eu/…/3-15122…/8386880a-a51c-499b-84f5-5d388cc6a960

    Migration in EU 3.Quartal 2016 lt. EUROSTAT Sehr aufschlussreiche statistische Auswertung der EU-Kommission über die Zuwanderung in 2016. Die Zahl der Migranten ist nach der Spitze im Q4/2015 nur unwesentlich zurückgegangen und steigt jetzt seit Jahresbeginn wieder steil an. In allen Bereichen der Statistik ist Deutschland mit exorbitanten Zahlen Spitzenreiter in der EU. Also alles beim Alten. Nur nicht mehr so sehr im Fokus der Öffentlichkeit. :v Pressemitteilung der Europäischen Kommission vom 15.12.2016 +++ Asyl in den EU-Mitgliedstaaten Anstieg der Zahl der erstmaligen Asylbewerber im dritten Quartal 2016 auf nahezu 360 000 Die Mehrheit aus Syrien, Afghanistan und dem Irak Im Laufe des dritten Quartals 2016 (von Juli bis September) beantragten 358 300 Asylsuchende erstmals Schutz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU); diese Zahl ist im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 (305 700 erstmalige Asylbewerber) um 17% gestiegen. Im Zeitraum von Januar bis September 2016 wurden über 950 000 erstmalige Asylbewerber in den EU-Mitgliedstaaten registriert. Mit 87 900 erstmaligen Asylbewerbern zwischen Juli und September 2016 blieb Syrien an erster Stelle der Staatsangehörigkeiten der Asylsuchenden in den EU-Mitgliedstaaten, vor Afghanistan (62 100 erstmalige Asylbewerber) und dem Irak (36 400). Diese drei Staatsangehörigkeitsgruppen, auf die knapp über die Hälfte aller erstmaligen Asylbewerber entfielen, stellen die größten Gruppen erstmaliger Asylbewerber in den EUMitgliedstaaten im dritten Quartal 2016 dar. Diese vierteljährlichen Daten über Asyl in der EU sind einem Bericht entnommen, der von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, herausgegeben wurde. Zwei Drittel stellten ihren Antrag in Deutschland Im dritten Quartal 2016 wurden die meisten erstmaligen Asylbewerber in Deutschland (mit über 237 400 erstmaligen Asylbewerbern bzw. 66% der Gesamtzahl der erstmaligen Asylbewerber in den EUMitgliedstaaten) registriert. Darauf folgten Italien (34 600 Asylbewerber bzw. 10%), Frankreich (20 000 bzw. 6%), Griechenland (12 400 bzw. 4%), das Vereinigte Königreich (9 200 bzw. 3%) und Österreich (8 400 bzw. 2%) .... Verhältnis erstmaliger Asylbewerber zur Einwohnerzahl in Deutschland, Griechenland und Malta am höchsten Im Vergleich zur Einwohnerzahl des jeweiligen Mitgliedstaates wurde im dritten Quartal 2016 die höchste Quote erstmaliger Asylbewerber in Deutschland (2 890 erstmalige Bewerber je eine Million Einwohner) verzeichnet, gefolgt von Griechenland (1 152) und Malta (1 091). Die niedrigsten Quoten wurden hingegen aus der Slowakei (7 Bewerber je eine Million Einwohner), Portugal (19), Rumänien (22), der Tschechischen Republik (28) und Estland (30) gemeldet. Im dritten Quartal 2016 wurden in der EU insgesamt 702 erstmalige Asylbewerber je eine Million Einwohner registriert. +++ ec.europa.eu/…/3-15122…/8386880a-a51c-499b-84f5-5d388cc6a960


  • Bild zum Thema Globalisierungs-Highlight: Pelzproduktion in China.
Wir bitten unbedingt darauf zu achten, ob Pelze an Kleidungsstücken als Kunstpelz gekennzeichnet sind.
Mit jeder noch so kleinen Echtpelz-Applikation an Kleidungsstücken unterstützen Sie hundertmillionenfaches Tierleid.

    Globalisierungs-Highlight: Pelzproduktion in China. Wir bitten unbedingt darauf zu achten, ob Pelze an Kleidungsstücken als Kunstpelz gekennzeichnet sind. Mit jeder noch so kleinen Echtpelz-Applikation an Kleidungsstücken unterstützen Sie hundertmillionenfaches Tierleid.


  • Bild zum Thema Stellt sich die Frage, wer hier das Grundgesetz in Frage stellt. Sawsan Chebli, SPD-Politikerin mit palästinensischen Wurzeln, die sich zuerst als Dummsprech und Nichtswisser in der Bundespressekonferenz blamiert hat und nun Staatssekretärin bei Rot-Rot-Grün in Berlin ist.

    Stellt sich die Frage, wer hier das Grundgesetz in Frage stellt. Sawsan Chebli, SPD-Politikerin mit palästinensischen Wurzeln, die sich zuerst als Dummsprech und Nichtswisser in der Bundespressekonferenz blamiert hat und nun Staatssekretärin bei Rot-Rot-Grün in Berlin ist.


  • Bild zum Thema Bundesjustizminister Maas SPD und Erdogan - Brüder im Geiste. Für die Merkel-Regierung und Autokraten gleichermaßen stellt die mediale Gegenöffentlichkeit die größte Gefahr dar.

    Bundesjustizminister Maas SPD und Erdogan - Brüder im Geiste. Für die Merkel-Regierung und Autokraten gleichermaßen stellt die mediale Gegenöffentlichkeit die größte Gefahr dar.


  • Bild zum Thema Der Blutschleifer von Hameln.
Nurretin B. im November 2016 hatte sein zweijähriges Kind im Auto sitzen, als er seine Ex-Frau zuerst mit Messerstichen attackierte, ihr anschließend ein Seil um dem Hals legte und sie dann 250 Meter hinter seinem Auto herschleifte.
Diese entsetzliche Tat wegen vermutlich Unterhaltsansprüchen !! zeigt, dass in Stress-Situationen immer wieder die kulturelle Grundprägung des Menschen durchbricht. In Kulturen, in denen Frauen als minderwertig angesehen werden (und dies ist zumeist in islamisch gefärbten Lebensumfeldern der Fall), führt dies dazu, dass 'bei Bedarf' alle Stricke reißen.
Da helfen keine vom Staat erlassenen Gesetze. Die Prägung wird immer durchbrechen. Die in unserem Kulturkreis nicht nachvollziehbare Tat aus Gründen der Mannesehre ist somit erklärbar.
Wenn der Täter Nurretin B. Glück hat, wird ihm dies sogar strafmildernd von der deutschen Justiz angerechnet werden.
Das Opfer Kader hat den feigen Angriff überlebt und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

    Der Blutschleifer von Hameln. Nurretin B. im November 2016 hatte sein zweijähriges Kind im Auto sitzen, als er seine Ex-Frau zuerst mit Messerstichen attackierte, ihr anschließend ein Seil um dem Hals legte und sie dann 250 Meter hinter seinem Auto herschleifte. Diese entsetzliche Tat wegen vermutlich Unterhaltsansprüchen !! zeigt, dass in Stress-Situationen immer wieder die kulturelle Grundprägung des Menschen durchbricht. In Kulturen, in denen Frauen als minderwertig angesehen werden (und dies ist zumeist in islamisch gefärbten Lebensumfeldern der Fall), führt dies dazu, dass 'bei Bedarf' alle Stricke reißen. Da helfen keine vom Staat erlassenen Gesetze. Die Prägung wird immer durchbrechen. Die in unserem Kulturkreis nicht nachvollziehbare Tat aus Gründen der Mannesehre ist somit erklärbar. Wenn der Täter Nurretin B. Glück hat, wird ihm dies sogar strafmildernd von der deutschen Justiz angerechnet werden. Das Opfer Kader hat den feigen Angriff überlebt und befindet sich auf dem Weg der Besserung.


  • Bild zum Thema GRÜNE-Künast zu SPD-Gabriel: Pack geht gar nicht.
Im ZDF sprach sich die GRÜNE Renate Künast klar gegen die SPD-Sprachregelung aus, dass Andersdenkende als Pack bezeichnet werden können.
Bei 'Lanz' ging es um den Mord in Freiburg an einer 19-Jährigen durch einen 17-jährigen Afghanen.
Der Chefredakteur der örtlichen Tageszeitung gab zu, dass es auch in Freiburg Gebiete gibt, wo er seine Töchter nicht alleine hinlassen würde.
Das übliche Herunterspielen der Angelegenheit wurde natürlich auch eingebracht: gerade die UMAs (unbegleitete minderjährige Asylbewerber) hätten traumatische Erfahrungen gemacht und das führe (jetzt in Sicherheit !!!) eben zu solchen Vorfällen. Auch die Unterbringung in Asylheimen sei für die Traumatisierten ungünstig.
Noch einmal für alle, und besonders für die Zensoren von Facebook, zur Kenntnis:
Der Bürgerkrieg in Syrien ist ein innerislamischer Glaubenskrieg. Es geht nicht um: Volk gegen Tyrannen. Es geht um Schiiten gegen Sunniten. Die zu uns kommenden Flüchtlinge stammen zum ganz überwiegenden Teil aus den Rebellenregionen in Syrien. Es gibt keinerlei Grund für eine Opferrolle der zu uns kommenden Flüchtlinge, wie uns das die Unterstützung der Rebellen durch die USA vermitteln will.

    GRÜNE-Künast zu SPD-Gabriel: Pack geht gar nicht. Im ZDF sprach sich die GRÜNE Renate Künast klar gegen die SPD-Sprachregelung aus, dass Andersdenkende als Pack bezeichnet werden können. Bei 'Lanz' ging es um den Mord in Freiburg an einer 19-Jährigen durch einen 17-jährigen Afghanen. Der Chefredakteur der örtlichen Tageszeitung gab zu, dass es auch in Freiburg Gebiete gibt, wo er seine Töchter nicht alleine hinlassen würde. Das übliche Herunterspielen der Angelegenheit wurde natürlich auch eingebracht: gerade die UMAs (unbegleitete minderjährige Asylbewerber) hätten traumatische Erfahrungen gemacht und das führe (jetzt in Sicherheit !!!) eben zu solchen Vorfällen. Auch die Unterbringung in Asylheimen sei für die Traumatisierten ungünstig. Noch einmal für alle, und besonders für die Zensoren von Facebook, zur Kenntnis: Der Bürgerkrieg in Syrien ist ein innerislamischer Glaubenskrieg. Es geht nicht um: Volk gegen Tyrannen. Es geht um Schiiten gegen Sunniten. Die zu uns kommenden Flüchtlinge stammen zum ganz überwiegenden Teil aus den Rebellenregionen in Syrien. Es gibt keinerlei Grund für eine Opferrolle der zu uns kommenden Flüchtlinge, wie uns das die Unterstützung der Rebellen durch die USA vermitteln will.


  • Bild zum Thema SPD-Özoguz schlecht auf AfD zu sprechen.
Da kann sich Deutschland freuen. Die Bundesintegrationsbeauftragte und Deutsche-Kultur-Abschaffungs-Beauftragte kann es nicht lassen, sich an der AfD zu reiben.
Wir haben dafür Verständnis, denn es kann keine größere Auszeichnung zu für rechtsstaatliche Patrioten geben, als KEIN Freund von Frau Özoguz zu sein.
Allerdings hat Frau Özoguz bei ihrem hunderte Seiten starken Bericht ganz vergessen, auch die Schattenseiten der regierungsamtlichen Welcome-Strategie aufzuführen. Aber dass die Sache so läuft, wissen die Bürger inzwischen sowieso. :v

    SPD-Özoguz schlecht auf AfD zu sprechen. Da kann sich Deutschland freuen. Die Bundesintegrationsbeauftragte und Deutsche-Kultur-Abschaffungs-Beauftragte kann es nicht lassen, sich an der AfD zu reiben. Wir haben dafür Verständnis, denn es kann keine größere Auszeichnung zu für rechtsstaatliche Patrioten geben, als KEIN Freund von Frau Özoguz zu sein. Allerdings hat Frau Özoguz bei ihrem hunderte Seiten starken Bericht ganz vergessen, auch die Schattenseiten der regierungsamtlichen Welcome-Strategie aufzuführen. Aber dass die Sache so läuft, wissen die Bürger inzwischen sowieso. :v


  • Bild zum Thema Wenn der Staat zur Beute wird. 
Berlin leistet sich mit 25 Staatssekretären den feudalsten Regierungsapparat aller Zeiten.
Rot-rot-grün (@R2G) bedient sich mit einer unglaublichen Unverfrorenheit an der Staatsknete. Jetzt mal ehrlich, hat irgendjemand nach dem Ergebnis der dortigen Landtagswahl mit was anderem gerechnet?

    Wenn der Staat zur Beute wird. Berlin leistet sich mit 25 Staatssekretären den feudalsten Regierungsapparat aller Zeiten. Rot-rot-grün (@R2G) bedient sich mit einer unglaublichen Unverfrorenheit an der Staatsknete. Jetzt mal ehrlich, hat irgendjemand nach dem Ergebnis der dortigen Landtagswahl mit was anderem gerechnet?


  • Bild zum Thema Merkel und der Schießbefehl. Hatte man noch vor Jahresfrist die AfD medienwirksam zerfetzt und Frauke Petry den Schießbefehl angedichtet, will die Schlafschaf-Kanzlerin jetzt die Bundespolizei in die Grenzsicherung an EU-Außengrenzen einbinden.

Dem Merkel-Regime ist aber schon klar, dass jeder Bundespolizist bei entsprechender Lage seine Schusswaffe einsetzen darf?

Vielleicht geht die ahnungslose Merkel aber davon aus, dass das Werfen von Teddybären alternativlos ist. Man darf bezweifeln, dass Merkel von ihren devoten Lakaien entsprechend aufgeklärt wird. Deutschland krass pervers.

    Merkel und der Schießbefehl. Hatte man noch vor Jahresfrist die AfD medienwirksam zerfetzt und Frauke Petry den Schießbefehl angedichtet, will die Schlafschaf-Kanzlerin jetzt die Bundespolizei in die Grenzsicherung an EU-Außengrenzen einbinden. Dem Merkel-Regime ist aber schon klar, dass jeder Bundespolizist bei entsprechender Lage seine Schusswaffe einsetzen darf? Vielleicht geht die ahnungslose Merkel aber davon aus, dass das Werfen von Teddybären alternativlos ist. Man darf bezweifeln, dass Merkel von ihren devoten Lakaien entsprechend aufgeklärt wird. Deutschland krass pervers.


  • Bild zum Thema Der Treppentreter von Berlin. Sechs Wochen hielt die Staatsanwaltschaft diese Straftat geheim. Dann bekam die Öffentlichkeit doch Wind von der Sache. Die Polizei fordert härtere Strafen. Die AfD fordert die Anwendung des Erwachsenen-Strafrechts ab 18 Jahren.

    Der Treppentreter von Berlin. Sechs Wochen hielt die Staatsanwaltschaft diese Straftat geheim. Dann bekam die Öffentlichkeit doch Wind von der Sache. Die Polizei fordert härtere Strafen. Die AfD fordert die Anwendung des Erwachsenen-Strafrechts ab 18 Jahren.


  • Bild zum Thema 150 Millionen EUR für freiwillig ausreisende Asylbewerber. Das Merkel-Regime haut wieder einmal gnadenlos unser Geld raus, um sich selbst aus dem Dreck zu ziehen, den deren Politik mit dem Asylchaos 2015 angerichtet hat.

    150 Millionen EUR für freiwillig ausreisende Asylbewerber. Das Merkel-Regime haut wieder einmal gnadenlos unser Geld raus, um sich selbst aus dem Dreck zu ziehen, den deren Politik mit dem Asylchaos 2015 angerichtet hat.


  • Bild zum Thema Kurzer Reisebericht aus den USA nach London. Von außen sieht man manches klarer.

    Kurzer Reisebericht aus den USA nach London. Von außen sieht man manches klarer.


  • Bild zum Thema Der SPD Ortsverein Neustadt a. d. Aisch stellt einen Kausalzusammenhang zwischen der AfD und dem NS-Vernichtungslager Auschwitz her. So ein Dreck muss einem erstmal einfallen.

    Der SPD Ortsverein Neustadt a. d. Aisch stellt einen Kausalzusammenhang zwischen der AfD und dem NS-Vernichtungslager Auschwitz her. So ein Dreck muss einem erstmal einfallen.


  • Bild zum Thema Auffallend, dass in letzter Zeit immer mehr ältere deutsche Mitmenschen brutalst angegriffen werden.

    Auffallend, dass in letzter Zeit immer mehr ältere deutsche Mitmenschen brutalst angegriffen werden.


  • Bild zum Thema Busfahrer nimmt Sascha Lobo hopps bei Maischberger

    Busfahrer nimmt Sascha Lobo hopps bei Maischberger


  • Bild zum Thema Interessante Aussage zu Gutmenschen von einem, der es wissen muss.

    Interessante Aussage zu Gutmenschen von einem, der es wissen muss.


  • Bild zum Thema Logisch in Merkel-Deutschland. Pfeif auf die Obdachlosen.

    Logisch in Merkel-Deutschland. Pfeif auf die Obdachlosen.


  • Bild zum Thema Wer wissen will was Sache ist, sollte die Auslandspresse zum Thema Flüchtlinge und Fachkräfte lesen.

    Wer wissen will was Sache ist, sollte die Auslandspresse zum Thema Flüchtlinge und Fachkräfte lesen.


  • Bild zum Thema Der Tod von Fidel Castro, dem Grande Lider, Diktator von Kuba hat zahlreiche deutsche links-grüne Politiker zu Lobeshymnen hingerissen. Dass der Typ ein eiskalter Mörder und Unterdrücker war, interessiert mal wieder nicht.

    Der Tod von Fidel Castro, dem Grande Lider, Diktator von Kuba hat zahlreiche deutsche links-grüne Politiker zu Lobeshymnen hingerissen. Dass der Typ ein eiskalter Mörder und Unterdrücker war, interessiert mal wieder nicht.


  • Bild zum Thema Das frechdreiste Bashing des US-Präsidenten Trump durch die deutschen Qualitätsmedien geht lustig weiter. Man kann sicher sein, dafür kriegt er uns am Arsch.

    Das frechdreiste Bashing des US-Präsidenten Trump durch die deutschen Qualitätsmedien geht lustig weiter. Man kann sicher sein, dafür kriegt er uns am Arsch.


  • Bild zum Thema Die Linkspartei-Politikerin Evrim Sommer wäre gerne Bezirksbürgermeisterin geworden. Leider hatte sie daher einen kleinen Fehler in ihrem Lebenslauf. Was soll's.

    Die Linkspartei-Politikerin Evrim Sommer wäre gerne Bezirksbürgermeisterin geworden. Leider hatte sie daher einen kleinen Fehler in ihrem Lebenslauf. Was soll's.


  • Bild zum Thema Die SPD ganz, ganz unten. AfD-Politikerin als 'phantastisches Tierwesen' bezeichnet. Die Scharia-Partei gibt sich die Ehre.

    Die SPD ganz, ganz unten. AfD-Politikerin als 'phantastisches Tierwesen' bezeichnet. Die Scharia-Partei gibt sich die Ehre.


  • Bild zum Thema Obama erklärte bei seinem Abschiedsbesuch in Berlin, dass er Merkel wählen würde. Seine letzte Wahlempfehlung war übrigens Hillary Clinton, die dann furios die US-Wahlen verlor.

    Obama erklärte bei seinem Abschiedsbesuch in Berlin, dass er Merkel wählen würde. Seine letzte Wahlempfehlung war übrigens Hillary Clinton, die dann furios die US-Wahlen verlor.


  • Bild zum Thema 12-Jährige wird von Migranten vergewaltigt und muss sich dann noch vom Richter tadeln lassen, das kleine Luder

    12-Jährige wird von Migranten vergewaltigt und muss sich dann noch vom Richter tadeln lassen, das kleine Luder


  • Bild zum Thema 'Die bösartigen Unterstellungen des stellvertretenden Grünen-Fraktionschefs Hans-Ulrich Sckerl, wonach radikale Kräfte in der AfD das Ruder übernommen hätten, sind wohl einzig und allein auf Herrn Sckerls mangelhafte Wahrnehmung oder seine übertriebene Phantasie zurückzuführen'', erklärt AfD-Fraktionschef Prof. Dr. Jörg Meuthen.

Sckerl behauptet über die AfD-Fraktion: ,,Sie zeigen auch im Parlament immer deutlicher, dass sie das bürgerliche Aushängeschild eines Professor Meuthen nicht mehr brauchen.' Meuthen dazu: ,,Da ist wohl der Wunsch Vater von Sckerls Gedanken. Dass er uns in eine radikale Ecke drängen und schwächen möchte, kann ich nachvollziehen, nachdem wir ihm und seiner Fraktion, die etwa die Bildungskatastrophe Baden-Württembergs wesentlich mit zu verantworten hat, in der letzten Plenarwoche politischen und parlamentarischen Nachhilfeunterricht gegeben haben. Da kann man als desillusionierter Altgrüner schon mal ein wenig die Nerven verlieren.''

Das ist Sckerl übrigens nicht zum ersten Mal passiert, wie Meuthen erläutert: ,,Dass Herr Sckerl sich nicht immer im Griff hat, ist nichts Neues. Vor wenigen Wochen sorgte er mit seinem Zwischenruf: ,So ein Geschwätz kennen wir von den Anfängen der NSDAP', während einer Rede unseres Abgeordneten Anton Baron für Kopfschütteln in unserer Fraktion - ein Skandal, der übrigens durchaus mediale Beachtung verdient hätte. Wer die AfD mit den Nationalsozialisten und deren Verbrechen gleichsetzt, sollte sich in erster Linie Sorgen um seine eigene Radikalität machen. Wer derart viel Schaum vor dem Mund hat, wenn es um die AfD geht, sollte sich besser nicht in verbaler Schnappatmung üben.''

Meuthen weiter: „Eine ‚Verrohung der Sitten‘, deren Entwicklung die Demokratie entschieden entgegentreten müsse, wie Sckerl ausführt, erkennen wir bei Abgeordneten wie Sckerl und den Parteien, die sich als grundanständige Demokraten verkaufen wollen, aber im parlamentarischen Alltag ganz bewusst unsere Abgeordneten ausgrenzen und damit genau das tun, was sie uns ständig vorwerfen: Diskriminierung.“

    'Die bösartigen Unterstellungen des stellvertretenden Grünen-Fraktionschefs Hans-Ulrich Sckerl, wonach radikale Kräfte in der AfD das Ruder übernommen hätten, sind wohl einzig und allein auf Herrn Sckerls mangelhafte Wahrnehmung oder seine übertriebene Phantasie zurückzuführen'', erklärt AfD-Fraktionschef Prof. Dr. Jörg Meuthen. Sckerl behauptet über die AfD-Fraktion: ,,Sie zeigen auch im Parlament immer deutlicher, dass sie das bürgerliche Aushängeschild eines Professor Meuthen nicht mehr brauchen.' Meuthen dazu: ,,Da ist wohl der Wunsch Vater von Sckerls Gedanken. Dass er uns in eine radikale Ecke drängen und schwächen möchte, kann ich nachvollziehen, nachdem wir ihm und seiner Fraktion, die etwa die Bildungskatastrophe Baden-Württembergs wesentlich mit zu verantworten hat, in der letzten Plenarwoche politischen und parlamentarischen Nachhilfeunterricht gegeben haben. Da kann man als desillusionierter Altgrüner schon mal ein wenig die Nerven verlieren.'' Das ist Sckerl übrigens nicht zum ersten Mal passiert, wie Meuthen erläutert: ,,Dass Herr Sckerl sich nicht immer im Griff hat, ist nichts Neues. Vor wenigen Wochen sorgte er mit seinem Zwischenruf: ,So ein Geschwätz kennen wir von den Anfängen der NSDAP', während einer Rede unseres Abgeordneten Anton Baron für Kopfschütteln in unserer Fraktion - ein Skandal, der übrigens durchaus mediale Beachtung verdient hätte. Wer die AfD mit den Nationalsozialisten und deren Verbrechen gleichsetzt, sollte sich in erster Linie Sorgen um seine eigene Radikalität machen. Wer derart viel Schaum vor dem Mund hat, wenn es um die AfD geht, sollte sich besser nicht in verbaler Schnappatmung üben.'' Meuthen weiter: „Eine ‚Verrohung der Sitten‘, deren Entwicklung die Demokratie entschieden entgegentreten müsse, wie Sckerl ausführt, erkennen wir bei Abgeordneten wie Sckerl und den Parteien, die sich als grundanständige Demokraten verkaufen wollen, aber im parlamentarischen Alltag ganz bewusst unsere Abgeordneten ausgrenzen und damit genau das tun, was sie uns ständig vorwerfen: Diskriminierung.“


  • Bild zum Thema Es gibt schon seit Längerem eine Unruhe in der Partei, das konnte man bei Besuchen in Kreisverbänden in den vergangenen Jahren immer wieder hören. Doch die Kritiker der Energiewende, der Euro-Rettung, der Abschaffung der Wehrpflicht vermieden meist öffentliche Kritik. Die unkontrollierte Aufnahme von Asylsuchenden im vergangenen Jahr habe hingegen für eine regelrechte Disruption gesorgt, so schildern es enttäuschte Mitglieder. Zwei von ihnen rufen nun sogar auf einer eigenen Homepage zum Parteiaustritt auf. --> https://cdu-austritt.de/
Die anderen, die über die Asylpolitik empört sind, aber die CDU nicht verlassen wollen, suchen Verbündete. Verschiedene informelle Kreise sind entstanden. Deren Anhänger berufen sich auf konservative Werte und fordern in sozialen Medien teilweise deftig den politischen Abschied von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Fast jede politische Ankündigung oder Entscheidung der Bundesregierung in den vergangenen Monaten wird kritisch kommentiert, sei es aktuell die mit der SPD getragene Kandidatur des Sozialdemokraten Frank-Walter Steinmeier für das Amt des Bundespräsidenten oder jüngst relativierende Äußerungen zum Verbot von Kinderehen.

    Es gibt schon seit Längerem eine Unruhe in der Partei, das konnte man bei Besuchen in Kreisverbänden in den vergangenen Jahren immer wieder hören. Doch die Kritiker der Energiewende, der Euro-Rettung, der Abschaffung der Wehrpflicht vermieden meist öffentliche Kritik. Die unkontrollierte Aufnahme von Asylsuchenden im vergangenen Jahr habe hingegen für eine regelrechte Disruption gesorgt, so schildern es enttäuschte Mitglieder. Zwei von ihnen rufen nun sogar auf einer eigenen Homepage zum Parteiaustritt auf. --> https://cdu-austritt.de/ Die anderen, die über die Asylpolitik empört sind, aber die CDU nicht verlassen wollen, suchen Verbündete. Verschiedene informelle Kreise sind entstanden. Deren Anhänger berufen sich auf konservative Werte und fordern in sozialen Medien teilweise deftig den politischen Abschied von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Fast jede politische Ankündigung oder Entscheidung der Bundesregierung in den vergangenen Monaten wird kritisch kommentiert, sei es aktuell die mit der SPD getragene Kandidatur des Sozialdemokraten Frank-Walter Steinmeier für das Amt des Bundespräsidenten oder jüngst relativierende Äußerungen zum Verbot von Kinderehen.


  • Bild zum Thema Der bayerische AfD-Vorsitzende Petr Bystron zu den Aussagen der Integrationsbeauftragten Özuguz von der SPD zu den Salafisten-Razzien: Dr. Gauland: „Aydan Özoguz verteidigt die Vollverschleierung, will Ehen von Erwachsenen mit Kindern nicht verbieten und hält islamistischen Terror für eine Abwehrreaktion auf die AfD. Nun hat sie noch eins drauf gesetzt und erklärt Razzien der Polizei bei radikalen Islamistengruppen zur staatlichen Willkür. Das ist ein Skandal sondergleichen.
Diese Person hat die offizielle Bezeichnung Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, tatsächlich müsste es heißen: Islamisierungsbeauftragte und Verteidigerin des Islamismus. Die Tatsache, dass die Merkel-Regierung diese Islamlobbyistin im Amt belässt ist unzumutbar. Diese Frau verharmlost offen islamistische Feinde des Staates und der Gesellschaft. Dass sich in ihrem direkten familiären Umfeld weitere Islamlobbyisten finden, ist da kaum noch überraschend. Ihre Brüder Yavuz und Gürhan Özoguz verbreiten auf ihrem Internetportal ‚Muslim-Markt‘ offen islamische und anti-israelische Propaganda.
Frau Özoguz als Integrationsbeauftragte der Bundesregierung ist von Anfang an mehr als nur eine Fehlbesetzung. Was sie anstrebt ist das Gegenteil von Integration. Mit ihr wurde der sprichwörtliche Bock zum Gärtner gemacht. Sie ist ganz und gar untragbar und muss so schnell wie möglich aus ihrem Amt entfernt werden.“
Ich denke: Deutschland braucht einen Integrationsbeaugftragten, der Björn Höcke heißt.

    Der bayerische AfD-Vorsitzende Petr Bystron zu den Aussagen der Integrationsbeauftragten Özuguz von der SPD zu den Salafisten-Razzien: Dr. Gauland: „Aydan Özoguz verteidigt die Vollverschleierung, will Ehen von Erwachsenen mit Kindern nicht verbieten und hält islamistischen Terror für eine Abwehrreaktion auf die AfD. Nun hat sie noch eins drauf gesetzt und erklärt Razzien der Polizei bei radikalen Islamistengruppen zur staatlichen Willkür. Das ist ein Skandal sondergleichen. Diese Person hat die offizielle Bezeichnung Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, tatsächlich müsste es heißen: Islamisierungsbeauftragte und Verteidigerin des Islamismus. Die Tatsache, dass die Merkel-Regierung diese Islamlobbyistin im Amt belässt ist unzumutbar. Diese Frau verharmlost offen islamistische Feinde des Staates und der Gesellschaft. Dass sich in ihrem direkten familiären Umfeld weitere Islamlobbyisten finden, ist da kaum noch überraschend. Ihre Brüder Yavuz und Gürhan Özoguz verbreiten auf ihrem Internetportal ‚Muslim-Markt‘ offen islamische und anti-israelische Propaganda. Frau Özoguz als Integrationsbeauftragte der Bundesregierung ist von Anfang an mehr als nur eine Fehlbesetzung. Was sie anstrebt ist das Gegenteil von Integration. Mit ihr wurde der sprichwörtliche Bock zum Gärtner gemacht. Sie ist ganz und gar untragbar und muss so schnell wie möglich aus ihrem Amt entfernt werden.“ Ich denke: Deutschland braucht einen Integrationsbeaugftragten, der Björn Höcke heißt.


  • Bild zum Thema 188 Flüchtlinge aus Eritrea sind per Charterflug am Münchner Flughafen angekommen und in das Durchgangs-Camp in Erding gebracht worden.
Auf diesem Weg will Deutschland etwa 27 000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland aufnehmen.

    188 Flüchtlinge aus Eritrea sind per Charterflug am Münchner Flughafen angekommen und in das Durchgangs-Camp in Erding gebracht worden. Auf diesem Weg will Deutschland etwa 27 000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland aufnehmen.


  • Bild zum Thema Die Grünen sind und bleiben ein Haufen von Träumern und Tagträumern. Wer so wenig Hintergrundwissen hat wie Özdemir sollte sich nicht einmal getrauen seine Sprüche an eine WC-Wand zu kritzeln.

    Die Grünen sind und bleiben ein Haufen von Träumern und Tagträumern. Wer so wenig Hintergrundwissen hat wie Özdemir sollte sich nicht einmal getrauen seine Sprüche an eine WC-Wand zu kritzeln.


  • Bild zum Thema Claudia Roth Bündnis 90/Die Grünen wirbt für Zwangsislamisierung: wir müssen den Islam einbürgern

    Claudia Roth Bündnis 90/Die Grünen wirbt für Zwangsislamisierung: wir müssen den Islam einbürgern


  • Bild zum Thema Merkel feiert den Tag der deutschen Einheit mit ihrem elitären Freunden und ihrem neuen Volk 2016

    Merkel feiert den Tag der deutschen Einheit mit ihrem elitären Freunden und ihrem neuen Volk 2016


  • Bild zum Thema So lieben wir sie, die toleranzbesoffenen Linksbunten, die nur von Polizeispezialkräften im Zaum gehalten werden können.

    So lieben wir sie, die toleranzbesoffenen Linksbunten, die nur von Polizeispezialkräften im Zaum gehalten werden können.


  • Bild zum Thema Ein Vergleich zwischen dem IS (Islamischer Staat) und den islamischen Staaten Saudi-Arabien und Iran zeigt, dass der Islam  vom Grundsatz her dieselbe Scharia zeigt und der Islamische Staat höchstens hinsichtlich der Grausamkeit Ausführung sich gering von anderen Mittelalterstaaten unterscheidet.

    Ein Vergleich zwischen dem IS (Islamischer Staat) und den islamischen Staaten Saudi-Arabien und Iran zeigt, dass der Islam vom Grundsatz her dieselbe Scharia zeigt und der Islamische Staat höchstens hinsichtlich der Grausamkeit Ausführung sich gering von anderen Mittelalterstaaten unterscheidet.


  • Bild zum Thema LOL. Da haben die Anifanten blöde geschaut, als sich zwei schwule Parteimitglieder der AfD vor den Antifanten küssten. LOL

    LOL. Da haben die Anifanten blöde geschaut, als sich zwei schwule Parteimitglieder der AfD vor den Antifanten küssten. LOL


  • Bild zum Thema Falls wieder einmal die Moslems die christlichen Kreuzzüge ins Feld führen. Keine Aggression, sondern Notwehr.

    Falls wieder einmal die Moslems die christlichen Kreuzzüge ins Feld führen. Keine Aggression, sondern Notwehr.


  • Bild zum Thema Danke SPD für Kraft und Gabriel. Denn ein Ende mit Schrecken ist besser, als ein Schrecken ohne Ende

    Danke SPD für Kraft und Gabriel. Denn ein Ende mit Schrecken ist besser, als ein Schrecken ohne Ende


  • Bild zum Thema Der Zwölfjährige, der an einer Gesamtschule in Euskirchen einen gleichaltrigen Schüler ins Koma prügelte, wurde trotz mehrerer Taten im Vorfeld von der Schulleitung nicht von der Schule verwiesen. Wetten, dass die Lehrerschaft linksbunt ist?

    Der Zwölfjährige, der an einer Gesamtschule in Euskirchen einen gleichaltrigen Schüler ins Koma prügelte, wurde trotz mehrerer Taten im Vorfeld von der Schulleitung nicht von der Schule verwiesen. Wetten, dass die Lehrerschaft linksbunt ist?


  • Bild zum Thema Ertrunken, weil sie Christen waren: Ein muslimischer Kapitän eines Flüchtlingsbootes warf sechs Menschen über Bord, weil diese für besseres Wetter beteten. Darunter befand sich auch ein Priester. Der Kapitän befürchtete, durch die christlichen Gebete könnten die Wellen noch höher schlagen und sich das Wetter verschlechtern.

Die Christenverfolgung spielt in der aktuellen Asylpolitik kaum eine Rolle, die Politik verschließt die Augen vor der drohenden Gefahr.

https://www.focus.de/politik/videos/mittelmeer-muslime-wirft-sechs-christen-ueber-bord-alle-ertrinken_id_5988351.html?fbc=fb-shares

    Ertrunken, weil sie Christen waren: Ein muslimischer Kapitän eines Flüchtlingsbootes warf sechs Menschen über Bord, weil diese für besseres Wetter beteten. Darunter befand sich auch ein Priester. Der Kapitän befürchtete, durch die christlichen Gebete könnten die Wellen noch höher schlagen und sich das Wetter verschlechtern. Die Christenverfolgung spielt in der aktuellen Asylpolitik kaum eine Rolle, die Politik verschließt die Augen vor der drohenden Gefahr. https://www.focus.de/politik/videos/mittelmeer-muslime-wirft-sechs-christen-ueber-bord-alle-ertrinken_id_5988351.html?fbc=fb-shares


  • Bild zum Thema War klar, dass das kommen musste. Die AOK fordert Zuschüsse aus Steuergeldern, um die Kosten für die Asylbewerber auffangen zu können.

    War klar, dass das kommen musste. Die AOK fordert Zuschüsse aus Steuergeldern, um die Kosten für die Asylbewerber auffangen zu können.


  • Bild zum Thema Sagt man heute 'Dem deutschen Volke', steht man sofort unter Naziverdacht. Der Reichstag ist natürlich auch Nazi

    Sagt man heute 'Dem deutschen Volke', steht man sofort unter Naziverdacht. Der Reichstag ist natürlich auch Nazi


  • Bild zum Thema Dubiose Angelegenheit. Die einen fliehen nach Deutschland und die Deutschen machen in Afghanistan Urlaub. ???

    Dubiose Angelegenheit. Die einen fliehen nach Deutschland und die Deutschen machen in Afghanistan Urlaub. ???


  • Bild zum Thema Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Zustände an der Technischen Universität Berlin.

    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Zustände an der Technischen Universität Berlin.


  • Bild zum Thema Wer nach Hintergründen dür die politische Haltung von Kanzlerin Merkel sucht, sollte sich der  Verleihung des Europapreises der Coudenhve-Kalergi-Stiftung an sie erinnern. Coudenhove-Kalergi  war einer der Mitbegründer einer Pan-Europa-Idee mit der Zielsetzung: Ihm schwebte vor, den „plutokratischen Demokratismus“ durch die Aristokratie eines neuen Geistesadels zu ersetzen, in der die verschiedenen Völker in einer „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse“ aufgehen sollen

    Wer nach Hintergründen dür die politische Haltung von Kanzlerin Merkel sucht, sollte sich der Verleihung des Europapreises der Coudenhve-Kalergi-Stiftung an sie erinnern. Coudenhove-Kalergi war einer der Mitbegründer einer Pan-Europa-Idee mit der Zielsetzung: Ihm schwebte vor, den „plutokratischen Demokratismus“ durch die Aristokratie eines neuen Geistesadels zu ersetzen, in der die verschiedenen Völker in einer „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse“ aufgehen sollen


  • Bild zum Thema Nur zur Klarstellung, falls sie in den Medien immer von rechtsextremen Straftaten hören. Sie wundern sich über die hier gezeigten Zahlen? Tja, in Deutschland gehört Schweigen zur Pressearbeit.

    Nur zur Klarstellung, falls sie in den Medien immer von rechtsextremen Straftaten hören. Sie wundern sich über die hier gezeigten Zahlen? Tja, in Deutschland gehört Schweigen zur Pressearbeit.


  • Bild zum Thema Nach den Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und freich-dreist besoffenen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen versuchte man in der ARD bei Anne Will den Spieß umzudrehen und die Bürger als Rechtsextreme hinzustellen. Schwerer Stand für den OB von Bautzen  Ahrens.

    Nach den Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und freich-dreist besoffenen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen versuchte man in der ARD bei Anne Will den Spieß umzudrehen und die Bürger als Rechtsextreme hinzustellen. Schwerer Stand für den OB von Bautzen Ahrens.


  • Bild zum Thema Die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig outet sich in ihrer Not immer mehr zu einer antidemokratischen Person, die ganz im Stil ihres großen Vorsitzenden Gabriel, ALLE Andersdenkenden in den Dreck zu ziehen versucht.

    Die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig outet sich in ihrer Not immer mehr zu einer antidemokratischen Person, die ganz im Stil ihres großen Vorsitzenden Gabriel, ALLE Andersdenkenden in den Dreck zu ziehen versucht.


  • Bild zum Thema Edward Snowden blamiert mit: Wirklich ? Die deuschen Regierung

    Edward Snowden blamiert mit: Wirklich ? Die deuschen Regierung


  • Bild zum Thema Traumatisierter Flüchtling zwingt Vierjährigen zum Oralsex. Ganze Serie an Strafmilderungsgründen mühsam vom Gericht zusammengebastetl.

    Traumatisierter Flüchtling zwingt Vierjährigen zum Oralsex. Ganze Serie an Strafmilderungsgründen mühsam vom Gericht zusammengebastetl.


  • Bild zum Thema Islamisches Opferfest_ Das islamische Opferfest ist der höchste Feiertag der Moslems. Und selbstverständlich fließen Unmengen von Blut brutal geschächteter Tiere

    Islamisches Opferfest_ Das islamische Opferfest ist der höchste Feiertag der Moslems. Und selbstverständlich fließen Unmengen von Blut brutal geschächteter Tiere


  • Bild zum Thema Willy Wimmer, 33 Jahre für die CDU im Bundestag sagt: Soviel Schwachsinn, wie er durch diese Bundesregierung dargestellt wird, hat es in Europa noch nie gegeben … Selbst Erich Honecker hat seinerzeit in Europa mehr Freunde gehabt, als Frau Merkel.

    Willy Wimmer, 33 Jahre für die CDU im Bundestag sagt: Soviel Schwachsinn, wie er durch diese Bundesregierung dargestellt wird, hat es in Europa noch nie gegeben … Selbst Erich Honecker hat seinerzeit in Europa mehr Freunde gehabt, als Frau Merkel.


  • Bild zum Thema Der Regierende Bürgermeister von Berlin Müller SPD hat die Befürchtung, dass 10-14 % Wählerstimmen für die AfD Deutschland den Ruf eines Wiederaufstiegs der Nazis einbringen werde.

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin Müller SPD hat die Befürchtung, dass 10-14 % Wählerstimmen für die AfD Deutschland den Ruf eines Wiederaufstiegs der Nazis einbringen werde.


  • Bild zum Thema Der 'deutsche' Journalist Hasnain Kazim arbeitet für Spiegel-Online und erklärt, wer in Deutschland das Sagen hat.

    Der 'deutsche' Journalist Hasnain Kazim arbeitet für Spiegel-Online und erklärt, wer in Deutschland das Sagen hat.


  • Bild zum Thema Arbeitende Refugees können nicht verstehen, dass der Verdienst von der Sozialhilfe abgezogen wird. Die armen Traumatisierten.

    Arbeitende Refugees können nicht verstehen, dass der Verdienst von der Sozialhilfe abgezogen wird. Die armen Traumatisierten.


  • Bild zum Thema ARD-Journalist wegen Körperverletzung verurteilt, weil er bein einer Pegida-Demo einer Frau eine Rippe gebrochen hat.

    ARD-Journalist wegen Körperverletzung verurteilt, weil er bein einer Pegida-Demo einer Frau eine Rippe gebrochen hat.


  • Bild zum Thema Henriette Reker, Ob erbürgermeisterin von Köln richtet eine Beschwerdestelle für Flüchtlinge ein. Also, damit sich die Refugees beschweren können. Die Reker hatte damals nach dem Silvester-Taharrush auf der Kölner Domplatte den Begriff von der 'Armlänge Abstand' als Rat an Frauen gegen sexuelle Belästigung in Menschenmengen geprägt.

    Henriette Reker, Ob erbürgermeisterin von Köln richtet eine Beschwerdestelle für Flüchtlinge ein. Also, damit sich die Refugees beschweren können. Die Reker hatte damals nach dem Silvester-Taharrush auf der Kölner Domplatte den Begriff von der 'Armlänge Abstand' als Rat an Frauen gegen sexuelle Belästigung in Menschenmengen geprägt.


  • Bild zum Thema Mir wird immer Angst, wenn Merkel unterwegs ist, um Politik zu machen. Entweder sind Milliarden weg oder Millionen kommen

    Mir wird immer Angst, wenn Merkel unterwegs ist, um Politik zu machen. Entweder sind Milliarden weg oder Millionen kommen


  • Bild zum Thema Ach ja, da war doch noch was mit der kleinen Angela Merkel in der DDR.

    Ach ja, da war doch noch was mit der kleinen Angela Merkel in der DDR.


  • Bild zum Thema 'Deutschland bleibt Deutschland' log die Kanzlerin Merkel und schon war es passiert, das Unglück.

    'Deutschland bleibt Deutschland' log die Kanzlerin Merkel und schon war es passiert, das Unglück.


  • Bild zum Thema 'Die Politk der AfD würde Millionen Jobs kosten' sagt Siechmar Gabriel von der SPD. Irgendwie hat er recht: arbeitslose Flüchtlingshelfer, arbeitslose Genderprofessorinnen, arbeitslose Gleichstellungsbeauftragte, arbeitslose Staatsfunker, arbeitslose SPD-Abgeordnete

    'Die Politk der AfD würde Millionen Jobs kosten' sagt Siechmar Gabriel von der SPD. Irgendwie hat er recht: arbeitslose Flüchtlingshelfer, arbeitslose Genderprofessorinnen, arbeitslose Gleichstellungsbeauftragte, arbeitslose Staatsfunker, arbeitslose SPD-Abgeordnete


  • Bild zum Thema Eine Schande für Deutschland. Öffentliches Schächten in Halle / Neustadt, mitten in Deutschland.

    Eine Schande für Deutschland. Öffentliches Schächten in Halle / Neustadt, mitten in Deutschland.


  • Bild zum Thema So lieben wir Kopftücher. Und so sind sie auch gedacht.

    So lieben wir Kopftücher. Und so sind sie auch gedacht.


  • Bild zum Thema Wohin fahren wir denn zukünftig in Urlaub nachdem die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern eine starke AfD hervorgebracht haben. Vielleicht in eine der zahlreichen NO-GO-Areas in Deutschland

    Wohin fahren wir denn zukünftig in Urlaub nachdem die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern eine starke AfD hervorgebracht haben. Vielleicht in eine der zahlreichen NO-GO-Areas in Deutschland


  • Bild zum Thema Wenn wir uns an Gesetze halten würden, dann bräuchten wir keine Obergrenze. Beatrix von Storch, AfD, in der Talk-Show Anne Will

    Wenn wir uns an Gesetze halten würden, dann bräuchten wir keine Obergrenze. Beatrix von Storch, AfD, in der Talk-Show Anne Will


  • Bild zum Thema So setzen sich die Wähler der AfD bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern im September 2016 zusammen

    So setzen sich die Wähler der AfD bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern im September 2016 zusammen


  • Bild zum Thema Seit September 2016 ist die AfD Altenative für Deutschland in 9  von 16 Bundesländern vertreten.

    Seit September 2016 ist die AfD Altenative für Deutschland in 9 von 16 Bundesländern vertreten.


  • Bild zum Thema Merkel-Land ist abgebrannt. Die Bundeskanzlerin nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern 2016, bei der die CDU von der AfD Alternative für Deutschland überflügelt wurde.

    Merkel-Land ist abgebrannt. Die Bundeskanzlerin nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern 2016, bei der die CDU von der AfD Alternative für Deutschland überflügelt wurde.


  • Bild zum Thema Ich wähle die AfD, weil ich weiss, was der Islam bedeuten kann, wenn wir nicht aufpassen. Meine deutschen Freunde lasst und diese tolle Stadt Berlin, unsere Heimat, beschützen!

    Ich wähle die AfD, weil ich weiss, was der Islam bedeuten kann, wenn wir nicht aufpassen. Meine deutschen Freunde lasst und diese tolle Stadt Berlin, unsere Heimat, beschützen!


  • Bild zum Thema Mit allen Mitteln versuchen Medien und Altparteien vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern noch das Steuer herum zu reissen und schrecken vor keiner Lüge zurück.

    Mit allen Mitteln versuchen Medien und Altparteien vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern noch das Steuer herum zu reissen und schrecken vor keiner Lüge zurück.


  • Bild zum Thema Harte Replik von Hans-Peter Friedrich CSU an das Weichei Sigmar Gabriel SPD, der Demonstranten den Stinkefinger zeigte.

    Harte Replik von Hans-Peter Friedrich CSU an das Weichei Sigmar Gabriel SPD, der Demonstranten den Stinkefinger zeigte.


  • Bild zum Thema  Diese Kinder in Syrien sind in Gefahr, weil deren Elten einen Religionskrieg vom Zaun gebrochen haben und dadurch dem IS und Al-Quaida und Al-Nusra den Einmarsch in Syrien ermöglicht haben.

Unterlassen Sie die Instrumentalisierung von Kindopfern zu Propagandazwecken.

Sie müssen einem Deutschen nicht erklären, was Kinder im Krieg zu erleiden haben.

Leider hat sich unsere Regierung dazu entschlossen, nicht Kinder, sondern kampfmüde Krieger in Deutschland aufzunehmen.

Sie haben recht, es ist pervers, was sich da abspielt.

    Diese Kinder in Syrien sind in Gefahr, weil deren Elten einen Religionskrieg vom Zaun gebrochen haben und dadurch dem IS und Al-Quaida und Al-Nusra den Einmarsch in Syrien ermöglicht haben. Unterlassen Sie die Instrumentalisierung von Kindopfern zu Propagandazwecken. Sie müssen einem Deutschen nicht erklären, was Kinder im Krieg zu erleiden haben. Leider hat sich unsere Regierung dazu entschlossen, nicht Kinder, sondern kampfmüde Krieger in Deutschland aufzunehmen. Sie haben recht, es ist pervers, was sich da abspielt.


  • Bild zum Thema Die (selbstverständlich vom Verfassungsschutz beobachtete) Identitäre Bewegung hat genau am Tag der offenen Türe der Bundesregierung eine Protestaktion gegen die Migrationspolitik durchgeführt. Berlins Regierender Bürgermeister Müller SPD fand die Aktion widerlich. Mimimi

    Die (selbstverständlich vom Verfassungsschutz beobachtete) Identitäre Bewegung hat genau am Tag der offenen Türe der Bundesregierung eine Protestaktion gegen die Migrationspolitik durchgeführt. Berlins Regierender Bürgermeister Müller SPD fand die Aktion widerlich. Mimimi


  • Bild zum Thema SPD besteht weiterhin auf der doppelten Staatsangehörigkeit. Ein sicheres Zeichen für den Willen der SPD Deutschland zu verramschen

    SPD besteht weiterhin auf der doppelten Staatsangehörigkeit. Ein sicheres Zeichen für den Willen der SPD Deutschland zu verramschen


  • Bild zum Thema 14-Jährige brutal vergewaltigt: Angeklagte lassen sich vor Gericht von Großfamilien-Clan feiern. #Krimigranten raus.

    14-Jährige brutal vergewaltigt: Angeklagte lassen sich vor Gericht von Großfamilien-Clan feiern. #Krimigranten raus.


  • Bild zum Thema Regine Sixt sagt wegen Terrorangst die Damenwiesn uum Oktoberfest 2016 ab. Aber eine freche Klappe gegen AfD riskieren.

    Regine Sixt sagt wegen Terrorangst die Damenwiesn uum Oktoberfest 2016 ab. Aber eine freche Klappe gegen AfD riskieren.


  • Bild zum Thema Grün-schwarze Polit-Kloake in Baden-Württemberg: außerhalb der Koalitionsvereinbarung und ohne Wissen der jeweiligen Abgeordneten haben sich Strobl CDU und Kretschmann Bündnis 90/Die Grünen auf Sparmaßnahmen und eine Erhöhung der Grunderwerbssteuer geeinigt. Lehrbuch für schwarz-grünes Demokratieverständnis.

    Grün-schwarze Polit-Kloake in Baden-Württemberg: außerhalb der Koalitionsvereinbarung und ohne Wissen der jeweiligen Abgeordneten haben sich Strobl CDU und Kretschmann Bündnis 90/Die Grünen auf Sparmaßnahmen und eine Erhöhung der Grunderwerbssteuer geeinigt. Lehrbuch für schwarz-grünes Demokratieverständnis.


  • Bild zum Thema Es macht einfach keinen Sinn, 1 Mio dieser Flüchtlinge herauszupicken, um diese hier auf Luxusniveau durchzufüttern.

    Es macht einfach keinen Sinn, 1 Mio dieser Flüchtlinge herauszupicken, um diese hier auf Luxusniveau durchzufüttern.


  • Bild zum Thema Die Spitze der Evolution bei den hippen Lifestyle-Refugee-Welcome-Klatschern. Meine Beine sind gespreitzt für Refugees.

    Die Spitze der Evolution bei den hippen Lifestyle-Refugee-Welcome-Klatschern. Meine Beine sind gespreitzt für Refugees.


  • Bild zum Thema Roland Tichy, Chefredakteur der 'Wirtschaftswoche': Das Volk mit dem größten Wirtschaftswachstum fürchtet Massenarmut im Altwer – Wo doch die Deutsche Wirtschaft von einem Erfolg zum nächsten eilt. Nur eben ohne die Deutschen.

    Roland Tichy, Chefredakteur der 'Wirtschaftswoche': Das Volk mit dem größten Wirtschaftswachstum fürchtet Massenarmut im Altwer – Wo doch die Deutsche Wirtschaft von einem Erfolg zum nächsten eilt. Nur eben ohne die Deutschen.


  • Bild zum Thema De Maiziere will Gesichtserkennung einführen. Die Überwachung wird immer totaler, der Bürger immer durchsichtiger. Weil die schwachsinnige Merkel-Regierung islamunterwürfig ist.

    De Maiziere will Gesichtserkennung einführen. Die Überwachung wird immer totaler, der Bürger immer durchsichtiger. Weil die schwachsinnige Merkel-Regierung islamunterwürfig ist.


  • Bild zum Thema Man hätte Schlimmes verhindern können, wenn das Berufspolitikertum, wie von der AfD gefordert, untersagt bzw. zeitlich begrenzt wäre.

    Man hätte Schlimmes verhindern können, wenn das Berufspolitikertum, wie von der AfD gefordert, untersagt bzw. zeitlich begrenzt wäre.


  • Bild zum Thema Neue Schutztatoos: nicht steinigen, nicht zwangsverheiraten, nicht köpfen, nicht sprengen, nicht angrapschen, nicht ausrauben, nicht anzünden, nicht beschneiden

    Neue Schutztatoos: nicht steinigen, nicht zwangsverheiraten, nicht köpfen, nicht sprengen, nicht angrapschen, nicht ausrauben, nicht anzünden, nicht beschneiden


  • Bild zum Thema Burkini versus Bikini. Grauenhaft, oder?

    Burkini versus Bikini. Grauenhaft, oder?


  • Bild zum Thema Germanys Next Meth Model. Julia Schramm, Politikwissenschaftlerin & bei der Amadeu-Antonio-Stiftung für Meinungszensur zuständig. Bilder aus ihrem Video, wo sie zu eigenen #hatespeech-Beiträgen Stellung nimmt und diese relativieren will. Z.B. zum Aufruf an Bombergeneral Harris, Dresden noch einmal zu bombadieren.

    Germanys Next Meth Model. Julia Schramm, Politikwissenschaftlerin & bei der Amadeu-Antonio-Stiftung für Meinungszensur zuständig. Bilder aus ihrem Video, wo sie zu eigenen #hatespeech-Beiträgen Stellung nimmt und diese relativieren will. Z.B. zum Aufruf an Bombergeneral Harris, Dresden noch einmal zu bombadieren.


  • Bild zum Thema In Leipzig hat ein Polizist eine Maschinenpistole 'verloren'. Sicherheit in besten Händen.

    In Leipzig hat ein Polizist eine Maschinenpistole 'verloren'. Sicherheit in besten Händen.


  • Bild zum Thema Dieses Klebetatoo soll vor Belästigungen in Bädern schützen. Hat alles nix mit Flüchtlingen zu tun. Rein zufällig wird dies nach 70 Jahren Nachkriegsdeutschland und 1 Jahr nach Merkels Grenzöffnung nötig.

    Dieses Klebetatoo soll vor Belästigungen in Bädern schützen. Hat alles nix mit Flüchtlingen zu tun. Rein zufällig wird dies nach 70 Jahren Nachkriegsdeutschland und 1 Jahr nach Merkels Grenzöffnung nötig.


  • Bild zum Thema Bereits jetzt und hier an Henryk M. Broder die besten Wünsche zum Geburtstag. Hoffenltich bleiben Sie dieser Gesellschaft mit Ihren mutigen und mainstreamfreien Analysen noch sehr lange bei bester Gesundheit erhalten. 
Deutschland braucht Leute wie Sie aktuell nötiger denn je.
Alles Gute.

    Bereits jetzt und hier an Henryk M. Broder die besten Wünsche zum Geburtstag. Hoffenltich bleiben Sie dieser Gesellschaft mit Ihren mutigen und mainstreamfreien Analysen noch sehr lange bei bester Gesundheit erhalten. Deutschland braucht Leute wie Sie aktuell nötiger denn je. Alles Gute.


  • Bild zum Thema Eine Riesenwallung erfasst die Welt, als sie das Bild des  5-jährigen Jungen sieht. Die perfekte Instrumentalisierung eines Kindopfers in Aleppo. Man zerrt den Kleinen aus den Trümmern, setzt ihn perfekt ausgeleuchtet in einen Krankenwagen und filmt und fotografiert minutenlang drauf los. Keine Ansprache, keine psychische Betreuung, keine Wundversorgung, keine Untersuchung auf innere Verletzungen und der Vitalfunktionen. Alles wird dem Assad- und Russenbashing der djihadsüchtigen FSA-Rebellen untergeordnet. Betrachten wir den Kontext, dass es sich um einen innerislamischen Glaubenskrieg der Rebellen-Sunniten gegen das ehemals gemäßigte Assad-Regime handelt, dann wird vollends klar, dass die Rebellen (unsere Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge) solche Bilder bewusst in Kauf nehmen.

    Eine Riesenwallung erfasst die Welt, als sie das Bild des 5-jährigen Jungen sieht. Die perfekte Instrumentalisierung eines Kindopfers in Aleppo. Man zerrt den Kleinen aus den Trümmern, setzt ihn perfekt ausgeleuchtet in einen Krankenwagen und filmt und fotografiert minutenlang drauf los. Keine Ansprache, keine psychische Betreuung, keine Wundversorgung, keine Untersuchung auf innere Verletzungen und der Vitalfunktionen. Alles wird dem Assad- und Russenbashing der djihadsüchtigen FSA-Rebellen untergeordnet. Betrachten wir den Kontext, dass es sich um einen innerislamischen Glaubenskrieg der Rebellen-Sunniten gegen das ehemals gemäßigte Assad-Regime handelt, dann wird vollends klar, dass die Rebellen (unsere Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge) solche Bilder bewusst in Kauf nehmen.


  • Bild zum Thema Natürlich haben sich die CDU-Feiglinge nicht getraut, ein Verbot der Burka zu verlangen. Politbirnen.

    Natürlich haben sich die CDU-Feiglinge nicht getraut, ein Verbot der Burka zu verlangen. Politbirnen.


  • Bild zum Thema Die Hauptakteure des ideologisierten Moralpopulismus Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth von Bündnis 90/Die Grünen. Sie sagen Dir und mir, was gut ist und was nicht.

    Die Hauptakteure des ideologisierten Moralpopulismus Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth von Bündnis 90/Die Grünen. Sie sagen Dir und mir, was gut ist und was nicht.


  • Bild zum Thema Die neuen 4 Affen: nix sehen, nix hören, nix sagen, merkeln

    Die neuen 4 Affen: nix sehen, nix hören, nix sagen, merkeln


  • Bild zum Thema Gutmenschin in voller Aktion. Algerischer Vergewaltiger will Asyl in Österreich. Für diese Dame nichts, was die ganze Schizophrenie des Asylsystems dokumentiert.

    Gutmenschin in voller Aktion. Algerischer Vergewaltiger will Asyl in Österreich. Für diese Dame nichts, was die ganze Schizophrenie des Asylsystems dokumentiert.


  • Bild zum Thema Der im Kaukasus einflussreiche Mufti Ismail Berdijew hat die weibliche Beschneidung als 'normale Tradition' in der russischen Teilrepublik Dagestan bezeichnet. Der Mufti rechtfertigte sie mit der 'Beruhigung der weiblichen Lust'. Die Äußerungen sorgen in der russischen Gesellschaft für Kritik. Die islamische Genitalverstümmelung wird jedoch von Putin im Rahmen seiner lockeren Führung der islamischen Länder innerhalb der Russischen Förderation toleriert.  Das ist vollkommen inakzeptabel.

    Der im Kaukasus einflussreiche Mufti Ismail Berdijew hat die weibliche Beschneidung als 'normale Tradition' in der russischen Teilrepublik Dagestan bezeichnet. Der Mufti rechtfertigte sie mit der 'Beruhigung der weiblichen Lust'. Die Äußerungen sorgen in der russischen Gesellschaft für Kritik. Die islamische Genitalverstümmelung wird jedoch von Putin im Rahmen seiner lockeren Führung der islamischen Länder innerhalb der Russischen Förderation toleriert. Das ist vollkommen inakzeptabel.


  • Bild zum Thema Ralf Jäger, SPD, Innenminister unter der rot-grünen Regierung Kraft in Nordrhein-Westfalen, mit einer Mitteilung aus dem Reich der Hirntoten.

    Ralf Jäger, SPD, Innenminister unter der rot-grünen Regierung Kraft in Nordrhein-Westfalen, mit einer Mitteilung aus dem Reich der Hirntoten.


  • Bild zum Thema Flüchtlinge ins Schloss Bellevue, nicht in Schulen etc. Tougher Einzelkämpfer gegen den Mainstream.

    Flüchtlinge ins Schloss Bellevue, nicht in Schulen etc. Tougher Einzelkämpfer gegen den Mainstream.


  • Bild zum Thema In der vom IS aufgegebenen Stadt Manbidsch in Syrien verbrennen Frauen ihre Gesichtsschleier, die sie ohne den mehr als zweifelhaften Bürgerkrieg durch die Rebellenarmee FSA nie hätten tragen müssen. In Deutschland kämpfen Bunte derweil gegen ein Vermummungsverbot in der Öffentlichkeit.
Kriegsmüde Rebellen der FSA haben übrigens kein Problem auf Asyl in Deutschland. 
Sollte man wissen.

    In der vom IS aufgegebenen Stadt Manbidsch in Syrien verbrennen Frauen ihre Gesichtsschleier, die sie ohne den mehr als zweifelhaften Bürgerkrieg durch die Rebellenarmee FSA nie hätten tragen müssen. In Deutschland kämpfen Bunte derweil gegen ein Vermummungsverbot in der Öffentlichkeit. Kriegsmüde Rebellen der FSA haben übrigens kein Problem auf Asyl in Deutschland. Sollte man wissen.


  • Bild zum Thema Innenminister Jäger SPD aus NRW (rot-grün) vergleicht ein Weihnachtsmannkostüm mit der Burka.

    Innenminister Jäger SPD aus NRW (rot-grün) vergleicht ein Weihnachtsmannkostüm mit der Burka.


  • Bild zum Thema Selbstverständlich gibt es für die Kaffeekranz-Kanzlerin Merkel keinerlei Zusammenhang zwischen offenen Grenzen und steigender Terrorismusgefahr. Also wenn das nicht logisch ist.

    Selbstverständlich gibt es für die Kaffeekranz-Kanzlerin Merkel keinerlei Zusammenhang zwischen offenen Grenzen und steigender Terrorismusgefahr. Also wenn das nicht logisch ist.


  • Bild zum Thema Historischer Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern 2016. Schwarz-Rot-Gold ist bunt genug.

    Historischer Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern 2016. Schwarz-Rot-Gold ist bunt genug.


  • Bild zum Thema Der ausgewiesene Orient-Experte Peter Scholl-Latour hat zu Lebzeiten bereits gesagt: Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sonder wird selbst Kalkutta.

    Der ausgewiesene Orient-Experte Peter Scholl-Latour hat zu Lebzeiten bereits gesagt: Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sonder wird selbst Kalkutta.


  • Bild zum Thema Bei den olympischen Spielen in Brasilien verweigert ein ägyptischer Judoko einem israelischen Sportler vor und nach dem Kampf den Handschlag. Vorname des Ägypters bezeichnenderweise Islam

    Bei den olympischen Spielen in Brasilien verweigert ein ägyptischer Judoko einem israelischen Sportler vor und nach dem Kampf den Handschlag. Vorname des Ägypters bezeichnenderweise Islam


  • Bild zum Thema Was deutsche Trümmerfrauen aufbauten, wird heute mit Zugabe der Unterdrückung unserer eigenen Kultur an Fremde verschenkt.

    Was deutsche Trümmerfrauen aufbauten, wird heute mit Zugabe der Unterdrückung unserer eigenen Kultur an Fremde verschenkt.


  • Bild zum Thema In Berlin verletzt ein minderjähriger 'Flüchtling' sechs Mitbewohner zum Teil schwer. Nach der Aufnahme seiner Personalien setzt man ihn wieder auf freien Fuß und gefährdet somit die öffentliche Sicherheit.

Die Verantwortungslosigkeit des Staates gegenüber den Bürgern nimmt immer bedenklichere Zustände an. Und man fragt sich: Gilt in Deutschland eigentlich die freiheitlich-demokratische Grundordnung, oder schon das Scharia-Recht?

Solche Täter müssen mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft und abgeschoben werden!

https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/kriminalitaet/4483790-4362932-exfluechtlingsheimbewohner-verletzt-sech.html

    In Berlin verletzt ein minderjähriger 'Flüchtling' sechs Mitbewohner zum Teil schwer. Nach der Aufnahme seiner Personalien setzt man ihn wieder auf freien Fuß und gefährdet somit die öffentliche Sicherheit. Die Verantwortungslosigkeit des Staates gegenüber den Bürgern nimmt immer bedenklichere Zustände an. Und man fragt sich: Gilt in Deutschland eigentlich die freiheitlich-demokratische Grundordnung, oder schon das Scharia-Recht? Solche Täter müssen mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft und abgeschoben werden! https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/kriminalitaet/4483790-4362932-exfluechtlingsheimbewohner-verletzt-sech.html


  • Bild zum Thema Politisches Versagen hat einen Namen: Merkel. Was immer die Kanzlerin anpackte – ob Asyl, Russland, Türkei, Euro oder Energiewende – heraus kamen Milliardenverluste für Deutschland, Chaos und Destabilisierungen.

    Politisches Versagen hat einen Namen: Merkel. Was immer die Kanzlerin anpackte – ob Asyl, Russland, Türkei, Euro oder Energiewende – heraus kamen Milliardenverluste für Deutschland, Chaos und Destabilisierungen.


  • Bild zum Thema Mohammed, der Prophet Allahs und Begründer des Islam  hatte Sex mit einer Neunjährigen und war islamtypisch pädophil. 1,6 Milliarden Menschen  sind seine Gefolgsleute.

    Mohammed, der Prophet Allahs und Begründer des Islam hatte Sex mit einer Neunjährigen und war islamtypisch pädophil. 1,6 Milliarden Menschen sind seine Gefolgsleute.


  • Bild zum Thema Bundespräsident nennt AfD-Mitlglieder DÖDEL. Der Unterschied zwischen Gauck und AfD: wir sind vom Volk gewählt.

    Bundespräsident nennt AfD-Mitlglieder DÖDEL. Der Unterschied zwischen Gauck und AfD: wir sind vom Volk gewählt.


  • Bild zum Thema Der Wahlkampf von Hillary Clinton für die Präsidentschaft in den USA wird zu einem beachtlichen Teil von Saudi-Arabien finanziert. Schöne Aussichten

    Der Wahlkampf von Hillary Clinton für die Präsidentschaft in den USA wird zu einem beachtlichen Teil von Saudi-Arabien finanziert. Schöne Aussichten


  • Bild zum Thema Aus dem Grundsatzprogramm der GRÜNEN. Die Interessen von Migranten gehen den Interessen des Aufnahmelandes vor. Liest sich wie der Abschiedsbrief eines Suizidanten.

    Aus dem Grundsatzprogramm der GRÜNEN. Die Interessen von Migranten gehen den Interessen des Aufnahmelandes vor. Liest sich wie der Abschiedsbrief eines Suizidanten.


  • Bild zum Thema Irgendwie haben alle Länder mit muslimischer Massenmigration das selbe Problem. Finde es!

    Irgendwie haben alle Länder mit muslimischer Massenmigration das selbe Problem. Finde es!


  • Bild zum Thema Die Bremer Abgeordnete der Grünen, Stefanie von Berg, freut sich über die Ausrottung der Deutschen.

    Die Bremer Abgeordnete der Grünen, Stefanie von Berg, freut sich über die Ausrottung der Deutschen.


  • Bild zum Thema SPD Ralf Stegner, der unbestrittene Klamauk-Meister auf Twitter, darf getrost um seinen Arbeitsplatz als Bundestagsabgeordneter bangen.

    SPD Ralf Stegner, der unbestrittene Klamauk-Meister auf Twitter, darf getrost um seinen Arbeitsplatz als Bundestagsabgeordneter bangen.


  • Bild zum Thema Zweiklassen-Justiz: 
Im Fall Reker wurde das Urteil gegen Frank S. gefällt und die deutsche Justiz hat gezeigt, dass sie hart durchgreifen kann. Viel milder war hingegen das Urteil bei den Mördern des Deutschthailänders Jonny K. (Täter: Die Jugendlichen Osman A., Hüseyin I., Melih Y. und Bilal K.). im Jahr 2012. Nach dem Gleichheitsgrundsatz dürfen weder die Prominenz des Opfers, noch die Herkunft der Täter eine Rolle spielen. Die AfD fordert eine Herabsetzung der Strafmündigkeit nach dem Prinzip: Opferschutz statt Täterschutz.

    Zweiklassen-Justiz: Im Fall Reker wurde das Urteil gegen Frank S. gefällt und die deutsche Justiz hat gezeigt, dass sie hart durchgreifen kann. Viel milder war hingegen das Urteil bei den Mördern des Deutschthailänders Jonny K. (Täter: Die Jugendlichen Osman A., Hüseyin I., Melih Y. und Bilal K.). im Jahr 2012. Nach dem Gleichheitsgrundsatz dürfen weder die Prominenz des Opfers, noch die Herkunft der Täter eine Rolle spielen. Die AfD fordert eine Herabsetzung der Strafmündigkeit nach dem Prinzip: Opferschutz statt Täterschutz.


  • Bild zum Thema 'IM Victorias' neue Liste der Staatsfeinde

Die Hetzjagd auf bürgerliche Oppositionelle ist eröffnet. Die Amadeu-Antonio-Stiftung hat mit dem Aufbau eines Personenarchivs begonnen, das unter neue-rechte.net abrufbar ist. Es liest sich wie eine linksextreme „Liste der Staatsfeinde“, die darüber hinaus weitgehend mit den persönlichen Gegnern der Stiftungschefin Anetta Kahane übereinstimmen dürfte. Die Liste ist ein klares Indiz dafür, dass sich unser Land auf dem Weg in einen Gesinnungsstaat befindet.

Gespeichert werden Informationen über liberale, konservative und patriotische Oppositionelle, die in eine Linie mit bekannten Rechtsextremisten gestellt und damit schwer diffamiert werden. Beispielhaft hierfür steht die Person des Journalisten André F. Lichtschlag, welcher die liberale Zeitschrift 'eigentümlich frei' herausgibt. Seinem Eintrag kann man entnehmen, dass er der Zeitung 'Junge Freiheit' ein Interview gab - offenkundig in den Augen der Stiftung ein schweres staatsfeindliches Vergehen. Auf der 'Liste der Staatsfeinde' finden sich weitere bürgerliche Schriftsteller, Verleger, Journalisten, Wissenschaftler und Politiker. 

Besonders absurd ist die Tatsache, dass die Amadeu-Antonio-Stiftung mit Anetta Kahane von einer Exagentin der Staatssicherheit geleitet wird. Kahane hatte bereits in der DDR der siebziger Jahre unter dem Decknamen 'IM Victoria' gegen Geschenke und Geld Aufträge der Staatssicherheit ausgeführt.

    'IM Victorias' neue Liste der Staatsfeinde Die Hetzjagd auf bürgerliche Oppositionelle ist eröffnet. Die Amadeu-Antonio-Stiftung hat mit dem Aufbau eines Personenarchivs begonnen, das unter neue-rechte.net abrufbar ist. Es liest sich wie eine linksextreme „Liste der Staatsfeinde“, die darüber hinaus weitgehend mit den persönlichen Gegnern der Stiftungschefin Anetta Kahane übereinstimmen dürfte. Die Liste ist ein klares Indiz dafür, dass sich unser Land auf dem Weg in einen Gesinnungsstaat befindet. Gespeichert werden Informationen über liberale, konservative und patriotische Oppositionelle, die in eine Linie mit bekannten Rechtsextremisten gestellt und damit schwer diffamiert werden. Beispielhaft hierfür steht die Person des Journalisten André F. Lichtschlag, welcher die liberale Zeitschrift 'eigentümlich frei' herausgibt. Seinem Eintrag kann man entnehmen, dass er der Zeitung 'Junge Freiheit' ein Interview gab - offenkundig in den Augen der Stiftung ein schweres staatsfeindliches Vergehen. Auf der 'Liste der Staatsfeinde' finden sich weitere bürgerliche Schriftsteller, Verleger, Journalisten, Wissenschaftler und Politiker. Besonders absurd ist die Tatsache, dass die Amadeu-Antonio-Stiftung mit Anetta Kahane von einer Exagentin der Staatssicherheit geleitet wird. Kahane hatte bereits in der DDR der siebziger Jahre unter dem Decknamen 'IM Victoria' gegen Geschenke und Geld Aufträge der Staatssicherheit ausgeführt.


  • Bild zum Thema Ist es nun eine neue Art des Populismus oder einfach das Aufwachen in der Realität? 

Am 18.08.2016 treffen sich der Bundesinnenminister und seine Unionskollegen aus den Ländern in Berlin um eine 'Berliner Erklärung' zu unterzeichnen. Man spricht über ein Verbot der Vollverschleierung, von einer Rücknahme der Gesetze zur doppelten Staatsbürgerschaft und der Ausweisung nicht-deutscher Hassprediger. Auch die Finanzierung von Moscheen durch extremistische Organisationen soll verboten werden. Auch wer für eine terroristische Vereinigung kämpft und neben der Deutschen noch eine weitere Staatsangehörigkeit besitzt, dem soll dann die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden. Man höre und staune was den Politikern so alles einfällt, wenn einem die gescheiterte Integrations- und Asylpolitik auf die Füsse fällt. 

Wir dürfen gespannt sein, ob diese 'Berliner Erklärung' nicht nur Gehör findet, sondern auch auf eine breite Zustimmung stößt. Doch wie wir unsere 'Freunde' von der SPD und den Grünen kennen, wird diese Erklärung hier auf wenig Gegenliebe stoßen. Auch aus dem Kanzleramt erwarten wir hier wenig Zustimmung. Hier herrscht immer noch das Motto des Multikultiwahns der Kanzlerin mit dem ewig gleichen Mantra 'Wir schaffen das'.

Wir ziehen hier allerdings das Résumé, dass die AfD wirkt. 

https://www.focus.de/politik/deutschland/berliner-erklaerung-innenminister-der-union-fordern-burka-verbot-und-ausweisung-von-hass-predigern_id_5808047.html

    Ist es nun eine neue Art des Populismus oder einfach das Aufwachen in der Realität? Am 18.08.2016 treffen sich der Bundesinnenminister und seine Unionskollegen aus den Ländern in Berlin um eine 'Berliner Erklärung' zu unterzeichnen. Man spricht über ein Verbot der Vollverschleierung, von einer Rücknahme der Gesetze zur doppelten Staatsbürgerschaft und der Ausweisung nicht-deutscher Hassprediger. Auch die Finanzierung von Moscheen durch extremistische Organisationen soll verboten werden. Auch wer für eine terroristische Vereinigung kämpft und neben der Deutschen noch eine weitere Staatsangehörigkeit besitzt, dem soll dann die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden. Man höre und staune was den Politikern so alles einfällt, wenn einem die gescheiterte Integrations- und Asylpolitik auf die Füsse fällt. Wir dürfen gespannt sein, ob diese 'Berliner Erklärung' nicht nur Gehör findet, sondern auch auf eine breite Zustimmung stößt. Doch wie wir unsere 'Freunde' von der SPD und den Grünen kennen, wird diese Erklärung hier auf wenig Gegenliebe stoßen. Auch aus dem Kanzleramt erwarten wir hier wenig Zustimmung. Hier herrscht immer noch das Motto des Multikultiwahns der Kanzlerin mit dem ewig gleichen Mantra 'Wir schaffen das'. Wir ziehen hier allerdings das Résumé, dass die AfD wirkt. https://www.focus.de/politik/deutschland/berliner-erklaerung-innenminister-der-union-fordern-burka-verbot-und-ausweisung-von-hass-predigern_id_5808047.html


  • Bild zum Thema Zur gestrigen Entscheidung des Rats der Europäischen Union, die Fristen zum Erreichen der Maastricht-Kriterien für Portugal und Spanien zu verlängern, erklärt Beatrix von Storch MdEP, stellv. Vorsitzende der EFDD-Fraktion, stellv. Bundesvorsitzende der AfD und Vorsitzende des AfD-Landesverbands Berlin:

'Die Anwesenheit der Troika in Portugal und das spanische Bankenrestrukturierungsprogramm sind gescheitert. Die Euroretter haben Spanien und Portugal wie einen Esel behandelt – vorne die Karotte in Form von Finanzhilfen und hinten den Knüppel der Troika. Das hat wie in Griechenland alles nichts genutzt. Spanien und Portugal verfehlen weiter die Maastricht-Kriterien und stehen schlechter da als vorher. Notwendig sind nicht Troika-Missionen und Regelaufweichung, sondern ein Ausschlussmechanismus aus dem Euro. Denn sonst wird Deutschland am Ende austreten.' Hintergrund:

Spanien hat von 2008 bis 2015 achtmal die Defizitgrenze des Stabilitäts- und Wachstumspakts verfehlt – siebenmal lag das Defizit bei mehr als 5 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt. Der Rat erlaubt Spanien nun, auch für 2016 und 2017 ein Defizit von mehr als 3 Prozent.

Das Anpassungsprogramm aus Juni 2011 sah für Portugal vor, dass 2015 ein Defizit von 1,9 Prozent bei einem Schuldenstand von knapp 106 Prozent erreicht werden soll. Doch 2015 lag Portugal bei einem Defizit von 4,4 Prozent und einem Schuldenstand von 129 Prozent. Dabei hat Portugal in den 12 Jahren von 2004 bis 2015 11-mal das Defizitkriterium verfehlt. Siebenmal davon lag das Defizit bei mehr als 5,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.

    Zur gestrigen Entscheidung des Rats der Europäischen Union, die Fristen zum Erreichen der Maastricht-Kriterien für Portugal und Spanien zu verlängern, erklärt Beatrix von Storch MdEP, stellv. Vorsitzende der EFDD-Fraktion, stellv. Bundesvorsitzende der AfD und Vorsitzende des AfD-Landesverbands Berlin: 'Die Anwesenheit der Troika in Portugal und das spanische Bankenrestrukturierungsprogramm sind gescheitert. Die Euroretter haben Spanien und Portugal wie einen Esel behandelt – vorne die Karotte in Form von Finanzhilfen und hinten den Knüppel der Troika. Das hat wie in Griechenland alles nichts genutzt. Spanien und Portugal verfehlen weiter die Maastricht-Kriterien und stehen schlechter da als vorher. Notwendig sind nicht Troika-Missionen und Regelaufweichung, sondern ein Ausschlussmechanismus aus dem Euro. Denn sonst wird Deutschland am Ende austreten.' Hintergrund: Spanien hat von 2008 bis 2015 achtmal die Defizitgrenze des Stabilitäts- und Wachstumspakts verfehlt – siebenmal lag das Defizit bei mehr als 5 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt. Der Rat erlaubt Spanien nun, auch für 2016 und 2017 ein Defizit von mehr als 3 Prozent. Das Anpassungsprogramm aus Juni 2011 sah für Portugal vor, dass 2015 ein Defizit von 1,9 Prozent bei einem Schuldenstand von knapp 106 Prozent erreicht werden soll. Doch 2015 lag Portugal bei einem Defizit von 4,4 Prozent und einem Schuldenstand von 129 Prozent. Dabei hat Portugal in den 12 Jahren von 2004 bis 2015 11-mal das Defizitkriterium verfehlt. Siebenmal davon lag das Defizit bei mehr als 5,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.


  • Bild zum Thema Einige Nürnberger Bundestagsabgeordnete scheinen sich nicht als Volksvertreter zu sehen, sondern den Bundestag als netten Nebenverdienst.

Martin Burkert von der SPD sitzt in 11 Aufsichtsräten, Beiräten und Vorständen von Vereinen. 

Dagmar Wöhrl ist in 20 Verwaltungsräten, Aufsichtsräten, Beiräten, anderen Räten oder Vorständen von Vereinen und ist noch Geschäftsführerin einer Gesellschaft.

Michael Frieser ist in 3 Vorständen von Vereinen und arbeitet weiterhin als Jurist für verschiedene Mandanten.

Interessant ist, Frieser und Wöhrl sind beide Anteilseigner derselben Gesellschaft.

Unabhängige Arbeit im Parlament für die Hunderttausenden Bürger in den beiden Nürnberger Wahlkreisen stellen wir uns eindeutig anders vor. Und wir können auch verstehen, wie es sein kann, dass Abgeordnete oftmals gar nicht wissen, worüber sie abstimmen, wenn sie ständig anderweitig beschäftigt sind.

Es wird Zeit, dass wir Volksvertreter ins Parlament wählen, die den Auftrag der Wähler ernst nehmen und die den Job als Abgeordneten ernsthaften und ausfüllenden Vollzeitberuf ernst nehmen. Unsere beiden Direktkandidaten zur Bundestagswahl Martin Sichert und Helene Roon sind eine solch wählbare Alternative.

Wer sehen möchte, welche veröffentlichungspflichtigen Tätigkeiten die drei alle so haben, hier die Links:
https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/F/frieser_michael/258350
https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/W/woehrl_dagmar/259206
https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/B/burkert_martin/258142

Und ein Artikel zu den Abgeordneten aus dem Nordbayerischen Raum, bei denen die drei unter den Top 5 der Abgeordneten mit den höchsten Nebeneinkommen sind:
https://www.nordbayern.de/politik/nebeneinkunfte-das-verdienen-abgeordnete-aus-der-region-1.5404489

    Einige Nürnberger Bundestagsabgeordnete scheinen sich nicht als Volksvertreter zu sehen, sondern den Bundestag als netten Nebenverdienst. Martin Burkert von der SPD sitzt in 11 Aufsichtsräten, Beiräten und Vorständen von Vereinen. Dagmar Wöhrl ist in 20 Verwaltungsräten, Aufsichtsräten, Beiräten, anderen Räten oder Vorständen von Vereinen und ist noch Geschäftsführerin einer Gesellschaft. Michael Frieser ist in 3 Vorständen von Vereinen und arbeitet weiterhin als Jurist für verschiedene Mandanten. Interessant ist, Frieser und Wöhrl sind beide Anteilseigner derselben Gesellschaft. Unabhängige Arbeit im Parlament für die Hunderttausenden Bürger in den beiden Nürnberger Wahlkreisen stellen wir uns eindeutig anders vor. Und wir können auch verstehen, wie es sein kann, dass Abgeordnete oftmals gar nicht wissen, worüber sie abstimmen, wenn sie ständig anderweitig beschäftigt sind. Es wird Zeit, dass wir Volksvertreter ins Parlament wählen, die den Auftrag der Wähler ernst nehmen und die den Job als Abgeordneten ernsthaften und ausfüllenden Vollzeitberuf ernst nehmen. Unsere beiden Direktkandidaten zur Bundestagswahl Martin Sichert und Helene Roon sind eine solch wählbare Alternative. Wer sehen möchte, welche veröffentlichungspflichtigen Tätigkeiten die drei alle so haben, hier die Links: https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/F/frieser_michael/258350 https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/W/woehrl_dagmar/259206 https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/B/burkert_martin/258142 Und ein Artikel zu den Abgeordneten aus dem Nordbayerischen Raum, bei denen die drei unter den Top 5 der Abgeordneten mit den höchsten Nebeneinkommen sind: https://www.nordbayern.de/politik/nebeneinkunfte-das-verdienen-abgeordnete-aus-der-region-1.5404489


  • Bild zum Thema Mut zur Wahrheit: Wir Homo, Bi- und Transsexuellen drohen die ersten zu sein, die auf dem Altar der Übertoleranz hin zu einer neuen multikulturellen Gesellschaft geopfert werden.

    Mut zur Wahrheit: Wir Homo, Bi- und Transsexuellen drohen die ersten zu sein, die auf dem Altar der Übertoleranz hin zu einer neuen multikulturellen Gesellschaft geopfert werden.


  • Bild zum Thema 226.000 Migranten sind bereits bis jetzt im Jahr 2016 in Deutschland angekommen. In den Zeitungen werden sie „Asylsuchende“ und „Flüchtlinge“ genannt. Im ganzen Jahr 1992 waren 438.191 „Asylbewerber“, wie man damals sagte, nach Deutschland gekommen. Dieser Vorgang wurde von allen Parteien, außer den Grünen, als Staatskrise angesehen. Folgerichtig löste er die Verfassungsänderung aus, im Rahmen derer der heutige Art. 16 a) GG geschaffen wurde. Alle aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland kommenden Migranten sollten keinen Zugang mehr haben. Da Deutschland ausschließlich von EU-Staaten umgeben ist, sollte auf diese Weise ein Ende des Zustroms von „Schein- bzw. Wirtschaftsasylanten“, wie es damals hieß, erreicht werden. Dass die Tatsachenbeschreibung der weit überwiegenden Wirtschaftswanderung zutreffend war, konnte dadurch bewiesen werden, dass nur 4,3 % der Zuwanderer als Asylanten anerkannt wurden.

Trotz Ablehnung von 95,7 % der Zuwanderer wurde nur eine Minderheit auch tatsächlich in die Herkunftsländer zurückgeführt. Gelungene „Integrationen“ waren und sind die Ausnahme, wie alle seriösen Quellen zeigen. Die nunmehr ca. 1,5 Millionen entgegen der Intention der Verfassungsänderung von 1993 in 2015 und 2016 zugewanderten Menschen scheinen die heutige politische Oligarchie nicht zu erschrecken. Dies, obwohl die nahzeitlichen Kosten der Unterbringung und Versorgung nach Regierungsangaben ca. 100 Mrd. Euro betragen werden. Und an „Integration“ ist nicht zu denken. Allein jeder unbegleitete Jugendliche kostet rund 100.000 € jährlich, weil diese in Jugendhilfeeinrichtungen mit Rundumpersonal betreut werden müssen. Die Wirtschaftsbosse waren zu Gefälligkeitserklärungen genötigt worden bezüglich der „Arbeitsintegration“. Die Bilanz ist erschütternd: Die 30 Großunternehmen des DAX haben bisher 54 „Flüchtlinge“ angestellt, davon allein 50 die Deutsche Post.

Da echte Fachleute, sofern ihnen Redefreiheit zugestanden wird, zugeben, dass die elementarsten Bildungsvoraussetzungen für die breite Mehrheit der Migranten keinerlei Chancen eröffnen für den Arbeitsmarkt eines Hochtechnologielandes, wird eine Armee von Transferleistungsbeziehern entstehen, deren Kosten in die Billionen gehen werden. Die kulturelle Segregation in muslimische Milieus, die weder Menschenrechte noch die laizistische Demokratie akzeptieren, wird dieses Land umgestalten in Richtung der Strukturen der Herkunftsländer. Dieses säkulare politische Versagen der Politik wird nunmehr noch durch ein „Integrationsgesetz“ gekrönt, dass selbst abgelehnten Asylbewerbern ein Aufenthaltsrecht gewährt, wenn sie einen Ausbildungsplatz bekommen und zwei Jahre arbeiten. Die Art und die Zahl der Scheinfirmen, die solche besorgen, kann man sich schon jetzt vorstellen.

„Noch scheint die Unterdrückung dieser einfachen Zusammenhänge die Ruhe der Bürger nicht zu stören“, sagt der stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser. „Da die Arbeitslosenzahlen, die Transferleistungen und die Kriminalität in den nächsten Monaten nach oben schnellen werden, wird das bittere Erwachen sich bald einstellen. Helmut Schmidt hat 2008 schon vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen gewarnt, die er genau solchen Szenarien zugeordnet hat. Aber auf ihn hat schon zu seiner Regierungszeit niemand gehört. Das wird sich rächen“, so Glaser.

    226.000 Migranten sind bereits bis jetzt im Jahr 2016 in Deutschland angekommen. In den Zeitungen werden sie „Asylsuchende“ und „Flüchtlinge“ genannt. Im ganzen Jahr 1992 waren 438.191 „Asylbewerber“, wie man damals sagte, nach Deutschland gekommen. Dieser Vorgang wurde von allen Parteien, außer den Grünen, als Staatskrise angesehen. Folgerichtig löste er die Verfassungsänderung aus, im Rahmen derer der heutige Art. 16 a) GG geschaffen wurde. Alle aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland kommenden Migranten sollten keinen Zugang mehr haben. Da Deutschland ausschließlich von EU-Staaten umgeben ist, sollte auf diese Weise ein Ende des Zustroms von „Schein- bzw. Wirtschaftsasylanten“, wie es damals hieß, erreicht werden. Dass die Tatsachenbeschreibung der weit überwiegenden Wirtschaftswanderung zutreffend war, konnte dadurch bewiesen werden, dass nur 4,3 % der Zuwanderer als Asylanten anerkannt wurden. Trotz Ablehnung von 95,7 % der Zuwanderer wurde nur eine Minderheit auch tatsächlich in die Herkunftsländer zurückgeführt. Gelungene „Integrationen“ waren und sind die Ausnahme, wie alle seriösen Quellen zeigen. Die nunmehr ca. 1,5 Millionen entgegen der Intention der Verfassungsänderung von 1993 in 2015 und 2016 zugewanderten Menschen scheinen die heutige politische Oligarchie nicht zu erschrecken. Dies, obwohl die nahzeitlichen Kosten der Unterbringung und Versorgung nach Regierungsangaben ca. 100 Mrd. Euro betragen werden. Und an „Integration“ ist nicht zu denken. Allein jeder unbegleitete Jugendliche kostet rund 100.000 € jährlich, weil diese in Jugendhilfeeinrichtungen mit Rundumpersonal betreut werden müssen. Die Wirtschaftsbosse waren zu Gefälligkeitserklärungen genötigt worden bezüglich der „Arbeitsintegration“. Die Bilanz ist erschütternd: Die 30 Großunternehmen des DAX haben bisher 54 „Flüchtlinge“ angestellt, davon allein 50 die Deutsche Post. Da echte Fachleute, sofern ihnen Redefreiheit zugestanden wird, zugeben, dass die elementarsten Bildungsvoraussetzungen für die breite Mehrheit der Migranten keinerlei Chancen eröffnen für den Arbeitsmarkt eines Hochtechnologielandes, wird eine Armee von Transferleistungsbeziehern entstehen, deren Kosten in die Billionen gehen werden. Die kulturelle Segregation in muslimische Milieus, die weder Menschenrechte noch die laizistische Demokratie akzeptieren, wird dieses Land umgestalten in Richtung der Strukturen der Herkunftsländer. Dieses säkulare politische Versagen der Politik wird nunmehr noch durch ein „Integrationsgesetz“ gekrönt, dass selbst abgelehnten Asylbewerbern ein Aufenthaltsrecht gewährt, wenn sie einen Ausbildungsplatz bekommen und zwei Jahre arbeiten. Die Art und die Zahl der Scheinfirmen, die solche besorgen, kann man sich schon jetzt vorstellen. „Noch scheint die Unterdrückung dieser einfachen Zusammenhänge die Ruhe der Bürger nicht zu stören“, sagt der stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser. „Da die Arbeitslosenzahlen, die Transferleistungen und die Kriminalität in den nächsten Monaten nach oben schnellen werden, wird das bittere Erwachen sich bald einstellen. Helmut Schmidt hat 2008 schon vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen gewarnt, die er genau solchen Szenarien zugeordnet hat. Aber auf ihn hat schon zu seiner Regierungszeit niemand gehört. Das wird sich rächen“, so Glaser.


  • Bild zum Thema 226.000 Migranten sind bereits bis jetzt im Jahr 2016 in Deutschland angekommen. In den Zeitungen werden sie „Asylsuchende“ und „Flüchtlinge“ genannt. Im ganzen Jahr 1992 waren 438.191 „Asylbewerber“, wie man damals sagte, nach Deutschland gekommen. Dieser Vorgang wurde von allen Parteien, außer den Grünen, als Staatskrise angesehen. Folgerichtig löste er die Verfassungsänderung aus, im Rahmen derer der heutige Art. 16 a) GG geschaffen wurde. Alle aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland kommenden Migranten sollten keinen Zugang mehr haben. Da Deutschland ausschließlich von EU-Staaten umgeben ist, sollte auf diese Weise ein Ende des Zustroms von „Schein- bzw. Wirtschaftsasylanten“, wie es damals hieß, erreicht werden. Dass die Tatsachenbeschreibung der weit überwiegenden Wirtschaftswanderung zutreffend war, konnte dadurch bewiesen werden, dass nur 4,3 % der Zuwanderer als Asylanten anerkannt wurden.

Trotz Ablehnung von 95,7 % der Zuwanderer wurde nur eine Minderheit auch tatsächlich in die Herkunftsländer zurückgeführt. Gelungene „Integrationen“ waren und sind die Ausnahme, wie alle seriösen Quellen zeigen. Die nunmehr ca. 1,5 Millionen entgegen der Intention der Verfassungsänderung von 1993 in 2015 und 2016 zugewanderten Menschen scheinen die heutige politische Oligarchie nicht zu erschrecken. Dies, obwohl die nahzeitlichen Kosten der Unterbringung und Versorgung nach Regierungsangaben ca. 100 Mrd. Euro betragen werden. Und an „Integration“ ist nicht zu denken. Allein jeder unbegleitete Jugendliche kostet rund 100.000 € jährlich, weil diese in Jugendhilfeeinrichtungen mit Rundumpersonal betreut werden müssen. Die Wirtschaftsbosse waren zu Gefälligkeitserklärungen genötigt worden bezüglich der „Arbeitsintegration“. Die Bilanz ist erschütternd: Die 30 Großunternehmen des DAX haben bisher 54 „Flüchtlinge“ angestellt, davon allein 50 die Deutsche Post.

Da echte Fachleute, sofern ihnen Redefreiheit zugestanden wird, zugeben, dass die elementarsten Bildungsvoraussetzungen für die breite Mehrheit der Migranten keinerlei Chancen eröffnen für den Arbeitsmarkt eines Hochtechnologielandes, wird eine Armee von Transferleistungsbeziehern entstehen, deren Kosten in die Billionen gehen werden. Die kulturelle Segregation in muslimische Milieus, die weder Menschenrechte noch die laizistische Demokratie akzeptieren, wird dieses Land umgestalten in Richtung der Strukturen der Herkunftsländer. Dieses säkulare politische Versagen der Politik wird nunmehr noch durch ein „Integrationsgesetz“ gekrönt, dass selbst abgelehnten Asylbewerbern ein Aufenthaltsrecht gewährt, wenn sie einen Ausbildungsplatz bekommen und zwei Jahre arbeiten. Die Art und die Zahl der Scheinfirmen, die solche besorgen, kann man sich schon jetzt vorstellen.

„Noch scheint die Unterdrückung dieser einfachen Zusammenhänge die Ruhe der Bürger nicht zu stören“, sagt der stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser. „Da die Arbeitslosenzahlen, die Transferleistungen und die Kriminalität in den nächsten Monaten nach oben schnellen werden, wird das bittere Erwachen sich bald einstellen. Helmut Schmidt hat 2008 schon vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen gewarnt, die er genau solchen Szenarien zugeordnet hat. Aber auf ihn hat schon zu seiner Regierungszeit niemand gehört. Das wird sich rächen“, so Glaser.

    226.000 Migranten sind bereits bis jetzt im Jahr 2016 in Deutschland angekommen. In den Zeitungen werden sie „Asylsuchende“ und „Flüchtlinge“ genannt. Im ganzen Jahr 1992 waren 438.191 „Asylbewerber“, wie man damals sagte, nach Deutschland gekommen. Dieser Vorgang wurde von allen Parteien, außer den Grünen, als Staatskrise angesehen. Folgerichtig löste er die Verfassungsänderung aus, im Rahmen derer der heutige Art. 16 a) GG geschaffen wurde. Alle aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland kommenden Migranten sollten keinen Zugang mehr haben. Da Deutschland ausschließlich von EU-Staaten umgeben ist, sollte auf diese Weise ein Ende des Zustroms von „Schein- bzw. Wirtschaftsasylanten“, wie es damals hieß, erreicht werden. Dass die Tatsachenbeschreibung der weit überwiegenden Wirtschaftswanderung zutreffend war, konnte dadurch bewiesen werden, dass nur 4,3 % der Zuwanderer als Asylanten anerkannt wurden. Trotz Ablehnung von 95,7 % der Zuwanderer wurde nur eine Minderheit auch tatsächlich in die Herkunftsländer zurückgeführt. Gelungene „Integrationen“ waren und sind die Ausnahme, wie alle seriösen Quellen zeigen. Die nunmehr ca. 1,5 Millionen entgegen der Intention der Verfassungsänderung von 1993 in 2015 und 2016 zugewanderten Menschen scheinen die heutige politische Oligarchie nicht zu erschrecken. Dies, obwohl die nahzeitlichen Kosten der Unterbringung und Versorgung nach Regierungsangaben ca. 100 Mrd. Euro betragen werden. Und an „Integration“ ist nicht zu denken. Allein jeder unbegleitete Jugendliche kostet rund 100.000 € jährlich, weil diese in Jugendhilfeeinrichtungen mit Rundumpersonal betreut werden müssen. Die Wirtschaftsbosse waren zu Gefälligkeitserklärungen genötigt worden bezüglich der „Arbeitsintegration“. Die Bilanz ist erschütternd: Die 30 Großunternehmen des DAX haben bisher 54 „Flüchtlinge“ angestellt, davon allein 50 die Deutsche Post. Da echte Fachleute, sofern ihnen Redefreiheit zugestanden wird, zugeben, dass die elementarsten Bildungsvoraussetzungen für die breite Mehrheit der Migranten keinerlei Chancen eröffnen für den Arbeitsmarkt eines Hochtechnologielandes, wird eine Armee von Transferleistungsbeziehern entstehen, deren Kosten in die Billionen gehen werden. Die kulturelle Segregation in muslimische Milieus, die weder Menschenrechte noch die laizistische Demokratie akzeptieren, wird dieses Land umgestalten in Richtung der Strukturen der Herkunftsländer. Dieses säkulare politische Versagen der Politik wird nunmehr noch durch ein „Integrationsgesetz“ gekrönt, dass selbst abgelehnten Asylbewerbern ein Aufenthaltsrecht gewährt, wenn sie einen Ausbildungsplatz bekommen und zwei Jahre arbeiten. Die Art und die Zahl der Scheinfirmen, die solche besorgen, kann man sich schon jetzt vorstellen. „Noch scheint die Unterdrückung dieser einfachen Zusammenhänge die Ruhe der Bürger nicht zu stören“, sagt der stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser. „Da die Arbeitslosenzahlen, die Transferleistungen und die Kriminalität in den nächsten Monaten nach oben schnellen werden, wird das bittere Erwachen sich bald einstellen. Helmut Schmidt hat 2008 schon vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen gewarnt, die er genau solchen Szenarien zugeordnet hat. Aber auf ihn hat schon zu seiner Regierungszeit niemand gehört. Das wird sich rächen“, so Glaser.


  • Bild zum Thema Klarer Fall von Schwarmintelligenz: An der automatischen Vervollständigung bei der Google-Suche erkennt man sofort, was die Mehrheit der Internetnutzer tatsächlich von den Grünen hält.

    Klarer Fall von Schwarmintelligenz: An der automatischen Vervollständigung bei der Google-Suche erkennt man sofort, was die Mehrheit der Internetnutzer tatsächlich von den Grünen hält.


  • Bild zum Thema Die Türkei wird bis 2020 einen zweistelligen Milliardenbetrag von der EU erhalten haben, falls die Beitrittsverhandlungen weitergehen. Bis heute hat allein Deutschland bereits knapp 1,4 Mrd. € gezahlt. Vor diesem Hintergrund ist klar, dass die Türkei ein enormes Interesse daran hat, die Gespräche weiterzuführen – obwohl die Gelder natürlich NICHT, wie eigentlich vorgesehen, zur Förderung von Menschenrechten, freien Medien oder unabhängiger Justiz verwendet werden.

Dementsprechend schroff und unwirsch reagiert die Türkei auf die Forderungen aus Österreich, die Verhandlungen sofort zu beenden. Der österreichische Außenminister ist in dieser Hinsicht mehr als deutlich, während sein deutscher Kollege Steinmeier nur diplomatische und inhaltsleere Sprechblasen produziert. Überhaupt herrscht bei den Altparteien überwiegend Appeasement-Stimmung gegenüber Erdogan, man hat sich ja mit dem EU-Flüchtlingsdeal auch abhängig und erpressbar gemacht.

Wir als AfD haben bereits in unserem Grundsatzprogramm die sofortige Beendigung der Beitrittsverhandlungen gefordert. Dementsprechend sind natürlich auch die wahnwitzigen „Heranführungshilfen“ sofort einzustellen. Es ist unverantwortlich von unserer Regierung, der Türkei jährlich dreistellige Millionenbeiträge zu überweisen, die dort zweckentfremdet werden – diese Gelder sollten in unserem eigenen Land sinnvoll verwendet werden.

https://www.achgut.com/artikel/eu-milliarden_als_heranfuehrungshilfe_fuer_erdogan

    Die Türkei wird bis 2020 einen zweistelligen Milliardenbetrag von der EU erhalten haben, falls die Beitrittsverhandlungen weitergehen. Bis heute hat allein Deutschland bereits knapp 1,4 Mrd. € gezahlt. Vor diesem Hintergrund ist klar, dass die Türkei ein enormes Interesse daran hat, die Gespräche weiterzuführen – obwohl die Gelder natürlich NICHT, wie eigentlich vorgesehen, zur Förderung von Menschenrechten, freien Medien oder unabhängiger Justiz verwendet werden. Dementsprechend schroff und unwirsch reagiert die Türkei auf die Forderungen aus Österreich, die Verhandlungen sofort zu beenden. Der österreichische Außenminister ist in dieser Hinsicht mehr als deutlich, während sein deutscher Kollege Steinmeier nur diplomatische und inhaltsleere Sprechblasen produziert. Überhaupt herrscht bei den Altparteien überwiegend Appeasement-Stimmung gegenüber Erdogan, man hat sich ja mit dem EU-Flüchtlingsdeal auch abhängig und erpressbar gemacht. Wir als AfD haben bereits in unserem Grundsatzprogramm die sofortige Beendigung der Beitrittsverhandlungen gefordert. Dementsprechend sind natürlich auch die wahnwitzigen „Heranführungshilfen“ sofort einzustellen. Es ist unverantwortlich von unserer Regierung, der Türkei jährlich dreistellige Millionenbeiträge zu überweisen, die dort zweckentfremdet werden – diese Gelder sollten in unserem eigenen Land sinnvoll verwendet werden. https://www.achgut.com/artikel/eu-milliarden_als_heranfuehrungshilfe_fuer_erdogan


  • Bild zum Thema Ein enger Erdogan-Berater beleidigt über Twitter Österreichs Bundeskanzler Christian Kern: 'Verpiss dich, Ungläubiger! Die EU wird untergehen, und in der NATO geht ohne Türkei nichts.' 

Erdogan selbst stellt bei einer Demonstration erneut die Todesstrafe in Aussicht und bezeichnet Deutschland als Nährboden für PKK-Terroristen.

Und die Reaktion der deutschen Altparteien?
Sie halten tatsächlich immer noch an den EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei fest!

Elmar Brok (CDU) bezeichnete ein sofortiges Aussetzen der Verhandlungen als diplomatischer Unsinn, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, fände es verantwortungslos, auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will weiter mit Ankara verhandeln.

Keinen dieser Politiker interessiert der Wille des deutschen Volkes. In einer neuen Umfrage sprechen sich 66 Prozent der Befragten dafür aus, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abzubrechen, 69 Prozent wollen einen sofortigen Stopp der EU-Milliardenzahlungen an die Türkei.

Die #AfD fordert die Bundesregierung dazu auf, den Willen der Mehrheit der Deutschen zu respektieren und die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei sofort abzubrechen! Keine Appeasement-Politik gegenüber Erdogan!

https://www.welt.de/newsticker/news1/article157532199/Umgang-mit-der-Tuerkei-unter-deutschen-Parteien-weiter-umstritten.html

    Ein enger Erdogan-Berater beleidigt über Twitter Österreichs Bundeskanzler Christian Kern: 'Verpiss dich, Ungläubiger! Die EU wird untergehen, und in der NATO geht ohne Türkei nichts.' Erdogan selbst stellt bei einer Demonstration erneut die Todesstrafe in Aussicht und bezeichnet Deutschland als Nährboden für PKK-Terroristen. Und die Reaktion der deutschen Altparteien? Sie halten tatsächlich immer noch an den EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei fest! Elmar Brok (CDU) bezeichnete ein sofortiges Aussetzen der Verhandlungen als diplomatischer Unsinn, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, fände es verantwortungslos, auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will weiter mit Ankara verhandeln. Keinen dieser Politiker interessiert der Wille des deutschen Volkes. In einer neuen Umfrage sprechen sich 66 Prozent der Befragten dafür aus, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abzubrechen, 69 Prozent wollen einen sofortigen Stopp der EU-Milliardenzahlungen an die Türkei. Die #AfD fordert die Bundesregierung dazu auf, den Willen der Mehrheit der Deutschen zu respektieren und die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei sofort abzubrechen! Keine Appeasement-Politik gegenüber Erdogan! https://www.welt.de/newsticker/news1/article157532199/Umgang-mit-der-Tuerkei-unter-deutschen-Parteien-weiter-umstritten.html


  • Bild zum Thema Bundesinteressengemeinschaft „Homosexuelle in der AfD“ mit einem Info-Stand in Nürnberg.

    Bundesinteressengemeinschaft „Homosexuelle in der AfD“ mit einem Info-Stand in Nürnberg.


  • Bild zum Thema ++ Späte Einsicht? ++

Ministerpräsident Sellering (Mecklenburg-Vorpommern) wirft der Kanzlerin vor, die Sorgen der Bürger nicht ernst genommen zu haben.

Ist dies Ausdruck später Einsicht? Reiht sich Sellering nun bei den 'Brandstiftern und besorgten Bürgern' ein? Oder ist es einfach nur der Ärger über den Erfolg der #AfD und die Angst um Verlust von Macht und Pöstchen?

Wir vermuten, Letzteres. Als Ministerpräsident eines Landes kann man zumindest in dem Bundesland, das man regiert, alles für die Bürger tun, was erforderlich ist. Auch die Einflussnahme auf Bundesebene ist erheblich. Man trägt auch selbst Verantwortung für die Situation und sich dieser Verantwortung nun so einfach entziehen zu wollen ist typisch für Politiker der Konsensparteien! Speziell bei der SPD sieht man am Beispiel 'Hinz' wieder sehr deutlich, wie verlogen man ist!

Zeit für Veränderungen in Mecklenburg-Vorpommern! Zeit für die #AfD!

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/erwin-sellering-angela-merkel-afd-mecklenburg-vorpommern

    ++ Späte Einsicht? ++ Ministerpräsident Sellering (Mecklenburg-Vorpommern) wirft der Kanzlerin vor, die Sorgen der Bürger nicht ernst genommen zu haben. Ist dies Ausdruck später Einsicht? Reiht sich Sellering nun bei den 'Brandstiftern und besorgten Bürgern' ein? Oder ist es einfach nur der Ärger über den Erfolg der #AfD und die Angst um Verlust von Macht und Pöstchen? Wir vermuten, Letzteres. Als Ministerpräsident eines Landes kann man zumindest in dem Bundesland, das man regiert, alles für die Bürger tun, was erforderlich ist. Auch die Einflussnahme auf Bundesebene ist erheblich. Man trägt auch selbst Verantwortung für die Situation und sich dieser Verantwortung nun so einfach entziehen zu wollen ist typisch für Politiker der Konsensparteien! Speziell bei der SPD sieht man am Beispiel 'Hinz' wieder sehr deutlich, wie verlogen man ist! Zeit für Veränderungen in Mecklenburg-Vorpommern! Zeit für die #AfD! https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/erwin-sellering-angela-merkel-afd-mecklenburg-vorpommern


  • Bild zum Thema Ägypten gegen Deutschland bei den Olympischen Spielen. 

Natürlich muss die Kuffa Frau verpixelt werden. Nicht, dass die Zuschauer noch einen Haram Ständer bekommen ???? #Pixelburka

    Ägypten gegen Deutschland bei den Olympischen Spielen. Natürlich muss die Kuffa Frau verpixelt werden. Nicht, dass die Zuschauer noch einen Haram Ständer bekommen ???? #Pixelburka


  • Bild zum Thema Die Altparteien haben Angst vor uns. Und das aus gutem Grund!

Die Politik dieser Kanzlerin, die Politik dieser Regierung orientiert sich schon lange nicht mehr an den Menschen hier im Land. Die Ängste und Sorgen der Bürger interessieren die Altparteien nicht.

Nun greift Erwin Sellering, Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, die Kanzlerin direkt an. Die Flüchtlingskrise habe Deutschland aus der Balance gebracht, im Land das Gefühl der Unsicherheit verstärkt und die Gesellschaft gespalten. Er beobachte, dass in der Migrationspolitik 'die Sorgen vieler ganz normaler Bürger nicht ausreichend ernst genommen wurden.'

Eine späte Erkenntnis. Es ist die reine Angst vor den Wahlen, die ihn so sprechen lässt. Eine berechtigte Angst, denn mit der #AfD tritt eine Partei in Mecklenburg-Vorpommern an, die die Menschen hier im Land von Anfang an ernst genommen hat. Ja mehr noch, die aus diesen Menschen besteht, denen die Altparteien nicht mehr zuhören wollten und die alles daran setzen werden, es anders - es besser - zu machen.

Und nicht vergessen, in Mecklenburg-Vorpommern ist Frau Merkels persönlicher Wahlkreis - es ist ihr Heimatrevier. Lassen Sie uns gemeinsam genau dort triumphieren und deutlich machen: Frau Merkel, sie schaffen das nicht mehr!

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Die-nackte-Angst-vor-der-AfD-article18374396.html

    Die Altparteien haben Angst vor uns. Und das aus gutem Grund! Die Politik dieser Kanzlerin, die Politik dieser Regierung orientiert sich schon lange nicht mehr an den Menschen hier im Land. Die Ängste und Sorgen der Bürger interessieren die Altparteien nicht. Nun greift Erwin Sellering, Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, die Kanzlerin direkt an. Die Flüchtlingskrise habe Deutschland aus der Balance gebracht, im Land das Gefühl der Unsicherheit verstärkt und die Gesellschaft gespalten. Er beobachte, dass in der Migrationspolitik 'die Sorgen vieler ganz normaler Bürger nicht ausreichend ernst genommen wurden.' Eine späte Erkenntnis. Es ist die reine Angst vor den Wahlen, die ihn so sprechen lässt. Eine berechtigte Angst, denn mit der #AfD tritt eine Partei in Mecklenburg-Vorpommern an, die die Menschen hier im Land von Anfang an ernst genommen hat. Ja mehr noch, die aus diesen Menschen besteht, denen die Altparteien nicht mehr zuhören wollten und die alles daran setzen werden, es anders - es besser - zu machen. Und nicht vergessen, in Mecklenburg-Vorpommern ist Frau Merkels persönlicher Wahlkreis - es ist ihr Heimatrevier. Lassen Sie uns gemeinsam genau dort triumphieren und deutlich machen: Frau Merkel, sie schaffen das nicht mehr! https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Die-nackte-Angst-vor-der-AfD-article18374396.html


  • Bild zum Thema ++ Erste Wahllügen der Konsensparteien für den Wahlkampf 2017? ++

Es geht jetzt schon los: Mit unhaltbaren Versprechen wollen die Konsensparteien die Wähler verlocken, ihnen bei der Bundestagswahl 2017 die Stimme zu geben. 

Wenn diese Steuererleichterungen und insbesondere die Förderung des Mittelstandes als so wichtig und notwendig angesehen werden, fragt man sich, warum die beiden in Regierungsverantwortung stehenden Parteien nicht schon längst gehandelt haben!?

So wird klar: Es handelt sich tatsächlich nur um eine 'populistische Luftnummer' und 'Heuchelei', wie sich Politiker der Parteien gegenseitig vorwerfen!

Zeit für die #AfD!

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuerreform-spd-und-opposition-lehnen-entlastungskonzept-der-union-ab-a-1106736.html

    ++ Erste Wahllügen der Konsensparteien für den Wahlkampf 2017? ++ Es geht jetzt schon los: Mit unhaltbaren Versprechen wollen die Konsensparteien die Wähler verlocken, ihnen bei der Bundestagswahl 2017 die Stimme zu geben. Wenn diese Steuererleichterungen und insbesondere die Förderung des Mittelstandes als so wichtig und notwendig angesehen werden, fragt man sich, warum die beiden in Regierungsverantwortung stehenden Parteien nicht schon längst gehandelt haben!? So wird klar: Es handelt sich tatsächlich nur um eine 'populistische Luftnummer' und 'Heuchelei', wie sich Politiker der Parteien gegenseitig vorwerfen! Zeit für die #AfD! https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuerreform-spd-und-opposition-lehnen-entlastungskonzept-der-union-ab-a-1106736.html


  • Bild zum Thema Wochen nach dem Attentat eines islamistischen Terroristen im Regionalzug bei Würzburg befinden sich einige der mit Axt und Messer traktierten Opfer einer chinesischen Reisegruppe auf dem Weg der Besserung. Eine Person liegt noch immer im künstlichen Koma.

    Wochen nach dem Attentat eines islamistischen Terroristen im Regionalzug bei Würzburg befinden sich einige der mit Axt und Messer traktierten Opfer einer chinesischen Reisegruppe auf dem Weg der Besserung. Eine Person liegt noch immer im künstlichen Koma.


  • Bild zum Thema Nach dem Auszug der Roma aus dem katholischen Pfarrheim in Regensburg kurz vor der polizeilichen Räumung haben die Räumlichkeiten das typische Aussehen: Müll, Unrat, Dreck, Zerstörung. So sind sie halt, die Gäste, die unsere Kultur bereichern sollen lt. Merkel.

    Nach dem Auszug der Roma aus dem katholischen Pfarrheim in Regensburg kurz vor der polizeilichen Räumung haben die Räumlichkeiten das typische Aussehen: Müll, Unrat, Dreck, Zerstörung. So sind sie halt, die Gäste, die unsere Kultur bereichern sollen lt. Merkel.


  • Bild zum Thema Philipp Graf von und zu Lerchenfeld CSU-Bundestagsabgeordneter hat mit über 1,7 Millionen EUR die höchsten Nebeneinkünfte aller 630 Bundestagsabgeordneter

    Philipp Graf von und zu Lerchenfeld CSU-Bundestagsabgeordneter hat mit über 1,7 Millionen EUR die höchsten Nebeneinkünfte aller 630 Bundestagsabgeordneter


  • Bild zum Thema Plakat des SPD-Bundesvorstands zum Weltkatzentag. Geht es noch blöder und infantiler? SPD – Surreale Partei Deutschlands

    Plakat des SPD-Bundesvorstands zum Weltkatzentag. Geht es noch blöder und infantiler? SPD – Surreale Partei Deutschlands


  • Bild zum Thema Auf frischer Tat ertappt. Diese Schildkröte ist eindeutig ein Nazi

    Auf frischer Tat ertappt. Diese Schildkröte ist eindeutig ein Nazi


  • Bild zum Thema Der Islam gehört nicht zu Deutschland. 

In seiner Ausbreitung und in der Präsenz einer ständig wachsenden Zahl von Muslimen sieht die AfD eine große Gefahr für unseren Staat, unsere Gesellschaft und unsere Werteordnung. Ein Islam, der unsere Rechtsordnung nicht respektiert oder sogar bekämpft und einen Herrschaftsanspruch als alleingültige Religion erhebt, ist mit unserer Rechtsordnung und Kultur unvereinbar. 

Viele Muslime leben rechtstreu sowie integriert und sind akzeptierte und geschätzte Mitglieder unserer Gesellschaft. Die #AfD verlangt jedoch zu verhindern, dass sich islamische Parallelgesellschaften mit Scharia-Richtern bilden und zunehmend abschotten. Sie will verhindern, dass sich Muslime bis zum gewaltbereiten Salafismus und Terror religiös radikalisieren.

    Der Islam gehört nicht zu Deutschland. In seiner Ausbreitung und in der Präsenz einer ständig wachsenden Zahl von Muslimen sieht die AfD eine große Gefahr für unseren Staat, unsere Gesellschaft und unsere Werteordnung. Ein Islam, der unsere Rechtsordnung nicht respektiert oder sogar bekämpft und einen Herrschaftsanspruch als alleingültige Religion erhebt, ist mit unserer Rechtsordnung und Kultur unvereinbar. Viele Muslime leben rechtstreu sowie integriert und sind akzeptierte und geschätzte Mitglieder unserer Gesellschaft. Die #AfD verlangt jedoch zu verhindern, dass sich islamische Parallelgesellschaften mit Scharia-Richtern bilden und zunehmend abschotten. Sie will verhindern, dass sich Muslime bis zum gewaltbereiten Salafismus und Terror religiös radikalisieren.


  • Bild zum Thema Attentat mit LKW in Menschenmenge in Nizza. Wir sind erschüttert.
Unser aufrichtiges Beileid den Angehörigen der Opfer.

Wir verurteilen diesen unmenschlichen und feigen Anschlag auf friedliche Menschen aufs Schärfste!

https://www.welt.de/politik/ausland/article157059629/Mindestens-84-Tote-in-Nizza-Terrorist-von-Polizei-ausgeschaltet.html

    Attentat mit LKW in Menschenmenge in Nizza. Wir sind erschüttert. Unser aufrichtiges Beileid den Angehörigen der Opfer. Wir verurteilen diesen unmenschlichen und feigen Anschlag auf friedliche Menschen aufs Schärfste! https://www.welt.de/politik/ausland/article157059629/Mindestens-84-Tote-in-Nizza-Terrorist-von-Polizei-ausgeschaltet.html


  • Bild zum Thema In der Schweiz kann das Verweigern eines Handschlages ein 
Bußgeld bis zu 5000 Franken nach sich ziehen.

https://www.welt.de/vermischtes/article155672936/Muslimische-Schueler-muessen-Lehrerinnen-die-Hand-geben.html

In Deutschland entschuldigt sich die Berliner Schule für den 'Handschlag-Eklat' bei Imam Kerim Ucar - man habe niemanden in seiner „Religionsfreiheit oder Persönlichkeit” verletzen wollen.

https://www.spiegel.de/schulspiegel/handschlag-eklat-in-berlin-schule-entschuldigt-sich-bei-imam-a-1102960.html

Doch das reicht dem Imam nicht, er fordert ein 'offenes und ehrliches Gespräch unter allen Beteiligten'. Dies diene dem Kindeswohl, da sein Sohn mitansehen musste, wie sein Vater 'in empfindlichem Maße herabgewürdigt wurde'.

Ein erschreckend falsches und unterwürfiges Zeichen, das die Schule da aussendet. Nicht der Vater wurde herabgewürdigt, sondern die Lehrerin als Frau. Genau so funktioniert Integration nicht!

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

    In der Schweiz kann das Verweigern eines Handschlages ein Bußgeld bis zu 5000 Franken nach sich ziehen. https://www.welt.de/vermischtes/article155672936/Muslimische-Schueler-muessen-Lehrerinnen-die-Hand-geben.html In Deutschland entschuldigt sich die Berliner Schule für den 'Handschlag-Eklat' bei Imam Kerim Ucar - man habe niemanden in seiner „Religionsfreiheit oder Persönlichkeit” verletzen wollen. https://www.spiegel.de/schulspiegel/handschlag-eklat-in-berlin-schule-entschuldigt-sich-bei-imam-a-1102960.html Doch das reicht dem Imam nicht, er fordert ein 'offenes und ehrliches Gespräch unter allen Beteiligten'. Dies diene dem Kindeswohl, da sein Sohn mitansehen musste, wie sein Vater 'in empfindlichem Maße herabgewürdigt wurde'. Ein erschreckend falsches und unterwürfiges Zeichen, das die Schule da aussendet. Nicht der Vater wurde herabgewürdigt, sondern die Lehrerin als Frau. Genau so funktioniert Integration nicht! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Die Kosten der Asylkrise kommen nun langsam aber sicher beim Bürger an.

Nach den Prognosen der Kassen steigen die Zusatzbeiträge für gesetzlich Versicherte deutlich und werden 2019 wohl im Schnitt bei 1,8 Prozent liegen.

Als Grund gab der Versicherungsverband unter anderem die steigenden Kosten durch die Asylwelle an. In den kommenden Jahren würden immer mehr Asylbewerber anerkannt, Hartz-IV beziehen und so Mehrkosten verursachen. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen spricht bereits von einer Finanzierungslücke für 2016 von 2,3 Milliarden Euro.

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/zusatzbeitraege-fuer-krankenversicherung-steigen-weiter/
https://www.focus.de/finanzen/krankenkassen-zusatzbeitraege-steigen-auf-1-4-prozent_id_5732978.html

    Die Kosten der Asylkrise kommen nun langsam aber sicher beim Bürger an. Nach den Prognosen der Kassen steigen die Zusatzbeiträge für gesetzlich Versicherte deutlich und werden 2019 wohl im Schnitt bei 1,8 Prozent liegen. Als Grund gab der Versicherungsverband unter anderem die steigenden Kosten durch die Asylwelle an. In den kommenden Jahren würden immer mehr Asylbewerber anerkannt, Hartz-IV beziehen und so Mehrkosten verursachen. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen spricht bereits von einer Finanzierungslücke für 2016 von 2,3 Milliarden Euro. Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/zusatzbeitraege-fuer-krankenversicherung-steigen-weiter/ https://www.focus.de/finanzen/krankenkassen-zusatzbeitraege-steigen-auf-1-4-prozent_id_5732978.html


  • Bild zum Thema Angesichts der linksextremistischen Gewalt in Berlin, der rekordverdächtigen Einbruchszahlen und der islamistischen Terrorgefahr sollte man meinen, dass Justizminister Heiko Maas beschäftigt genug ist. Doch nein, er widmet sich lieber wieder seinem Lieblingsthema: der Überwachung der Bürger auf Facebook.

Facebook lösche zu langsam und zu oft auch das Falsche. Was das Richtige und das Falsche ist, bestimmt jedoch kein Gericht, sondern Herr Maas und seine Taskforce selbst. 

Einen Leitfaden wie man User denunziert hat die Amadeu Antonio Stiftung bereits auf den Markt gebracht. Parallelen zur Türkei, wo die Polizei gerade die Bürger zur Denunziation in sozialen Medien auffordert, sind sicher nur zufällig.... 

In der Türkei warnt die Polizei vor 'schwarzer Propaganda', die über soziale Medien verbreitet werde. Sie empfahl den Bürgern, Screenshots anzufertigen und die Profilinformationen der verdächtigen Nutzer weiterzugeben. 

Bei der Amadeu Antonio Stiftung liest sich das so: 

Anzeigen und melden
'Deswegen immer Screenshots mit Zeitstempel fertigen. Aus dem Screenshot sollte auch die URL hervorgehen.'

Erschreckend? In der Tat! 
Herr Maas wird langsam zu einer echten Gefahr für die deutsche Demokratie. 

Zeit für Veränderung! Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD!

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/heiko-maas-droht-facebook-wegen-hasskommentaren-a-1103167.html
https://www.rp-online.de/politik/ausland/nach-dem-putschversuch-polizei-fordert-buerger-zur-denunziation-in-sozialen-medien-auf-aid-1.6125568

    Angesichts der linksextremistischen Gewalt in Berlin, der rekordverdächtigen Einbruchszahlen und der islamistischen Terrorgefahr sollte man meinen, dass Justizminister Heiko Maas beschäftigt genug ist. Doch nein, er widmet sich lieber wieder seinem Lieblingsthema: der Überwachung der Bürger auf Facebook. Facebook lösche zu langsam und zu oft auch das Falsche. Was das Richtige und das Falsche ist, bestimmt jedoch kein Gericht, sondern Herr Maas und seine Taskforce selbst. Einen Leitfaden wie man User denunziert hat die Amadeu Antonio Stiftung bereits auf den Markt gebracht. Parallelen zur Türkei, wo die Polizei gerade die Bürger zur Denunziation in sozialen Medien auffordert, sind sicher nur zufällig.... In der Türkei warnt die Polizei vor 'schwarzer Propaganda', die über soziale Medien verbreitet werde. Sie empfahl den Bürgern, Screenshots anzufertigen und die Profilinformationen der verdächtigen Nutzer weiterzugeben. Bei der Amadeu Antonio Stiftung liest sich das so: Anzeigen und melden 'Deswegen immer Screenshots mit Zeitstempel fertigen. Aus dem Screenshot sollte auch die URL hervorgehen.' Erschreckend? In der Tat! Herr Maas wird langsam zu einer echten Gefahr für die deutsche Demokratie. Zeit für Veränderung! Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD! https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/heiko-maas-droht-facebook-wegen-hasskommentaren-a-1103167.html https://www.rp-online.de/politik/ausland/nach-dem-putschversuch-polizei-fordert-buerger-zur-denunziation-in-sozialen-medien-auf-aid-1.6125568


  • Bild zum Thema Erdogan nannte den gescheiterten Putsch ein 'Geschenk Allahs', der ihm die Gelegenheit gibt, die Streitkräfte 'zu säubern'.

Und es trifft nicht nur das Militär. Über 6000 Festnahmen, Lynchjustiz, über 2700 Richter abgesetzt, Diskussionen über die Wiedereinführung der Todesstrafe...

Wie ironisch wirkt es da, dass Ministerpräsident Binali Yildirim den 15. Juli - den Tag des gescheiterten Putsches - zum künftigen 'Demokratie-Festtag' erklärt. Wenn etwas nicht gesiegt hat in dieser Nacht, dann die Demokratie.

Angesichts der erschreckenden Nachrichten ist es irritierend, dass Frau Merkel und die EU Erdogan ihre Unterstützung versichern. Die mahnenden Worte, dass rechtsstaatliche Prinzipien gewahrt werden, klingen angesichts des harten Vorgehens wie Hohn.

Die AfD fordert schon lange den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei, die Ereignisse der letzten Tage bestärken uns in dieser Forderung. Europa endet am Bosporus!

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

    Erdogan nannte den gescheiterten Putsch ein 'Geschenk Allahs', der ihm die Gelegenheit gibt, die Streitkräfte 'zu säubern'. Und es trifft nicht nur das Militär. Über 6000 Festnahmen, Lynchjustiz, über 2700 Richter abgesetzt, Diskussionen über die Wiedereinführung der Todesstrafe... Wie ironisch wirkt es da, dass Ministerpräsident Binali Yildirim den 15. Juli - den Tag des gescheiterten Putsches - zum künftigen 'Demokratie-Festtag' erklärt. Wenn etwas nicht gesiegt hat in dieser Nacht, dann die Demokratie. Angesichts der erschreckenden Nachrichten ist es irritierend, dass Frau Merkel und die EU Erdogan ihre Unterstützung versichern. Die mahnenden Worte, dass rechtsstaatliche Prinzipien gewahrt werden, klingen angesichts des harten Vorgehens wie Hohn. Die AfD fordert schon lange den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei, die Ereignisse der letzten Tage bestärken uns in dieser Forderung. Europa endet am Bosporus! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Er hat 'Allahu akbar' gerufen und ging dann mit einer Axt auf die Menschen los. 

Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan verletzte gestern in einem Zug vier Menschen schwer und einen weiteren Reisenden leicht bevor er fliehen konnte. Ein Sondereinsatzkommando stellte den Täter und erschoss ihn.

Würzburg, Nizza, Magnanville, Orlando, Essen, Brüssel, Paris....
Hat alles nichts mit dem Islam zu tun? 
Was muss noch alles passieren, bevor die Politik aufwacht und nicht mehr von 'verwirrten Einzeltätern' spricht, sondern das Problem endlich beim Namen nennt?!

Wir wünschen den Verletzten schnelle Genesung!

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/bei-wuerzburg-mann-attackiert-reisende-im-zug-mehrere-schwerverletzte-a-1103596.html

    Er hat 'Allahu akbar' gerufen und ging dann mit einer Axt auf die Menschen los. Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan verletzte gestern in einem Zug vier Menschen schwer und einen weiteren Reisenden leicht bevor er fliehen konnte. Ein Sondereinsatzkommando stellte den Täter und erschoss ihn. Würzburg, Nizza, Magnanville, Orlando, Essen, Brüssel, Paris.... Hat alles nichts mit dem Islam zu tun? Was muss noch alles passieren, bevor die Politik aufwacht und nicht mehr von 'verwirrten Einzeltätern' spricht, sondern das Problem endlich beim Namen nennt?! Wir wünschen den Verletzten schnelle Genesung! https://www.spiegel.de/panorama/justiz/bei-wuerzburg-mann-attackiert-reisende-im-zug-mehrere-schwerverletzte-a-1103596.html


  • Bild zum Thema Kanzleramtsminister Peter Altmaier sieht durch die Asylkrise letztes Jahr und die vielen eingereisten Migranten keine erhöhte Terrorgefahr für Deutschland.

Spannend ist, dass er gleichzeitig betont, dass die Behörden schon bei der Einreise von Asylbewerbern großen Wert auf den Abgleich mit Datenbanken legen, in denen terroristische Gefährder registriert seien.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/wuerzburg-peter-altmaier-sieht-keine-erhoehte-terrorgefahr-durch-fluechtlinge-a-1103789.html

Diese Aussage steht im krassen Widerspruch zu den Warnungen der Polizei im Dezember 2015, die vor einer 'staatsgefährdenden' Situation sprach. Denn nur ein kleiner Teil der 'Flüchtlinge' wurde nach Angaben der Polizei bei der Einreise kontrolliert und erfasst. 

Da die Bundespolizei mehrheitlich nicht wusste, wer einreiste, wurde unter anderem das 'Sammeln von Hinweisen auf Ausnutzung der Flüchtlingsströme durch Terrorkommandos vereitelt'. Die zuständige Grenzpolizei habe 'in Hunderttausenden Fällen' nicht mehr erfahren, wer unter welchem Namen und aus welchem Grunde einreist ist.

https://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7802594/polizei-sieht--staatsgefaehrdende--situation.html

Mag sein, dass die Behörden jetzt bei der Einreise besser arbeiten, doch die große Welle ist erst einmal vorbei. Dass der IS die Flüchtlingsrouten auch zum Einschleusen von Terroristen benutzt hat, wird mittlerweile auch in Deutschland offen zugegeben. Daher sollte jetzt nicht mehr abgewiegelt und beschwichtigt, sondern gehandelt werden. Der Schutz der Bürger muss an erster Stelle stehen!

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

    Kanzleramtsminister Peter Altmaier sieht durch die Asylkrise letztes Jahr und die vielen eingereisten Migranten keine erhöhte Terrorgefahr für Deutschland. Spannend ist, dass er gleichzeitig betont, dass die Behörden schon bei der Einreise von Asylbewerbern großen Wert auf den Abgleich mit Datenbanken legen, in denen terroristische Gefährder registriert seien. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/wuerzburg-peter-altmaier-sieht-keine-erhoehte-terrorgefahr-durch-fluechtlinge-a-1103789.html Diese Aussage steht im krassen Widerspruch zu den Warnungen der Polizei im Dezember 2015, die vor einer 'staatsgefährdenden' Situation sprach. Denn nur ein kleiner Teil der 'Flüchtlinge' wurde nach Angaben der Polizei bei der Einreise kontrolliert und erfasst. Da die Bundespolizei mehrheitlich nicht wusste, wer einreiste, wurde unter anderem das 'Sammeln von Hinweisen auf Ausnutzung der Flüchtlingsströme durch Terrorkommandos vereitelt'. Die zuständige Grenzpolizei habe 'in Hunderttausenden Fällen' nicht mehr erfahren, wer unter welchem Namen und aus welchem Grunde einreist ist. https://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7802594/polizei-sieht--staatsgefaehrdende--situation.html Mag sein, dass die Behörden jetzt bei der Einreise besser arbeiten, doch die große Welle ist erst einmal vorbei. Dass der IS die Flüchtlingsrouten auch zum Einschleusen von Terroristen benutzt hat, wird mittlerweile auch in Deutschland offen zugegeben. Daher sollte jetzt nicht mehr abgewiegelt und beschwichtigt, sondern gehandelt werden. Der Schutz der Bürger muss an erster Stelle stehen! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Das Bildungsministerium in der Türkei entlässt 15.000 Beamte. 
24 Radio- und Fernsehsendern wurde die Sendelizenz entzogen.
Es gibt ein Ausreiseverbot für Akademiker.

Wann wird die Bundesregierung ihre Politik gegenüber der Türkei ändern? Wann werden die EU-Beitrittsverhandlungen endlich gestoppt? 

Erdogan möchte sein eigenes Kalifat aufbauen, er ist kein vertretbarer Partner für Deutschland oder die EU.

Die #AfD fordert die Regierenden auf, nicht nur durch Worte, sondern auch durch Taten zu demonstrieren, dass wir für unsere Werte, für Menschenrechte, Bürgerrechte und Demokratie einstehen!

Wir fordern die Regierung auch dazu auf, dafür zu sorgen, dass in Deutschland keine innertürkischen Konflikte auf offener Straße ausgetragen werden! Solche Bilder wie in Gelsenkirchen, wo Erdogan-Anhänger einen Jugendtreff attackierten, dürfen sich nicht mehr wiederholen. Hier gilt: Klare Kante!

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/tuerkei-verhaengt-ausreiseverbot-fuer-akademiker-14349110.html

    Das Bildungsministerium in der Türkei entlässt 15.000 Beamte. 24 Radio- und Fernsehsendern wurde die Sendelizenz entzogen. Es gibt ein Ausreiseverbot für Akademiker. Wann wird die Bundesregierung ihre Politik gegenüber der Türkei ändern? Wann werden die EU-Beitrittsverhandlungen endlich gestoppt? Erdogan möchte sein eigenes Kalifat aufbauen, er ist kein vertretbarer Partner für Deutschland oder die EU. Die #AfD fordert die Regierenden auf, nicht nur durch Worte, sondern auch durch Taten zu demonstrieren, dass wir für unsere Werte, für Menschenrechte, Bürgerrechte und Demokratie einstehen! Wir fordern die Regierung auch dazu auf, dafür zu sorgen, dass in Deutschland keine innertürkischen Konflikte auf offener Straße ausgetragen werden! Solche Bilder wie in Gelsenkirchen, wo Erdogan-Anhänger einen Jugendtreff attackierten, dürfen sich nicht mehr wiederholen. Hier gilt: Klare Kante! https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/tuerkei-verhaengt-ausreiseverbot-fuer-akademiker-14349110.html


  • Bild zum Thema Es ist bezeichnend, dass sich die Altparteien nach dem schrecklichen Vorfall in Würzburg weniger um die Gefahr sorgen, die von den Islamisten im Land ausgeht, sondern darum, dass dieser Vorfall die AfD stärken könnte.

Als 'Brandbeschleuniger für die AfD und Pegida' bezeichnete z.B. der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki die Axt-Attacke.

Werter Herr Kubicki, liebe Altparteien, so eine Terrorattacke ist kein Brandbeschleuniger für die AfD, sie ist ein Armutszeugnis für die deutsche Flüchtlingspolitik! 

Wir wissen nicht, wer der Attentäter war, woher er kam, wie alt er tatsächlich war, welche Verbindungen er zum IS hatte - wir wissen gar nichts. Vielleicht haben wir ihn sogar mit einem Teddy begrüßt. Das ist schlicht und einfach eine Bankrotterklärung des Staates. Genau davor haben wir immer gewarnt!

Zeit für Wahlen! Zeit für echte Veränderungen! Zeit für die #AfD!

https://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/axt-attacke-in-regionalzug-ein-brandbeschleuniger-fuer-afd-und-pegida-14349083.html

    Es ist bezeichnend, dass sich die Altparteien nach dem schrecklichen Vorfall in Würzburg weniger um die Gefahr sorgen, die von den Islamisten im Land ausgeht, sondern darum, dass dieser Vorfall die AfD stärken könnte. Als 'Brandbeschleuniger für die AfD und Pegida' bezeichnete z.B. der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki die Axt-Attacke. Werter Herr Kubicki, liebe Altparteien, so eine Terrorattacke ist kein Brandbeschleuniger für die AfD, sie ist ein Armutszeugnis für die deutsche Flüchtlingspolitik! Wir wissen nicht, wer der Attentäter war, woher er kam, wie alt er tatsächlich war, welche Verbindungen er zum IS hatte - wir wissen gar nichts. Vielleicht haben wir ihn sogar mit einem Teddy begrüßt. Das ist schlicht und einfach eine Bankrotterklärung des Staates. Genau davor haben wir immer gewarnt! Zeit für Wahlen! Zeit für echte Veränderungen! Zeit für die #AfD! https://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/axt-attacke-in-regionalzug-ein-brandbeschleuniger-fuer-afd-und-pegida-14349083.html


  • Bild zum Thema 'Ich möchte als gewesene und gelernte DDR-Bürgerin nicht, dass wir Zustände bekommen, und wir sind auf dem besten Weg dahin, wie ich sie, als Lehrerin wohlgemerkt, in der DDR erleben musste … durfte. Ich hatte zu essen, ich hatte zu trinken, ich hatte ein Dach über dem Kopf, aber mir fehlte die freie Meinungs-, ja, nicht nur -bildung, sondern auch, dass man darüber reden durfte.'

So wird in einem Beitrag des Deutschlandfunks eine AfD-Wählerin zitiert und ein anderer sagt:

'Ich komme aus Spandau und habe den Eindruck, den sicheren Eindruck, dass alle etablierten Parteien Politik gegen die Interessen des deutschen Volkes machen.'

Beide treffen den Nagel auf den Kopf. 
Gerade bei politisch heiklen Themen wie z.B. Asyl und Einwanderung sorgt das ideologisch vergiftete Klima der „politischen Korrektheit“ für Sprachverbote und Sprachregelungen. Verstöße führen zu gesellschaftlicher Stigmatisierung, teilweise sogar zu beruflichen Nachteilen; diese Art von Umgang mit unangepassten Meinungen war in der Vergangenheit tatsächlich Merkmal totalitärer Staaten, aber nicht von freien Demokratien. 

Niemand sollte in Deutschland Angst haben müssen, seine Meinung zu sagen. Wir wollen dem Bürger nicht nur eine Stimme geben, wir wollen sie ihm in vielen Fällen 'zurückgeben'! Politik für die Bürger, nicht gegen sie!

Zeit für Wahlen! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://www.deutschlandfunk.de/eine-soziologische-analyse-der-afd-waehler-das-unbekannte.724.de.html?dram%3Aarticle_id=360821

    'Ich möchte als gewesene und gelernte DDR-Bürgerin nicht, dass wir Zustände bekommen, und wir sind auf dem besten Weg dahin, wie ich sie, als Lehrerin wohlgemerkt, in der DDR erleben musste … durfte. Ich hatte zu essen, ich hatte zu trinken, ich hatte ein Dach über dem Kopf, aber mir fehlte die freie Meinungs-, ja, nicht nur -bildung, sondern auch, dass man darüber reden durfte.' So wird in einem Beitrag des Deutschlandfunks eine AfD-Wählerin zitiert und ein anderer sagt: 'Ich komme aus Spandau und habe den Eindruck, den sicheren Eindruck, dass alle etablierten Parteien Politik gegen die Interessen des deutschen Volkes machen.' Beide treffen den Nagel auf den Kopf. Gerade bei politisch heiklen Themen wie z.B. Asyl und Einwanderung sorgt das ideologisch vergiftete Klima der „politischen Korrektheit“ für Sprachverbote und Sprachregelungen. Verstöße führen zu gesellschaftlicher Stigmatisierung, teilweise sogar zu beruflichen Nachteilen; diese Art von Umgang mit unangepassten Meinungen war in der Vergangenheit tatsächlich Merkmal totalitärer Staaten, aber nicht von freien Demokratien. Niemand sollte in Deutschland Angst haben müssen, seine Meinung zu sagen. Wir wollen dem Bürger nicht nur eine Stimme geben, wir wollen sie ihm in vielen Fällen 'zurückgeben'! Politik für die Bürger, nicht gegen sie! Zeit für Wahlen! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://www.deutschlandfunk.de/eine-soziologische-analyse-der-afd-waehler-das-unbekannte.724.de.html?dram%3Aarticle_id=360821


  • Bild zum Thema Zu den aktuellen Vorgängen in der Türkei erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

„Die aktuellen Vorgänge in der Türkei und die haarsträubenden Maßnahmen, die Präsident Erdogan jetzt ergreift, beweisen lediglich, dass die Türkei nicht zu Europa gehört und noch nie gehört hat. Sie ist ein eurasisches Land mit osmanischer Tradition, das in Europa nichts verloren hat. Selbstverständlich ist alles, was Erdogan jetzt unternimmt, nach unseren Wertvorstellungen falsch und undemokratisch. Aber gerade weil die Türkei nicht zu uns gehört, sollten wir uns in deren innere Angelegenheiten nicht weiter einmischen.

Frau Merkel sollte nun erkennen, dass das Abkommen mit Erdogan falsch und endgültig hinfällig ist. Mit einer solchen Regierung, die Wissenschaftler einsperrt und tausende Tote zu verantworten hat, schließt man keine Abkommen. Es ist gut, dass Erdogan in dieser unglücklichen Situation endlich sein wahres Gesicht gezeigt hat. Denn das hilft nun auch dem letzten Europäer zu verstehen, dass der Türkei die Tür nach Europa endgültig zugeschlagen werden muss.“

    Zu den aktuellen Vorgängen in der Türkei erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Die aktuellen Vorgänge in der Türkei und die haarsträubenden Maßnahmen, die Präsident Erdogan jetzt ergreift, beweisen lediglich, dass die Türkei nicht zu Europa gehört und noch nie gehört hat. Sie ist ein eurasisches Land mit osmanischer Tradition, das in Europa nichts verloren hat. Selbstverständlich ist alles, was Erdogan jetzt unternimmt, nach unseren Wertvorstellungen falsch und undemokratisch. Aber gerade weil die Türkei nicht zu uns gehört, sollten wir uns in deren innere Angelegenheiten nicht weiter einmischen. Frau Merkel sollte nun erkennen, dass das Abkommen mit Erdogan falsch und endgültig hinfällig ist. Mit einer solchen Regierung, die Wissenschaftler einsperrt und tausende Tote zu verantworten hat, schließt man keine Abkommen. Es ist gut, dass Erdogan in dieser unglücklichen Situation endlich sein wahres Gesicht gezeigt hat. Denn das hilft nun auch dem letzten Europäer zu verstehen, dass der Türkei die Tür nach Europa endgültig zugeschlagen werden muss.“


  • Bild zum Thema Die Polizei ist ausgezehrt: Jahrelange so genannte „Polizeireformen“ haben zu einem deutlichen Personalabbau geführt. Dies führte in allen Bereichen zu unzumutbaren und unverantwortlichen Mangelsituationen. Daher sind, um sie zu beheben, die Stellenpläne im erforderlichen Maß aufzustocken und die Ausrüstung auf den modernsten Stand zu bringen. Vor allem im IT-Bereich sollten in Bund und Ländern einheitliche Standards gelten. Zur besseren Evalu-ierung ist eine Kriminalstatistik ohne politische Vorgaben als möglichst getreues Abbild der Realität zu erstellen und durch eine Dunkelfeldstudie zu ergänzen.

Die AfD setzt sich für eine schnelle Verbesserung der Justizorganisation, für eine Wiederherstellung unseres Rechtssystems und für einen effektiven Rechtsschutz der Bürger ein. Die Justiz muss in allen Bereichen wieder schneller und zuverlässiger arbeiten.

Vor dem Hintergrund der steigenden Brutalität jugendlicher Krimineller und der gravierenden Problematik jugendlicher Intensivtäter halten wir es für wichtig und zweckmäßig, auf volljährige Täter das Erwachsenenstrafrecht anzuwenden und das Strafmündigkeitsalter auf zwölf Jahre zu senken. Der Staat muss durch die konsequente Bestrafung schwerer Delikte Signale der Warnung und Prävention aussenden sowie den verloren gegangenen Respekt bei diesen jugendlichen Serientätern wiederherstellen.

Wir sind dafür, das Anordnen der Untersuchungshaft schon dann möglich zu machen, wenn der dringende Tatverdacht eines Verbrechens im Sinne des § 12 Abs. 1 StGB besteht.

Die Strafjustiz hat derzeit mit einer Strafprozessordnung zu arbeiten, die noch aus dem 19. Jahrhundert stammt. Sie ist personell zu stärken, die Verfahren sind durch geeignete Verfahrensmaßnahmen zu beschleunigen, doch dabei sind selbstverständlich die verfassungsrechtlichen Anforderungen an ein faires Verfahren zu wahren. Die Möglichkeiten des Strafbefehlsverfahrens sind ebenso wie die des beschleunigten Strafverfahrens zu verbessern. Das Rechtsmittelsys-tem ist so zu gestalten, dass zügigere Entscheidungen möglich werden, indem insbesondere Urteilsaufhebungen und Zurückweisungen zur Neuverhandlung abgeschafft werden.

    Die Polizei ist ausgezehrt: Jahrelange so genannte „Polizeireformen“ haben zu einem deutlichen Personalabbau geführt. Dies führte in allen Bereichen zu unzumutbaren und unverantwortlichen Mangelsituationen. Daher sind, um sie zu beheben, die Stellenpläne im erforderlichen Maß aufzustocken und die Ausrüstung auf den modernsten Stand zu bringen. Vor allem im IT-Bereich sollten in Bund und Ländern einheitliche Standards gelten. Zur besseren Evalu-ierung ist eine Kriminalstatistik ohne politische Vorgaben als möglichst getreues Abbild der Realität zu erstellen und durch eine Dunkelfeldstudie zu ergänzen. Die AfD setzt sich für eine schnelle Verbesserung der Justizorganisation, für eine Wiederherstellung unseres Rechtssystems und für einen effektiven Rechtsschutz der Bürger ein. Die Justiz muss in allen Bereichen wieder schneller und zuverlässiger arbeiten. Vor dem Hintergrund der steigenden Brutalität jugendlicher Krimineller und der gravierenden Problematik jugendlicher Intensivtäter halten wir es für wichtig und zweckmäßig, auf volljährige Täter das Erwachsenenstrafrecht anzuwenden und das Strafmündigkeitsalter auf zwölf Jahre zu senken. Der Staat muss durch die konsequente Bestrafung schwerer Delikte Signale der Warnung und Prävention aussenden sowie den verloren gegangenen Respekt bei diesen jugendlichen Serientätern wiederherstellen. Wir sind dafür, das Anordnen der Untersuchungshaft schon dann möglich zu machen, wenn der dringende Tatverdacht eines Verbrechens im Sinne des § 12 Abs. 1 StGB besteht. Die Strafjustiz hat derzeit mit einer Strafprozessordnung zu arbeiten, die noch aus dem 19. Jahrhundert stammt. Sie ist personell zu stärken, die Verfahren sind durch geeignete Verfahrensmaßnahmen zu beschleunigen, doch dabei sind selbstverständlich die verfassungsrechtlichen Anforderungen an ein faires Verfahren zu wahren. Die Möglichkeiten des Strafbefehlsverfahrens sind ebenso wie die des beschleunigten Strafverfahrens zu verbessern. Das Rechtsmittelsys-tem ist so zu gestalten, dass zügigere Entscheidungen möglich werden, indem insbesondere Urteilsaufhebungen und Zurückweisungen zur Neuverhandlung abgeschafft werden.


  • Bild zum Thema Der Terror ist die akute Bedrohung, der wir uns im Moment ausgesetzt sehen. Langfristig gesehen, wartet auf uns aber auch eine finanzielle Katastrophe.

Deutschland muss sich entscheiden. 
Wollen wir den Sozialstaat behalten?

Dann müssen wir die Grenzen sofort schließen. Denn schon jetzt beträgt unsere Gesamtverschuldung 198 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Flüchtlingswelle erhöht diese Verschuldung im allerbesten Fall auf 212 Prozent, im schlechteren Fall auf 251 Prozent - und selbst das ist optimistisch gerechnet. 

Das kann der Staat auf Dauer nicht stemmen. Wenn die Regierung die offenen Grenzen behalten will, muss sie also den Wohlfahrtsstaat abschaffen und sich ein Beispiel an den USA nehmen.

Die Stiftung Marktwirtschaft bestätigt die Aussagen der AfD und widerspricht vehement der These, Deutschland profitiere von dem starken Andrang an Asylbewerbern. Wenn wir unseren Kindern also die Sicherheit des Sozialstaates nicht nehmen wollen, müssen wir die Grenzen so schnell wie möglich schließen. Schon jetzt hinterlassen wir ihnen eine Gesamtverschuldung von rund 6,2 Billionen Euro - durch die Asylkrise steigt sie auf 7,7 Billionen und durch die offenen Grenzen wird es jeden Tag mehr.

Zeit für Veränderung! 
Zeit für eine Politik, die auch an unsere Kinder denkt!
Zeit für die #AfD!

https://www.welt.de/wirtschaft/article157171883/Auf-unsere-Kinder-wartet-die-7-7-Billionen-Euro-Luecke.html

    Der Terror ist die akute Bedrohung, der wir uns im Moment ausgesetzt sehen. Langfristig gesehen, wartet auf uns aber auch eine finanzielle Katastrophe. Deutschland muss sich entscheiden. Wollen wir den Sozialstaat behalten? Dann müssen wir die Grenzen sofort schließen. Denn schon jetzt beträgt unsere Gesamtverschuldung 198 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Flüchtlingswelle erhöht diese Verschuldung im allerbesten Fall auf 212 Prozent, im schlechteren Fall auf 251 Prozent - und selbst das ist optimistisch gerechnet. Das kann der Staat auf Dauer nicht stemmen. Wenn die Regierung die offenen Grenzen behalten will, muss sie also den Wohlfahrtsstaat abschaffen und sich ein Beispiel an den USA nehmen. Die Stiftung Marktwirtschaft bestätigt die Aussagen der AfD und widerspricht vehement der These, Deutschland profitiere von dem starken Andrang an Asylbewerbern. Wenn wir unseren Kindern also die Sicherheit des Sozialstaates nicht nehmen wollen, müssen wir die Grenzen so schnell wie möglich schließen. Schon jetzt hinterlassen wir ihnen eine Gesamtverschuldung von rund 6,2 Billionen Euro - durch die Asylkrise steigt sie auf 7,7 Billionen und durch die offenen Grenzen wird es jeden Tag mehr. Zeit für Veränderung! Zeit für eine Politik, die auch an unsere Kinder denkt! Zeit für die #AfD! https://www.welt.de/wirtschaft/article157171883/Auf-unsere-Kinder-wartet-die-7-7-Billionen-Euro-Luecke.html


  • Bild zum Thema In Reutlingen in Baden-Württemberg tötete gestern Nachmittag ein polizeibekannter Asylbewerber aus Syrien eine Frau mit einer Machete und verletzte zwei andere Menschen. Der Tagesschau war dies eine Meldung von 20 Sekunden wert, drei Minuten vor Ende der Sendung, kurz vor dem Sport, die Herkunft des Mannes verschwieg sie. Details könnten die Menschen verunsichern.

https://www.welt.de/newsticker/news1/article157265243/Eine-Tote-und-zwei-Verletzte-bei-Machetenangriff-in-Reutlingen.html

Gestern Nacht dann zündete ein polizeibekannter Flüchtling aus Syrien bei einem Musikfestival im fränkischen Ansbach eine Mettallsplitterbombe. Er tötete sich und verletzte zwölf Menschen, drei von ihnen schwer. Man hatte den Mann zum Glück nicht reingelassen, weil er keine Eintrittskarte hatte. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte er den Sprengsatz in der Menschenmenge gezündet.

https://www.focus.de/politik/deutschland/ansbach-so-lief-das-bomben-attentat-ab_id_5759345.html

Erst vor wenigen Tagen hatte ein Terrorist in einer Regionalbahn bei Würzburg mehrere Menschen mit einer Axt verletzt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/axt-attentaeter-von-wuerzburg-reiste-unkontrolliert-ein-14351538.html

Wie sagte Frau Merkel bezogen auf die Asylkrise?
'Deutschland wird sich verändern.' 
Hier hatte sie ausnahmsweise einmal Recht. Nur hat uns niemand gefragt, ob wie diese schreckliche Veränderung auch wollen.

Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD!

    In Reutlingen in Baden-Württemberg tötete gestern Nachmittag ein polizeibekannter Asylbewerber aus Syrien eine Frau mit einer Machete und verletzte zwei andere Menschen. Der Tagesschau war dies eine Meldung von 20 Sekunden wert, drei Minuten vor Ende der Sendung, kurz vor dem Sport, die Herkunft des Mannes verschwieg sie. Details könnten die Menschen verunsichern. https://www.welt.de/newsticker/news1/article157265243/Eine-Tote-und-zwei-Verletzte-bei-Machetenangriff-in-Reutlingen.html Gestern Nacht dann zündete ein polizeibekannter Flüchtling aus Syrien bei einem Musikfestival im fränkischen Ansbach eine Mettallsplitterbombe. Er tötete sich und verletzte zwölf Menschen, drei von ihnen schwer. Man hatte den Mann zum Glück nicht reingelassen, weil er keine Eintrittskarte hatte. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte er den Sprengsatz in der Menschenmenge gezündet. https://www.focus.de/politik/deutschland/ansbach-so-lief-das-bomben-attentat-ab_id_5759345.html Erst vor wenigen Tagen hatte ein Terrorist in einer Regionalbahn bei Würzburg mehrere Menschen mit einer Axt verletzt. https://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/axt-attentaeter-von-wuerzburg-reiste-unkontrolliert-ein-14351538.html Wie sagte Frau Merkel bezogen auf die Asylkrise? 'Deutschland wird sich verändern.' Hier hatte sie ausnahmsweise einmal Recht. Nur hat uns niemand gefragt, ob wie diese schreckliche Veränderung auch wollen. Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Sie wollen sich über die Anschläge in Deutschland informieren? Schauen Sie CNN und BBC, denn bei ARD und ZDF sitzen Sie in der letzten Reihe.

Mitten in der Nacht gab Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz zum Anschlag in Ansbach, sowohl die BBC als auch CNN übertrugen live, die Kollegen von ARD und ZDF schienen schon zu schlafen.

Heute morgen gab es bei ausländischen Sendern Diskussionsrunden und Analysen, die ARD zeigte 'Seehund, Puma und Co.', das ZDF setzte auf 'SOKO Stuttgart'.

Rundfunkbeitrag abschalten!
Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD!

    Sie wollen sich über die Anschläge in Deutschland informieren? Schauen Sie CNN und BBC, denn bei ARD und ZDF sitzen Sie in der letzten Reihe. Mitten in der Nacht gab Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz zum Anschlag in Ansbach, sowohl die BBC als auch CNN übertrugen live, die Kollegen von ARD und ZDF schienen schon zu schlafen. Heute morgen gab es bei ausländischen Sendern Diskussionsrunden und Analysen, die ARD zeigte 'Seehund, Puma und Co.', das ZDF setzte auf 'SOKO Stuttgart'. Rundfunkbeitrag abschalten! Zeit für Wahlen! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Angesichts der sich akut häufenden, äußerst ernsten Vorfälle fordert die AfD die Bundesregierung eindringlich auf, ihre Pflicht zu erfüllen und die Sicherheitslage in Deutschland durch effektive Grenzkontrollen sowie die Rückkehr zu den Dublin-Abkommen in einem ersten Schritt wenigstens zu stabilisieren. Weitere Schritte wie die sofortige, konsequente Abschiebung Straffälliger müssen zwingend folgen.

Eine verantwortungsvolle Regierung darf nicht zusehen, wie unter der herrschenden Ideologie eines gefährlichen „Multikulturalismus“ die innere Sicherheit und die innere Ordnung Deutschlands mehr und mehr zugrunde gehen. Tag für Tag kommen weiterhin Menschen über die offenen Grenzen zu uns, die bereits aufgrund ihrer kulturellen Prägung unweigerlich ein enormes Konfliktpotential in unsere Gesellschaft hineintragen. Auch dass sich Terroristen unter dem Migrationsstrom befinden, kann nicht ausgeschlossen werden.

Sollte die Regierung sich um eine klare Haltung in dieser Frage drücken, so macht sie sich automatisch mitschuldig an den Verbrechen, die leider erwartungsgemäß zukünftig noch stattfinden werden.

Niemand, auch nicht Kanzlerin oder Regierung, dürfen sich über Recht und Gesetz stellen. Die Politik der Regierung, die von der AfD seit Jahr und Tag kritisiert wird, erweist sich in diesen Tagen eindeutig als größte Bedrohungslage für Deutschland und Europa seit dem Ende des Kalten Krieges.

Fernab parteipolitischen Kalküls ist jetzt für die Regierung der Moment gekommen, Verantwortung zu übernehmen, den Amtseid ernst zu nehmen.

Frau Merkel, ändern Sie Ihren Kurs, sofort und konsequent. Werden Sie dadurch Ihrem Amtseid und Ihrer historischen Verantwortung vor den Menschen, vor Deutschland und Europa gerecht. Wer jetzt versagt, versündigt sich an unser aller Zukunft.

    Angesichts der sich akut häufenden, äußerst ernsten Vorfälle fordert die AfD die Bundesregierung eindringlich auf, ihre Pflicht zu erfüllen und die Sicherheitslage in Deutschland durch effektive Grenzkontrollen sowie die Rückkehr zu den Dublin-Abkommen in einem ersten Schritt wenigstens zu stabilisieren. Weitere Schritte wie die sofortige, konsequente Abschiebung Straffälliger müssen zwingend folgen. Eine verantwortungsvolle Regierung darf nicht zusehen, wie unter der herrschenden Ideologie eines gefährlichen „Multikulturalismus“ die innere Sicherheit und die innere Ordnung Deutschlands mehr und mehr zugrunde gehen. Tag für Tag kommen weiterhin Menschen über die offenen Grenzen zu uns, die bereits aufgrund ihrer kulturellen Prägung unweigerlich ein enormes Konfliktpotential in unsere Gesellschaft hineintragen. Auch dass sich Terroristen unter dem Migrationsstrom befinden, kann nicht ausgeschlossen werden. Sollte die Regierung sich um eine klare Haltung in dieser Frage drücken, so macht sie sich automatisch mitschuldig an den Verbrechen, die leider erwartungsgemäß zukünftig noch stattfinden werden. Niemand, auch nicht Kanzlerin oder Regierung, dürfen sich über Recht und Gesetz stellen. Die Politik der Regierung, die von der AfD seit Jahr und Tag kritisiert wird, erweist sich in diesen Tagen eindeutig als größte Bedrohungslage für Deutschland und Europa seit dem Ende des Kalten Krieges. Fernab parteipolitischen Kalküls ist jetzt für die Regierung der Moment gekommen, Verantwortung zu übernehmen, den Amtseid ernst zu nehmen. Frau Merkel, ändern Sie Ihren Kurs, sofort und konsequent. Werden Sie dadurch Ihrem Amtseid und Ihrer historischen Verantwortung vor den Menschen, vor Deutschland und Europa gerecht. Wer jetzt versagt, versündigt sich an unser aller Zukunft.


  • Bild zum Thema Der wichtigste (Fehl-)Anreiz, über das Asylrecht in das deutsche Sozialsystem einzuwandern, ist bereits seit Jahrzehnten die fehlende Durchsetzung der Ausreisepflicht gegenüber Ausländern, die unter keinem Gesichtspunkt bleibeberechtigt sind.

Rückführungen in die Herkunftsländer werden auf mannigfache Weise sabotiert. Daran beteiligt sind die Ausreisepflichtigen, inländische Helfer und teilweise auch die Herkunftsländer. 

Kampagnen der Einwanderungslobby und Medien zielen auf immer neue Bleiberechte. Landesregierungen halten sich häufig nicht an das Bundes-Abschieberecht, verschleppen seine Durchsetzung und setzen es vielfach praktisch außer Kraft.

Die #AfD will diese Missachtung des Rechtsstaats beenden. Sie fordert, das Abschieberecht zu ertüchtigen, zu vereinfachen und es konsequent anzuwenden; wo dies nicht geschieht, hat die Rechts-und Fachaufsicht des Bundes sofort einzugreifen. Die Ausländerbehörden müssen auf die uneingeschränkte Rückendeckung der Politik vertrauen können. 

Alle rechtskräftig abgelehnten Asylbewerber sind unverzüglich außer Landes zu bringen, sofern sie nicht entsprechende Ausreiseaufforderungen freiwillig befolgen. Gewährung oder Streichung von Entwicklungshilfe und die Visapolitik müssen zum Hebel für die Kooperationsbereitschaft der Herkunftsstaaten bei der Rücknahme ihrer Staatsangehörigen werden.

Vollziehbar ausreisepflichtigen Ausländern dürfen nicht gleichzeitig Anreize zum Bleiben gegeben werden. Unter anderem ist ihre Sozialhilfe dauerhaft auf ein rechtlich zulässiges Minimum in Sachleistungen zurückzuführen. Obstruktionen bei der zur Rückführung erforderlichen Passbeschaffung und Täuschungen der Behörden sind zu ahnden. Altfall- und Bleiberechtsregelungen wollen wir streichen, denn als „Belohnung“ für langjährige Verweigerungshaltung konterkarieren sie diese Absicht.

Eine freiwillige Ausreise ist besser als eine Abschiebung. Gerade wer aus rein wirtschaftlichen Motiven Asyl in Deutschland beantragt hat, kann – ggf. durch Gewährung einmaliger Starthilfe - zur freiwilligen Rückkehr bewogen werden.

Die AfD bekennt sich dazu, ökonomische Fluchtursachen zu vermeiden, auch wenn dies für die westliche Wirtschaft zunächst Nachteile mit sich bringen könnte. Dazu gehört beispielsweise ein Exportstopp für hochsubventionierte landwirtschaftliche Erzeugnisse nach Afrika, die dort die lokalen Märkte ruinieren und den Menschen ihre Lebens- grundlage nehmen. Dasselbe gilt für den Export von Waffen, Altkleidern, Giftmüll und andere westliche Abfallprodukte sowie für die EU-Fischerei vor den afrikanischen Küsten.

    Der wichtigste (Fehl-)Anreiz, über das Asylrecht in das deutsche Sozialsystem einzuwandern, ist bereits seit Jahrzehnten die fehlende Durchsetzung der Ausreisepflicht gegenüber Ausländern, die unter keinem Gesichtspunkt bleibeberechtigt sind. Rückführungen in die Herkunftsländer werden auf mannigfache Weise sabotiert. Daran beteiligt sind die Ausreisepflichtigen, inländische Helfer und teilweise auch die Herkunftsländer. Kampagnen der Einwanderungslobby und Medien zielen auf immer neue Bleiberechte. Landesregierungen halten sich häufig nicht an das Bundes-Abschieberecht, verschleppen seine Durchsetzung und setzen es vielfach praktisch außer Kraft. Die #AfD will diese Missachtung des Rechtsstaats beenden. Sie fordert, das Abschieberecht zu ertüchtigen, zu vereinfachen und es konsequent anzuwenden; wo dies nicht geschieht, hat die Rechts-und Fachaufsicht des Bundes sofort einzugreifen. Die Ausländerbehörden müssen auf die uneingeschränkte Rückendeckung der Politik vertrauen können. Alle rechtskräftig abgelehnten Asylbewerber sind unverzüglich außer Landes zu bringen, sofern sie nicht entsprechende Ausreiseaufforderungen freiwillig befolgen. Gewährung oder Streichung von Entwicklungshilfe und die Visapolitik müssen zum Hebel für die Kooperationsbereitschaft der Herkunftsstaaten bei der Rücknahme ihrer Staatsangehörigen werden. Vollziehbar ausreisepflichtigen Ausländern dürfen nicht gleichzeitig Anreize zum Bleiben gegeben werden. Unter anderem ist ihre Sozialhilfe dauerhaft auf ein rechtlich zulässiges Minimum in Sachleistungen zurückzuführen. Obstruktionen bei der zur Rückführung erforderlichen Passbeschaffung und Täuschungen der Behörden sind zu ahnden. Altfall- und Bleiberechtsregelungen wollen wir streichen, denn als „Belohnung“ für langjährige Verweigerungshaltung konterkarieren sie diese Absicht. Eine freiwillige Ausreise ist besser als eine Abschiebung. Gerade wer aus rein wirtschaftlichen Motiven Asyl in Deutschland beantragt hat, kann – ggf. durch Gewährung einmaliger Starthilfe - zur freiwilligen Rückkehr bewogen werden. Die AfD bekennt sich dazu, ökonomische Fluchtursachen zu vermeiden, auch wenn dies für die westliche Wirtschaft zunächst Nachteile mit sich bringen könnte. Dazu gehört beispielsweise ein Exportstopp für hochsubventionierte landwirtschaftliche Erzeugnisse nach Afrika, die dort die lokalen Märkte ruinieren und den Menschen ihre Lebens- grundlage nehmen. Dasselbe gilt für den Export von Waffen, Altkleidern, Giftmüll und andere westliche Abfallprodukte sowie für die EU-Fischerei vor den afrikanischen Küsten.


  • Bild zum Thema Zur Sicherheitslage in Deutschland erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

„In immer kürzeren Abständen halten brutale Gewalttaten die deutsche Öffentlichkeit in Atem. Dabei sind diese Taten nur die schreckliche Spitze des Eisbergs. Nahezu täglich kommt es in Deutschland zu Übergriffen durch Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika. Die Berichterstattung darüber beschränkt sich in den allermeisten Fällen bestenfalls auf Lokalmedien.

Bundesweit präsentiert die veröffentlichte Meinung stattdessen Psychologen, die erklären, man müsse lernen mit der Angst zu leben. Das von der Politik herbeigeführte Chaos wird so zum unabwendbaren Naturgesetz erklärt, das man eben hinnehmen müsse. 

Anstatt endlich Maßnahmen zu ergreifen, um die immer katastrophalere Sicherheitslage in Deutschland zu verbessern, wird beschwichtigt. ‚Einzeltäter‘ ist das gebetsmühlenartig wiederholte Schlagwort der Stunde.

In einem nur noch als zynisch zu bezeichnenden Aktionismus, geraten derweil wieder einmal legale Waffenbesitzer in Visier. Rucksackverbote werden ins Spiel gebracht und das Uralthema ‚Killerspiele‘ wird wieder ausgegraben. Dabei haben weder Jäger und Sportschützen noch Computerspiele etwas mit dem Problem zu tun.

Von knapp einer Viertelmillion ausreisepflichtiger Ausländer sind in diesem Jahr gerade etwas mehr als 10.000 tatsächlich abgeschoben worden. Rund 150.000 Migranten sind noch nicht einmal erkennungsdienstlich erfasst.

Anstatt erneut die Freiheitsrechte unbescholtener Bürger noch weiter einzuschränken, müssen endlich die gravierenden Missstände in der Migrationspolitik beseitigt werden. Es muss Schluss sein mit Beschwichtigungen und der Verfemung der Mahner. Verfall von Rechtsstaatlichkeit und öffentlicher Ordnung sind eben kein Naturgesetz. Die Politik muss endlich tätig werden. Es ist bereits fünf nach zwölf.“

    Zur Sicherheitslage in Deutschland erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „In immer kürzeren Abständen halten brutale Gewalttaten die deutsche Öffentlichkeit in Atem. Dabei sind diese Taten nur die schreckliche Spitze des Eisbergs. Nahezu täglich kommt es in Deutschland zu Übergriffen durch Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika. Die Berichterstattung darüber beschränkt sich in den allermeisten Fällen bestenfalls auf Lokalmedien. Bundesweit präsentiert die veröffentlichte Meinung stattdessen Psychologen, die erklären, man müsse lernen mit der Angst zu leben. Das von der Politik herbeigeführte Chaos wird so zum unabwendbaren Naturgesetz erklärt, das man eben hinnehmen müsse. Anstatt endlich Maßnahmen zu ergreifen, um die immer katastrophalere Sicherheitslage in Deutschland zu verbessern, wird beschwichtigt. ‚Einzeltäter‘ ist das gebetsmühlenartig wiederholte Schlagwort der Stunde. In einem nur noch als zynisch zu bezeichnenden Aktionismus, geraten derweil wieder einmal legale Waffenbesitzer in Visier. Rucksackverbote werden ins Spiel gebracht und das Uralthema ‚Killerspiele‘ wird wieder ausgegraben. Dabei haben weder Jäger und Sportschützen noch Computerspiele etwas mit dem Problem zu tun. Von knapp einer Viertelmillion ausreisepflichtiger Ausländer sind in diesem Jahr gerade etwas mehr als 10.000 tatsächlich abgeschoben worden. Rund 150.000 Migranten sind noch nicht einmal erkennungsdienstlich erfasst. Anstatt erneut die Freiheitsrechte unbescholtener Bürger noch weiter einzuschränken, müssen endlich die gravierenden Missstände in der Migrationspolitik beseitigt werden. Es muss Schluss sein mit Beschwichtigungen und der Verfemung der Mahner. Verfall von Rechtsstaatlichkeit und öffentlicher Ordnung sind eben kein Naturgesetz. Die Politik muss endlich tätig werden. Es ist bereits fünf nach zwölf.“


  • Bild zum Thema An diesem Sonntag wollen in Köln rund 15.000 Erdogan-Anhänger für den türkischen Staatschef auf die Straße gehen. Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten hat die Demonstration angemeldet, sie unterstützt Erdogans AKP. 

Kurz nach dem Putschversuch in der Türkei kam es bei spontanen Demos in Deutschland bereits zu Ausschreitungen. Auch jetzt ist die Stimmung angespannt. Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies macht sich Sorgen, er erwartet, 'dass extrem unterschiedliche politische Gesinnungen aufeinandertreffen und dass Teilnehmer der Versammlungen zum Teil stark emotionalisiert sind.'

Wir wenden uns entschieden dagegen, dass innertürkische Konflikte nach Deutschland importiert werden. Ausschreitungen zwischen Erdogan Befürwortern und Gegnern können und dürfen wir nicht auf unseren Straßen dulden. Wer für Erdogan demonstrieren will, kann das gerne tun: In der Türkei! Hier müssen von Anfang an klare Grenzen gezogen werden.

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/recep-tayyip-erdogan-demo-mit-15000-tuerken-in-koeln-am-sonntag-aid-1.6143325

    An diesem Sonntag wollen in Köln rund 15.000 Erdogan-Anhänger für den türkischen Staatschef auf die Straße gehen. Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten hat die Demonstration angemeldet, sie unterstützt Erdogans AKP. Kurz nach dem Putschversuch in der Türkei kam es bei spontanen Demos in Deutschland bereits zu Ausschreitungen. Auch jetzt ist die Stimmung angespannt. Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies macht sich Sorgen, er erwartet, 'dass extrem unterschiedliche politische Gesinnungen aufeinandertreffen und dass Teilnehmer der Versammlungen zum Teil stark emotionalisiert sind.' Wir wenden uns entschieden dagegen, dass innertürkische Konflikte nach Deutschland importiert werden. Ausschreitungen zwischen Erdogan Befürwortern und Gegnern können und dürfen wir nicht auf unseren Straßen dulden. Wer für Erdogan demonstrieren will, kann das gerne tun: In der Türkei! Hier müssen von Anfang an klare Grenzen gezogen werden. Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/recep-tayyip-erdogan-demo-mit-15000-tuerken-in-koeln-am-sonntag-aid-1.6143325


  • Bild zum Thema Eine Kurzmeldung geht durch die Medien, deren Bedeutung niemand verstehen kann. Vielleicht wird sie auch nur deshalb verbreitet. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 hat sich die Zahl der „unbegleiteten Jugendlichen“, die einen Asylantrag in Deutschland stellen, versechsfacht. Es handelt sich um 17.909 Personen. Viele von ihnen haben in ihren Papieren dasselbe Geburtsdatum, nicht nachprüfbare Altersangaben und kommen alle aus sicheren Herkunftsstaaten. Nach Art. 16a Abs. 2 Grundgesetz haben sie daher alle kein Asylrecht in Deutschland, nicht einmal das Recht auf ein Prüfverfahren und überhaupt ein Recht auf Aufenthalt.

Nach deutschem Jugendhilferecht werden solche Personen in stationären Einrichtungen untergebracht bis zur Volljährigkeit. Die Jahreskosten pro Person betragen mindestens 75.000 Euro, vielfach bis 100.000 Euro. Diese unglaubliche Zahl ergibt sich, wie alle Fachleute wissen, daraus, dass solche Einrichtungen so mit Fachpersonal ausgestattet sind, dass eine familienähnliche Erziehungssituation bereit gestellt wird. Bei der unteren Grenze des Betreuungsaufwands entstehen für den hier angesprochenen Personenkreis dieses Zeitraums jährliche Kosten von 1.343.000.000 Euro. Im ungünstigeren Fall werden es bis zu 2 Milliarden sein. Man kann sich leicht vorstellen, welchen Nutzen man mit diesem Geld für echte Flüchtlinge in internationalen Lagern oder gar in deren Heimatländern stiften könnte. Der humanitäre Nutzen, der nicht geleistet wird, ist daher noch größer als die Probleme, die ohne Not im Inland geschaffen werden.

Die Integrationsperspektive für diesen Personenkreis ist minimal. D.h. die Folgeprobleme für das weitere Leben dieser Menschen und ein Aufnahmeland wie Deutschland kommen anschließend noch hinzu. Und diese ergeben sich für die kommenden Jahrzehnte. Dies alles gilt natürlich für alle diejenigen, die schon hier sind und die weiter über unkontrollierte Grenzen einreisen. Wie lange noch, hat allein diese Bundesregierung in Händen. „Die Verantwortungslosigkeit dieser Bundesregierung übertrifft auch in diesem Fall, der nur einen kleinen Ausschnitt aus dem Gesamtgeschehen der Migration darstellt, alles, was dieses Land seit Jahrzehnten erlebt hat“, so Glaser. „Die Lage muss sich offenbar weiter zuspitzen, bis sich die elementare Vernunft Bahn brechen wird. Und das wird schmerzlich sein.“

    Eine Kurzmeldung geht durch die Medien, deren Bedeutung niemand verstehen kann. Vielleicht wird sie auch nur deshalb verbreitet. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 hat sich die Zahl der „unbegleiteten Jugendlichen“, die einen Asylantrag in Deutschland stellen, versechsfacht. Es handelt sich um 17.909 Personen. Viele von ihnen haben in ihren Papieren dasselbe Geburtsdatum, nicht nachprüfbare Altersangaben und kommen alle aus sicheren Herkunftsstaaten. Nach Art. 16a Abs. 2 Grundgesetz haben sie daher alle kein Asylrecht in Deutschland, nicht einmal das Recht auf ein Prüfverfahren und überhaupt ein Recht auf Aufenthalt. Nach deutschem Jugendhilferecht werden solche Personen in stationären Einrichtungen untergebracht bis zur Volljährigkeit. Die Jahreskosten pro Person betragen mindestens 75.000 Euro, vielfach bis 100.000 Euro. Diese unglaubliche Zahl ergibt sich, wie alle Fachleute wissen, daraus, dass solche Einrichtungen so mit Fachpersonal ausgestattet sind, dass eine familienähnliche Erziehungssituation bereit gestellt wird. Bei der unteren Grenze des Betreuungsaufwands entstehen für den hier angesprochenen Personenkreis dieses Zeitraums jährliche Kosten von 1.343.000.000 Euro. Im ungünstigeren Fall werden es bis zu 2 Milliarden sein. Man kann sich leicht vorstellen, welchen Nutzen man mit diesem Geld für echte Flüchtlinge in internationalen Lagern oder gar in deren Heimatländern stiften könnte. Der humanitäre Nutzen, der nicht geleistet wird, ist daher noch größer als die Probleme, die ohne Not im Inland geschaffen werden. Die Integrationsperspektive für diesen Personenkreis ist minimal. D.h. die Folgeprobleme für das weitere Leben dieser Menschen und ein Aufnahmeland wie Deutschland kommen anschließend noch hinzu. Und diese ergeben sich für die kommenden Jahrzehnte. Dies alles gilt natürlich für alle diejenigen, die schon hier sind und die weiter über unkontrollierte Grenzen einreisen. Wie lange noch, hat allein diese Bundesregierung in Händen. „Die Verantwortungslosigkeit dieser Bundesregierung übertrifft auch in diesem Fall, der nur einen kleinen Ausschnitt aus dem Gesamtgeschehen der Migration darstellt, alles, was dieses Land seit Jahrzehnten erlebt hat“, so Glaser. „Die Lage muss sich offenbar weiter zuspitzen, bis sich die elementare Vernunft Bahn brechen wird. Und das wird schmerzlich sein.“


  • Bild zum Thema Zur aktuellen Terrorkrise erklärt der stellvertretende Vorsitzende der AfD, Alexander Gauland:

„Vor dem Hintergrund der vielen schrecklichen Terroranschläge muss jetzt das Asylrecht für Muslime umgehend ausgesetzt werden bis alle Asylbewerber, die sich in Deutschland aufhalten registriert, kontrolliert und deren Anträge bearbeitet sind.

Nicht alle Muslime sind Terroristen, aber religiös motivierter Terror in Deutschland ist bisher immer muslimisch gewesen. Wir können es uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr leisten, noch mehr Muslime unkontrolliert nach Deutschland einwandern zu lassen. Unter den illegal eingewanderten Muslimen sind Terroristen und deren Zahl steigt ständig.

Frau Merkel ignoriert die Terrorgefahr und isoliert sich damit immer weiter. Mittlerweile hat sich eine Phalanx vieler europäischer Staaten und Politiker gegen Deutschland gebildet. Deutschland ist durch die fahrlässige Politik von Frau Merkel zum Sicherheitsrisiko für ganz Europa geworden. Wenn Frau Merkel nicht endlich die Grenzen schließt, dafür sorgt, dass alle muslimischen Einwanderer in Deutschland registriert werden, und die Polizeipräsenz auf unseren Straßen massiv erhöht, ist sie mitverantwortlich für die zukünftigen Terroranschläge, die dann mit trauriger Gewissheit folgen werden.“

    Zur aktuellen Terrorkrise erklärt der stellvertretende Vorsitzende der AfD, Alexander Gauland: „Vor dem Hintergrund der vielen schrecklichen Terroranschläge muss jetzt das Asylrecht für Muslime umgehend ausgesetzt werden bis alle Asylbewerber, die sich in Deutschland aufhalten registriert, kontrolliert und deren Anträge bearbeitet sind. Nicht alle Muslime sind Terroristen, aber religiös motivierter Terror in Deutschland ist bisher immer muslimisch gewesen. Wir können es uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr leisten, noch mehr Muslime unkontrolliert nach Deutschland einwandern zu lassen. Unter den illegal eingewanderten Muslimen sind Terroristen und deren Zahl steigt ständig. Frau Merkel ignoriert die Terrorgefahr und isoliert sich damit immer weiter. Mittlerweile hat sich eine Phalanx vieler europäischer Staaten und Politiker gegen Deutschland gebildet. Deutschland ist durch die fahrlässige Politik von Frau Merkel zum Sicherheitsrisiko für ganz Europa geworden. Wenn Frau Merkel nicht endlich die Grenzen schließt, dafür sorgt, dass alle muslimischen Einwanderer in Deutschland registriert werden, und die Polizeipräsenz auf unseren Straßen massiv erhöht, ist sie mitverantwortlich für die zukünftigen Terroranschläge, die dann mit trauriger Gewissheit folgen werden.“


  • Bild zum Thema Zum Neun-Punkte-Plan der Kanzlerin erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

„Der Anti-Terror-Plan von Frau Merkel ist nicht mehr als ein Placebo für Gutgläubige, eine Frechheit für Fachleute und ein Hohn für die Opfer der jüngsten Terroranschläge. Die einzelnen Punkte kann man so zusammenfassen: Längst geplant, bereits eingeleitet, heikel, keinen Einfluss oder kaum umsetzbar. Konkrete neue Vorschläge, die das Problem im Kern lösen, sucht man vergebens. ‚Historisch‘ daran ist allein das Versagen der Kanzlerin.

Die AfD-Forderungen in dieser Krise sind substantieller und problemübergreifender: Wir müssen dringend unsere Grenzen kontrollieren, um den Zustrom von Asylbewerbern zu stoppen. Die Kanzlerin will die Grenzen weiterhin offenhalten.

Wir müssen dringend die Polizei besser ausstatten und auf die neue Gefahrenlage spezialisieren. Die Kanzlerin will die Bundeswehr als Hilfspolizei im Innern.

Wir müssen dringend eine Bundespolizei mit erweiterten Befugnissen aufbauen. Die Kanzlerin empfiehlt den Ländern, ihre Polizeien in den Haushaltsberatungen besser zu berücksichtigen.

Wir benötigen dringend eine zentrale Asylbewerbererfassungsstelle und ein zentrales Abschiebezentrum, um die Lage besser kontrollieren zu können und eine effiziente Abschiebepraxis zu erreichen. Die Kanzlerin schweigt zum desaströsen Abschiebeverfahren.

Alles in allem verdient Merkels Anti-Terror-Plan seinen Namen nicht, denn er ist alter Wein in neuen Schläuchen. Er ist ein schallendes ‚Weiter so‘ und ein Beweis ihrer Uneinsichtigkeit.“

    Zum Neun-Punkte-Plan der Kanzlerin erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Der Anti-Terror-Plan von Frau Merkel ist nicht mehr als ein Placebo für Gutgläubige, eine Frechheit für Fachleute und ein Hohn für die Opfer der jüngsten Terroranschläge. Die einzelnen Punkte kann man so zusammenfassen: Längst geplant, bereits eingeleitet, heikel, keinen Einfluss oder kaum umsetzbar. Konkrete neue Vorschläge, die das Problem im Kern lösen, sucht man vergebens. ‚Historisch‘ daran ist allein das Versagen der Kanzlerin. Die AfD-Forderungen in dieser Krise sind substantieller und problemübergreifender: Wir müssen dringend unsere Grenzen kontrollieren, um den Zustrom von Asylbewerbern zu stoppen. Die Kanzlerin will die Grenzen weiterhin offenhalten. Wir müssen dringend die Polizei besser ausstatten und auf die neue Gefahrenlage spezialisieren. Die Kanzlerin will die Bundeswehr als Hilfspolizei im Innern. Wir müssen dringend eine Bundespolizei mit erweiterten Befugnissen aufbauen. Die Kanzlerin empfiehlt den Ländern, ihre Polizeien in den Haushaltsberatungen besser zu berücksichtigen. Wir benötigen dringend eine zentrale Asylbewerbererfassungsstelle und ein zentrales Abschiebezentrum, um die Lage besser kontrollieren zu können und eine effiziente Abschiebepraxis zu erreichen. Die Kanzlerin schweigt zum desaströsen Abschiebeverfahren. Alles in allem verdient Merkels Anti-Terror-Plan seinen Namen nicht, denn er ist alter Wein in neuen Schläuchen. Er ist ein schallendes ‚Weiter so‘ und ein Beweis ihrer Uneinsichtigkeit.“


  • Bild zum Thema Bei der Pressekonferenz wirkte die Kanzlerin eigentlich ganz zufrieden mit sich und ihrer Politik. Ja, wir schaffen das, was eigentlich nicht zu schaffen ist, auch weiterhin. Nein, Fehler habe sie nicht gemacht. Ausserdem habe sie ja einen Plan, wie man auf die Bedrohung im eigenen Land reagieren sollte.

Doch, wie gestern berichtet, enthält dieser 9-Punkte-Plan nichts Neues, er ist wenig konkret und im Prinzip wurde alles schon öfters gefordert und vorgeschlagen. Gebracht hat es bisher wenig, im Gegenteil.

Da ist es kein Wunder, dass die Bevölkerung Merkels Selbstgefälligkeit nicht teilt. Die Mehrheit hält ihre Asylpolitik für gescheitert, nur 32 Prozent halten die Politik der Kanzlerin noch für richtig. 

Doch scheinbar sind Frau Merkel diese Zahlen egal, so egal wie die Folgen ihrer Flüchtlingspolitik. Für die Bürger, die sich Sorgen machen, hatte sie vorgestern kaum ein Wort übrig. Die Empathie, die sie 2015 den Flüchtlingen und Asylbewerbern entgegengebracht hat, versagt sie den eigenen Bürgern! 

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article157356285/Mehrheit-der-Deutschen-haelt-Merkels-Asylpolitik-fuer-gescheitert.html

    Bei der Pressekonferenz wirkte die Kanzlerin eigentlich ganz zufrieden mit sich und ihrer Politik. Ja, wir schaffen das, was eigentlich nicht zu schaffen ist, auch weiterhin. Nein, Fehler habe sie nicht gemacht. Ausserdem habe sie ja einen Plan, wie man auf die Bedrohung im eigenen Land reagieren sollte. Doch, wie gestern berichtet, enthält dieser 9-Punkte-Plan nichts Neues, er ist wenig konkret und im Prinzip wurde alles schon öfters gefordert und vorgeschlagen. Gebracht hat es bisher wenig, im Gegenteil. Da ist es kein Wunder, dass die Bevölkerung Merkels Selbstgefälligkeit nicht teilt. Die Mehrheit hält ihre Asylpolitik für gescheitert, nur 32 Prozent halten die Politik der Kanzlerin noch für richtig. Doch scheinbar sind Frau Merkel diese Zahlen egal, so egal wie die Folgen ihrer Flüchtlingspolitik. Für die Bürger, die sich Sorgen machen, hatte sie vorgestern kaum ein Wort übrig. Die Empathie, die sie 2015 den Flüchtlingen und Asylbewerbern entgegengebracht hat, versagt sie den eigenen Bürgern! Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://www.welt.de/politik/deutschland/article157356285/Mehrheit-der-Deutschen-haelt-Merkels-Asylpolitik-fuer-gescheitert.html


  • Bild zum Thema Die sich fortsetzende Tendenz zum Berufspolitikertum hat der Monopolisierung der Macht Vorschub geleistet und die unübersehbare Kluft zwischen dem Volk und der sich herausgebildeten politischen Klasse vergrößert. Vetternwirtschaft, Filz, korruptionsfördernde Strukturen und verwerflicher Lobbyismus sind die Folge.

Die Amtszeitbegrenzung von Mandatsträgern kann dieser gesellschaftsschädigenden Entwicklung entgegenwirken und das Machtmonopol der Parteien beschneiden. So können wir unser Ideal des Bürgerabgeordneten wiederherstellen.

Konkret fordern wir eine Amtszeitbegrenzung für Abgeordnete auf höchstens vier Legislaturperioden. Diese Regelung gilt nicht für direkt gewählte Abgeordnete.

    Die sich fortsetzende Tendenz zum Berufspolitikertum hat der Monopolisierung der Macht Vorschub geleistet und die unübersehbare Kluft zwischen dem Volk und der sich herausgebildeten politischen Klasse vergrößert. Vetternwirtschaft, Filz, korruptionsfördernde Strukturen und verwerflicher Lobbyismus sind die Folge. Die Amtszeitbegrenzung von Mandatsträgern kann dieser gesellschaftsschädigenden Entwicklung entgegenwirken und das Machtmonopol der Parteien beschneiden. So können wir unser Ideal des Bürgerabgeordneten wiederherstellen. Konkret fordern wir eine Amtszeitbegrenzung für Abgeordnete auf höchstens vier Legislaturperioden. Diese Regelung gilt nicht für direkt gewählte Abgeordnete.


  • Bild zum Thema Wenn es nach dem Willen der EU geht, wird im Zuge der Reform des Dublin-Abkommens der Begriff der Familienangehörigen erweitert. 

Bis jetzt gilt er nur für die Kernfamilie: Partner und minderjährige Kinder im Herkunftsland. Sollte sich die EU durchsetzen, würde er auch auf Geschwister und auf Familien zutreffen, die sich erst in Transit-Ländern gebildet haben. 

Das würde einen sprunghaften Anstieg der Zuwanderung bedeuten. Die AfD lehnt die schrankenlose Möglichkeit des Familiennachzugs für anerkannte Asylbewerber ab, sie ermöglicht einen direkten und dauerhaften Nachzug in das soziale Netz. Schon jetzt stammen 26 Prozent der Hartz-IV-Bezieher aus dem Ausland. Insgesamt erhielten Ende April rund 1,54 Millionen Ausländer Leistungen nach Hartz IV, das sind 12,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Im ersten Halbjahr 2016 sind bereits etwa 220.000 Asylsuchende neu nach Deutschland eingereist, bis Ende des Jahres könnten also wieder eine halbe Million Zuwanderer nach Deutschland kommen. Ein Familiennachzug, wie die EU ihn sich vorstellt, würde dafür sorgen, die Zahlen drastisch zu erhöhen.

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article157413489/EU-will-Begriff-Familie-bei-Nachzug-weiter-fassen.html
https://www.welt.de/wirtschaft/article157422408/Jeder-vierte-Hartz-IV-Empfaenger-ist-Migrant.html

    Wenn es nach dem Willen der EU geht, wird im Zuge der Reform des Dublin-Abkommens der Begriff der Familienangehörigen erweitert. Bis jetzt gilt er nur für die Kernfamilie: Partner und minderjährige Kinder im Herkunftsland. Sollte sich die EU durchsetzen, würde er auch auf Geschwister und auf Familien zutreffen, die sich erst in Transit-Ländern gebildet haben. Das würde einen sprunghaften Anstieg der Zuwanderung bedeuten. Die AfD lehnt die schrankenlose Möglichkeit des Familiennachzugs für anerkannte Asylbewerber ab, sie ermöglicht einen direkten und dauerhaften Nachzug in das soziale Netz. Schon jetzt stammen 26 Prozent der Hartz-IV-Bezieher aus dem Ausland. Insgesamt erhielten Ende April rund 1,54 Millionen Ausländer Leistungen nach Hartz IV, das sind 12,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im ersten Halbjahr 2016 sind bereits etwa 220.000 Asylsuchende neu nach Deutschland eingereist, bis Ende des Jahres könnten also wieder eine halbe Million Zuwanderer nach Deutschland kommen. Ein Familiennachzug, wie die EU ihn sich vorstellt, würde dafür sorgen, die Zahlen drastisch zu erhöhen. Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://www.welt.de/politik/deutschland/article157413489/EU-will-Begriff-Familie-bei-Nachzug-weiter-fassen.html https://www.welt.de/wirtschaft/article157422408/Jeder-vierte-Hartz-IV-Empfaenger-ist-Migrant.html


  • Bild zum Thema Die Erdogan-Demonstration von rund 40.000 Türken in Köln hat einmal mehr gezeigt, dass die doppelte Staatsbürgerschaft auf den Prüfstand gehört. Wer in der dritten oder vierten Generation immer noch Türkei-Fahne schwenkend durch Deutschland läuft und dabei 'Allahu Akbar' ruft, ist ganz sicher noch nicht in der Gesellschaft angekommen.

Die breite Einführung der doppelten Staatsangehörigkeit sollte - gerade bei Türken - die Integration fördern, doch das Gegenteil ist passiert. Heute erntet man die Früchte dieser falschen Entscheidung, daraus sollten wir - gerade angesichts der aktuellen Einwanderungswelle - lernen.

Die Einbürgerung ist Ausdruck einer geglückten Integration und Sozialisation in Deutschland. Wer sich einbürgern lassen will, muss sich klar für die Bundesrepublik Deutschland entscheiden. Die Beibehaltung der bisherigen Staatsangehörigkeit wirkt sich, wie wir sehen, eher integrationshemmend aus, weil sie eine eindeutige Hinwendung zu Deutschland erschwert bzw. gar nicht erst fordert. Wer Deutscher werden will, muss also grundsätzlich seine alte Staatsangehörigkeit aufgeben.

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

    Die Erdogan-Demonstration von rund 40.000 Türken in Köln hat einmal mehr gezeigt, dass die doppelte Staatsbürgerschaft auf den Prüfstand gehört. Wer in der dritten oder vierten Generation immer noch Türkei-Fahne schwenkend durch Deutschland läuft und dabei 'Allahu Akbar' ruft, ist ganz sicher noch nicht in der Gesellschaft angekommen. Die breite Einführung der doppelten Staatsangehörigkeit sollte - gerade bei Türken - die Integration fördern, doch das Gegenteil ist passiert. Heute erntet man die Früchte dieser falschen Entscheidung, daraus sollten wir - gerade angesichts der aktuellen Einwanderungswelle - lernen. Die Einbürgerung ist Ausdruck einer geglückten Integration und Sozialisation in Deutschland. Wer sich einbürgern lassen will, muss sich klar für die Bundesrepublik Deutschland entscheiden. Die Beibehaltung der bisherigen Staatsangehörigkeit wirkt sich, wie wir sehen, eher integrationshemmend aus, weil sie eine eindeutige Hinwendung zu Deutschland erschwert bzw. gar nicht erst fordert. Wer Deutscher werden will, muss also grundsätzlich seine alte Staatsangehörigkeit aufgeben. Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!


  • Bild zum Thema Aus Angst vor Kriminalität und Terror bewaffnen sich immer mehr Deutsche. Die Zahl der 'kleinen Waffenscheine' ist im ersten Halbjahr sprunghaft um fast 50 Prozent gestiegen. 

Beschwichtigungen und Statistiken beruhigen die Menschen nicht mehr. Sie haben das Vertrauen in die Regierung verloren und glauben nicht mehr, dass der Staat sie beschützen kann.

Es ist aber die Kernaufgabe des Staates, seine Bürger zu schützen. Die AfD will einen klaren Systemwechsel hin zu Behörden, die zum maximalen Schutz der Bürger in der Lage sind: Ausländerbehörden, Polizei und Strafverfolgung. 

Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article157407416/Antraege-auf-Waffenscheine-steigen-sprunghaft-an.html

    Aus Angst vor Kriminalität und Terror bewaffnen sich immer mehr Deutsche. Die Zahl der 'kleinen Waffenscheine' ist im ersten Halbjahr sprunghaft um fast 50 Prozent gestiegen. Beschwichtigungen und Statistiken beruhigen die Menschen nicht mehr. Sie haben das Vertrauen in die Regierung verloren und glauben nicht mehr, dass der Staat sie beschützen kann. Es ist aber die Kernaufgabe des Staates, seine Bürger zu schützen. Die AfD will einen klaren Systemwechsel hin zu Behörden, die zum maximalen Schutz der Bürger in der Lage sind: Ausländerbehörden, Polizei und Strafverfolgung. Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD! https://www.welt.de/politik/deutschland/article157407416/Antraege-auf-Waffenscheine-steigen-sprunghaft-an.html


  • Bild zum Thema Wir sehen einen Reformbedarf bei der Altersversorgung der Bundestagsabgeordneten. Sie haben sich ein Pensionssystem geschaffen, das keine eigenen Beitragsleistungen vorsieht. Nach einem halben Arbeitsleben (27 Jahre) haben die Parlamentarier bereits den Maximalanspruch von derzeit 6.130 EURO erreicht, im Vergleich hierzu erhält ein Arbeitnehmer mittleren Einkommens nach 43 Berufsjahren und jahrelanger Rentenbeitragszahlungen eine Bruttomonatsrente von unter 1.200 EURO. 

Die #AfD möchte das kostspielige und den Steuerzahler übermäßig belastende Versorgungsmodell der Abgeordneten grundlegend reformieren und z. B. die Parlamentarier auf eine private Rentenvorsorge verweisen.

    Wir sehen einen Reformbedarf bei der Altersversorgung der Bundestagsabgeordneten. Sie haben sich ein Pensionssystem geschaffen, das keine eigenen Beitragsleistungen vorsieht. Nach einem halben Arbeitsleben (27 Jahre) haben die Parlamentarier bereits den Maximalanspruch von derzeit 6.130 EURO erreicht, im Vergleich hierzu erhält ein Arbeitnehmer mittleren Einkommens nach 43 Berufsjahren und jahrelanger Rentenbeitragszahlungen eine Bruttomonatsrente von unter 1.200 EURO. Die #AfD möchte das kostspielige und den Steuerzahler übermäßig belastende Versorgungsmodell der Abgeordneten grundlegend reformieren und z. B. die Parlamentarier auf eine private Rentenvorsorge verweisen.